Reinhard Naumann

Beiträge zum Thema Reinhard Naumann

Politik

BEZIRKS-DOPPELHAUSHALT 2020/2021
Hinterzimmerpolitik

Der Bezirksbürgermeister von Charlottenburg-Wilmersdorf Reinhard Naumann führte während der Haushaltsdebatte in der BVV aus, dass alle FDP-Anträge abzulehnen seien, da diese nicht auf der inoffiziellen Wunschliste vor den Haushaltsberatungen vorgelegt wurden. Die FDP-Fraktion zeigt sich hierüber irritiert. Inhaltlich wurde weder im Haushaltsausschuss noch in der BVV-Debatte auf die zahlreichen Vorschläge der FDP-Fraktion eingegangen. Für die Liberalen entstand der Eindruck: Nur wer bei der...

  • Charlottenburg-Wilmersdorf
  • 13.09.19
  • 68× gelesen
Wirtschaft

Gesprächsrunde mit Firmenchefs

Charlottenburg. Bürgermeister Reinhard Naumann (SPD) lädt mit Berlin Partner und Berliner Volksbank die Unternehmer des Bezirks zu den 3. Unternehmensgesprächen am Donnerstag, 26. September, in die Pan Am -Lounge Berlin, Budapester Straße 43, ein. Beginn ist 17.30 Uhr. "Mitarbeiterbindung vorantreiben und die eigene Arbeitgeberattraktivität steigern sind zwei wesentliche Faktoren in Zeiten zunehmenden Fach- und Führungskräftemangels. Für die Zufriedenheit der Arbeitnehmer spielen verschiedene...

  • Charlottenburg
  • 11.09.19
  • 42× gelesen
Kultur

Kiezspaziergang mit Bürgermeister Naumann

Wilmersdorf. Bürgermeister Reinhard Naumann (SPD) lädt am Sonnabend, 14. September, zum 213. Kiezspaziergang ein. Treffpunkt ist um 14 Uhr am Kino Bundesplatz. Der Weg führt in den Wilmersdorfer Süden, zunächst am Gebäude des Deutschlandradios Kultur vorbei, dann wird der Volkspark Wilmersdorf gequert, um in die Babelsberger Straße zu gelangen. Dort befinden sich sowohl die internationale Schule Wangari Maathai als auch ein Ableger der Hochschule für Wirtschaft und Recht. Abschluss ist der...

  • Charlottenburg-Wilmersdorf
  • 08.09.19
  • 42× gelesen
Politik
Drei Tage lang geht es rund am Prager Platz. Der Bezirk informiert und unterhält beim Fest der Vielfalt seine Bürger.
2 Bilder

Fest der Vielfalt vom 13. bis 15. September 2019
Der Bezirk zeigt am Prager Platz, was er zu bieten hat

Aus dem „Fest der Nationen“ wird das „Fest der Vielfalt“. Ansonsten bleibt beim traditionellen Bezirksfest alles wie gehabt: Es findet weiterhin rund um den Prager Platz statt und wartet wieder mit einem bunten Programm auf. Los geht das dreitägige Spektakel am Freitag, 13. September, um 15 Uhr. Bürgermeister Reinhard Naumann (SPD) betont es immer wieder: Der Bezirk ist in besonderer Weise durch eine große Vielfalt und Kreativität geprägt. Und das soll sich auch beim diesjährigen...

  • Wilmersdorf
  • 08.09.19
  • 1.795× gelesen
Politik

Feier mit Tradition
SPD lädt am 7. September 2019 zum Fest am Lietzensee

Die SPD Charlottenburg-Wilmersdorf veranstaltet am 7. September ihr traditionelles Lietzenseefest. An über 30 Ständen stellen sich Initiativen und Vereine vor. Das Angebot reicht von den Theaterbühnen wie der Deutschen Oper und Schaubühne bis zu gemeinnützigen Vereinen wie Kubus e.V. oder der Bahnhofsmission. Zusätzlich gibt es ein musikalisches Bühnenprogramm, Kinderaktivitäten, Speisen und Getränken und ein Rahmenprogramm für die ganze Familie. Für die musikalische Unterhaltung sorgt die...

