Alles zum Thema Richtfest

Beiträge zum Thema Richtfest

Bauen
Am 18. März wurde der Richtkranz für das Tiermedizinische Zentrum für Resistenzforschung hochgezogen.
2 Bilder

Richtfest für Tiermedizinisches Zentrum für Resistenzforschung
Berlin stärkt den Forschungs- und Wissenschaftsstandort Düppel

Auf dem Veterinärmedizinischen Campus Düppel ist am 18. März Richtfest für das neue Forschungsgebäude der Freien Universität (FU) Berlin gefeiert worden. Hier entsteht das Tiermedizinische Zentrum für Resistenzforschung (TZR). Es soll im Frühjahr 2020 an die Hochschule übergeben werden. Im TZR sollen neue diagnostische, therapeutische und hygienische Maßnahmen mit dem Ziel erforscht werden, resistente Infektionserreger einzudämmen. Damit soll eine bessere Therapie und Haltung bei Nutz- und...

  • Zehlendorf
  • 21.03.19
  • 39× gelesen
Bauen
Mit einigen Hammerschlägen besiegelten Bürgermeisterin Dagmar Pohle (Die Linke) und Thomas Schäfer, Vorsitzender der Geschäftsführung der Stromnetz Berlin GmbH, die Fertigstellung des Rohbaus.
2 Bilder

Kleiner und auch feiner
Richtfest für neues Umspannwerk in Kaulsdorf

Die Stromnetz Berlin GmbH feierte Mitte März Richtfest für das neue Umspannwerk am Münsterberger Weg. Die neue Anlage ist kleiner als die alte und soll auch das Netz gegen Stromausfälle sicherer machen. Der Neubau ist Teil der Erneuerungsstrategie der Berliner Vattenfall-Tocher für das Stromnetz in der Hauptstadt. Laut Thomas Schäfer, Vorsitzender der Geschäftsführung der Stromnetz Berlin GmbH, investiert sein Unternehmen allein in diesem Jahr 194 Millionen Euro in das Verteilernetz. Das...

  • Kaulsdorf
  • 20.03.19
  • 82× gelesen
Bauen

Richtfest an der Hermannstraße

Neukölln. Der Evangelische Friedhofsverband hat am 15. März Richtfest für das Bürohaus Hermannstraße 182-184 gefeiert. Ist das Gebäude fertig, wird die neue Friedhofshauptverwaltung der Region Süd einziehen, die für 18 evangelische Friedhöfe in Kreuzberg, Neukölln und Mariendorf zuständig ist. Außerdem mieten sich die Stattbau Stadtentwicklungsgesellschaft und kleinere Gewerbeeinheiten ein. sus

  • Neukölln
  • 15.03.19
  • 35× gelesen
Bauen

Richtfest an Oberschule

Mahlsdorf. Rund sechs Monate nach der Grundsteinlegung feierten am 27. Februar Bezirksamt und Senat das Richtfest für die neue Sekundarschule an der Straße An der Schule. Die Integrierte Sekundarschule entsteht in Holzbauweise und wird als erster Bau der Berliner Schulbauoffensive umgesetzt. Als Investitionssumme sind insgesamt 35 Millionen Euro geplant. Die Schule soll inklusive der Sporthalle am 5. August dieses Jahres fertig sein. Die Außenanlagen sollen dann bis zum Jahresende fertig...

  • Mahlsdorf
  • 05.03.19
  • 42× gelesen
Soziales
Bärbel Mangels-Keil (links) und Tamara Gräfin von Nayhauß-Cormons mit dem Richtkranz für den Anbau.
3 Bilder

Mehr Platz für Pflege und Hilfe
Kinderhospiz Sonnenhof bekommt einen Anbau

Das Kinderhospiz Sonnenhof der Björn-Schulz-Stiftung wächst weiter. Auf dem Gelände an der Wilhelm-Wolff-Straße entsteht in den kommenden Monaten ein dreigeschossiger Erweiterungsbau. Vor wenigen Tagen konnte Tamara Gräfin von Nayhauß-Cormons den Richtkranz für den Neubau setzen. Unterstützt wurde die Botschafterin der Stiftung dabei von Bärbel Mangels-Keil vom Vorstand der Björn-Schulz-Stiftung. „Wir freuen uns, dass wir trotz eines sehr langwierigen Genehmigungsverfahrens den im November...

