Richtfest

Beiträge zum Thema Richtfest

Bauen

Richtfest für Bürogebäude an der Franklinstraße

Charlottenburg. Bis Ende 2020 wird auf dem rund 3600 Quadratmeter großen Areal an der Franklinstraße 26a ein siebengeschossiges Bürogebäude entstehen. Die Consus Real Estate AG hatte im Juni 2019 den Grundstein gelegt, am 16. Januar wurde Richtfest gefeiert. maz

  • Charlottenburg
  • 23.01.20
  • 60× gelesen
Bauen
Am neuen Dienstgebäude ging der Richtkranz hoch.
4 Bilder

Eine Heimat für die Bundespolizei
Richtfest für acht Millionen Euro teures Dienstgebäude am BER

Nur ein paar Meter vom neue Flughafen BER ging jetzt ein Richtkranz hoch. Das neue Dienstgebäude der Bundespolizei ist im Rohbau fertig. „Es ist erstaunlich, wie schnell hier gebaut wird. Im September vorigen Jahres hatten gerade die Erdarbeiten begonnen, Mitte Dezember stand schon der komplette Baukörper“, freut sich Engelbert Lütke Daldrup. Der Vorsitzende der Flughafengesellschaft erklärt, dass nicht an vielen Flughäfen die dort eingesetzten Beamten in unmittelbarer Nähe der Terminals...

  • Schönefeld
  • 16.01.20
  • 104× gelesen
Bauen
Die Richtkrone hängt über dem Rohbau der Sporthalle für die Grundschule am Karpfenteich.
4 Bilder

Hurra, Hurra, die Halle, ja die ist bald da
Grundschule am Karpfenteich feiert Richtfest für neue Schulsporthalle

Endlich. Die neue Sporthalle der Grundschule am Karpfenteich rückt in greifbare Nähe. Über zehn Jahre lang musste die Schule in der Hildburghauser Straße ohne eigene Halle auskommen. Jetzt wurde Richtfest für die Schulsporthalle gefeiert. Zum nächsten Schuljahr soll sie dann eingeweiht werden. „Hurra, Hurra, die Halle, ja die ist bald da…“, sangen die Grundschüler voller Vorfreude beim Richtfest. Die meisten von ihnen werden sie schließlich ab dem nächsten Schuljahr auch nutzen können und...

  • Lichterfelde
  • 13.12.19
  • 334× gelesen
Bauen

Richtfest am Vivantes-Klinikum

Buckow. Am Vivantes-Klinkum, Rudower Straße 48, ist am 29. November Richtfest gefeiert worden: Hier entsteht ein Modulbau für Psychiatrie und Somatik. Hintergrund ist, dass das Krankenhaus in den kommenden Jahren vollständig saniert wird und im Vorfeld die Psychiatrie umzieht. Der Vivantes-Standort in Neukölln ist mit mehr als 1200 Betten der größte der Stadt. sus

  • Buckow
  • 30.11.19
  • 65× gelesen
Bauen

Biologen statt Tierpfleger
Ehemaliges Wohnhaus auf dem Campus Nord der Humboldt-Universität wird saniert

Wo einst die Tierpfleger gewohnt haben, werden zukünftig Wissenschafter der Lebenswissenschaftlichen Fakultät der Humboldt-Universität (HU) forschen. Seit Frühjahr 2019 lässt die Senatsverwaltung für Stadtentwicklung das denkmalgeschützte Haus 20 auf dem Campus Nord der HU sanieren. In das frühere Wohngebäude sollen Arbeitsgruppen der Theoretischen Biologie des Instituts für Biologie sowie Teile der Verwaltung der Lebenswissenschaftlichen Fakultät der Humboldt-Universität einziehen. Die...

