Alles zum Thema Reederei Lüdicke

Beiträge zum Thema Reederei Lüdicke

Wirtschaft
Trotz Regens ein Besuchermagnet: Das „Wappen von Spandau“ kurz für der Taufe.
2 Bilder

Das Flaggschiff ist das Wappen von Spandau: Zuwachs bei der Reederei Lüdicke

Die Reederei Lüdicke hat mit dem „Wappen von Spandau“ ihr drittes Fahrgastschiff auf der Havel in Dienst gestellt. Zumindest die Elemente passten am Ostersonnabend: Zur Taufe des „Wappen von Spandau“ kam Wasser zu Wasser – die zahlreichen Gästen verfolgten unter Schirmen die Ansprachen von Bürgermeister Helmut Kleebank (SPD) und der Taufpatin Gabriele Fliegel, Vorsitzender der Vereinigung Wirtschaftshof, an der Anlegestelle Lindenufer. Kleebank freute sich darüber, dass außer einer S-Bahn...

  • Spandau
  • 09.04.18
  • 647× gelesen
VerkehrAnzeige
Die Reederei Lüdecke geht mit Ihnen auf Fahrt.

Dampferfahrten auf Havel & Spree

Die Reederei Lüdicke bietet mit den Fahrgastschiffen "Heiterkeit" und "Angela" auch in dieser Saison attraktive Linien- und Tagesfahrten vom Lindenufer in Spandau an. Jeden Montag finden verschiedene Tagesfahrten statt: Stadt Brandenburg am 22.6., 20.7. und 17.8. von 9-20 Uhr, Werder am 29.6., 27.7., 31.8. und 28.9. von 10.40-18.40 Uhr, Rundfahrt um die Müggelberge am 1.6. und 3.8. von 10-19 Uhr, Havelkanal am 24.8. von 10.30-18 Uhr sowie "Rund um Berlin" am 15.6. und 21.9. von 10.30-18 Uhr....

  • Spandau
  • 07.05.15
  • 251× gelesen
Verkehr
Für eine Fahrt nach Kladow hat die Havelkuh das Motorschiff "Heiterkeit" gechartert.

Bürgermeister begleitet das Fabelwesen mit dem Schiff

Spandau. Mit dem Motorschiff "Heiterkeit" der Spandauer Reederei Lüdicke sticht die Havelkuh am 11. September in See. Begleitet von Bürgermeister Helmut Kleebank legt das Fabelwesen um 16 Uhr zu einer zweistündigen Haveltour nach Kladow und zurück am Anleger Lindenufer hinter dem Rathaus ab.Mit an Bord können Kinder und Erwachsene gehen, die sich per E-Mail unter havelkuh@web.de angemeldet haben. Für Nachzügler besteht am 11. September noch die Chance, direkt am Anleger vielleicht für die von...

  • Spandau
  • 21.08.14
  • 18× gelesen