Alles zum Thema Reisebericht

Beiträge zum Thema Reisebericht

Leute

Vortrag, Gespräch und Sprechstunde

Charlottenburg. In seinem Bürgerbüro in der Fredericiastraße 9a stellt Andreas Statzkowski (CDU), MdA, am 5. Juli um 19 Uhr in einem Reisevortrag den Südwesten Irlands vor: "Killarney, zwischen Nationalpark und Golfstrom". Bereits am 27. Juni, 19 Uhr gibt es einen Vortrag und Meinungsaustausch mit Dr. Andreas Nix, Politikwissenschaftler und Dozent am Lehrstuhl für Politische Theorie an der Universität Potsdam, zum Thema „Was ist heutzutage noch konservativ?“. Interessenten melden sich per...

  • Charlottenburg
  • 23.06.18
  • 61× gelesen
Kultur

Reisen mit Multivision

Wilmersdorf. Der Fotograf und Buchautor Kai-Uwe Küchler zeigt am 25. März zwei Live-Multivisionen im Joseph-Joachim-Konzertsaal an der Bundessallee 1-12. Um 14 Uhr geht es mit dem Postschiff auf der Hurtigruten 2.500 Seemeilen entlang der norwegischen Küste durch atemraubenden Landschaften. „Südafrika. Erleben und Genießen“ heißt es dann um 17 Uhr, wenn ein faszinierenden Bilderbogen gespannt wird von den Dünen in der Kalahari über die Wildblumenfelder im Namaqualand bis zu den spektakulären...

  • Wilmersdorf
  • 20.03.18
  • 10× gelesen
Kultur
5 Bilder

Im Tal der tausend Möglichkeiten - Bad Hofgastein

Das Salzburger Land gilt als „der lässigste Skiort der Alpen“. Fraglos ein Slogan, den sich pfiffige Marketingmacher ausgedacht haben. Doch es lohnt, diesem Lockruf im österreichischen Land der Berge, Seen und Gletscher nachzugehen. Die Wintersaison bietet dafür gute Gelegenheit. Unter den zahlreichen Übernachtungsangeboten im „Tal der tausend Möglichkeiten“ nimmt das 4 Sterne Superior Impuls Hotel in Bad Hofgastein eine besondere Stellung ein. Es ist ein Ort der Wellness, der kulinarischen...

  • Reinickendorf
  • 07.11.17
  • 224× gelesen
Kultur

Die Ostseewinde

Ostseestrände Wo es Natur und Möwen noch gibt Zwischen Heiligendamm und Kühlungsborn,gibt es einen Strand ,der Namenlos ist, selber erkunden ist das Beste, die Möwen haben dort ihr daheim schon lange gefunden. Ausserdem ist es so Touristenarm,das man denkt sein Zelt aufbauen zu müssen. Einige Meter weiter ,liegt ein Campingplatz mit einer sehr sauberen Toilette und Waschmöglichkeit für jeden einzelnen Campingplatzbesucher. Mit 14,50 Euro ist man dabei pro...

  • Prenzlauer Berg
  • 26.05.17
  • 176× gelesen
Kultur
Die legendäre Wasserrutsche – gibt es sie?

Christian Eisert liest aus Nordkorea-Buch

Neukölln. „Kim und Struppi – Ferien in Nordkorea“ heißt das Buch, das Christian Eisert am Donnerstag, dem 10. März, um 18 Uhr in der Helene-Nathan-Bibliothek präsentiert. Ostberlin im Jahr 1988: Christian Eisert hört als Schüler das erste Mal von der Regenbogen-Wasserrutsche, die Machthaber Kim Il-sung gebaut haben soll. Er ist fasziniert. Ein Vierteljahrhundert später macht er sich auf die Suche. Gemeinsam mit seiner besten Freundin, der kratzbürstigen Fotoreporterin Thanh Hoang, reist er...

  • Neukölln
  • 07.03.16
  • 60× gelesen
Kultur

Aufbruch ins Unbekannte

Weißensee. Am 24. September um 19.30 Uhr stellt Davina Franz in der Wolfdietrich-Schnurre-Bibliothek, Bizetstraße 41, ihr Buch „Aufbruch ins Unbekannte“ vor. Begleitet wird die Lesung mit Musik aus aller Welt und einer Diashow. Die Reisebeschreibung führt die Besucher durch exotische Länder wie Indien, Indonesien, Mexiko, Vietnam oder Bolivien. Weitere Informationen unter  92 09 09 80 und auf stadtbibliothek-pankow.berlin.de. m.k.

  • Weißensee
  • 08.08.15
  • 32× gelesen
Kultur

Tipps für Hobbygärtner

Pankow. "Hinterm Horizont: der Naturschutzhof Netteltal" ist der Titel eines "Gartensalons" im Statteilzentrum Pankow. Angelika Paul wird einen Reisebericht mit vielen Anregungen zum Naturschutz im eigenen Garten präsentieren. Der Gartensalon findet am 8. April um 19 Uhr im Stadtteilzentrum an der Schönholzer Straße 10 statt. Organisiert wird er von der Fachgruppe Naturgarten des Nabu Berlin. Anmeldung: 485 54 12 oder libresso-berlin@web.de. Bernd Wähner / BW

  • Pankow
  • 26.03.15
  • 13× gelesen
Soziales

Reisebericht über Istanbul

Friedenau. Marlies und Wolfgang Blech berichten gern von ihrer Reise in die türkische Metropole Instanbul am Bosporus. Los geht es am 26. Februar 10.30 Uhr im Seminarraum der Philippus-Kirche, Stierstraße 17-19. Karen Noetzel / KEN

  • Friedenau
  • 18.02.15
  • 40× gelesen
Politik
War Wahlbeobachter auf der Krim: Der gebürtige Pole und heutige Spandauer Piotr Luczak.

Piotr Luczak über seine Reise auf die Krim

Spandau. Alle reden über die bisher noch zur Ukraine gehörende Krim, auf der 95 Prozent der Wahlberechtigten für einen Anschluss an Russland gestimmt haben sollen. Piotr Luczak, ehemaliger Sprecher des Spandauer Kreisverbandes der Linken, war während des Referendums am 16. März auf der Halbinsel als Wahlbeobachter vor Ort - eine Aktion, die auch in seiner Partei umstritten ist.Der 62-jährige Historiker und Sozialarbeiter war bis Dezember 2013 Sprecher des Spandauer Kreisverbandes. Dann...

  • Spandau
  • 25.03.14
  • 483× gelesen