Anzeige

Alles zum Thema Reinhard Müller

Beiträge zum Thema Reinhard Müller

Wirtschaft

Auszeichnung für Euref-Chef

Schöneberg. Der Vorstandsvorsitzende der Euref AG, Reinhard Müller, ist vom Bündnis „Klimaschutz-Partner Berlin“ für die Weiterentwicklung des Euref-Campus zum Stadtquartier der Zukunft ausgezeichnet worden. Müller, der für sein „erfolgreich realisiertes Projekt“ geehrt wurde, nahm die Auszeichnung zu den Berliner Energietagen im Ludwig-Erhard-Haus, dem Kommunikations- und Servicezentrum der Berliner Wirtschaft in Charlottenburg, entgegen. KEN

  • Schöneberg
  • 10.05.17
  • 18× gelesen
Leute
Reinhard „Reini“ Müller mit der Urkunde und einem Kunstobjekt.

Musikalischer Überflieger: Reinhard Müller ist jetzt „Spandauer Kulturschaffender“

Spandau. Kultur schafft Reinhard Müller schon lange. Jetzt trägt der Keyboarder, Entertainer, Sänger und Musik-Fachleiter den Titel „Spandauer Kulturschaffender“ auch offiziell. Die musikalische Vita von Reinhard „Reini“ Müller liest sich wie ein Bravourstück: 31 Jahre in der Showband „Rock 59“, 21 Jahre Rock- und Popwerkstatt, 30 Jahre als Musikpädagoge. Und das sind bei Weitem nicht alle Titel auf der persönlichen Hitliste des Spandauers. Aber es genügte, um den 57-Jährigen jetzt zu ehren....

  • Spandau
  • 16.09.16
  • 1390× gelesen
Kultur
Das Altstadtfest wartet neben Rockmusik auch mit einer Pyro-Show auf.
4 Bilder

Riesenrad, Rockmusik, Rebensaft: Altstadtfest und WeinSommer Anfang September

Spandau. Besser könnten die Ferien kaum ausklingen: Altstadtfest und WeinSommer laden am ersten Septemberwochenende Groß und Klein zu vergnüglichen Stunden ins Zentrum der Havelstadt ein. Genießer sollten den Marktplatz im Herzen der Fußgängerzone ansteuern. Dort kredenzen Winzer aus Rheinland-Pfalz ihre feinsten Rebensäfte. Fruchtiger Weißwein, prickelnder Rosé oder ein kräftiger Roter – 15 Weingüter sind diesmal mit von der Partie, so dass für jeden Weingeschmack etwas dabei sein dürfte....

  • Spandau
  • 25.08.16
  • 130× gelesen
Anzeige
Bauen

Es wird gebaut: Neuer Bauantrag auf dem Euref-Gelände

Schöneberg. Den Bau des Hauses 21/22 auf dem Euref-Gelände am Schöneberger Gasometer wollte das bezirkliche Stadtentwicklungsamt nicht genehmigen. Stadträtin Sibyll Klotz (Grüne) argumentierte damals mit fehlender Planreife. Bekanntlich hat die Senatsverwaltung für Stadtentwicklung und Umwelt diese Entscheidung kassiert. Haus 21/22 wird gebaut. Nun hat Investor Reinhard Müller für ein Haus 23/24 auf dem Gelände einen Bauantrag eingereicht. Nach Auskunft von Dezernentin Klotz ist für das...

  • Schöneberg
  • 09.08.16
  • 114× gelesen
Bauen

"Mit Kanonen gegen Spatzen"

Schöneberg. Beim Thema Europäisches Energie-Forum knirscht es gern in der rot-grünen Zählgemeinschaft. Für die jüngste Missstimmung hat Stadträtin Sibyll Klotz (Bündnis 90/Grüne) gesorgt. Die Dezernentin für Stadtentwicklung, Umwelt und Gesundheit hat für das Baufeld 8 eine Veränderungssperre erlassen. Dort wollte Investor Reinhard Müller (Rem+tec) auf dem Dach eines Gebäudes Windkraftanlagen errichten. Der Bebauungsplan konnte noch nicht festgesetzt werden. Zu komplex ist das Verfahren. Die...

