Reanimation

Beiträge zum Thema Reanimation

Blaulicht

Kellerbrand in der "Schlange"

Nach einem Kellerbrand in Wilmersdorf wurde am 20. Juli ein Mann reanimiert und anschließend zur weiteren Behandlung in eine Klinik gebracht. Aus noch unbekannter Ursache geriet ein Kellerverschlag eines Wohnhauses in der Schlangenbader Straße kurz vor 15 Uhr in Brand. Die Einsatzkräfte der alarmierten Feuerwehr fanden bei den Löscharbeiten den leblosen 35-Jährigen und versorgten ihn bis zur Übergabe im Krankenhaus. Dem Vernehmen nach soll Lebensgefahr bestehen. Weitere Menschen wurden nicht...

  • Wilmersdorf
  • 21.07.21
  • 144× gelesen
Blaulicht

Fußgängerin stürzt in Baugrube

Wedding. Bei einem Sturz in eine Baugrube hat am 2. März eine Fußgängerin lebensbedrohliche Verletzungen davongetragen. Nach bisherigen Erkenntnissen soll die 79-Jährige vermutlich gegen 9.30 Uhr mit einem Rollator die Müllerstraße wahrscheinlich aus Richtung Utrechter Straße überquert haben. Trotzdem sich dort eine Baustelle befindet, ist zu vermuten, dass die Frau versucht hatte, die Fahrbahn auf Höhe dieser zu überqueren. Hierbei war sie in eine rund 20 Zentimeter tiefe Grube gestürzt, auf...

  • Wedding
  • 03.03.21
  • 63× gelesen
Blaulicht

Schwerverletzter bei Brand in Obdachlosenunterkunft

Kladow. In der Obdachlosenunterkunft an der Sakrower Landstraße ist ein Feuer ausgebrochen. Ein Mann wurde lebensgefährlich verletzt. Ein Bewohner der Unterkunft hatte am Abend des 18. März Rauch aus einem Zimmer bemerkt und den Hausleiter alarmiert. Gewaltsam öffneten sie die Tür und zogen den nicht mehr ansprechbaren Zimmerbewohner aus dem stark verqualmten Raum. Bis die Feuerwehr eintraf, reanimierte der Leiter erfolgreich den Bewusstlosen. Er kam mit einem Rettungshubschrauber in die...

  • Kladow
  • 19.03.20
  • 124× gelesen
Blaulicht

Mann kam mit Auto von der Fahrbahn ab

Grunewald. Am 8. Januar kam ein Mann mit seinem Automobil von der Fahrbahn ab. Kurz vor 10 Uhr war der 73-Jährige mit einem Pkw auf der Halenseestraße in Richtung Rathenauplatz unterwegs. In Höhe des Werkstättenweges kam er aus bislang noch ungeklärter Ursache nach rechts von der Fahrbahn ab und prallte gegen zwei Lichtmasten und eine Bushaltestelle, bevor er zum Stehen kam. Eine Besatzung eines Funkstreifenwagens des Polizeiabschnittes 22 bemerkte das Unfallgeschehen und barg den Fahrer, der...

  • Grunewald
  • 09.01.20
  • 93× gelesen
Blaulicht

Räuber aus dem Wasser gerettet

Kreuzberg. Eine Polizistin und ihre Kollegen sowie die Feuerwehr bewahrten am 4. August einen mutmaßlichen Räuber vor dem Ertrinken. Er soll gegen 1.20 Uhr auf der Obentrautstraße eine Frau überfallen, ins Gesicht geschlagen und ihre Handtasche geraubt haben. Der Täter flüchtete in Richtung Tempelhofer Ufer, verfolgt von einem Zeugen. Der beobachtete, wie der Verdächtige die Absperrung zum Landwehrkanal überstieg und dabei ins Wasser stürzte. Dazu gab es Hilferufe von dem Mann, der, wie sich...

  • Kreuzberg
  • 05.08.19
  • 55× gelesen
Bildung
Am Kant-Gymnasium ist "Reanimation" jetzt Thema im Bio-Unterricht.
2 Bilder

Herzensangelegenheit: Kant-Schüler lernen Leben retten

Lichtenberg. Ein plötzlicher Herzstillstand kann jeden treffen. Berliner Schüler lernen in einem Projekt die wichtigsten Reanimationstechniken. Ganz konzentriert legt die 13-jährige Lea ihre Hände auf den Puppenbrustkorb. Dann beginnt sie im Rhythmus des Disco-Hits "Stayin' Alive" kräftig zu drücken. Ihre Mitschülerinnen Lea und Ani messen die Zeit mit ihrem Smartphone: "Drei Minuten Herzdruckmassage – und dann macht eine von uns weiter", sagt Ani und schaut auf die Stoppuhr auf ihrem Handy....

  • Lichtenberg
  • 29.10.16
  • 510× gelesen
Soziales

Tipps zur Reanimation

Pankow. "Die Wiederbelebung innerhalb und außerhalb des Krankenhauses" ist der Titel eines Vortrags am 10. März um 18 Uhr im Kavalierhaus, Breite Straße 45. Die Standards wird Jürgen Ungruhe, Leitender Oberarzt der Abteilung Anästhesie, Intensiv- und Notfallmedizin an der Caritas-Klinik Maria Heimsuchung, vorstellen. Er wird sich vor allem mit Maßnahmen der Laien-Reanimation beschäftigen. Der Eintritt ist frei. Eine Anmeldung auf http://asurl.de/12g9 ist aber notwendig. Bernd Wähner / BW

  • Pankow
  • 25.02.15
  • 38× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.