Rigaer Straße

Beiträge zum Thema Rigaer Straße

Soziales

Keine persönliche Beratung

Friedrichshain. Bei der Schuldner- und Insolvenzberatung Dilab in der Rigaer Straße 103 finden derzeit keine persönlichen Beratungsgespräche statt. Es wird gebeten, Anliegen zuerst telefonisch unter der Telefonnummer 422 77 94 oder per E-Mail an info@dilab.de zu übermitteln. Weitere Informationen finden sich auf der Website www.dilab.de. tf

  • Friedrichshain
  • 27.03.20
  • 15× gelesen
Blaulicht

Trotz Corona keine Krawallpause
Spontandemo und Fischwürfe gegen Polizisten

Schon der Aufzug widersprach eigentlich dem aktuell geltenden Verbot von größeren Menschenansammlungen. Nach Polizeiangaben marschierten am späten Abend des 20. März rund 60 Personen bei einer unangemeldeten Demonstration von der Bänsch- über die Liebig- zur Rigaer Straße. Am Endpunkt habe es dann etwa 30 Minuten Redebeiträge gegeben, begleitet von lauter Musik aus dem Haus. Einige Teilnehmer hätten sich vermummt und einen Nebeltopf gezündet, bevor sie sich in das Gebäude zurückgezogen...

  • Friedrichshain
  • 23.03.20
  • 58× gelesen
Blaulicht

Fassaden beschmiert

Friedrichshain. In der Rigaer Straße sind am späten Abend des 17. März die Fassaden von vier aneinandergrenzenden Mehrfamilienhäusern mit schwarzer Lackfarbe besprüht worden. Ein Zeuge alarmierte gegen 23.45 Uhr die Polizei, nachdem er zwei Männer bei der Tat beobachtet hatte. Die Verdächtigen flüchteten auf Fahrrädern. Der Staatsschutz ermittelt. tf

  • Friedrichshain
  • 18.03.20
  • 16× gelesen
Blaulicht

„Schlimmer als Hass“
Wieder Polizisten in der Rigaer Straße attackiert

In der Nacht zum 5. März sind in der Rigaer Straße erneut Polizisten angegriffen worden. Sie sollen aus dem Haus Nummer 94, einer über die Stadt hinaus bekannten Adresse der linksextremistischen Szene, durch einen Türschlitz mit Farbe besprüht und außerdem mit Reizgas attackiert worden sein. Zwei Beamte wurden leicht verletzt. „Liebe Politik, wir haben ein Problem“, twitterte Benjamin Jendro, Sprecher der Gewerkschaft der Polizei (GdP), noch in der Nacht. Daneben stellte er ein Foto, das...

  • Friedrichshain
  • 05.03.20
  • 60× gelesen
Blaulicht

Verletzt nach Steinwürfen

Friedrichshain. Ein Fahrzeug des Objektschutzes ist am 21. Februar kurz vor Mitternacht auf der Rigaer Straße durch Steinwürfe attackiert worden. Danach klagte einer der beiden Polizeimitarbeiter im Auto über Schmerzen an einem Auge und wurde ins Krankenhaus gebracht. Möglicherweise waren herumfliegende Glassplitter die Ursache für die Verletzung. Durch die Steine wurde unter anderem die Frontscheibe beschädigt und der Rückspiegel fiel ab. Der Wagen war nicht mehr einsetzbar. Die Ermittlungen...

  • Friedrichshain
  • 24.02.20
  • 30× gelesen
Kultur

Konzert für Gundermann

Friedrichshain. Der Liedermacher Gerhard Gundermann (1955-1998) wäre am 21. Februar 65 Jahre alt geworden. An ihn wird am Freitag, 28. Februar, bei einer Ausstellung und einem Konzert im Jugendwiderstandsmuseum, Rigaer Straße 9-10, erinnert. Unter dem Titel „Immer wieder wächst das Gras auf Steinen“ treten dort die Steinlandpiraten, Solo-Sep und „Janes Voices“, laut Eigenbezeichnung der erste Punkrock-Kinderchor der Welt, auf. Dazu gibt es Bilder der Künstlerin Ute Bella Donner zu...