  • Mitte
  • 21.11.19
  • 164× gelesen
Bauen
Auch wenn das Wetter regnerisch war: Die Genossenschaftsvorstände Ariane Gottschall und Jörg Kleeßen (rechts) bedankten sich zum Richtfest bei den beteiligten Bauleuten, Handwerkern, Planern sowie ihren Mitarbeitern, die mit der Baubetreuung befasst sind.
2 Bilder

Das fünfte Neubauvorhaben läuft
Genossenschaft feiert Richtfest an der Lessingstraße

Die Wohnungsbaugenossenschaft Wilhelmsruh konnte jetzt für ihr Projekt an der Lessingstraße 46 sowie 46a-d Richtfest feiern. Es ist für die Genossenschaft das fünfte Neubauprojekt in diesem Jahrzehnt. Und mit ihm ist sie auf ein Grundstückstück zurückgekehrt, auf dem einst alles begann. Von 1957 bis 1959 wurden an der Lessingstraße die ersten vier Gebäude der WBG Wilhelmsruh errichtet. Und 60 Jahre später nimmt nun ein weiteres, lang geplantes Bauvorhaben sichtbare Formen an. Die 38...

  • Wilhelmsruh
  • 19.11.19
  • 220× gelesen
Wirtschaft
Richtfest im Rohbau: Wirtschaftsstadtrat Uwe Brockhausen, Geschäftsführer Mehmet Cam, Architekt Ulrich Greiwe und Haustechnikingenieur Horst Kittel.
4 Bilder

Mitarbeiterzahl wird mehr als verdoppelt
Tek Döner investiert Millionen in Produktion

Eine ungewöhnliche Kombination entsteht zurzeit an der Flohrstraße 19: Eine Fleischproduktion, gekoppelt mit einem Festsaal für bis zu 800 Menschen. Der Name der Straße erinnert noch an die große industrielle Tradition in Tegel. Die Flohrstraße heißt schon seit 1930 nach der Maschinenfabrik Flohr-Otis-Schmitz, die sich hier einst befand. In der Nachbarschaft produziert noch immer Otis Aufzüge für den Weltmarkt. „Sie haben den richtigen Standort gewählt“, sagt daher beim Richtfest...

  • Tegel
  • 19.11.19
  • 315× gelesen
Bauen
Das Wohnhaus von Stadt und Land an der Skandinavischen Straße ist im Rohbau fertig.
4 Bilder

Bauen in Stadt und Land
Weiteres Richtfest am Rosenfelder Ring

Nordöstlich der Lichtenberger Brücke entsteht gerade ein völlig neues Quartier. Neben der Wohnungsbaugesellschaft Howoge sind daran zwei private Investoren und das kommunale Unternehmen Stadt und Land beteiligt. Letzteres feierte vor Kurzem das Richtfest für seinen Beitrag zum Ensemble nahe dem Rosenfelder Ring. Stadtentwicklungssenatorin Katrin Lompscher und Lichtenbergs Bürgermeister Michael Grunst (beide Die Linke) schauten zu, als am Rohbau der Richtkranz in die Höhe gezogen wurde. Auf...

  • Friedrichsfelde
  • 18.11.19
  • 275× gelesen
  •  1
Bauen

Richtfest für Bürogebäude

Moabit. Für das „innovativste Bürogebäude Deutschlands“ wurde am 11. November Richtfest gefeiert. Das „Edge Grand Central Berlin“ direkt neben dem Hauptbahnhof soll Mitte 2020 an die Mieter Scout 24 und Oracle übergeben werden. Nach Angaben des Projektentwicklers Edge, eines Tochterunternehmens der OVG Real Estate, zeichnet sich der neunstöckige Büroneubau durch seine ökologische Bauweise, ein intelligentes Gebäudemanagementsystem und Energieeffizienz aus. Senatsbaudirektorin Regula Lüscher...

  • Moabit
  • 14.11.19
  • 141× gelesen
Wirtschaft
Polier Bernd Bischoff spricht ein paar Worte, bevor der Richtkranz hochgezogen wird.
2 Bilder

Großinvestition am Mistelweg
Pharmawerk B. Braun Melsungen expandiert und feiert Richtfest

Rund 50 Millionen Euro steckt das Pharmawerk B. Braun Melsungen in seinen Rudower Standort. Einiges ist bereits geschafft: Ende Oktober wurde am Mistelweg 2 das Richtfest für den Neubau gefeiert, der dem Stammwerk gegenüberliegt. Der stellvertretende Bürgermeister Falko Liecke (CDU) überbrachte gute Wünsche des Bezirksamts. „Diese Erweiterung zählt zu den derzeit größten Investitionsvorhaben in Neukölln“, sagte er. Am Mistelweg stellt das Werk sterile Injektionslösungen her, darunter...