  • Charlottenburg
  • 01.09.19
  • 230× gelesen
Bildung
Diplom-Berufspädagogin und Alpha-Bündnis-Koordinatorin Inge Schick: „Es kann doch nicht sein, dass hier so viele Menschen nicht richtig lesen und schreiben können.“

Bei der abw wird gering literalisierten Menschen geholfen
Bündnis gegen Analphabetismus

In Berlin gibt es etwa 320.000 funktionale Analphabeten. Anlass für den Bezirk, initiativ zu werden. Im kommenden Frühjahr geht unter dem Dach der gemeinnützigen Gesellschaft für Arbeit, Bildung und Wohnen (abw) ein Alpha-Bündnis an den Start. Inge Schick heißt die Frau, in deren Büro in der Sophie-Charlotten-Straße 83A alle Fäden des Netzwerkes zusammenlaufen sollen. Die diplomierte Berufspädagogin ist seit drei Jahren beim abw-Projekt „Nachschlag“ in der Erwachsenenbildung tätig. Dort...

  • Charlottenburg-Wilmersdorf
  • 27.08.19
  • 149× gelesen
Soziales

Infostände, Veranstaltungen und ein Begleitheft
Seniorenwoche am Breitscheidplatz

Auf dem Breitscheidplatz findet am Sonnabend, 31. August, von 9 bis 17 Uhr die Auftaktveranstaltung der 45. Berliner Seniorenwoche unter dem Motto „Selbstbestimmt in jedem Alter“ statt. Der Regierende Bürgermeister von Berlin Michael Müller (SPD) wird ein Grußwort sprechen, gefolgt von einem Vortrag von Franz Müntefering, Vorsitzender der Bundesarbeitsgemeinschaft der Seniorenorganisationen BAGSO zum Thema „Älterwerden in dieser Zeit“. Auch Bürgermeister Reinhard Naumann (SPD) wird unter...

  • Charlottenburg
  • 24.08.19
  • 96× gelesen
Wirtschaft

Gesucht: "Frau in Verantwortung"

Charlottenburg-Wilmersdorf. Unter der Schirmherrschaft von Bürgermeister Reinhard Naumann (SPD) und der Gleichstellungsbeauftragten Katrin Lück sucht das Bezirksamt mit einer Jury für das Jahr 2019 wieder die „Frau in Verantwortung“. Der jährlich zu vergebende Monika-Thiemen-Preis ist nach der ehemaligen, frauenpolitisch sehr engagierten Bürgermeisterin von Charlottenburg-Wilmersdorf benannt, die diesen Wettbewerb 2007 ins Leben rief. Gesucht wird eine Frau aus dem Bezirk, die...

  • Charlottenburg-Wilmersdorf
  • 22.08.19
  • 46× gelesen
Bauen

Ideen zum KiezJungfernheide

Charlottenburg-Nord. Bezirksbürgermeister Reinhard Naumann (SPD) und Stadtrat Oliver Schruoffeneger (Bündnis 90/Die Grünen) laden alle Anwohner und engagierte Initiativen des Kiezes am Donnerstag, 29. August, von 17.30 bis 19.30 Uhr zu einer ersten öffentlichen Zwischenpräsentation des städtebaulichen Gutachterverfahrens zur Neugestaltung der Siedlung Jungfernheide ein. Das Gebiet zählt zur groß angelegten Maßnahme Stadtumbau Charlottenburger Norden. Die Präsentation findet in den Räumen des...

  • Charlottenburg-Nord
  • 22.08.19
  • 57× gelesen
Politik

Aktionstag am Lehniner Platz

Charlottenburg. Bürgermeister Reinhard Naumann (SPD) eröffnet mit Bürgermeister Uwe Brückner von der Gemeinde Kloster Lehnin den Aktionstag am Sonnabend, 17. August, um 11 Uhr mit einem Bürgermeistergespräch. Der Lehniner Platz wurde schon vor 1893 nach dem Ort Lehnin benannt. Mit dem Fest soll der Austausch zwischen Berlinern und Lehninern gefördert werden. Deshalb präsentiert sich die Gemeinde Kloster Lehnin am 17. August von 10 bis 16 Uhr auf dem Lehniner Platz gegenüber der Schaubühne....

  • Charlottenburg
  • 12.08.19
  • 61× gelesen
Soziales
Gemütliches Beisammensein bei bester Unterhaltung und kulinarischen Genüssen – das ist das Sommerfest am Rüdesheimer Platz.

