Anzeige

Alles zum Thema Robocup

Beiträge zum Thema Robocup

Bildung
Dieses Team will in Montreal um den WM-Titel kämpfen.
4 Bilder

Weltmeister-Kandidaten brauchen dringend Geld

Ein Keller im über 100 Jahre alten Gebäude der Anna-Seghers-Oberschule an der Radickestraße. Mehrmals in der Woche werkeln hier die „Berlin Eagles“ an ihren computergesteuerten Darstellern. Mitte Juni soll es zur RoboCup-Weltmeisterschaft nach Kanada gehen. „Und dafür brauchen wir noch Unterstützung. Allein die Unterkunft in Montreal kostet für unser Team rund 5000 Euro“, sagt Marie Fischer . Die 15-Jährige aus der 10. Klasse bereitet sich mit den Mitstreitern Sophie Schulze (15), Noah...

  • Adlershof
  • 18.05.18
  • 256× gelesen
Kultur
Mitbasteln erwünscht: Das Lego-Auto gehört zu den Highlights der Maker Faire.
2 Bilder

Ort für alle Kreativen: Mit der Berliner Woche zur Maker Faire Berlin 2017

Kreuzberg. Am 10. und 11. Juni 2017 findet zum 3. Mal in der Station am Gleisdreieck das bunte Familienfestival Maker Faire statt. Von 10 bis 18 Uhr präsentieren hier rund 900 Maker an 200 Ständen ihre Erfindungen und Do-it-Yourself-Ideen. An allen Ständen darf man nach Herzenslust mitmachen und ausprobieren. Dabei ist Vorwissen eher Nebensache. Alles kann man lernen: ob programmieren, Musikinstrumente bauen, nähen, sticken oder mit dem 3D-Drucker Armbänder drucken. Kinder können erleben, wie...

  • Kreuzberg
  • 22.05.17
  • 537× gelesen
Bildung
Das Team des Alexander-von-Humboldt-Gymnasiums: Leiter Tobias Hübner, Adrian Schönnagel, Tom Heine und Niklas Halle (von links).
3 Bilder

Mehrere Teams aus dem Bezirk nehmen am RoboCup teil

Treptow-Köpenick. Am 5. Mai starten die German Open der Roboter, der sogenannte RoboCup, in Magdeburg. Gleich mehrere Teams aus dem Bezirk nehmen daran teil. Die drei Jungen um Informatikstudent Tobias Hübner gehören bereits zur zweiten Generation des Roboterteams der Alexander-von-Humboldt-Schule. Die Gruppe war 2006 aus der AG Robotics hervor gegangen. Mitglieder sind Schüler, die sich weit über den Unterricht hinaus mit Robotertechnik befassen. Das Ergebnis steht wettkampfbereit vor Adrian...

  • Köpenick
  • 30.04.17
  • 190× gelesen
Anzeige
Bildung

Fünf Teams beim Robocop-Finale

Niederschöneweide. Die Teams des Archenhold-Gymnasiums waren beim Berliner Ausscheid des Robocups erfolgreich. Fünf von acht Teams konnten nicht nur vordere Plätze belegen, sie haben sich mit ihrem Abschneiden auch für die Deutsche Meisterschaft qualifiziert. Für sie geht es nun vom 4. bis 7. Mai in Magdeburg um den Deutschen Meistertitel und eine mögliche Qualifikation für die Weltmeisterschaft. RD

  • Niederschöneweide
  • 16.03.17
  • 8× gelesen
Bildung
Die Sensoren des Roboters werden überprüft.
6 Bilder

Archenhold-Schüler bringen ihre Roboter in Hochform

Niederschöneweide. Jeden Freitag werden die Informatikräume der Archenhold-Oberschule an der Rudower Straße zur Wettkampfarena. Acht Teams des Gymnasiums bereiten sich auf den Landesausscheid im Robocup 2017 vor. Das große Ziel ist es, im Mai bei der Weltmeisterschaft in Magdeburg dabeizusein. Davor geht es aber erst einmal darum, beim Berliner Ausscheid am 11. und 12. März auf einen der vorderen Plätze zu kommen. Dort treten 30 Teams an, darunter acht aus der Archenhold-Schule. Almut Erdmann...

  • Niederschöneweide
  • 22.02.17
  • 169× gelesen
Bildung
Ende Juni fahren Niko Lockenvitz (links) und Manuel Bucher zur Weltmeisterschaft Robocup 2016 nach Leipzig.
5 Bilder

Mit dem Roboter zur Weltmeisterschaft

Niederschöneweide. Niko Lockenvitz (16) und Manuel Bucher (17) haben eine Mission. Ende Juni treten sie in Leipzig zu einer ganz besonderen Weltmeisterschaft an. Vom 30. Juni bis 4. Juli findet auf dem Messegelände der Stadt mit dem 20. Robocup die Weltmeisterschaft für intelligente Roboter statt. Die beiden Elftklässler des Archenhold-Gymnasiums in der Rudower Straße hatten bereits beim Berliner Wettbewerb und bei der Deutschen Meisterschaft erste Plätze belegt. Jetzt treffen sie sich jede...

  • Niederschöneweide
  • 09.06.16
  • 84× gelesen
Anzeige
Bildung
Felix Birth, Simon Merkel, Katharina Geburtig und Thalis Arampatzis mit ihrem erfolgreichen Roboter.
4 Bilder

Archenhold-Schüler sind Berliner Sieger beim Robocup

Niederschöneweide. Die Archenhold-Oberschule macht ihrem Namenspatron, dem Astronomen Friedrich Simon Archenhold, alle Ehre. Im Bereich Naturwissenschaften sind die Schüler bei Wettbewerben oft ganz vorn dabei. Jetzt wurde ein Schülerteam sogar Berliner Meister beim Robocup. Beim Robocup müssen kleine, selbst programmierte Roboter einer mit Hindernissen versehenen schwarzen Linie folgen und dabei bestimmte Aufgaben erledigen. Anfang März ist das Schülerteam um Informatiklehrer Jan Geschinsky...

  • Niederschöneweide
  • 18.03.16
  • 215× gelesen