  • Rudow
  • 08.11.19
  • 385× gelesen
Bauen
Am 10. Oktober feierte die Wohnungsbaugenossenschaft Solidarität das Richtfest für ihren zweiten Bauabschnitt "Am Friedrichsfelder Anger".
4 Bilder

Bau „Am Friedrichsfelder Anger“
Wohnungsbaugenossenschaft Solidarität feierte Richtfest nahe dem Tierpark

„Am Friedrichsfelder Anger“ heißt ein Neubauprojekt der Wohnungsbaugenossenschaft Solidarität in der Massower und Kurzen Straße. Während ein Teil schon vor zwei Jahren fertig war, können im kommenden Herbst weitere 60 Familien, Paare oder Singles ein neues Zuhause beziehen. Gut ein Jahr vor der geplanten Fertigstellung ist die Nachfrage aber größer als das Angebot: Mit Ablauf der ersten Bewerbungsphase Ende August hätten bereits mehr als 100 verbindliche Bewerbungen für die neuen Wohnungen...

  • Friedrichsfelde
  • 28.10.19
  • 214× gelesen
Bauen
Die Schießhalle entsteht auf dem Gelände des Polizeiabschnitts 62 an der Cecilienstraße.
2 Bilder

Training ohne gefährliche Dämpfe
Die Berliner Polizei hat Richtfest für neue Schießanlage an der Cecilienstraße gefeiert

Die Senatsinnenverwaltung und die Berliner Polizei haben Richtfest für eine neue Schießanlage auf dem Gelände des Polizeiabschnitts 62 gefeiert. Hier werden vornehmlich Polizisten der unter anderem für Marzahn-Hellersdorf zuständigen Polizeidirektion 6 den Umgang mit ihren Waffen trainieren. Der Neubau der Schießanlage steht im Zusammenhang mit dem Skandal um technisch unzulässige Trainingsmöglichkeiten für den Dienst mit der Waffe, der Berlin seit 2015 erschütterte. Weil die Belüftung...

  • Biesdorf
  • 24.10.19
  • 218× gelesen
Bauen
Rettungsstelle, OP-Säle und Intensivmedizin werden im ersten Neubau auf dem Gelände des Auguste-Viktoria-Klinikums untergebracht.
3 Bilder

Richtfest am Grazer Damm
Bis 2021 entsteht der erste Neubau für das Auguste-Viktoria-Kinikum

„Glück auf“, wünschte Gesundheitssenatorin Dilek Kalayci (SPD) am 18. Oktober allen Bauleuten und Verantwortlichen am Grazer Damm. Gefeiert wurde Richtfest für einen Neubau des Schöneberger Krankenhauses. Bis 2021 entsteht auf dem Areal des Auguste-Viktoria-Klinikums des landeseigenen Krankenhauskonzerns Vivantes ein neuer Trakt. Er ist der erste Abschnitt eines größeren Bauvorhabens. Die Planungen für den zweiten Bauabschnitt laufen bereits. Der 64 Millionen Euro teure Neubau mit einer...

  • Schöneberg
  • 22.10.19
  • 261× gelesen
Bauen

Richtfest an der Heidestraße

Moabit. Das erste Bauvorhaben im Quartier Heidestraße ist im Rohbau fertig. Am 16. Oktober wurde in der Europacity im Beisein von Senatsbaudirektorin Regula Lüscher Richtfest für das „QH Core“ gefeiert. Bei dem „urbanen Herzstück“ im Quartier Heidestraße finden sich auf einer Gesamtmietfläche von 28 700 Quadratmetern unter einem Dach Wohnungen, Büros, Einzelhandel und Gastronomie. Der Entwurf stammt vom Berliner Büro Robertneun Architekten. KEN

  • Moabit
  • 21.10.19
  • 70× gelesen
Bauen
Vor wenigen Tagen war Richtfest: An der Sewanstraße ist in rasantem Tempo eine Holzbauschule aus dem Boden gewachsen.
3 Bilder

Trio ist bald komplett
Richtfest für die dritte Holzmodul-Schule des Senats an der Sewanstraße

In den ersten Wochen bot sich den Nachbarn beim Blick aus dem Fenster täglich ein neues Bild. An der Sewanstraße ist seit dem Frühjahr eine neue Schule aus dem Boden gewachsen. Im April war die Grundsteinlegung, jetzt schon das Richtfest. Alles sieht so aus, als ob auch Modellbauschule Nummer Drei den engen Zeitplan einhält: Nach einer ISS in Marzahn und einer Grundschule in Alt-Hohenschönhausen, die beide in Windeseile entstanden und bereits in Betrieb sind, macht die Senatsverwaltung für...