Verbunden im Kiez
Sommerfest auf dem Rüdesheimer Platz am 17. und 18. August 2019

Es ist schon traditionell der Höhepunkt der Saison am Rüdesheimer Platz: Zum 14. Mal lädt der Verein Rüdi-Net zu seinem Sommerfest ein. Die große Sause am 17. und 18. August steht unter dem Motto: „Verbunden im Kiez“. Auf vier Säulen steht das Fest am Rüdi: In einem Pavillon stellen sich Initiativen, Institutionen und Kirchengemeinden vor. Eine große Spielstraße wird aufgebaut. Schlauchboote werden durch ein Bassin gezogen, traditionelle Spiele wie Diabolo oder Sackhüpfen und ein...

  • Wilmersdorf
  • 12.08.19
  • 742× gelesen
Politik

Nächste Senioren-BV am 14. November 2019
Senioren fragen das Bezirksamt

Charlottenburg-Wilmersdorf. Die Seniorenvertretung lädt zur nächsten Senioren-BV ein am 14. November 2019, 18 Uhr im Rathaus, Otto-Suhr-Allee 100. Hier haben Senioren die Gelegenheit, Fragen zu stellen, Anträge einzureichen zu Themen, die von Bürgermeister Reinhard Naumann (SPD) und den Stadträten beantwortet werden. Fragen, probleme und Anliegen aus den Bereichen Verkehr, Wohnen, Gesundheitsversorgung, Bildung oder kann man bis zum 19. September 2019 (Posteingang) an die Seniorenvertretung...

  • Charlottenburg-Wilmersdorf
  • 11.08.19
  • 46× gelesen
Politik

SPD Neu-Westend lädt ein
13. Neu-Westender Terrassenfest am 14. August 2019

Die SPD Neu-Westend lädt am Mittwoch, 14. August, zum diesjährigen Terrassenfest ein von 18.30 bis 22 Uhr (Einlass 18 Uhr) in den Stadionterrassen am Olympiastadion (bei schlechtem Wetter im Restaurant), Jesse-Owens-Allee 2 am Coubertinplatz. Bereits zum 13. Mal ist das Neu-Westender Terrassenfest in den Stadionterrassen am Olympiastadion für die Bürger eine Gelegenheit, in entspannter Atmosphäre Politiker zu treffen und sich aus erster Hand über die Politik des Landes und Bezirks zu...

  • Westend
  • 08.08.19
  • 78× gelesen
Wirtschaft
Fernöstliche Klänge, kulinarische Genüsse aus dem Land der aufgehenden Sonne und Drachentänze - Die neunte Auflage von "Summer In The City" auf dem Breitscheidplatz steht im Zeichen der 25-jährigen Städtepartnerschaft zwischen Berlin und Peking.
2 Bilder

Die ganze Welt am Breitscheidplatz
AG City lädt vom 9. bis 25. August 2019 wieder zu "Summer In The City" ein

„Summer In The City“ heißt es vom 9. bis zum 25. August wieder auf dem Breitscheidplatz. Das 9. Internationale Sommerfest steht im Zeichen der 25 Jahre währenden Städtepartnerschaft zwischen Berlin und Peking. Neben den Feierlichkeiten mit landestypischen Klängen, Tänzen und Kunsthandwerk erwarten die Besucher des Festes fernöstliche Speisen und ein abwechslungsreiches Kulturprogramm. Am 9. August um 15.30 Uhr begrüßt die AG City, die in Kooperation mit der Bergmann Eventgastronomie das...

  • Charlottenburg
  • 05.08.19
  • 324× gelesen
Verkehr

Bus X9: Endlich zusätzlicher Halt am U-Bahnhof Richard-Wagner-Platz (U7)

Charlottenburg. Ab Sonntag, 4. August, werden mit dem Fahrplanwechsel nach den Sommerferien die Schnellbusse der Linie X9 zusätzlich am U-Bahnhof Richard-Wagner-Platz (U7) halten. Bürgermeister Reinhard Naumann (SPD) zeigt sich zufrieden: „Mit diesem zusätzlichen Halt entlastet der X9 den aufgrund der sehr langen Streckenführung (Zoo - Johannesstift) häufig verspäteten Bus M45. Damit gehört das Ärgernis vieler BVG-Nutzer, darunter auch zahlreiche Besucher und Beschäftigte des Rathauses, an...

