Raucherkneipe

Beiträge zum Thema Raucherkneipe

Wirtschaft
Die Transparente für eine größere Demonstration, zum Beispiel vor dem Roten Rathaus, gibt es auch schon.
7 Bilder

Es geht um mehr als nur die Wurst und das Virus
Kneipiers und Gäste fordern Öffnung

Rund 30 Berliner Kneipen haben am 25. Mai mit jeweils bis zu 50 Unterstützern für die Wiederöffnung der Schankwirtschaften demonstriert. Der Reinickendorfer Wirt Norbert Raeder hatte die Aktion ins Leben gerufen. Es geht um die Wurst, aber viel mehr noch um Existenzen. „Ich führe jeden Tag Gespräche mit Kollegen, die nicht mehr weiter wissen und sogar an Selbstmord denken“, sagt Norbert Raeder, Inhaber des Kastanienwäldchens an der Ecke Residenzstraße und Pankower Allee. Der Lockdown gilt für...

  • Reinickendorf
  • 27.05.20
  • 706× gelesen
  • 1
Wirtschaft
Katharina Jeske vor dem "Meet One", das bis Ende August abgerissen wird. Seit 15 Jahren ist sie Inhaberin der Kneipe.
3 Bilder

„Dit is hier Kiez“
Kneipe „Meet One“ wird wegen Bahnarbeiten abgerissen

Seit 40 Jahren kommen Jung und Alt zum Bierchen trinken, Billardspielen und Plaudern ins „Meet One“. Die kleine Kneipe, nur einen Steinwurf vom S-Bahnhof Lichtenrade entfernt, muss nun jedoch umziehen. Wegen des Ausbaus der Dresdner Bahn wird das Lokal bis Ende August abgerissen. Der Bahnhofstraße geht damit ein Stück Tradition verloren – und Katharina Jeske (47), die in der Gegend aufgewachsen ist. Ihre Großmutter Ilse Lüdtke eröffnete das Lokal „Treff 1“ 1978. „Nach 25 Jahren wollte sie...

  • Lichtenrade
  • 29.07.18
  • 878× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.