Alles zum Thema Rettung

Beiträge zum Thema Rettung

Umwelt
Die Tierpark-Azubis Vanessa Buchwald, Til Burkert, Nicole Straatmann, Agnetha Weinbrenner, Lukas Dentel, Tobias Jung, Caroline Klein, Shannon Münch und Obertierpfleger Michael Horn retteten seltene Wechselkröten.
3 Bilder

Wechselkröten im Glück
Tierpark-Azubis gaben bedrohten Amphibien ein neues Zuhause

Eigentlich haben die Azubis im Tierpark ja genug damit zu tun, ihre eigenen Schützlinge zu versorgen, in diesem Frühjahr kamen aber noch etliche „Fremdlinge“ hinzu. Die Nachwuchs-Tierpfleger sorgten fürs Überleben seltener Kröten. Gut möglich, dass so manchem Tierparkbesucher demnächst mal eine Wechselkröte vor die Füße hüpft. Denn die Friedrichsfelder Anlage ist seit Kurzem neue Heimat einiger hundert Exemplare dieser selten gewordenen Art. Nicht nur ihr schönes Zuhause, auch ihre Rettung...

  • Friedrichsfelde
  • 12.07.18
  • 29× gelesen
Kultur
Der besondere musikalische Zusammenklang rettete die drei Bronzeglocken vor dem Einschmelzen im Ersten Weltkrieg.
3 Bilder

Geläut der Jesuskirche überstand unbeschadet zwei Kriege

Die Glocken der Kaulsdorfer Jesuskirche sind täglich zu hören, zu sehen sind sie aber nicht. Die Fenster des Glockenturms sind mit hölzernen Lamellen versehen, sodass der Klang herausdringt, das Auge aber nicht hineinsehen kann. Ähnlich verborgen bleibt dem Spaziergänger die Geschichte dieser Glocken. Es handelt sich um drei Glocken unterschiedlicher Größe und unterschiedlichen Alters. Die Kleinste mit einem Durchmesser von 67 Zentimetern ist die Älteste. Sie wurde um 1300 gegossen, stammt...

  • Kaulsdorf
  • 25.01.18
  • 48× gelesen
Bauen
Jedes Frühjahr kümmern sich Tierschützer um Kröten und Frösche, damit sie sicher zu ihren Laichplätzen gelangen. In Reinickendorf haben die Tiere sogar ein neues Domizil bekommen.

Kröten ziehen um: Amphibien vom Tegeler Fließ haben ein Ersatzbiotop bekommen

Reinickendorf. Wenn im Frühjahr die Nächte frostfrei bleiben, wandern Scharen von Fröschen und Kröten zu ihren Laichplätzen. Doch etliche Tiere kommen dort nie an – weil Straßen auf ihrem Weg liegen, die ihnen zum Verhängnis werden. Tierschützer errichten Krötenzäune und bauen Tunnel. Oder sie siedeln die Amphibien um, wie in Reinickendorf geschehen. Die Natur hat sie quasi drauf programmiert: Jedes Frühjahr begeben sich abertausende von Amphibien auf eine gefährliche Wanderung, um aus...

  • Reinickendorf
  • 17.04.17
  • 116× gelesen
Tipps und Service
Das geht nur selten gut: Smartphone und Salzwasser.

Sofort ausschalten: Nasses Handy richtig trockenlegen

Smartphones landen leider häufiger mal dort, wo sie eigentlich nicht hingehören: Im Bier, der Toilette oder einer Pfütze. Hat man kein wasserdichtes Modell, ist schnelles Handeln angesagt. Es gilt: Sofort ausschalten, falls möglich den Akku entfernen und das Gerät mit Papiertüchern trocken tupfen, rät die Fachzeitschrift c’t. Das Netzteil sollte man auf keinen Fall anschließen und auch keine Knöpfe drücken. Landet das Telefon in Salz- oder Chlorwasser kann man es vorsichtig mit destilliertem...

  • Mitte
  • 02.09.15
  • 172× gelesen
Blaulicht
Die Feuerwehr rückte an, um die unter dem Dachkasten eingeschlossenen Vögel zu befreien.

