Raub

Beiträge zum Thema Raub

Blaulicht

Aggressiver Mann überfällt Spielcasino in der Pichelsdorfer Straße

Wilhelmstadt. In der Nacht zum 14. September wurde in Wilhelmstadt ein Spielcasino überfallen. Nach den bisherigen Ermittlungen betrat ein Unbekannter gegen 1.45 Uhr die Räumlichkeiten in der Pichelsdorfer Straße und spielte zunächst an Automaten. Anschließend forderte er die 48-jährige Angestellte zur Herausgabe von Geld auf. Der Mann soll äußerst aggressiv gewesen sein. Er trug ein langes Messer und eine Pistole in seinem Hosenbund. Die Angestellte gab die Einnahmen heraus. Der Räuber...

  • Wilhelmstadt
  • 15.09.20
  • 46× gelesen
Blaulicht

28-Jähriger raubt junger Frau am U-Bahnhof Spandau ihre Tasche

Spandau. Am Nachmittag des 8. September wurde ein Mann nach einem Raub in Spandau festgenommen. Laut bisherigen Ermittlungen soll er gegen 14.20 Uhr eine 36-jährige Frau in einem Wagen der U7 kurz vor dem Erreichen der Endhaltestelle U-Bahnhof Rathaus Spandau zunächst verbal belästigt haben. Nach dem Aussteigen soll der 28-Jährige ihr dann gefolgt und kurz bevor sie den U-Bahnhof verließ, von hinten an ihrer Handtasche gerissen haben. Während die 36-Jährige zu Boden geschleudert wurde, soll der...

  • Spandau
  • 09.09.20
  • 54× gelesen
Blaulicht

29-Jähriger zerrt 26-Jährige in Münsinger Park und beraubt sie

Spandau. Polizeikräfte nahmen am Morgen des 14. August einen Mann nach einem Straßenraub in Spandau fest. Nach den bisherigen Ermittlungen soll der 29-Jährige gegen 3.30 Uhr eine auf einer Bank zwischen Altstädter Ring und Münsiger Park sitzende 26-Jährige in den Park gezerrt und ihre Handtasche entwendet haben. Als die 26-Jährige dem mutmaßlichen Räuber in den U-Bahnhof Spandau folgte, fand sie ihre Handtasche ohne ihr Handy und Geld wieder auf. Der 29-Jährige flüchtete zunächst, wurde aber...

  • Spandau
  • 14.08.20
  • 145× gelesen
  • 1
Blaulicht

Maskierter Räuber verletzt Angestellte bei Raubüberfall auf Supermarkt

Siemensstadt. In Siemensstadt überfiel am Abend des 11. August ein Mann einen Supermarkt und verletzte dabei eine Kassiererin. Nach den bisherigen Ermittlungen und Aussagen soll der Unbekannte gegen 20.45 Uhr den Discounter in der Siemensstraße betreten haben. Er trug einen Mund-Nase-Schutz. An der Kasse habe der Mann die 37-jährige Angestellte mit einem Messer bedroht und die Herausgabe von Geld gefordert, was diese übergab. Der Mann versuchte dennoch in die Kasse zu greifen, packte dabei...

  • Siemensstadt
  • 12.08.20
  • 103× gelesen
Blaulicht

Polizei sucht Tatverdächtige mit Bildern
Nach Überfall auf Bäckerei am Ritterfelddamm

Kladow. Mit der Veröffentlichung von Bildern und einem Phantombild bittet die Kriminalpolizei um Mithilfe. Die Abgebildeten stehen im Verdacht, am 18. März eine Bäckerei in Kladow überfallen zu haben. Nach den bisherigen Erkenntnissen und Zeugenaussagen, sollen die beiden Tatverdächtigen gegen 6.30 Uhr das Geschäft am Ritterfelddamm betreten und die 43-jährige Angestellte mit vorgehaltener Pistole zur Herausgabe der Einnahmen gezwungen haben. Anschließend sollen die beiden Maskierten mit den...

  • Kladow
  • 14.07.20
  • 159× gelesen
Blaulicht

26-Jähriger in der Goltzstraße beraubt und schwer verletzt

Hakenfelde. Am Abend des 30. Juni wurde ein Mann in Hakenfelde überfallen und schwer verletzt. Nach bisherigen Erkenntnissen soll es gegen 18.25 Uhr in der Goltzstraße zunächst zu verbalen Streitigkeiten zwischen einem 26-Jährigen und mindestens zwei weiteren Männern gekommen sein. Im weiteren Verlauf sollen die Angreifer dem jungen Mann ins Gesicht geschlagen haben. Als er am Boden lag, traten sie ihm gegen den Kopf, verletzten ihn mit einem Messer und beraubten ihn. Anschließend sollen die...