  • Friedrichsfelde
  • 21.10.19
  • 323× gelesen
Bauen
Das Richtfest unterbrach den Bau an der neuen MUF am Murtzaner Ring nur kurz. Diese soll im Frühjahr 2020 fertig sein.
3 Bilder

Flüchtlinge wohnen variabel
Richtfest für neuartige Flüchtlingsunterkunft am Murtzaner Ring gefeiert

Der Senat feierte das Richtfest für den ersten Bau einer neuen Generation von Flüchtlingsunterkünften. Dabei wurde nicht nur an die Bequemlichkeit der Bewohner, sondern auch an eine bessere Integration in den Kiez gedacht. Der Neubau am Murtzaner Ring ist die erste Modulare Flüchtlingsunterkunft (MUF) vom sogenannten Typ 2.0. Mit dieser Bezeichnung hebt der Senat die Neuartigkeit der Gebäudekomplexe hervor. Diese sind in Gestaltung und Raumaufteilung flexibler als die bisherigen MUF....

  • Marzahn
  • 16.10.19
  • 892× gelesen
  •  5
Bauen
"Schoenegarten" in Tiergarten-Süd an der Grenze zum Nachbarbezirk Tempelhof-Schöneberg.

Richtfest für „Schoenegarten“

Tiergarten. Die Lagrande Immobiliengesellschaft hat Richtfest für ihren Wohn- und Geschäftskomplex „Schoenegarten“ an der Kurfürstenstraße 41-44 gefeiert. Nach dem Entwurf des renommierten Berliner Architekturbüros Tchoban Voss entstehen 14 Häuser mit 182 Zwei- bis Fünfzimmerwohnungen und exklusiven Penthäusern in der Größenordnung von 45 bis 150 Quadratmetern sowie Cafés, Läden und Boutiquen im Erdgeschoss der Gebäude. Die Eigentumswohnungen kosten laut Internetportal „Neubau-Kompass“ zwischen...

  • Tiergarten
  • 26.09.19
  • 282× gelesen
Bauen
Eingerahmt von Bauleuten legen (v.l.) Maik Wortmeier (NBB), Gerhard Holtmeier (Gasag), Reinhard Müller (Euref), Bürgermeisterin Angelika Schöttler und Udo Berner (Bauunternehmen Wolff & Müller) den Grundstein für die neue NBB-Zentrale.

Grundsteinlegung und Richtfest
Gasag und Netzgesellschaft Berlin-Brandenburg ziehen auf das Euref-Gelände

„Die Euref-Familie wächst weiter“, freut sich Martina Marijnissen. „Es wurden gleich zwei Meilensteine gefeiert“, sagt die Leiterin der Wirtschaftsförderung im Bezirksamt Tempelhof-Schöneberg über Grundsteinlegung und Richtfest auf dem Euref-Campus an der Torgauer Straße. Am 19. September wurde an dem Zukunftsort der Energie- und Mobilitätswende auf einer ehemaligen Industriebrache zunächst der Grundstein für den neuen Firmensitz der Netzgesellschaft Berlin-Brandenburg (NBB) gelegt und...

  • Schöneberg
  • 26.09.19
  • 232× gelesen
Bauen
Das Quartier Paulsternstraße bekam jetzt die Richtkrone aufgesetzt. Bis 2021 sollen die Wohnungen schlüsselfertig sein.
3 Bilder

Zwei Wohnbauprojekte feiern Richtfest
Halbzeit für neue 628 Wohnungen

Zwei neue Stadtquartiere haben jetzt Richtfest gefeiert. An der Paulsternstraße in Haselhorst entstehen gerade 483 Mietwohnungen und an der Hakenfelder Schützenstraße 145 Wohnungen. In direkter Nachbarschaft zum künftigen Siemens-Campus haben WBM und Degewo jetzt mit ihren privaten Projektpartnern Richtfest gefeiert. An der Paulsternstraße 31 entstehen bis April 2021 insgesamt 483 Ein- bis Fünf-Zimmer-Wohnungen, ein Spielplatz und zwei Gewerbeflächen für Nahversorger sowie eine Kita. Das...

