Anzeige

Alles zum Thema Ritterstraße

Beiträge zum Thema Ritterstraße

Blaulicht

Auto angezündet

Kreuzberg. Am frühen Morgen des 4. April stand auf der Ritterstraße ein geparktes Auto in Flammen. Der Wagen brannte vollständig aus. Zwei daneben geparkte Fahrzeuge wurden stark beschädigt. Zum Hintergrund der Tat ermittelt ein Brandkommissariat des Landeskriminalamtes. tf

  • Kreuzberg
  • 04.04.18
  • 4× gelesen
Blaulicht

Nach Unfall ins Krankenhaus

Kreuzberg. Zwischen zwei geparkten Pkw betrat eine Frau am 10. Dezember kurz nach Mitternacht die Fahrbahn der Prinzenstraße. Dort wurde sie von einem Auto erfasst, das in Richtung Ritterstraße unterwegs war. Das Unfallopfer musste mit schweren Verletzungen ins Krankenhaus gebracht werden. tf

  • Kreuzberg
  • 12.12.17
  • 4× gelesen
Blaulicht

Räuber mit Messer vertrieben

Kreuzberg. Wegen der Gegenwehr des Mitarbeiters sowie einer weiteren Person ist am 21. November der Überfall auf einen Spätkauf an der Ritterstraße misslungen. Gegen 21.15 Uhr hatten drei Maskierte das Geschäft betreten. Einer von ihnen soll, mit einem Messer bewaffnet, versucht haben, hinter den Tresen zu gelangen. Ein Gast, der dort saß, verhinderte das. Gleichzeitig sollen seine beiden Komplizen den Angestellten mit Schlagwerkzeugen attackiert haben. Der Mann verteidigte sich mit einem...

  • Kreuzberg
  • 22.11.17
  • 9× gelesen
Anzeige
Bauen
Eigentlich sollte die Plansche am Boxhagener Platz als Beispiel für eine noch nicht reaktivierte Brunnenanlage fotografiert werden. Aber just in dem Moment gab es dort einen Wasserstrahl.

Es sprudelt noch nicht überall: Rund ein Dutzend Brunnen außer Betrieb

Friedrichshain-Kreuzberg. Eigentlich ist die Brunnensaison im Bezirk bereits vor einigen Wochen gestartet. Aber nicht an allen Stellen. 14 der insgesamt 35 Anlagen konnten noch nicht in Betrieb genommen werden, teilte das Straßen- und Grünflächenamt auf eine entsprechende Anfrage der SPD-Bezirksverordneten Anja Möbus mit. Begründet wurde das zum Beispiel mit defekten Pumpen sowie neuen Wasseranschlüssen. Denn viele der bisherigen würden den aktuellen Trinkwasservorschriften nicht mehr genügen...

  • Friedrichshain
  • 30.06.17
  • 74× gelesen
Blaulicht

Spätkauf überfallen

Kreuzberg. Mit Messer und Schlagstock bewaffnet haben zwei Maskierte am Abend des 14. April den Angestellten eines Spätkaufs an der Ritterstraße bedroht und Geld sowie einige Zigarettenschachteln erbeutet. Die Täter flüchteten anschließend zu Fuß in Richtung Wassertorstraße. tf

  • Kreuzberg
  • 18.04.17
  • 9× gelesen
Blaulicht

Dealer geschnappt

Kreuzberg. Die Polizei hat am 29. November auf einem Spielplatz in der Ritterstraße einen mutmaßlichen Drogenhändler festgenommen. Zivilfahnder beobachteten dort gegen 16 Uhr, wie der 21-Jährige einer Jugendlichen etwas übergab und dafür Bargeld in Empfang nahm. Das Geld sowie Drogen fanden sich bei der anschließenden Durchsuchung der beiden. Auch zwei weitere Personen, die sich auf dem Spielplatz aufhielten, wurden mit Ware erwischt, die sie möglicherweise zuvor bei dem Dealer bezogen hatten....