  • Friedrichshain
  • 11.02.20
  • 77× gelesen
Blaulicht

Nicht nur in der Rigaer Straße
Mehrere Attacken gegen Polizisten

 Zwischen 31. Januar und 2. Februar ist es an mehreren Stellen im Bezirk zu Angriffen auf Polizeibeamte gekommen. Zu den Tatorten gehörte einmal mehr die Rigaer Straße. An der Kreuzung Liebigstraße warfen am 1. Februar gegen 3 Uhr vermummte Personen mehrfach Kleinpflastersteine gegen Einsatzkräfte und deren Autos. Dabei wurde ein Polizist verletzt. Schäden gab es an vier Dienstfahrzeugen sowie sechs geparkten Pkw. Eine 19-Jährige wurde unter dem Tatverdacht der versuchten Gefangenenbefreiung...

  • Friedrichshain-Kreuzberg
  • 05.02.20
  • 67× gelesen
Blaulicht

Angriff mit Feuerlöscher

Friedrichshain. An der Ecke Rigaer-und Liebigstraße sind in der Nacht zum 20. Januar eine Polizistin und ein Polizist mit Feuerlöschpulver besprüht und dabei leicht verletzt worden. Der Attacke vorausgegangen waren zwei Feuer auf der Fahrbahn, bei denen Weihnachtsbäume und Müll angezündet worden waren. In unmittelbarer Nähe des Brandherds standen im ersten Fall nach Polizeiangaben etwa 15, beim späteren Feuer rund zehn Personen. Letztere hätten sich dann in ein Haus an der Liebigstraße...

  • Friedrichshain
  • 21.01.20
  • 39× gelesen
Bildung

Howoge baut weitere Schule

Friedrichshain. Die Howoge ist für den Neubau einer Grundschule an der Oder-/Ecke Gürtelstraße verantwortlich. Der entsprechende Auftrag wurde ihr, ebenso wie für zwei weitere in Biesdorf sowie Gesundbrunnen, im Dezember von der Berliner Taskforce Schulbau übertragen. Damit soll sichergestellt werden, dass diese Vorhaben schneller umgesetzt werden, heißt es in einer Mitteilung der Senatsverwaltung für Bildung, Jugend und Familie. Ein konkretes Datum für den Baubeginn wurde aber nicht genannt....

  • Friedrichshain
  • 30.12.19
  • 123× gelesen
Kultur

Weihnachtsmarkt für Nachbarn

Friedrichshain. Am Sonnabend, 14. Dezember, gibt es im Jugendwiderstandsmuseum in der Galiläa-Kircher, Rigaer Straße 9/10, einen nachbarschaftlichen Weihnachtsmarkt. Seine Zutaten: Basteln, gemeinsames Singen, Weihnachtslesungen und weitere Mitmachaktionen. Und natürlich auch Essen und Getränke, von Kuchen bis Glühwein. Der Markt findet von 12 bis 17 Uhr statt. tf

  • Friedrichshain
  • 09.12.19
  • 12× gelesen
Kultur

Kultureller Adventskalender

Friedrichshain. Bis zum 24. Dezember öffnet sich im tik-Nord (Theater im Kino) in der Rigaer Straße 77 jeden Abend um 19 Uhr die begehbare Adventstür. Wer eintritt, erhält eine fünf- bis zehnminütige Kulturpräsentation. Musik, Theater, Comedy, jeden Tag etwas anderes und natürlich jeweils eine Überraschung.

  • Friedrichshain
  • 06.12.19
  • 55× gelesen
Blaulicht

Zwei Autos beschädigt

Friedrichshain. Polizisten entdeckten am 23. und 24. November in der Rigaer Straße zwei Carsharing-Fahrzeuge mit eingeschlagener, beziehungsweise beschädigter Scheibe. Zu beiden Taten ermittelt der Staatsschutz, auch, ob zwischen ihnen ein Zusammenhang besteht. tf

  • Friedrichshain
  • 25.11.19
  • 34× gelesen
Blaulicht

16 verletzte Polizisten
Wieder Gewalt in der Rigaer Straße

Während und nach einer Demonstration für den Erhalt linksautonomer Hausprojekte ist es am 2. November zu teilweise schweren Auseinandersetzungen gekommen. Gegen 18.20 Uhr hatte sich am Schlesischen Tor ein Aufzug mit rund 1100 Personen in Richtung Petersburger Platz in Bewegung gesetzt. Er bestand meist aus Teilnehmern bereits vorher stattgefundener Demos. Laut Polizei wurde zunächst vereinzelt Pyrotechnik gezündet. In der Rigaer Straße wurden die Einsatzkräfte aus einem Wohnhaus mit...