  • Niederschönhausen
  • 22.02.19
  • 67× gelesen
Kultur
Die Theatergruppe Schattenlichter bringt ihre 37. Aufführung auf die Bühne. Entschieden haben sich die Hobby-Schauspieler für das "Richtfest" von Lutz Hübner. Im Stück will sich eine Baugemeinschaft an den Hausbau wagen und muss erkennen, dass der Weg zum Traumprojekt voller Hindernisse ist.
4 Bilder

Ein Haus für alle – geht das?
Theatergruppe Schattenlichter spielt das Stück „Richtfest“ von Lutz Hübner

Die eigenen vier Wände – Traum oder Alptraum? Die Geschichte einer Baugemeinschaft, die sich zum Hausbau entschließt, ist jetzt auf der Bühne im Paulus-Gemeindehaus am Teltower Damm zu sehen. Die Theatergruppe Schattenlichter haben sich für ihre 37. Aufführung das „Richtfest“ von Lutz Hübner ausgesucht. In dem Stück geht es um sechs Parteien, die sich auf das Wagnis einlassen wollen, gemeinsam zu wohnen. Denn was der Einzelne finanziell nicht leisten kann, soll kollektiv gelingen: ein zu...

  • Zehlendorf
  • 06.02.19
  • 49× gelesen
  •  1
Bauen
Feierten Richtfest für die neue Kita "Theo & Dora": Der Stadtrat für Schule, Sport, Jugend und Familie Gordon Lemm, die Geschäftsführerin der Kinder und Jugend der Volkssolidarität Berlin gGmbH Dr. Ute Gerwert, die künftige Leiterin der Kita Frau Henning sowie der Landesvorsitzende der Volkssolidarität Landesverband Berlin Dr. Uwe Klett.

Richtfest für Kita-Neubau

Mahlsdorf. Die Volkssolidarität Berlin gGmbH hat am 23. Januar Richtfest für ihre im Bau befindliche Kita „Theo & Dora“ an der Pilgramer Straße 309 -311 gefeiert. Hier entstehen 150 Betreuungsplätze. Geplant ist auch Kinder mit besonderem Förderbedarf wie autistische Kinder oder gehörlose Mädchen und Jungen aufzunehmen. Die neue Kita soll im August eröffnen. Mehr Infos auf www.volkssolidaritaet.de/berliner-volkssolidaritaet. hari

  • Mahlsdorf
  • 24.01.19
  • 160× gelesen
Bauen

Richtfest an der Briesestraße

Neukölln. Dort wo einmal ein Parkhaus stand, zwischen Briesestraße 19 und Kienitzer Straße 26, baut die landeseigene „Stadt und Land“ ein Ensemble mit 101 Wohnungen. Darunter sind auch Atelierwohnungen und Flächen für Wohngemeinschaften. Am 21. Januar wurde dort Richtfest gefeiert. Geht alles nach Plan, sollen die Mieter Anfang nächsten Jahres einziehen können. sus

  • Neukölln
  • 23.01.19
  • 45× gelesen
Bauen

Richtfest für Kita im Welsekiez

Neu-Hohenschönhausen. Die neue Kindertagesstätte in der Vincent-van-Gogh-Straße 38 ist im Rohbau fertig. Am 11. Dezember feierten Bauleute, Kita-Träger und Gäste gemeinsam das Richtfest. Nach dem ersten Spatenstich im Juli dieses Jahres läuft der Baufortschritt ganz nach Plan, Ende 2019 soll das Haus bezugsfertig sein. Die neue Kita wird im Rahmen des Programms Stadtumbau gefördert. 75 neue Kitaplätze entstehen in direkter Nachbarschaft zur Jugendfreizeiteinrichtung Welseclub. bm

  • Neu-Hohenschönhausen
  • 16.12.18
  • 52× gelesen
  •  3
  •  1
Bauen
Direkt am Spektepark: So sieht die Kita "Kiesteich-Surfer" aus, wenn sie fertig ist.
3 Bilder