  • Hakenfelde
  • 01.07.20
  • 188× gelesen
Blaulicht

Bäckerei am Brunsbütteler Damm ausgeraubt

Staaken. Zwei Maskierte haben am Abend des 13. Mai eine Bäckerei am Brunsbütteler Damm überfallen. Sie bedrohten die Mitarbeiterin mit einem Messer und forderten das Geld aus der Kasse. Dann flüchteten sie mit ihrer Beute. Jetzt ermittelt die Kriminalpolizei wegen Raubes. uk

  • Staaken
  • 14.05.20
  • 108× gelesen
Blaulicht

Mit Schreckschusswaffe Casino ausgeraubt

Hakenfelde. Zwei Räuber haben in der Nacht zum 24. Januar eine Spielhalle überfallen. Die Täter waren maskiert und bewaffnet. Vermutlich hatten die beiden einen Helfer, der sie unbemerkt ins Casino an der Streitstraße ließ. Als die Kriminellen drin waren, erpressten sie mit Messer und Schreckschusspistole einen Angestellten am Tresen das Bargeld herauszugeben. Einer der beiden gab zur „Abschreckung“ einen Schuss ab. Dann raubten die Maskierten zwei Gäste aus, stahlen ihnen Geld und Smartphones....

  • Hakenfelde
  • 24.01.20
  • 128× gelesen
Blaulicht

Kinder rauben Schüler aus

Falkenhagener Feld. Vier Kinder haben in einem Bus einen Schüler ausgeraubt. Der 14 Jahre alte Jugendliche saß am Nachmittag des 5. Januar in der Linie 137, als die Gruppe zustieg. Zwei Kinder nahmen neben ihm Platz und rissen ihm das Portemonnaie aus der Jackentasche. Als der Jugendliche seine Geldbörse zurückforderte, schlug ihm einer Jungen mit der Faust ins Gesicht. An der Haltestelle „Am Kiesteich“ stieg der Schüler mit der Gruppe aus und verlangte erneut sein Portemonnaie zurück. Einer...

  • Falkenhagener Feld
  • 07.01.20
  • 133× gelesen
Blaulicht

Discounter überfallen

Wilhelmstadt. Ein Maskierter hat in der Nacht zum 25. September einen Supermarkt an der Wilhelmstraße überfallen. Nach Angaben zweier Mitarbeiter lauerte der Unbekannte ihnen nach Ladenschluss beim Verlassen des Discounters auf, drängte sie in den Kassenraum und raubte dort das Geld. Anschließend flüchtete er in Richtung der Straße Krumme Gärten. Die überfallenen Mitarbeiter standen unter Schock und mussten ambulant versorgt werden. Die Kriminalpolizei ermittelt. uk

  • Wilhelmstadt
  • 25.09.19
  • 80× gelesen
Blaulicht

Festnahme nach Überfall

Haselhorst. Die Polizei hat einen Jugendlichen festgenommen. Der 17-Jährige steht im Verdacht, am frühen Morgen des 14. August einen Supermarkt an der Straße Am Juliusturm überfallen zu haben. Laut Zeugenaussagen war der junge Mann maskiert und hatte eine Angestellte an der Kasse mit dem Messer bedroht. Mit dem so erpressten Geld flüchtete der Täter dann in Richtung Zitadellenweg, verfolgt von einem Kollegen der Kassiererin. Der konnte beobachten, wie der Jugendliche in einer nahen Grünanlage...

  • Haselhorst
  • 15.08.19
  • 247× gelesen
Blaulicht

Polizei veröffentlicht Täterfotos
Überfall auf Tankstelle noch ungeklärt

Nach einem schwerem Raub hat die Polizei jetzt Fotos vom mutmaßlichen Täter veröffentlicht. Die Ermittler hoffen damit auf Hinweise aus der Bevölkerung. Der bewaffnete Raubüberfall liegt mit dem 24. Januar schon etwas länger zurück. Doch offenbar blieb die Suche nach dem Täter bisher erfolglos. Deshalb hat die Polizei jetzt Fotos aus einer Überwachungskamera veröffentlicht. Die zeigen, wie ein Maskierter nachts eine Tankstelle an der  Streitstraße betritt. Dem jungen Angestellten zufolge...