  • Friedrichshain
  • 04.11.19
  • 58× gelesen
Blaulicht

Alles nicht ganz so einfach: Friedrichshain: Das Problem Rigaer Straße

Beim Besuch des Senats in Friedrichshain-Kreuzberg ging es auch um die Rigaer Straße. Der Regierende Bürgermeister Michael Müller (SPD) hatte eine Nachfrage. Er "als Laie" könne nicht ganz nachvollziehen, warum es keine größere Handhabe gegen die Exzesse gebe. Es ging ihm um die Angriffen, die aus einigen, inzwischen landesweit bekannten Häusern an der Straße kommen. Es sei nicht so, dass die Attacken einfach hingenommen werden, antwortete ihm Polizeidirektor Sascha Eisengräber. In einem...

  • Friedrichshain
  • 25.10.19
  • 204× gelesen
Politik
Landesregierung und Bezirksamt, beide nicht in voller Stärke, nach der gemeinsamen Sitzung im Rathaus Friedrichshain.
4 Bilder

Ein neues Rathaus und nachhaltiges Bauen
Stippvisite des Senats im Bezirk

Bis zum frühen Abend war der Senat am 22. Oktober in Friedrichshain-Kreuzberg vor Ort. Zwar nicht ständig vollzählig, aber immer stark vertreten. Nach der gemeinsamen Sitzung mit dem Bezirksamt im Rathaus Friedrichshain stand eine Informationstour auf dem Programm. Dabei ein Schwerpunkt: besondere Bauvorhaben. Am Ostbahnhof ging es um das geplante Rathausprojekt. Wie bereits berichtet, will der Bezirk langfristig seinen Miet-standort an der Frankfurter Allee aufgeben und einen Neubau...

  • Friedrichshain-Kreuzberg
  • 24.10.19
  • 400× gelesen
Blaulicht

Wieder Angriff auf Polizisten

Friedrichshain. In der Nacht zum 28. September sind Einsatzkräfte und ein Fahrzeug in der Rigaer Straße von mehreren maskierten Unbekannten mit Steinen sowie mit Farbe gefüllten Feuerlöschern attackiert worden. Die Täter flüchteten danach in ein Wohnhaus und verschlossen die Tür. Als Polizisten den Tatort absuchten, öffnete ein ebenfalls Maskierter die Haustür und zielte mit einem Pulverfeuerlöscher auf die Beamten. Dabei traf er einen im Gesicht. Ein Kollege konnte den Angriff durch Einsatz...

  • Friedrichshain
  • 30.09.19
  • 55× gelesen
Blaulicht

„Drogensuspekte Substanzen“

Friedrichshain. Bei einer Verkehrskontrolle ging Beamten einer Einsatzhundertschaft am 25. September ein mutmaßlicher Drogenhändler ins Netz. Sie hielten gegen 20.45 Uhr an der Ecke Rigaer- und Zellestraße ein Fahrzeug an und bemerkten Cannabisgeruch aus dem Innern des Wagens. Bei der anschließenden Durchsuchung seien, laut Polizeibericht, „mehrere drogensuspekte Substanzen“ sichergestellt worden. Fündig wurden die Einsatzkräfte auch in der Wohnung des Fahrers. Dort entdeckten sie rund 1,5...

  • Friedrichshain
  • 26.09.19
  • 88× gelesen
Blaulicht

Steinwürfe hören nicht auf

Friedrichshain. Erneut ist am 31. Juli ein Polizeifahrzeug auf der Rigaer Straße vermutlich mit einem Stein beworfen worden. Dieses Mal traf es einen Wagen des Zentralen Objektschutzes, in dem sich zwei Personen befanden. Gegen 23.25 Uhr knallte an der Kreuzung Voigtstraße ein Gegenstand an die Frontscheibe. Die beiden Insassen blieben unverletzt. tf

  • Friedrichshain
  • 01.08.19
  • 34× gelesen
Blaulicht

Attacke bei Interview

Friedrichshain. Ein Fernsehteam der RBB-Abendschau und der CDU-Fraktionsvorsitzenden Burkard Dregger, die sich am 23. Juli in der Rigaer zum Interview verabredet hatten, wurden dort mit Orangen beworfen. Bei der Abfahrt nach dem Dreh beschmierten zwei Maskierte das Auto des Fernsehteams. Der RBB hat nach diesem Vorfall Strafanzeige gestellt. Auch in diesem Fall ermittelt der Staatsschutz. Wie mehrfach berichtet, kam es im Bereich der Rigaer- und Liebigstraße zuletzt regelmäßig zu Angriffen auf...