Bald gibt es 119 „Kiesteich-Surfer“
Sport-Kita feiert Richtfest

Die neue Kita „Kiesteich-Surfer“ bekam jetzt die Richtkrone aufgesetzt. Bis Sommer 2020 soll sie fertig sein und 119 sportlichen Kindern Platz bieten. Auf dem Parkplatz hat so mancher Spandauer für seine erste Fahrstunde geübt. Auch die Polizei „versteckte“ sich dort gern, um Raser rauszuwinken. Damit ist es vorbei. Denn Am Kiesteich 40 wird gebaut. „Kiesteich-Surfer“ heißt die sportbetonte Kindertagesstätte, die am Spektepark gerade in die Höhe wächst. Der Rohbau steht mittlerweile, am 22....

  • Falkenhagener Feld
  • 29.11.18
  • 134× gelesen
Bauen

Richtfest für Typenbau

Hellersdorf. Die Stadt und Land Wohnbautengesellschaft mbH errrichtet an der Schkeuditzer Straße ihren ersten modularen Typenbau. Am 19. November wurde  Richtfest gefeiert. Der Rohbau besteht aus standartisierten Teilen und soll als Prototyp Erfahrungen bei der Beschleunigung von Bauprozessen liefern. 165 neue Wohnungen werden geschaffen, die Hälfte davon mit Fördermitteln des Landes Berlin. Die Vermietung der Wohnungen soll im Frühjahr 2020 erfolgen. hari

  • Hellersdorf
  • 21.11.18
  • 36× gelesen
Bauen
400 Gäste waren zum Richtfest des Maximilians Quartiers geladen. Hier ein Gebäude aus dem Block D, der gesamte Wohnkomplex soll bis Ende 2021 fertig sein.

Richtfest für Maximilians Quartier
Groth Gruppe pumpt 400 Millionen Euro in modernen Wohnungsbau

Die Groth Gruppe hat Richtfest für ihr Maximilians-Quartier gefeiert. 400 Millionen Euro pumpt das Unternehmen in den gemischten Wohnungsbau in der Forckenbeckstraße, eine dem Bezirk durchaus willkommene Investition. Es ist ein gewaltiges Bauvorhaben, das die Groth Gruppe an der Forckenbeckstraße entwickelt. 48 000 Quadratmeter groß ist die Fläche, die zuvor zur Kleingartenkolonie Oeynhausen gehörte und über die seit Sommer 2017 die Bagger und Betonmischer rollen. Am Ende wird Schmargendorf...

  • Schmargendorf
  • 22.10.18
  • 306× gelesen
Bildung

120 Kita-Plätze entstehen

Neu-Hohenschönhausen. Die Independent Living Kindertagesstätten für Berlin gGmbH hat am 10. Oktober das Richtfest für eine Kita in der Neubrandenburger Straße 47 gefeiert. Bis zum nächsten Jahr soll dort die neue Betreuungsstätte für 120 Mädchen und Jungen entstehen. Außerdem werden neun Plätze im Betreuten Wohnen der Jugendhilfe geschaffen. Der Kita-Träger hat bereits auf dem angrenzenden Grundstück eine Kita mit 250 Plätzen und baut mit dem neuen Haus sein Betreuungsangebot in...

  • Neu-Hohenschönhausen
  • 19.10.18
  • 40× gelesen
Bauen
Luxusbau in bester Lage: Eine Visualisierung des Wohnquartiers "No. 1 Charlottenburg".
6 Bilder

Richtfest für Wohnquartier
An der Spree entstehen Wohnungen in bester Lage

Das irische Bauunternehmen Cannon & Cannon errichtet in der Spreestadt ein Quartier mit 272 Eigentumswohnungen. „No. 1 Charlottenburg“ nennt es sich, am 5. Oktober wurde Richtfest gefeiert. Am Spreeufer in direkter Nachbarschaft zur Königlichen Porzellan-Manufaktur (KPM) lassen die irischen Bauträger ein Ensemble mit zwei unmittelbar am Wasser gelegenen Wohntürmen und 13 Stadthäusern errichten. Das Angebot am Wilhelm-Caspar-Wegely-Platz, Ecke Englische Straße und Wegelystraße, reicht...