  • Spandau
  • 13.08.19
  • 241× gelesen
Blaulicht

Bewaffneter Raubüberfall

Staaken. Zwei Kriminelle haben in der Nacht zum 21. Mai einen Imbiss an der Obstallee überfallen und den Mitarbeiter durchs offene Ausgabefenster mit einer Schusswaffe bedroht. Anschließend raubte einer Täter die Geldschublade aus der Registrierkasse. Der Mittäter stand derweil Schmiere. Das Duo konnte mit der Beute flüchten. Der Angestellte blieb unverletzt. uk

  • Staaken
  • 23.05.19
  • 98× gelesen
Blaulicht

Spielothek überfallen

Falkenhagener Feld. Schon wieder ist eine Spielhalle von Maskierten ausgeraubt worden. Der Überfall ereignete sich in der Nacht zum 26. März in einer Spielothek an der Falkenhagener Chaussee. Zwei Männer drangen in den Laden ein, schlugen sofort auf einen Mitarbeiter und einen Gast ein und sprühten ihnen Reizgas ins Gesicht. Der dritter Täter stand vor der Tür Schmiere. Während ein Räuber die Opfer in Schach hielt, stahl sein Komplize das Geld aus der Kasse. Anschließend flüchtete das Trio. Der...

  • Falkenhagener Feld
  • 27.03.19
  • 71× gelesen
Blaulicht

Spielhalle ausgeraubt

Siemensstadt. Ein Maskierter hat eine Spielhalle am Popitzweg überfallen. Der Täter betrat den Laden gegen Abend des 23. März und bedrohte die Mitarbeiterin mit einer Pistole. Sie händigte ihm die Tageseinnahmen aus, anschließend flüchtete der Räuber in unbekannte Richtung. Mehrere Kunden waren zum Tatzeitpunkt in der in der Spielhalle. Sie wurden von der Polizei als Zeugen befragt. Die Mitarbeiterin blieb unverletzt. Das Kriminalamt ermittelt jetzt zum bewaffneten Raubüberfall. uk

  • Siemensstadt
  • 25.03.19
  • 64× gelesen
Blaulicht

Bewaffnet mit Messer und Machete
Fahndung nach Tankstellen-Räubern

Mit der Veröffentlichung von Bildern aus Überwachungskameras erhofft sich die Polizei Hinweise aus der Bevölkerung zu einem Tankstellenüberfall am 7. Januar. Die Abgebildeten stehen in Verdacht, am Sonntag, 7. Januar 2018, gegen 5.35 Uhr, eine Tankstelle am Brunsbütteler Damm überfallen und beraubt zu haben. Dazu betraten die beiden Maskierten die Geschäftsräume, bedrohten einen Angestellten mit einem Messer und einer Machete und forderten die Öffnung der Kasse. Anschließend flüchteten sie...

  • Spandau
  • 30.11.18
  • 149× gelesen
Blaulicht

Schüler beraubt und verletzt

Falkenhagener Feld. Ein Schüler wurde überfallen und beraubt. Eine Passantin fand den Jungen in der Nacht zum 22. Oktober verletzt an der Stadtrandstraße, Ecke Kraepelinweg liegend und rief die Polizei. Nach Angaben des 15-Jährigen soll ein Unbekannter ihn von hinten niedergeschlagen haben, sodass er das Bewusstsein verlor. Als er wieder zu sich kam, war seine Tasche mit Geld und Monatskarte weg. Der Schüler kam mit einer Kopf- und Rumpfverletzung in ein Krankenhaus. Ein Raubkommissariat...

  • Falkenhagener Feld
  • 23.10.18
  • 71× gelesen
Blaulicht

Spielothek überfallen

Falkenhagener Feld. Bei dem Überfall auf eine Spielothek ist in der Nacht zum 8. September ein Mitarbeiter verletzt worden. Kurz nach drei Uhr morgens hatten drei Männer das Geschäft an der Falkenseer Chaussee gestürmt, den Angestellten mit einer Schusswaffe bedroht und ihn mit Reizgas besprüht. Anschließend erhielt er einen Faustschlag und ging zu Boden. Dort traten die Kriminellen ihrem wehrlosen Opfer noch mehrfach gegen den Kopf. Einer der Täter stahl die Tageseinnahmen, dann flüchtete das...

