Regenbogenfahne

Beiträge zum Thema Regenbogenfahne

Kultur

Fahne für Vielfalt und Toleranz

Tempelhof. Bürgermeisterin Angelika Schöttler (SPD) und Superintendent Michael Raddatz haben am 8. Juli zum ersten Mal eine Regenbogenfahne auf dem Campus des evangelischen Kirchenkreises an der Götzstraße 24 gehisst. So wollten sie ein Zeichen für Vielfalt und Toleranz setzen – nicht nur im Queer-Monat Juli. sus

  • Tempelhof
  • 08.07.20
  • 18× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.