  • Charlottenburg
  • 11.10.18
  • 292× gelesen
  •  1
Bauen
So soll der Neubau aussehen.

Neue Stadtvilla im beliebten Wohnquartier
Richtfest an der Bleicheroder Straße

Für eine neue Stadtvilla konnte an der Bleicheroder Straße 7 Richtfest gefeiert werden. Gebaut wird sie von der H & R Grundstücksgesellschaft. Die Eigentumswohnungen bieten vor allem für junge Familien ein Zuhause. Die künftigen Bewohner haben einen eigenen Spielplatz vor der Tür, kurze Wege zum Einkaufen im Rathaus Center Pankow und zum Wochenmarkt. Außerdem liegt der Schlosspark gleich um die Ecke. Im Erdgeschoss sowie als Penthouse entstehen jeweils größere 4-Zimmer-Wohnungen....

  • Pankow
  • 01.10.18
  • 100× gelesen
Bauen
Kein Dachstuhl, kein Nagel. Dennoch übergab Betonbauer Steven Brown (Mitte), Studierendenwerk-Chefin Petra Mai-Hartung symbolisch das Verbindungsstück. Gastredner beim Richtfest war SPD-Staatssekretär Steffen Krach.
4 Bilder

50 neue Plätze für die Studis
Studierendenwerk feiert Richtfest am Dauerwaldweg

Vor einigen Wochen versenkte Petra Mai-Hartung die berühmte Kupferkapsel im Fundament an der Mollwitzstraße, am 19. September sprach die Geschäftsführerin des Studierendenwerks nun beim Richtfest am Dauerwaldweg 1.Dort wird zum Sommersemester 2019 ein neues Wohnheim fertig. Die Fläche direkt neben der Avus wurde in den 1950er Jahren für einen Autobahnanschluss vorgehalten. Nach dem Erwerb des Grundstücks galt es, den Schnipsel öffentlichen Straßenlandes umzuwidmen und ein Trafo-Häuschen zu...

  • Charlottenburg
  • 25.09.18
  • 120× gelesen
Bauen

Richtfest für 308 Mietwohnungen

Hellersdorf. Die Stadt und Land Wohnbauten-Gesellschaft mbH hat am 4. September Richtfest für ihr neues Wohnviertel in Hellersdorf-Ost gefeiert. Zwischen Louis-Lewin-Straße, Schwarzheider und Forster Straße entstehen drei Wohnblöcke mit 308 Mietwohnungen. Die Hälfte davon sind Sozialwohnungen, die für 6,50 Euro nettokalt pro Quadratmeter vermietet werden. Die frei finanzierten Wohnungen werden im Durchschnitt für neun Euro nettokalt vermietet. Die Vermietung soll Ende 2019 beginnen. hari

  • Hellersdorf
  • 06.09.18
  • 72× gelesen
Wirtschaft
Dachdeckermeister Thilo Schelenz, Wirtschaftssenatorin Ramona Pop (Grüne) und Messe-Chef Christian Göke vor dem Rohbau des neuen Tagungsgebäudes "hub27 Berlin".

Den Status untermauert
Messe Berlin feiert Richtfest für neue Halle

220 Gäste haben am Mittwoch, 1. August, das Richtfest für den "hub27", Berlins größter stützenfreier Messe- und Kongresshalle, gefeiert.  Der Baubeginn für die Multifunktionshalle war im November 2017, bis zum Sommer 2019 schafft die ausführende Gesellschaft die Goldbeck mit einer Nutzfläche von 10 000 Quadratmetern weiteren Platz für Kongresse, Tagungen und Konferenzen mit bis zu 11 500 Teilnehmern. Die Gesamtkosten für den "hub27" betragen 75 Millionen Euro. Das aktuell größte Bauprojekt...

