Raub

Beiträge zum Thema Raub

Blaulicht

Aggressiver Mann überfällt Spielcasino in der Pichelsdorfer Straße

Wilhelmstadt. In der Nacht zum 14. September wurde in Wilhelmstadt ein Spielcasino überfallen. Nach den bisherigen Ermittlungen betrat ein Unbekannter gegen 1.45 Uhr die Räumlichkeiten in der Pichelsdorfer Straße und spielte zunächst an Automaten. Anschließend forderte er die 48-jährige Angestellte zur Herausgabe von Geld auf. Der Mann soll äußerst aggressiv gewesen sein. Er trug ein langes Messer und eine Pistole in seinem Hosenbund. Die Angestellte gab die Einnahmen heraus. Der Räuber...

  • Wilhelmstadt
  • 15.09.20
  • 61× gelesen
Blaulicht

Discounter überfallen

Wilhelmstadt. Ein Maskierter hat in der Nacht zum 25. September einen Supermarkt an der Wilhelmstraße überfallen. Nach Angaben zweier Mitarbeiter lauerte der Unbekannte ihnen nach Ladenschluss beim Verlassen des Discounters auf, drängte sie in den Kassenraum und raubte dort das Geld. Anschließend flüchtete er in Richtung der Straße Krumme Gärten. Die überfallenen Mitarbeiter standen unter Schock und mussten ambulant versorgt werden. Die Kriminalpolizei ermittelt. uk

  • Wilhelmstadt
  • 25.09.19
  • 80× gelesen
Blaulicht

Mehr Sexualdelikte: Straftaten gehen aber insgesamt zurück

Im Bezirk ist die Zahl der Straftaten weiter rückläufig. Auffällig zugenommen haben aber die Einbrüche in Lauben, Motorradiebstähle und Sexualdelikte. Laut Polizeistatistik sank die Zahl der Straftaten im Bezirk 2017 auf insgesamt 26.402. Das waren 668 weniger als im Jahr zuvor. Die aktuellen Zahlen für den Bezirk hatte wieder der Spandauer Abgeordnete Peter Trapp (CDU) bei der Senatsinnenverwaltung erfragt, denn der jährliche Kriminalitätsatlas für Berlin sagt über die einzelnen Bezirke...

  • Spandau
  • 08.03.18
  • 185× gelesen
Blaulicht
Diese Männer sollen einen hohen Geldbetrag geraubt haben.

Handtasche mit viel Geld geraubt: Polizei veröffentlicht Fahndungsfotos

Wilhelmstadt. Mit Bildern und einem Video aus einer Überwachungskamera sucht die Polizei nach zwei Männern, die verdächtig sind, einer Frau am 17. Mai die Handtasche mit einem hohen Geldbetrag geraubt zu haben. Die damals 59-Jährige hatte am 17. Mai in einer Filiale der Deutschen Bank an der Wilhelmstraße in zwei Etappen einen hohen Geldbetrag abgehoben. Das ausgezahlte Bargeld steckte sie in ihre Handtasche. Dabei wurde sie offensichtlich von den späteren Tätern beobachtet. Als die Frau...

  • Wilhelmstadt
  • 30.08.16
  • 111× gelesen
Soziales
Je dunkler die Region, desto häufiger sind die Fälle von Jugendgewalt.
2 Bilder

Immer weniger Jugendgewalt: Große Unterschiede zwischen Kladow und Spandau Mitte

Spandau. Die gute Nachricht: In Berlin geht die Jugendgewalt zurück. Die schlechte: Besonders viele Übergriffe von Heranwachsenden gibt es in Spandau Mitte. So steht es im aktuellen Monitoring der Landeskommission Berlin gegen Gewalt. Es ist eben nicht Neukölln, auch Kreuzberg rangiert nicht ganz vorn, wenn es um Gewaltdelikte junger Hauptstädter geht. „Zu den Bezirken mit der höchsten Jugendgewalt zählen Marzahn-Hellersdorf, Mitte und Spandau“, heißt es gleich auf den ersten Seiten des...

  • Spandau
  • 06.12.15
  • 754× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.