  • Schöneberg
  • 07.01.16
  • 120× gelesen
Bauen
Musiklehrer Reinhard Müller und Viertklässler der Robert-Reinick-Grundschule sorgten mit einem Ständchen für einen gelungenen Auftakt der Grundsteinlegung.
4 Bilder

Zwei Felder für die Reinick-Schüler: Siemensstadt bekommt moderne Sporthalle

Siemensstadt. Das Loch fürs Fundament haben die Bagger schon ausgehoben, am 4. November kam der Grundstein in die Erde. Im Sommer 2017 soll an der Robert-Reinick-Grundschule eine neue Zweifelder-Sporthalle mit allem Drum und Dran stehen. „Wisst Ihr denn überhaupt, was ein Grundstein ist?“, fragt Gerhard Hanke (CDU) ein Grüppchen Viertklässler. Der Spandauer Sportstadtrat und die Kinder der Robert-Reinick-Schule haben sich vorm Bauzaun am Heckerdamm getroffen – dort, wo die Kleinen gleich beim...

  • Siemensstadt
  • 16.11.15
  • 569× gelesen
Anzeige
Politik

Eine Straße für Euref

Schöneberg. Der Investor von Euref am Schöneberger Gasometer hat gegenüber Rechtsamt und Stadtentwicklungsausschuss des Bezirks sowie gegenüber der Senatsverwaltung für Stadtentwicklung bekräftigt, auch weiterhin an der Erschließungsstraße interessiert zu sein. Damit es aber vorangeht, muss Immobilienprojektentwickler Reinhard Müller endlich den Erschließungsvertrag für die Straße unterschreiben und Bürgschaften stellen. Auch die Bahn ist aufgefordert, umgehend mit der Planung für die...

  • Schöneberg
  • 08.06.15
  • 143× gelesen
  • 1
Kultur
170 Schüler, Reinhard Müller (links) und Norbert Lemke präsentieren "The Best Of" der Spandauer Grundschulen.

Die Rock- und Popwerkstatt der Spandauer Grundschulen wird 20 Jahre alt

Spandau. Mehr als 170 Schülerinnen und Schüler aus acht Spandauer Grundschulen werden am 23. April ab 18 Uhr in der Aula des Kant-Gymnasiums, Bismarckstraße 54, ganz aufgeregt auf ihren Auftritt warten. An diesem Abend präsentieren sie bei freiem Eintritt die seit 2007 beliebte Veranstaltung "The Best Of" der Spandauer Grundschulen.Ganz unterschiedliche pädagogische Ansätze und musikalische Schwerpunkte machen dieses Konzert sehr abwechslungsreich. Vom Square Dance der ganz Kleinen aus der...

  • Charlottenburg
  • 09.04.15
  • 251× gelesen
Bauen

Bezirk will Eigentümer nicht zur Sanierung des Gasometers zwingen

Schöneberg. Bürger sorgen sich um den Zustand des Gasometers. Viele fordern, dass der Eigentümer des denkmalgeschützten Industriegebäudes, die Euref AG, per behördlicher Anordnung zur Sanierung gezwungen wird.Die Euref AG des Berliner Immobilienentwicklers Reinhard Müller ließ zwar Termine für Abstimmungsgespräche mit dem Bezirksamt platzen, verwies jedoch auf die Existenz zweier unterschiedlicher Gutachten zur Vorgehensweise bei der Instandsetzung. Beide Gutachten kämen laut Euref zu dem...

  • Schöneberg
  • 26.02.15
  • 246× gelesen
  • 1
Bildung
Beim "Best of Spandau" werden auch Kinder der Spandauer Rock- und Popwerkstatt auftreten.

Rund 200 Kinder zeigen am 3. April ihr Können

Spandau. Rund 200 Kinder aus acht Grundschulen der Havelstadt fiebern ihrem Auftritt am 3. April im Kant-Gymnasium schon ungeduldig entgegen. Sie wollen ihren Gästen beim "Best of Spandau" wieder die Highlights ihres Musikunterrichts präsentieren.Bei dieser Traditionsveranstaltung kommen engagierte Spandauer Musikpädagogen und ihre Schüler zusammen, um die Besucher mit den Ergebnissen ihrer Arbeit im Musikunterricht zu erfreuen. "Die Proben dazu liefen das ganze Schuljahr über in...

  • Spandau
  • 20.03.14
  • 156× gelesen