Feuerwehr rettet Hunderte Jungvögel

Karlshorst. Zu einem ungewöhnlichen Feuerwehreinsatz kam es am 22. Mai an einem Gebäude in der Ilsestraße. Dort fand eine Anwohnerin Hunderte wohl fahrlässig eingesperrte Jungvögel.Drei Stunden lang dauerte der Einsatz, nachdem die Anwohnerin die Einsatzkräfte auf die eingesperrten Jungvögel unterhalb des Dachkastens eines Wohnhauses aufmerksam gemacht hatte. Es handelte sich dabei um die streng geschützten Vogelarten Haussperling und Mauersegler. Die Frau informierte gegen 12 Uhr das Umwelt-...

  • Karlshorst
  • 27.05.15
  • 140× gelesen
Blaulicht

Polizisten als Lebensretter

Haselhorst. Zwei Polizisten des Abschnitts 21 haben am 26. April durch ihr schnelles Handeln vermutlich einem Mann das Leben gerettet. Gegen 11.40 Uhr waren die Beamten zu einer Nötigung im Straßenverkehr zur Nonnendammallee gerufen worden. Ein Ordner des Flohmarktes war mit einem Autofahrer aneinander geraten. Diese Streitigkeiten hatte ein 76-jähriger Mann beobachtet und sich der Polizei als Zeuge zur Verfügung gestellt. Nachdem er seine Angaben gemacht hatte, setzte er sich wieder zu seiner...

  • Haselhorst
  • 27.04.15
  • 56× gelesen
Blaulicht

Aus der Spree gerettet

Friedrichshain. Polizisten und Feuerwehrleute zogen am Abend des 28. März einen Mann aus der Spree. Ein Zeuge hatte gegen 20.20 Uhr in der Straße An der Schillingbrücke zunächst ein lautes Platschen gehört und wenig später den 41-Jährigen gesehen, der wild mit den Armen gestikulierte. Nach der Rettung stellten die Einsatzkräfte bei dem Mann drei oberflächliche Verletzungen am Hals sowie eine starke Unterkühlung fest. Sie gehen davon aus, dass er sich die Blessuren selbst zugefügt hatte und...

  • Friedrichshain
  • 31.03.15
  • 31× gelesen
Blaulicht
An dieser Stelle durchbrach der Opel das Brückengeländer und stürzte ins Wasser.

Auto mit vier jungen Leuten stürzt ins Wasser, zwei sterben

Köpenick. Am 2. Dezember hat sich am Rand der Köpenicker Altstadt ein schwerer Unfall ereignet. Ein Pkw mit vier Insassen stürzte ins Wasser, das Unglück hat zwei Todesopfer gefordert.Gegen 0.50 Uhr fuhr ein Opel Vectra mit vier jungen Leuten von der Müggelheimer Straße in Richtung Spindlersfeld. Auf der Zufahrt zur Langen Brücke kam das Fahrzeug ins Schleudern, prallte gegen die Bordsteinkante, schlitterte rückwärts über den Bürgersteig, durchbrach das Brückengeländer und fiel rücklings in die...

  • Köpenick
  • 04.12.14
  • 165× gelesen
Auto und Verkehr
Die Feuerwehr hilft: Als Laie ist man bei einem Fahrzeugbrand meist auf fremde Hilfe angewiesen.

Richtig reagieren bei einem Autobrand

Allein der Anblick der meterhohen Rauchsäule ist ein Schock: Am Straßenrand steht ein brennendes Auto. Doch so weit muss es nicht kommen, wenn das Fahrzeug zu brennen anfängt, ist meist noch ausreichend Zeit für eine Rettung."Einige Brände entstehen durch technische Defekte", sagt Carsten Sammrei, Obermeister der Kfz-Innung Bochum. Das könne zum Beispiel passieren, wenn etwas nachträglich am Fahrzeug eingebaut wird. "So können Kabel durchscheuern und einen Kurzschluss verursachen." Meistens...

  • Mitte
  • 27.08.14
  • 78× gelesen