  • Friedrichshain
  • 25.07.19
  • 26× gelesen
Blaulicht

Der nächste Steinhagel

Friedrichshain. Erneut sind am 19. Juli Polizeifahrzeuge im Bereich der Rigaer- und Liebigstraße mit Steinen beworfen worden. Die erste Attacke gab es kurz nach Mitternacht auf einen Einsatzwagen des Abschnitts 51. Sie verfehlte aber ihr Ziel. Eine danach alarmierte Einsatzhunderschaft wurde ebenfalls auf diese Weise angegriffen und in diesem Fall zwei ihrer Autos getroffen und leicht beschädigt. Wenig später wurde ein weiteres Fahrzeug vom Abschnitt 51 ins Visier genommen, aber nicht...

  • Friedrichshain
  • 23.07.19
  • 32× gelesen
Blaulicht

Farbe auf der Fahrbahn

Friedrichshain. Ein Zeuge beobachtete am 13. Juli gegen 8 Uhr sieben Männer, die weiße Farbe auf die Kreuzung Rigaer- und Proskauer Straße schütteten und anschließend flüchteten. Als Polizisten dort eintrafen, war der illegale Straßenbelag bereits durch Überfahren von Autos in Richtung Eldenaer Straße auf der Fahrbahn verteilt worden. Die Beamten entdeckten außerdem in der Rigaer Straße ein umgestürztes und ebenfalls mit weißer Farbe beschmiertes Fahrrad. Die Ermittlungen hat der Staatsschutz...

  • Friedrichshain
  • 16.07.19
  • 31× gelesen
Verkehr
Wo es Fahrradabstellanlagen gibt, sind die meist voll. So wie hier am Rathaus Kreuzberg.

Viele neue Stellplätze
Friedrichshain-Kreuzberg startet Fahrradbügel-Offensive

Friedrichshain-Kreuzberg ist ein sehr fahrradaffiner Bezirk. Was aber auch Klagen der Pedaltreter und ihrer Lobby wegen noch längst nicht ausreichender Infrastruktur einschließt. Zumindest was die Stellflächen angeht, wurde eine große Offensive angekündigt. 700 weitere Fahrradbügel werde es geben, kündigte Baustadtrat Florian Schmidt (Bündnis 90/Grüne) bereits im März bei einer Einwohneranfrage in der Bezirksverordnetenversammlung (BVV) an. Es sind, zumindest nach einer vom Bezirk...

  • Friedrichshain-Kreuzberg
  • 12.07.19
  • 302× gelesen
  •  1
Blaulicht

Weitere Farbbeutelwürfe

Friedrichshain. Am 2. Juli sind in der Rigaer Straße erneut Polizeifahrzeuge mit Farbbeuteln beworfen worden. Die Attacken passierten gegen 1.20 und 1.30 Uhr in Höhe der Liebigstraße. An beiden Einsatzwagen entstand Sachschaden. tf

  • Friedrichshain
  • 03.07.19
  • 23× gelesen
Blaulicht

Farbe gegen Polizisten

Friedrichshain. Am 28. Juni sind Einsatzkräfte der Polizei erneut in der Rigaer- und Liebigstraße angegriffen worden. Gegen 23 Uhr warfen Unbekannte mit Farbe gefüllte Luftballons auf die Beamten und ihre Einsatzfahrzeuge. Dabei wurde ein Gruppenwagen sowie die Dienstkleidung mehrerer Polizisten beschädigt, ebenso wie einige geparkte Autos. Etwa 40 Minuten später kam es zu einer weiteren Attacke. Dabei flog auch ein Ei gegen einen Einsatzwagen. Nach Beobachtungen erfolgten die Angriffe aus...

  • Friedrichshain
  • 02.07.19
  • 29× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.