  • Charlottenburg
  • 02.08.19
  • 102× gelesen
Politik
Die provisorischen Poller haben bald ausgedient, dauerhafte Artgenossen werden sie ersetzen. Zu den Maßnahmen zählt auch eine zwei Meter hohe Mauer aus Buchstaben, das Wort "Berlin" wird genau an der Stelle stehen, an der 2016 das Attentat auf den Weihnachtsmarkt am Breitscheidplatz begangen wurde.
2 Bilder

Nicht schön, aber unabdingbar
Breitscheidplatz: Senator Andreas Geisel stellt neues Sicherheitskonzept vor

Innensenator Andreas Geisel (SPD) hat kürzlich Geschäftsleuten und Bezirkspolitikern das Sicherheitskonzept für den Breitscheidplatz vorgestellt. Auffälligste Maßnahme ist das Wort „Berlin“ in mannshohen Stahlbeton-Lettern dort, wo der Attentäter Anis Amri Ende 2016 den Lastwagen in den Weihnachtsmarkt steuerte. Die seit dem Anschlag provisorisch installierten Maßnahmen hatten zuletzt den Unmut der Gewerbetreibenden und des Pfarrers der Gedächtniskirche, Martin Germer, erregt. Germer...

  • Charlottenburg
  • 31.07.19
  • 128× gelesen
  •  2
Kultur

Fest in der Holsteinischen Straße

Wilmersdorf. Anlässlich des Schweizer Nationalfeiertags organisiert das Team von „Chuchichäschtli“ am Donnerstag, 1. August, ein Fest in der Holsteinischen Straße. Das Straßenfest findet bereits zum sechsten Mal statt und beginnt um 14 Uhr. Gegen 17 Uhr hat Bürgermeister Reinhard Naumann (SPD) seinen Besuch angekündigt. Die Bewohner der Flüchtlingsunterkunft in der Holsteinischen Straße 18 werden Backwaren verkaufen. Mit dem Erlös werden benötigte Dinge für die Unterkunft finanziert. Weitere...

  • Wilmersdorf
  • 28.07.19
  • 61× gelesen
Politik

Austausch über Verdrängung

Charlottenburg-Wilmersdorf. Die politische Führung des Bezirks und Vertreter der Mieterinitiativen haben beschlossen, sich regelmäßig am „Runden Tisch“ zu treffen, um sich über die aktuellen Entwicklungen des Wohnungsmarktes und die fortschreitende Verdrängung der Kiezbewohner aus ihren Quartieren auszutauschen. Die Einrichtung des Forums wurde anlässlich eines Treffens von Bürgermeister Reinhard Naumann (SPD) sowie den Stadträten Arne Herz (CDU) und Oliver Schruoffeneger (Bündnis 90/Die...

  • Charlottenburg-Wilmersdorf
  • 22.07.19
  • 52× gelesen
Politik
Der Fraktionsvorsitzende der Linken in der BVV Charlottenburg-Wilmersdorf, Niklas Schenker, will eine Wohnbebauung der Cornelsenwiese verhindern.

"Wir brauchen kieznahes Grün"
Interview mit Linken-Fraktionschef Niklas Schenker über die Causa Cornelsenwiese

An der von Investor Becker & Kries geplanten Wohnbebauung der Cornelsenwiese scheiden sich seit Jahren die Geister. Eine nie gelöschte Grunddienstbarkeit und ein Bürgerbegehren stehen den Interessen des Bauherren und dem Mangel an bezahlbarem Wohnraum gegenüber. Die Berliner Landesarbeitsgemeinschaft Naturschutz (BLN) hat anlässlich der öffentlichen Auslegung den aktuellen Bebauungsplan-Entwurf abgelehnt und stattdessen den Erwerb der Wiese am Franz-Cornelsen-Weg durch die Kommune sowie...

