Riesaer Straße

Beiträge zum Thema Riesaer Straße

Soziales

Sozialamt dehnt Angebot aus

Hellersdorf. Das Amt für Soziales in der, Riesaer Straße 94, nimmt ab Donnerstag, 1. Juli, wieder den regulären Sprechstundenbetrieb auf. Gesteuert wird dieser über das Frontoffice. Es gelten weiterhin Abstandsregeln und FFP2-Maskenpflicht. In den Wartebereich dürfen maximal 15 Menschen. Auf Begleitpersonen sollte daher möglichst verzichtet werden. Neben der telefonischen Erreichbarkeit zu den Sprechzeiten können Anliegen auch per E-Mail an frontoffice.sozialamt@ba-mh.berlin.de oder...

  • Marzahn-Hellersdorf
  • 21.06.21
  • 8× gelesen
Soziales

Veränderte Sprechzeiten im Amt für Soziales

Marzahn-Hellersdorf. Ab Mittwoch, 19. Mai, hat das Amt für Soziales neue Sprechzeiten. Es ist dann Mo, Di und Do jeweils von 8.30 bis 12 Uhr geöffnet. Mittwochs und freitags gibt es keine Sprechzeiten. Aufgrund der Pandemiesituation wird die reguläre Sprechzeit bis auf Weiteres im Notbetrieb – das heißt im Empfangsbereich des Amts (Riesaer Straße 94) – durchgeführt. Das Amt für Soziales ist daher für externe Besucher geschlossen. Anliegen können per E-Mail an...

  • Marzahn-Hellersdorf
  • 12.05.21
  • 16× gelesen
Umwelt
Nicht nur auf dem Hundeauslaufplatz, sondern auch in der Grünfläche südlich der Riesaer Straße, Ecke Hönower Straße in Richtung Roßweiner Ring ließ das Grünflächenamt Büsche und Gehölze entfernen.
2 Bilder

Fällarbeiten auf Hundeauslaufplatz und in Grünanlage
Grünflächenamt ließ an der Riesaer Straße großflächig Gehölze roden

Am Ende der Riesaer Straße an der Ecke zur Hönower Straße wurden in den vergangenen Wochen Büsche, Sträucher und Bäume entfernt. Die Rodung hat unter anderem mit der Erweiterung des neuen Hundesauslaufplatzes des Vereins Helle Hunde zu tun. Berliner-Woche-Leser Lars Zabel empörte sich über diesen „Radikalschnitt“ und kritisierte eine solche Maßnahme in Zeiten des Klimawandels. Dort, wo jetzt nur noch einzelne Stümpfe aus dem Boden ragen, ergebe sich für ihn ein Bild der Verwüstung. Nicht nur...

  • Hellersdorf
  • 03.04.21
  • 205× gelesen
  • 1
Verkehr

Rückkehr zum Haustürservice
BVG baut Nachtbusangebot im Bezirk aus

Zum Fahrplanwechsel am 13. Dezember kommt es auch im Bezirk zu Neuerungen im öffentlichen Nahverkehr. So wird die Nachtbuslinie N5, die an der Haltestelle Hellersdorf/Riesaer Straße startet, vom Alexanderplatz über Unter den Linden und Luisenstraße zum Hauptbahnhof verlängert. Die Nachtbuslinie N95 wird bis zum S-Bahnhof Mahlsdorf verkürzt. In der Bausdorfstraße entfällt der Nachtverkehr. In Richtung Mahlsdorf wird zusätzlich die Buslinie 395 durch die Lemkestraße geführt. Der Haustürservice...

  • Marzahn-Hellersdorf
  • 28.11.20
  • 322× gelesen
Verkehr

Besserer ÖPNV für die Bürger
Tram-Lückenschluss zwischen Riesaer Straße und Mahlsdorf kommt 2035

Noch ist es ein weiter Weg bis dahin. Die Weichen sind aber zumindest schon gestellt. Nach Angaben der Senatsverkehrsverwaltung soll die Straßenbahnverbindung von der Riesaer Straße bis zum S-Bahnhof Mahlsdorf im Jahr 2035 realisiert werden. Das sieht der Bedarfsplan des ÖPNV vor. „Derzeit werden noch keine konkreten Planungen für diese Strecke vorgenommen“, teilte Verkehrsstaatssekretär Ingmar Streese auf eine Schriftliche Anfrage des Abgeordneten Kristian Ronneburg (Die Linke) mit. Dieser...

  • Hellersdorf
  • 27.08.20
  • 914× gelesen
Verkehr

Umleitung wegen Bauarbeiten

Hellersdorf. Auf der Louis-Lewin-Straße wird von Montag, 29. Juni, bis Freitag, 31. Juli, zwischen Riesaer und Branitzer Straße die Fahrbahn instandgesetzt und die Kreuzung umgebaut. Das Abbiegen von der Riesaer Straße in die Louis-Lewin-Straße ist in dieser Zeit nicht möglich. Die Umleitung erfolgt über die Schönewalder Straße und Branitzer Straße. hari

  • Hellersdorf
  • 26.06.20
  • 49× gelesen
Blaulicht

Drei Kinderwagen brannten

Hellersdorf. In einem Kellerraum in der Riesaer Straße hat es in der Nacht zu Dienstag, 29. September, gebrannt. Die Polizei und die Feuerwehr wurden gegen vier Uhr in das Mehrfamilienhaus gerufen. Hier brannten im Keller drei Kinderwagen und ein Laufrad. Die Flammen griffen dann auf den gesamten Raum über und es kam zu einer Verpuffung. Hierbei wurden zwei Kellerverschläge samt deren Inhalt beschädigt. Die Ermittlungen übernahm ein Brandkommissariat des Landeskriminalamtes. Die Polizei...

  • Hellersdorf
  • 01.10.15
  • 94× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.