Romano

Beiträge zum Thema Romano

Kultur
Die BLO-Ateliers befinden sich auf dem Gelände der Deutschen Bahn unweit des S-Bahnhofes Nöldnerplatz.
4 Bilder

Freundeskreis ist jetzt gemeinnütziger Verein
B.L.O.-Ateliers bekommen prominente Unterstützung, um Areal für Kultur zu sichern

Der im März gegründete Freundeskreis B.L.O.-Ateliers zur Unterstützung der ansässigen Künstler am S-Bahnhof Nöldnerplatz ist seit September ein eingetragener gemeinnütziger Verein. Von Anfang an beteiligten sich auch bekannte Gesichter aus Politik und Kultur. Das Ziel des Vereins ist es, das riesige Gelände auch nach Auslaufen des Vertrages mit dem Eigentümer, der Deutschen Bahn, für die Künstler zu sichern. Bis 2024 sind die 100 Ateliers dort angemietet. Bisher gibt es noch keine Lösung für...

  • Lichtenberg
  • 13.10.19
  • 872× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.