  • Kreuzberg
  • 05.12.16
  • 11× gelesen
Anzeige
Bauen

Bezirk erweitert Mieterschutz

Kreuzberg. Der Bezirk plant im Bereich der Ritterstraße, einschließlich der Otto-Suhr-Siedlung, ein weiteres Milieuschutzgebiet. Laut Baustadtrat Hans Panhof (B’90/Grüne) sollen nicht nur sogenannte Luxussanierungen verhindert werden, sondern künftig auch strenge Auflagen zum Erhalt der städtebaulichen Eigenart gelten. Neubauten würden darauf geprüft, ob sie sich in den vorhandenen Bestand einpassen. In der Suhr-Siedlung befürchten viele Bewohner Mietsteigerungen und Verdrängung als Folge der...

  • Kreuzberg
  • 28.09.16
  • 25× gelesen
Blaulicht

Nach Raub geschnappt

Kreuzberg. Nach einem Raub am Abend des 20. Juli haben Polizisten einen Tatverdächtigen kurz darauf festgenommen. Ein 30-jähriger Passant war gegen 22 Uhr in einem Park an der Ritterstraße/Ecke Segitzdamm von einem Mann, der sich dort mit zwei anderen aufhielt, zunächst um Feuer gefragt worden. Als der Fußgänger die Zigarette anzünden wollte, wurde er von einem aus der Gruppe am Hals gepackt und gegen einen Baum gedrückt. Ein Komplize kam hinzu und raubte dem Opfer das Handy und die Geldbörse....

  • Kreuzberg
  • 22.07.16
  • 5× gelesen
Blaulicht

Dealer durch Zufall entdeckt

Kreuzberg. Ein Auto, das sich auffällig im Straßenverkehr bewegte, führte am 12. Juli zur Festnahme eines mutmaßlichen Drogenhändlers. Polizisten war der Wagen in der Ritterstraße aufgefallen. Als sie ihn anhielten, trafen sie dort auf einen Beifahrer, bei dem sich Betäubungsmittel sowie eine fünfstellige Geldsumme und eine scharfe Schusswaffe fanden. Außerdem lag gegen den Mann ein Haftbefehl vor. Auch in der Wohnung des Verdächtigen stießen die Ermittler auf weitere Drogen und Waffen. Er...

  • Kreuzberg
  • 15.07.16
  • 23× gelesen
Verkehr

Polizei markiert Räder

Kreuzberg. Mitarbeiter des Polizeiabschnitts 53 bieten zwei weitere Termine zur Fahrradkennzeichnung an. Sie finden am 2. Juni von 12 bis 15 Uhr in der Hofeinfahrt der Ritterstraße 11 sowie am 10. Juni zwischen 11 und 14 Uhr am Mehringplatz im Bereich der Friedrichstraße 1 statt. Für die Kennzeichnung ist ein Eigentumsnachweis erforderlich. tf

  • Kreuzberg
  • 26.05.16
  • 14× gelesen
Blaulicht

Geschlagen und bedroht

Lichterfelde. Die Angestellte einer Pension ist am Dienstag, 26. Mai, überfallen worden. Gegenüber der Polizei gab sie an, dass der Unbekannte gegen 7.50 Uhr die Pension in der Ritterstraße durch den Hintereingang betreten habe. Die Angestellte habe sich im angrenzenden Wäscheraum aufgehalten. Dort bedrohte sie der Mann mit einer Schusswaffe und forderte Geld. Die Angestellte gab ihm Geld aus der Kasse an der Rezeption. Bevor der Täter floh, schnappte er sich noch das Portemonnaie der Frau und...

  • Lichterfelde
  • 01.06.15
  • 88× gelesen
Kultur
Das Duo Wolfram Bodecker und Alexander Neander tritt mit seinem Best of-Programm am 18. Mai um 21 Uhr beim My Mime-Festival auf.

Pantomime-Festival in der Etage

Kreuzberg. In der Schauspielschule "Die Etage", Ritterstraße 12-14, findet vom 16. bis 18. Mai das internationale Festival "My Mime" statt.Erwartet werden Pantomimekünstler aus zahlreichen Ländern, zum Beispiel aus Frankreich, Tschechien, Polen, Spanien oder Italien. An allen drei Tagen gibt es jeweils mehrere Aufführungen im Theater sowie auf der Open Air Bühne. Ebenfalls Teil des Programms sind Workshops. Offiziell eröffnet wird das Festival am 16. Mai um 17 Uhr. Die Karten für die...

  • Kreuzberg
  • 12.05.14
  • 56× gelesen