  • Charlottenburg-Wilmersdorf
  • 10.07.19
  • 351× gelesen
  •  1
Kultur

40. Internationales Drehorgelfest vom 5. bis 7. Juli 2019

Charlottenburg. Zum 40. Mal treffen sich Drehorgelspieler aus aller Welt in Berlin. Vom 5. bis 7. Juli bevölkern sie mit ihren historischen Instrumenten die Innenstadt rund um die Kaiser-Wilhelm-Gedächtniskirche auf dem Breitscheidplatz. Das 40. Internationale Drehorgelfest findet unter der Schirmherrschaft von Bürgermeister Reinhard Naumann (SPD) statt, der das Festival am Freitag, 5. Juli, um 18.30 Uhr eröffnen wird. Drei Tage gibt es dann ein klingendes Volksfest vor der Gedächtniskirche....

  • Charlottenburg
  • 02.07.19
  • 30× gelesen
Politik
Ganztägige Kontrollen auf der Thai-Wiese als Richtschnur für den weiteren Sommer und den integrativen Entwicklungsprozess des Preußenparks? Nein, sagen Bürgermeister Reinhard Naumann (SPD) und die Mehrheit der Bezirksverordneten.
2 Bilder

Erregte Gemüter
Einsatz des Ordnungsamtes im Preußenpark sorgt für hitzige BVV-Debatte

Die ganztägige Präsenz von Ordnungsamt und Polizei im Preußenpark am 1. Juni hat die Gemüter im Rathaus enorm erhitzt. Die Kontrollen hatten dazu geführt, dass der umstrittene Thaimarkt an diesem Tag nicht stattfand – zum mehrheitlichen Missfallen der BVV. Mit elf Mitarbeitern und drei Polizisten in zwei Bussen waren die Ordnungshüter angerückt und hatten sich mitten in den Preußenpark gestellt. Der beliebte Thaifood-Markt wurde so unterbunden, für die Bezirksverordneten ein klarer Affront...

  • Wilmersdorf
  • 17.06.19
  • 165× gelesen
Bildung

Naumann spricht im Roten Rathaus

Charlottenburg-Wilmersdorf. Bürgermeister Reinhard Naumann (SPD) spricht bei der traditionellen Zeremonie zur Auszeichnung der diesjährigen Absolventen des deutsch-amerikanischen Touro College Berlin am Mittwoch, 12. Juni, um 17 Uhr im Roten Rathaus. Das Touro College Berlin, Am Rupenhorn 5, ist seit 2006 staatlich anerkannt und seit 2012 eine durch den Wissenschaftsrat in Deutschland akkreditierte private Hochschule in englischer Unterrichtssprache. Das College ist selbständiger Teil des...

  • Charlottenburg-Wilmersdorf
  • 09.06.19
  • 44× gelesen
Bildung

Spazieren entlang der Seenkette

Grunewald. Bürgermeister Reinhard Naumann (SPd) lädt am Sonnabend, 8. Juni, zum mittlerweile 210. Kiezspaziergang ein. Treffpunkt ist um 14 Uhr an der Bushaltestelle Herthastraße. Der Weg führt entlang der Grunewald-Seenkette zum Karmielplatz beim Mahnmal Gleis 17 vor dem S-Bahnhof Grunewald. Die Grunewaldseenkette umfasst den Hertha- und Hubertussee, den Koenigs- und Dianasee. Die Teilnehmer erwartet ein schöner Spaziergang am Wasser entlang mit einigen institutionellen und architektonischen...

  • Grunewald
  • 31.05.19
  • 55× gelesen
Politik
Die Cornelsenwiese - und kein Ende in Sicht. 30 Wohnungen möchte Becker & Kries hier bauen, die Anwohner wollen ihr Grün vor der Haustüre behalten.
2 Bilder

Kuriose Rolle rückwärts
Bezirk beschließt Fortführung des Bebauungsplans "Cornelsenwiese"

Das Bezirksamt hat kürzlich beschlossen, das Bebauungsplanverfahren für die Wiese am Franz-Cornelsen-Weg fortzusetzen. Nicht einmal eine Woche zuvor hatte die BVV einen Antrag aus dem Bauausschuss in diese Richtung abgelehnt, das Bauvorhaben schien gescheitert – doch der Antrag war offenbar nicht klar genug formuliert. Darin wurde das Bezirksamt „aufgefordert, den Bebauungsplan für den Bereich ,Cornelsenwiese’ auf Basis der aktuellen Planung zu überarbeiten und der BVV zeitnah zur...

  • Wilmersdorf
  • 28.05.19
  • 189× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.