Alles zum Thema Regisseur

Beiträge zum Thema Regisseur

Kultur
Das Gelände der BLO-Ateliers ist immer einen Besuch wert - am Wochenende erst recht: Dann steigt dort das "Stadtlichter"-Filmfestival.
3 Bilder

Stadtlichter leuchten wieder
Filmfestival auf dem Gelände der BLO-Ateliers

Wer etwas mehr über die Lichtenberger Partnerbezirke erfahren möchte, muss nicht extra nach Hanoi, Maputo oder Warschau fahren. Es genügt ein Ausflug aufs Gelände der BLO-Ateliers am Nöldnerplatz. Dort steigt am Wochenende das Filmfestival „Stadtlichter“. Kurzfilme und lange Produktionen, lustige und ernste Streifen, Filme für Kinder und Dokus für Erwachsene zeigen die „Stadtlichter“ am Wochenende, 30. Juni und 1. Juli, jeweils ab 14.30 Uhr auf dem Gelände der BLO-Ateliers in der...

  • Rummelsburg
  • 26.06.18
  • 71× gelesen
Kultur
Piscator in allen Berliner Schaffensphasen: Ein Schwerpunkt liegt auf der Verbundenheit des Intendanten mit der Volksbühne.
2 Bilder

Der unvergessene Theatermacher: Freie Volksbühne würdigt Erwin Piscator mit Ausstellung

Wilmersdorf. 50 Jahre nach dem Tod ihres früheren Intendanten erinnert sich die Freie Volksbühne Berlin mit einer Sonderschau an sein Wirken. Erwin Piscator prägte den Theaterbetrieb in zwei verschiedenen Epochen. Und erst jetzt zeigt sich: Er schrieb auch Gedichte. Es gibt Menschen, über die man immer reden wird, wie weit der Nachruf auch zurückliegt. Und im Fall der Freien Volksbühne und Erwin Piscator ist der Redebedarf sowieso ein besonderer. Der Verein und der Regisseur, mal...

  • Wilmersdorf
  • 31.03.16
  • 96× gelesen
Kultur
Rainer Werner Fassbinder (rechts) und Kameramann Michael Ballhaus bei den Dreharbeiten zum Film "Warnung vor einer heiligen Nutte", der 1970/71 entstand. Michael Ballhaus machte später auch in Hollywood Karriere.

Ausstellung "Fassbinder jetzt" eröffnet im Martin-Gropius-Bau

Kreuzberg. Er starb mit 37, drehte innerhalb von 16 Jahren 44 Filme und gilt als einer der bahnbrechenden Regisseure zumindest der alten Bundesrepublik.Die Rede ist von Rainer Werner Fassbinder (1945-1982). Am 31. Mai wäre er 70 Jahre alt geworden. Das Datum ist Anlass für viele Fassbinder-Retrospektiven. In ihrem Zentrum steht eine Ausstellung, die bis zum 6. August im Martin-Gropius-Bau, Niederkirchnerstraße 7, zu sehen ist. "Fassbinder jetzt" heißt der programmatische Titel der Schau....

  • Kreuzberg
  • 11.05.15
  • 341× gelesen
Kultur

Erinnerung an Günter Reisch

Bohnsdorf. Vor gut einem Jahr starb der Filmregisseur Günter Reisch (1927-2014). Mit einer besonderen Veranstaltung erinnert die Kulturküche Bohnsdorf am 8. Mai an den Regisseur von Filmen wie "Unterwegs zu Lenin", "Solange Leben in mir ist" oder "Anton der Zauberer". Die Filmwissenschaftlerin Irina Voigt hält einen Vortrag zum Leben des Künstlers. Im Anschluss läuft die Komödie "Ein Lord am Alexanderplatz" mit Erwinn Geschonneck, Angelica Domröse und Armin Müller-Stahl in den Hauptrollen....

  • Bohnsdorf
  • 29.04.15
  • 28× gelesen
Kultur

Thriller über Agentenaustausch

Alt-Hohenschönhausen. Das ehemalige Stasi-Untersuchungsgefängnis in der Genslerstraße diente jetzt Regisseur Steven Spielberg als Kulisse.Am 25. und 26. November fanden hier Dreharbeiten zu seinem Agententhriller mit dem Titel "St James Place" statt. Deshalb kam es auch kurzzeitig zu Einschränkungen beim Zugang zur heutigen Gedenkstätte. Spielbergs Film handelt von einem groß angelegten Austausch von Spionen zwischen der Sowjetunion und den USA Anfang der 1960er-Jahre. Der KGB-Spion Rudolf...

  • Alt-Hohenschönhausen
  • 27.11.14
  • 27× gelesen