  • Haselhorst
  • 26.09.19
  • 333× gelesen
Bauen

Grundsteinlegung und Richtfest

Schöneberg. Der Euref-Campus, das „Quartier der Energiewende“, wie er auch genannt wird, wächst. Für den 19. September standen zwei bedeutsame Ereignisse an. Erst wurde um 13 Uhr der Grundstein für einen Neubau auf dem Gelände gelegt und eine Stunde später, um 14 Uhr, Richtfest für die neue Unternehmenszentrale der Gasag gefeiert. Den Neubau wird die NBB Netzgesellschaft Berlin-Brandenburg beziehen. Sie ist einer der größten Gastransporteure in Berlin, Brandenburg sowie in Teilen Sachsens und...

  • Schöneberg
  • 18.09.19
  • 77× gelesen
Bauen
Nach einem Jahr Bauzeit steht bereits der Rohbau.

Richtfest für die "Residenz"
CG Gruppe liegt mit ihrem Wohnkomplex am Ernst-Reuter-Platz im Zeitplan

Die CG Gruppe feierte kürzlich das Richtfest ihrer "Residenz am Ernst-Reuter-Platz". Der Mietwohnungsentwickler schließt mit dem Objekt in der Fraunhoferstraße eine städtebauliche Lücke, es entstehen 141 Mietwohnungen zwischen 46 und 165 Quadratmetern Größe sowie 52 Tiefgaragenplätze. 2015 hatte der Immobilien-Riese das Grundstück erworben, im August 2017 wurde die Baustelle eingerichtet, im September vergangenen Jahres wurde die Grundsteinlegung gefeiert. Nun steht also bereits der...

  • Charlottenburg
  • 17.09.19
  • 356× gelesen
  •  1
Bauen
Die Genossenschaft Märkische Scholle baut das neue Wohnquartier "Wohnen am Turm" und hat dafür Richtfest gefeiert.
3 Bilder

Wohnungen für alle Generationen
Märkische Scholle feierte Richtfest für Neubauvorhaben

„Wohnen am Turm“ heißt das Neubauvorhaben der Berliner Wohnungsgenossenschaft Märkische Scholle in der Gartenstadt Lichterfelde Süd. Unmittelbar an der Stadtgrenze zu Teltow entstehen bis zum Frühjahr 2021 insgesamt 146 Wohnungen. Das Motto des Neubaus „Rundum genossenschaftlich. L(i)ebenswert für alle Generationen“ weißt schon auf eine besondere Wohnanlage hin. Neben den 146 barrierearmen Wohnungen entsteht ein Nachbarschaftstreff und erstmals eine Demenz-WG sowie eine...

  • Lichterfelde
  • 12.09.19
  • 328× gelesen
Soziales
Viele Reinickendorfer kamen zum Richtfest nach Hermsdorf.
2 Bilder

14 Menschen können künftig betreut werden
Richtfest für Caritas-Hospiz gefeiert

Das Richtfest für das künftige Caritas-Hospiz am Dominikus-Krankenhaus, Kurhausstraße 30, ist am 30. August gefeiert worden. Der Bezirk hat sich bereits viele Jahre um die Ansiedlung eines Hospizes in Reinickendorf bemüht. Die Errichtung einer solchen Einrichtung auf dem Gelände des ehemaligen Güterbahnhofs Hermsdorf war vor Jahren gescheitert. Dort entstehen jetzt Wohnungen. Weiterhin vermissten Bürger und Politik ein Hospiz im Nordbezirk. In der Bezirksverordentenversammlung setzten...

  • Hermsdorf
  • 04.09.19
  • 318× gelesen
Bauen

Richtfest bei Sony Music

Schöneberg. Sony Music hat am 14. August auf dem ehemaligen Grundstück der Commerzbank an der Potsdamer Straße Richtfest gefeiert. In dem entstehenden Bürokomplex „Wirtschaftswunder“ des Immobilienentwicklers Pecan wird der Musikkonzern im kommenden Jahr seine Europazentrale einrichten. KEN

  • Schöneberg
  • 21.08.19
  • 44× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.