Raubüberfall

Beiträge zum Thema Raubüberfall

Blaulicht

Räuber wird nach Flucht gestellt

Tempelhof. Die Polizei hat am 1. April einen mutmaßlichen Räuber festgenommen. Der 26 Jahre alte Tatverdächtige soll gegen 21.15 Uhr einen 45-Jährigen im U-Bahnhof Ullsteinstraße geschlagen und auf ihn eingetreten haben, als dieser bereits am Boden lag. Anschließend soll er Handy und Geldbörse entwendet und außerdem versucht haben, das Opfer ins Gleisbett zu drücken. Rufe von Zeugen schlugen ihn in die Flucht. Zwei Teenager verfolgten den Mann und berichteten den eintreffenden Polizeibeamten,...

  • Tempelhof
  • 02.04.20
  • 55× gelesen
  •  1
Blaulicht

Taxifahrer bedroht und ausgeraubt

Tempelhof. Ein 73-jähriger Taxifahrer ist in der Nacht vom 4. zum 5. August am U-Bahnhof Alt-Tempelhof von zwei Fahrgästen beraubt worden. Diese hatte er zuvor am Schlesischen Tor abgeholt. Nachdem die beiden Unbekannten aus dem Taxi ausgestiegen waren, zog einer von ihnen eine Schusswaffe und bedrohte den Fahrer. Der andere legte ihm von hinten einen Arm um den Hals. Mit dem Portmonee des Taxifahrers flüchteten die beiden Täter unerkannt in unbekannte Richtung. Der Fahrer blieb unverletzt und...

  • Tempelhof
  • 06.08.19
  • 42× gelesen
Blaulicht

Bewaffneter Raubüberfall

Tempelhof. In der Ordensmeisterstraße hat ein Mann am 14. Januar mit gezogener Schusswaffe einen Lebensmitteldiscounter überfallen. Während der Täter einen 35-jährigen Angestellten zwang, sich auf den Boden zu legen, ließ er sich von der 27-jährigen Kassiererin das in der Kasse befindliche Geld geben. Anschließend flüchtete er mit der Beute. Das Raubkommissariat hat die Ermittlungen aufgenommen. PH

  • Tempelhof
  • 16.01.19
  • 27× gelesen
Blaulicht

Überfall auf Discounter

Tempelhof. Zwei maskierte Räuber haben in den frühen Morgenstunden des 24. September einen Lebensmitteldiscounter in der Oberlandstraße überfallen. Durch einen Wanddurchbruch waren die Täter ins Innere gelangt. Die vier Mitarbeiterinnen, die währenddessen das Geschäft betraten, bedrohten sie mit einem Messer und einer Schusswaffe und zwangen sie zur Öffnung des Tresors. Anschließend entnahmen die Räuber Geld, sperrten die Frauen im Lager ein und flüchteten mit einem Auto vom Tatort. Den...

  • Tempelhof
  • 25.09.18
  • 62× gelesen
Blaulicht

In die Flucht geschlagen

Schöneberg. Ein Kioskinhaber hat ein Räubertrio mit einem Holzknüppel verjagt. Die drei Männer versuchten am 16. April gegen 20 Uhr, das Geschäft am Willmanndamm zu überfallen. Sie bedrohten den 58-jährigen Gewerbetreibenden mit einer Schusswaffe und forderten Geld. Doch der Kioskinhaber griff zum Knüppel. Einer der Täter gab einen Schuss ab. Das Trio flüchtete anschließend in Richtung Crellestraße. Der Überfallene erlitt durch verschossenes Gas Reizungen im Gesicht und an den...

  • Tempelhof
  • 20.04.15
  • 75× gelesen
Blaulicht

Trucker ausgeraubt und entführt

Tempelhof. Ein dreister und nicht gerade alltäglicher Raubüberfall mit Entführung und Brandstiftung ereignete sich im Industriegebiet an der Gottlieb-Dunkel-Straße. Die Täter konnten unerkannt entkommen.Es geschah am 12. Januar: Kurz vor 6 Uhr musste ein 47-jähriger Lastwagenfahrer seinen mit Zigaretten beladenen Zwölftonner stoppen, weil ein ausrangierter Weihnachtsbaum auf der Fahrbahn lag. Das aber war wahrscheinlich der Trick der dreisten Ganoven. Nach den bisherigen Ermittlungen der...

  • Tempelhof
  • 14.01.15
  • 53× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.