Romy Schneider

Beiträge zum Thema Romy Schneider

Kultur

Auf den Spuren von Prominenten

Grunewald. Stadtführerin Jenny Schon lädt am Sonntag, 25. April, zu einer Führung vom Hagenplatz bis zum Bahnhof Grunewald ein. Um 10 Uhr startet die Tour am Hagenplatz/Hagenstraße. Der Kiezspaziergang führt zu Villa und Garten Hagenbeck und zu den einstigen Wohnorten von Walther Rathenau, Romy Schneider, Alfred Kerr und anderen. Die Führung dauert zirka zwei Stunden und kostet zehn Euro pro Person. Eine Anmeldung bis spätestens zwei Stunden vor Beginn der Führung ist unter der Rufnummer...

  • Grunewald
  • 13.04.21
  • 10× gelesen
Kultur

Nur ein Besucher seit Monaten, der Schlosskater Eddi, ein begeisterter Romy – Fan.
Romy Schneider Museen nach dem Lockdown: Ab Freitag wieder Kultur in der Lausitz erleben

Endlich fährt das Kulturleben schrittweise wieder hoch hier in Brandenburg. Das Romy Schneider Museum in Klein Loitz öffnet bereits ab Freitag wieder ihre Türen - andere müssen wegen zu hoher Inzidenzzahlen allerdings noch warten. Allerdings ist das Museum erstmal nur durch Terminvergabe zu betreten. Direktor Uwe Marcus Rykov:. Wir haben zwar die Zeit genutzt um die Räume des Hauses zu restaurieren und Archivierungen durchzuführen, sind sehr glücklich das unser Museum wieder öffnen kann. Ein...

  • Grunewald
  • 11.03.21
  • 136× gelesen
Leute

Ausstellung mit Fotografien von Roger Fritz
Romy Schneider Ausstellung in Berlin

Am 9. Oktober 2019 findet eine Veranstaltung zu Ehren einer der größten Schauspielerinnen des 20. Jahrhunderts statt – ROMY SCHNEIDER. In Berlin wird eine Fotografie Ausstellung des Fotografen, Schauspieler und Regisseurs Roger Fritz präsentiert. Seine Werke zeigen die unterschiedlichsten Facetten der jungen Romy Schneider – das natürliche, bürgerliche Mädchen von „nebenan“ - die Schauspielikone, den Weltstar Romy Schneider. Roger Fritz zählt zu den bekanntesten Fotografen des 20./21....

  • Grunewald
  • 01.10.20
  • 499× gelesen
Kultur
Andreas Schrobitz gründet am 25. Januar in Grunewald den Verein "Romy verbindet".
2 Bilder

"Sie war so viel mehr!"
Andreas Schrobitz gründet im Schlosshotel Grunewald einen Romy-Schneider-Verein

Im Schlosshotel Grunewald hatte Romy Schneider einst geheiratet. Wenn schon ein Verein ihr zu Ehren gegründet wird, dann doch bitte an diesem Ort. Das dachten sich Andreas Schrobitz und sechs Mitstreiter. Am 25. Januar ist es soweit. Wie man als 29-jähriger Mann darauf kommt, einen Romy-Schneider-Verein zu gründen? „In dem man als 14-jähriger den Film „Swimming Pool“ sieht und sich unsterblich in sie verliebt“, sagt Schrobitz und lacht. In den folgenden Jahren hätten dann Poster der Diva die...

  • Grunewald
  • 16.01.20
  • 1.164× gelesen
  • 1
Kultur
4 Bilder

Interview mit Uwe Marcus und Ariane Rykov über das Museum
Der lange Weg zu einem Romy Schneider Museum

Zwei Jahre hat es nun gedauert von der Idee bis zur Realisierung eines Romy Schneider Museums. Das Romy Schneider Archiv in seiner ursprünglichen Form gibt es seit ca. 2 Jahren nicht mehr wie in Hamburg erklärte die ehemalige Mitbesitzerin des Romy Schneider Archivs, Ariane Rykov. Seit Anfang 2018 übernahmen Ariane Rykov und Uwe Marcus Magnus Rykov das ehemalige Archiv und gründeten das neue Romy Schneider Archiv in Berlin. Die neuen Inhaber gründeten zusammen mit fünf anderen Personen einen...

  • Grunewald
  • 08.09.19
  • 1.461× gelesen
Kultur
7 Bilder

Das erste Romy Schneider Sondermagazin im deutschen Zeitschriftenhandel
Schneider Sondermagazin “ Romys Bühne “ im deutschen Zeitschriftenhandel

Auf ca. 120 Seiten werden dem Leser zahlreiche Fotografien der unvergesslichen Schauspielerin Romy Schneider, aus ihren Filmen, sowie privat präsentiert. Neben ihrer Stasi Akte, der Arbeit der Schauspielerin in einem Schutzkomitee, mit dem Titel "Schutzkomitee für Freiheit und Sozialismus", werden dem Leser intensive Einblicke in das Leben der Schauspielerin gewährt. Romy Schneider schrieb einen Monolog über die Arbeit des Schauspielers an sich selbst und der Rolle. In diesem Monolog beschreibt...

  • Grunewald
  • 30.06.19
  • 533× gelesen
Kultur

Die neuen Vorsitzenden des Romy Schneider Archiv in Berlin
Seit Beginn des Jahres 2018 ist das Hamburger Romy Schneider Archiv in Berlin ansässig

Nach dem Tod des Gründers und Mitinhaber Dieter Schleifenbaum im September 2017 ist viel passiert. Ariane Rykov von Niepello, spricht nun erstmals über die Neugründung des größten Archivs über Weltstar Romy Schneider. Das Romy Schneider Archiv in seiner ursprünglichen Form gibt es nicht mehr, erklärten Sie. Seit Anfang 2018 übernahmen Ariane Rykov ( von Niepello ) und Uwe Marcus Magnus Rykov das ehemalige Archiv und gründeten das neue Romy Schneider Archiv in Berlin. Was hat sich geändert?...

  • Grunewald
  • 12.07.18
  • 1.202× gelesen
Kultur

Benefiz-Abend fürs Hospiz

Grunewald. Unter der Rubrik „Salon Littéraire“ kommen am Mittwoch, 7. März, in der Evangelischen Grunewaldkirche, Bismarckallee 28 B, Gedichte und Geschichten von prominenten Schmargendorfer und Grunewalder Schriftstellern, Schauspielern und Künstlern zu Gehör, gespickt mit Fotografien und eingebettet in einen musikalischen Rahmen. Andrea Chuks, Leiterin des Paul Gerhardt Diakonie Hospizes, Annett Morgenstern, Leiterin des Paul Gerhardt Diakonie Hospizdienstes und die Musiktherapeuten Martina...

  • Grunewald
  • 28.02.18
  • 38× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.