  • Westend
  • 02.08.18
  • 105× gelesen
Bauen

Belebung für den Akazienkiez
Richtfest für Wohn- und Gewerbeprojekt „Bricks“

Die Sanierung der Bestandsbauten auf dem ehemaligen Postareal zwischen Hauptstraße und Belziger Straße ist abgeschlossen. Gleichzeitig wurden zwei Rohbauten an diesen Straßen fertiggestellt. Vor kurzem konnte Richtfest gefeiert werden. In den Neubauten entstehen bis Sommer kommenden Jahres 127 unterschiedlich große Mietwohnungen und Flächen für ein Café, einen Biosupermarkt und Büros. Die Wohnungen werden ab diesem Herbst unter dem Namen „Bricks“ (Backsteine) vermietet. Die vom Büro Graft...

  • Schöneberg
  • 02.08.18
  • 196× gelesen
Bauen

Richtfest an der Flämingstraße

Marzahn. Die Howoge hat am Donnerstag, 12. Juli., Richtfest für ihren Neubau an der Flämingstraße 70 gefeiert. Auf der ehemaligen Fläche einer Kaufhalle wird ein dreiflügeliges Gebäude mit sieben Geschossen gebaut. Dabei entstehen 166 Ein- bis Vierzimmerwohnungen. An dem Neubau sind private Mietergärten, vielfältige Spiel- und Erholungsflächen sowie 338 Stellplätze für Fahrräder geplant. Das Gebäude soll bis zum Sommer 2019 fertiggestellt werden. hari

  • Marzahn
  • 13.07.18
  • 159× gelesen
Bauen
"G40" hat kürzlich Richtfest gefeiert.

Richtfest für G40

Tiergarten. Für das Neubauprojekt „G40“ in der Genthiner Straße 40-46 ist Richtfest gefeiert worden. In drei Hauseinheiten im Industrieloft-Stil entstehen 113 Eigentumswohnungen. Demnächst fertiggestellt ist das Wohnhochhaus „High Park“ am südlichen Ende der Gabriele-Tergit-Promenade.

  • Tiergarten
  • 27.06.18
  • 262× gelesen
Bauen
Sabine Müller-Atzerodt (rechts) und Ines Weckert leiten die Kita im Team.
8 Bilder

Sonnenschein und Superlaune
Kita "Schatztruhe" feiert Richtfest und sucht Erzieher

Das neue Haus der „Schatztruhe“ feierte jetzt Richtfest. Der Platz soll für 90 Kinder reichen. Wegen der langen Warteliste ist die Kita schon jetzt „ausgebucht“. In sieben Monaten etwa werden an der Heidereuterstraße noch mehr Kinder spielen und toben. Denn die Kita „Schatztruhe“ bekommt direkt nebenan ein zweites Haus. Das steckt noch in den Kinderschuhen, ist bis zum Rohbau aber schon gewachsen. Am 14. Juni wurde Richtfest gefeiert – mit Sektanstoß, Superlaune und symbolischem...

  • Spandau
  • 22.06.18
  • 363× gelesen
Bauen

Richtfest für über 300 Wohnungen

Moabit. In der Europacity wurde am 18. Juni auf den Baufeldern 11 („Wiener Etagen“) und 12 („Prager Karree“) Richtfest gefeiert. Bis 2019 entstehen an der Heidestraße und an der Lydia-Rabinowitsch-Straße in drei Bauabschnitten 302 Mietwohnungen. Ein Teil der Wohnungen wird öffentlich gefördert und „mietpreisgedämpft“ angeboten. Daneben errichten die Hamburger Bauherren Ditting Bau und Quantum Immobilien AG in den siebengeschossigen Gebäuden eine Kita, Läden, Tiefgaragen mit...

  • Moabit
  • 21.06.18
  • 162× gelesen
Bauen

Richtfest auf dem ukb-Campus

Biesdorf. Das Unfallkrankenhaus Berlin am Blumberger Damm wächst weiter. Am Mittwoch, 13. Juni, wurde auf dem ukb-Campus das Richtfest für einen fünfgeschossigen Neubau gefeiert. Diese Rehaklinik soll im Herbst 2019 bezogen werden. Dort sollen die neue Klinik für Integrative Rehabilitation, die neue Klinik für Beatmungsentwöhnung (Weaning) und die deutlich erweiterte Neurologische Frührehabilitation einziehen. KT

  • Biesdorf
  • 14.06.18
  • 249× gelesen