Anzeige

Alles zum Thema Rollator

Beiträge zum Thema Rollator

Sport
Keine Schrittfolgen lernen, keine Takte zählen, einfach drauflos tanzen, das ist Energy Dance.

Berlin turnt bunt: Viele Sportangebote im Rahmenprogramm des Turnfests

Moabit. Vom 3. bis 10. Juni findet das Internationale Deutsche Turnfest statt. Berlin ist zum fünften Mal Gastgeber des weltweit größten Wettkampf- und Breitensportfests. Erstmals wurde ein Rahmenprogramm zum Turnfest aufgelegt. Mit über 1000 Veranstaltungen locken Vereine und Verbände Berliner in allen Kiezen zum Mitmachen. „Berlin turnt bunt!“ bringt auch Moabit und Tiergarten garantiert in Bewegung. Die Vielfalt des sportlichen Angebots kennt fast keine Grenzen. Aus der ganzen Fülle in den...

  • Moabit
  • 20.05.17
  • 78× gelesen
Soziales
Mit seinem Elektrorollstuhl ist hier kein Reinkommen: Raúl Krauthausen hatte die Idee für die Wheelmap, um von solchen Hindernisses frühzeitig zu wissen.
3 Bilder

Die Onlinekarte Wheelmap zeigt rollstuhlgerechte Orte – nicht nur in Berlin

Berlin. Etwa 50.000 Menschen mit einer starken Mobilitätseinschränkung leben in Berlin. Das geht aus dem Bericht zu „Schwerbehinderten Menschen in Berlin 2015“ des Amts für Statistik Berlin-Brandenburg hervor. Auf der Onlinekarte Wheelmap können sie sehen, wo eine Fahrt mit dem Rollstuhl problemlos möglich ist. Was ist die Wheelmap? Unter wheelmap.org lassen sich weltweit rollstuhlgerechte Orte finden und sogar mit Foto eintragen. Über ein Ampelsystem kann bewertet werden, wie barrierefrei etwa...

  • Friedenau
  • 15.02.17
  • 494× gelesen
  • 1
Politik
Um Senioren die Möglichkeit zum Ausruhen zu bieten, soll auf dem Mittelstreifen des Mariendorfer Damms, am Übergang Körtingsstraße/Hausstockweg eine Sitzbank aufgestellt werden.

BVV beschließt Sitzbank, die offenbar keiner braucht

Mariendorf. Selbst schnelle Fußgänger müssen sich beeilen, wenn sie dem Mariendorfer Damm in Höhe Hundsteinweg/Körtingstraße innerhalb einer Ampelphase überqueren wollen. Senioren brauchen in der Regel mehrere Grünphasen. Dazu kommt, dass dieser Übergang der B 96 mit dem relativ breiten Mittelstreifen überdurchschnittlich häufig von hochbetagten, aber sich noch selbst versorgenden Senioren aus dem nahe gelegenen Seniorenheim Dibeliusstift, oft mit Rollator, genutzt wird. Dieser Umstand ist...

  • Mariendorf
  • 24.01.17
  • 44× gelesen
Anzeige
Verkehr
Anwohnerin Svenja Busse wünscht sich eine Querungshilfe für mehr Sicherheit an der Einmündung Feuerbachstraße/ Körnerstraße.
2 Bilder

Nach schwerem Verkehrsunfall: Mehr Sicherheit für Fußgänger gefordert

Steglitz. Am 14. November hat sich an der Feuerbachstraße Ecke Körnerstraße ein schwerer Verkehrsunfall ereignet. Eine Seniorin wurde mit ihrem Rollator von einem Lastwagen erfasst. Die Verletzungen waren so schwer, dass sie wenig später im Krankenhaus verstarb. Eine Anwohnerin sagt: Es war nur eine Frage der Zeit, dass an dieser Ecke etwas passiert. „Diese Ecke Körnerstraße, Feuerbachstraße lässt sich nicht sicher überqueren“, sagt Svenja Busse. Die Anwohnerin weiß das aus Erfahrung. „Wenn...

  • Steglitz
  • 22.12.16
  • 126× gelesen
Verkehr

Mehr Platz für den Rollator

Spandau. Zwei, mal auch drei Kinderwagen passen in einen Bus – will dann noch ein Fahrgast mit Rollator zusteigen, wird es eng. Dass aber auch die alternde Gesellschaft Platz im Bus braucht, finden die Spandauer Grünen. Auf Initiative der GAL soll sich das Bezirksamt nun an die Berliner Verkehrsbetriebe und -behörden wenden – und diese bitten zu prüfen, ob die Fahrzeuge mehr Platz für Rollstühle und Rollatoren bekommen könnten, der natürlich auch für Kinderwagen genutzt werden könne....

  • Spandau
  • 01.03.16
  • 15× gelesen
Senioren
Ein Rollator-Training kann helfen, typische Stolperfallen besser zu meistern.

Sicher unterwegs mit Gehhilfen: Tipps zum Rollator-Gebrauch

Ampeln, Kopfsteinpflaster oder Strecken bergab: Mit dem Rollator machen oft die gleichen Stolperfallen Probleme. Doch für viele Senioren bedeuten sie auch mehr Mobilität. "Davor saß ich im Rollstuhl", erzählt Ursula Maslowski. Die 84-Jährige lebt seit fünf Jahren im St.-Mauritius-Stift in Bochum. Mit dem Rollator kann sie immerhin kurze Strecken gehen. Vor einer Weile hat sie an einem Rollator-Training teilgenommen. Vor allem beim Bremsen und beim Überwinden von Bordsteinen ist sie seitdem...

  • Mitte
  • 19.01.16
  • 58× gelesen
Anzeige
Blaulicht

Frau attackiert 97-Jährigen

Neu-Hohenschönhausen. Eine Frau hat einen 97-Jährigen brutal angegriffen. Laut Polizeibericht ereignete sich der Vorfall am 22. November gegen 11 Uhr. Der alte Mann stieg an der Haltestelle Prerower Platz aus der Straßenbahn und lief Richtung Linden-Center. Zeugen berichten, dass ihn eine Frau plötzlich zu Boden riss und auf seinen Kopf eintrat. Mehrere Menschen versuchten, die Frau festzuhalten. Sie konnte sich jedoch losreißen und flüchten. Zeugenbefragungen ergaben, dass der alte Mann der...

  • Neu-Hohenschönhausen
  • 24.11.15
  • 60× gelesen