Alles zum Thema Revolution 1918/19

Beiträge zum Thema Revolution 1918/19

Bildung

Auf den Spuren der Revolution

Friedrichshain. Am Sonnabend, 2. Februar, gibt es einen weiteren Spaziergang zu den Schauplätzen und Ereignissen der Revolution von 1918/19. Er wird geleitet von dem Historiker und Medienpädagogen Stefan Zollhauser. Start ist um 11 Uhr an der Ecke Barnim- und Weinstraße, Ende nach etwa zwei Stunden an der Singerstraße. Die Teilnahme ist kostenlos, aber eine verbindliche vorherige Anmeldung erforderlich unter n.j.maier@fhxb-museum.de. tf

  • Friedrichshain
  • 27.01.19
  • 10× gelesen
Kultur

Die Revolution 1918/19 im Fokus
Kuratoren zeigen Sonderausstellung

Rund um die Sonderausstellung „Berlin in der Revolution 1918/19. Fotografie, Film, Unterhaltungskultur“ findet noch bis zum 3. März ein vielseitiges Veranstaltungsprogramm im Museum für Fotografie, Jebensstraße 2 statt. So führen die Kuratoren Evelin Förster und Enno Kaufhold am Sonnabend, 19. Januar, gemeinsam durch die Ausstellung. Die Aufnahmen der Pressefotografen, insbesondere der Gebrüder Haeckel und von Willy Römer, bebildern eine fotografische Bildgeschichte der Revolution 1918/19....

  • Charlottenburg
  • 12.01.19
  • 4× gelesen
Leute
Friedrich Ebert (1871-1925).
2 Bilder

Von der Neuen Bahnhofsstraße an die Staatsspitze
Friedrich Eberts Jahre im heutigen Friedrichshain

Das ursprüngliche Haus Neue Bahnhofstraße 13 gibt es schon lange nicht mehr. Es wurde bereits 1912 abgerissen. Auf dem Grundstück entstand ein Teil des Verwaltungsgebäudes der Knorr-Bremse. Bis vor einigen Jahren befand sich dort die Fachhochschule für Wirtschaft und Recht. Danach zogen verschiedene Firmen, Einrichtungen und Dienstleister ein, etwa der Onlineriese Zalando. An den bekanntesten einstigen Bewohner erinnert seit 2013 eine Gedenktafel: Hier lebte von 1905 bis 1911 Friedrich...

  • Friedrichshain
  • 08.12.18
  • 24× gelesen
Kultur
Der Ausstellungsraum mit einer Bezirkskarte, die digital abgewandert werden kann. Auf dem Monitor dahinter sind Filmaufnahmen aus den Tagen der Revolution zu sehen.
3 Bilder

Novemberrevolution interaktiv
Orte der Ereignisse vor 100 Jahren

Schon mal etwas von Dr. Alfred Bernstein gehört? Wahrscheinlich nicht. Der Mann ist inzwischen nur noch Fachhistorikern ein Begriff. Vor 100 Jahren war er nicht ganz unbekannt. Der damalige Anarcho-Sozialist rief zum Beispiel Frauen zum "Gebährstreik" auf, um so zum Widerstand gegen das Patriarchat zu mobilisieren. Und in der Nacht vom 11. zum 12. Januar 1909 bot er in seiner Wohnung in der Blücherstraße 13 zwei Verfolgten und wenige Tage später Ermordeten Quartier: den Kommunistenführern...

  • Friedrichshain-Kreuzberg
  • 06.12.18
  • 16× gelesen
Bildung

Themenraum Revolution

Kreuzberg. Der Revolution von 1918/19 ist vom 6. November bis 10. Januar der Themenraum in der Amerika-Gedenkbibliothek am Blücherplatz 1 gewidmet. Er bietet multimediale Informationen zu den Ereignissen vor 100 Jahren. Unter anderem bisher unbekannte Fotografien. Dazu veröffentlicht die Zentral- und Landesbibliothek (ZLB) aktuell bisher nicht online verfügbare Broschüren und Bücher aus dem Berlinbestand und den Historischen Sammlungen in der Digitalen Landesbibliothek www.digital.zlb.de. Der...

  • Kreuzberg
  • 03.11.18
  • 7× gelesen