  • Falkenhagener Feld
  • 10.09.18
  • 77× gelesen
Blaulicht

Junger Mann niedergestochen

Spandau. Wieder kam es zu einer Attacke im Stabholzgarten. Dort sollen fünf Männer am Nachmittag des 11. Juni einen Mann überfallen haben. Einer von ihnen stach dem Opfer ein Messer in den Rücken. Dann stahlen sie ihm das Handy, eine Halskette und sein Geld. Das 20-jährige Opfer kam auf die Intensivstation. Mittlerweile schwebt es nicht mehr in Lebensgefahr. Jetzt ermittelt die Kriminalpolizei. uk

  • Spandau
  • 13.06.18
  • 119× gelesen
Blaulicht

Tankstelle  überfallen

Spandau. Ein Mann hat am Abend des 15. Mai eine Tankstelle überfallen und eine Mitarbeiterin mit Pfefferspray bedroht. Er forderte das Geld aus der Kasse und flüchtete anschließend mit seiner Beute. Ein weiterer Mitarbeiter der Tankstelle nahm die Verfolgung auf, musste aber abbrechen, weil ihn der Räuber mit dem Pfefferspray besprühte. Er entkam unerkannt in Richtung Flankenschanze. Jetzt ermittelt die Kriminalpolizei. uk

  • Spandau
  • 16.05.18
  • 66× gelesen
Blaulicht

Auto mitWaffe geraubt

Siemensstadt. In der Nacht zum 20. März haben zwei Kriminelle einen Mercedes geraubt. Laut Polizei hatte sich der Autobesitzer mit den potenziellen Käufern zu einem Verkaufsgespräch am Saatwinkler Damm getroffen. Nach Übergabe der Fahrzeugpapiere bedrohte einer der beiden Männer den Autobesitzer plötzlich mit einer Schusswaffe, beide raubten dann sein Auto und flüchteten in Richtung A 111. Jetzt ermittelt die Kriminalpolizei. uk

  • Siemensstadt
  • 21.03.18
  • 66× gelesen
Blaulicht

Mehr Sexualdelikte: Straftaten gehen aber insgesamt zurück

Im Bezirk ist die Zahl der Straftaten weiter rückläufig. Auffällig zugenommen haben aber die Einbrüche in Lauben, Motorradiebstähle und Sexualdelikte. Laut Polizeistatistik sank die Zahl der Straftaten im Bezirk 2017 auf insgesamt 26.402. Das waren 668 weniger als im Jahr zuvor. Die aktuellen Zahlen für den Bezirk hatte wieder der Spandauer Abgeordnete Peter Trapp (CDU) bei der Senatsinnenverwaltung erfragt, denn der jährliche Kriminalitätsatlas für Berlin sagt über die einzelnen Bezirke...

  • Spandau
  • 08.03.18
  • 183× gelesen
Blaulicht

Überfall auf Tankstelle

Falkenhagener Feld. Ein Unbekannter hat am 26. Februar eine Tankstelle an der Zeppelinstraße überfallen. Nach Angaben einer 31 Jahre alten Mitarbeiterin wurde sie gegen 0.30 Uhr von dem Täter überrascht, als sie sich im Verkaufsraum aufhielt. Zuvor soll der Mann über ein geöffnetes Fenster in die Räume gelangt sein. Hier habe er sie unter Vorhalten einer Schusswaffe zur Herausgabe von Geld gezwungen, mit dem er anschließend flüchtete. Die Mitarbeiterin erlitt leichte Verletzungen an der Hand....

  • Falkenhagener Feld
  • 27.02.18
  • 42× gelesen
Blaulicht

Jogger im Park überfallen

Siemensstadt. Im Wilhelm-von-Siemenspark haben drei Jugendliche einen Jogger überfallen. Zu der Tat kam es am Nachmittag des 7. Januar. Die drei jungen Männer stellten sich dem Jogger in den Weg und forderten seine Wertsachen heraus. Unvermittelt schlug dann einer der Täter dem Jogger ins Gesicht und stach mehrfach mit etwas auf ihn ein. Das Opfer konnte flüchten und alarmierte die Polizei. Die Räuber erbeuteten das Handy. Jetzt ermittelt die Kriminalpolizei. uk

  • Siemensstadt
  • 09.01.18
  • 81× gelesen
  • 1
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.