Rona Tietje

Beiträge zum Thema Rona Tietje

Wirtschaft
Bürgermeister Sören Benn (links) zeichnete das Team der Bäckerei Kollwitz, Daniela Weigel und Özkan Mutlu, mit dem Pankower Ausbildungspreis 2021 aus.
6 Bilder

Jungen Menschen eine Zukunft geben
Ausbildungspreis 2021 geht an drei Unternehmen im Bezirk

Die Ausbildungsoffensive Pankow ist mit ihrer traditionellen Auftaktveranstaltung in ihr 13. Jahr gestartet. Das Ziel der Ausbildungsoffensive ist es, bis zum Anfang des nächsten Ausbildungsjahres möglichst viele Schulabgänger des Bezirks für den Beginn einer Ausbildung zu motivieren. Um das zu erreichen, finden bis Juni 2022 wieder zahlreiche Veranstaltungen für Schüler, deren Eltern sowie Pädagogen statt. Die Pankower Ausbildungsoffensive ist seit ihrem Start 2007 ein Erfolgsmodell. In ihr...

  • Bezirk Pankow
  • 16.09.21
  • 95× gelesen
Bildung
Sandra Scheeres besichtigt gemeinsam mit Katrin Dorgeist, Rona Tietje und Elke Bovier (von rechts nach links) einen der Werkstatträume in der neuen Kita. Die Kinder können sich hier über einen Parcours bewegen.
8 Bilder

Töpfern, lesen, sägen und Theater spielen
Eigenbetrieb eröffnet seinen ersten Werkstattkindergarten

Eine ganz besondere Kita eröffneten die Kindergärten NordOst an der Selma-Lagerlöf-Straße 6. Unmittelbar hinter dem Atelierhaus an der Prenzlauer Allee sowie neben dem Rohbau des künftigen Studentenwohnheims der berlinovo eröffnete der Kita-Eigenbetrieb von Berlin seinen ersten Werkstatt-Kindergarten. Dort werden künftig bis zu 100 Kinder ab dem 11. Monat betreut. Die Bezeichnung "Werkstatt-Kindergarten" ist Programm, denn in der Selma-Lagerlöf-Straße 6 ist jeder Raum eine Werkstatt mit eigenem...

  • Bezirk Pankow
  • 06.07.21
  • 89× gelesen
Wirtschaft

Wie sich Arbeit und Alltag veränderten
Unternehmerinnen werden befragt

Was macht Corona mit Unternehmerinnen und weiblichen Soloselbstständigen? Zu diesem Thema veranstaltet das Büro für Wirtschaftsförderung des Bezirksamtes bis zum 30. Juni eine Online-Befragung. Mit dieser sollen Erkenntnisse dazu gewonnen werden, wie die Corona-Pandemie und die Lockdowns die Unternehmerinnen und weiblichen Soloselbstständigen beruflich beeinflusst haben. Die Ergebnisse der Befragung können dazu führen, dass im Bezirk branchenspezifische Strategien entwickelt werden, um den...

  • Bezirk Pankow
  • 08.06.21
  • 10× gelesen
Soziales

Wie funktioniert Jobcenter.digital?
Veranstaltung der Stadtteilzentren

Die Stadtteilzentren des Bezirks und das Jobcenter Berlin Pankow haben unter dem Titel „Mehr Möglichkeiten für Bildung und Beruf“ eine neue Veranstaltungsreihe organisiert. Im Rahmen von digitalen Formaten werden finanzielle Leistungen, Förderinstrumente sowie Möglichkeiten für den Einstieg in Ausbildung und Arbeit unbürokratisch und verständlich erläutert sowie Fragen dazu beantwortet. Die nächste Veranstaltung findet am Donnerstag, 3. Juni, von 10.30 bis 12.30 Uhr statt. In der...

  • Bezirk Pankow
  • 26.05.21
  • 23× gelesen
Wirtschaft

Gebührenfreier Biergarten
Wirte dürfen in dieser Saison mehr Außenfläche in Anspruch nehmen

Im Bezirk gibt es ein dichtes Netz gastronomischer Einrichtungen. Infolge der Pandemie wird dieses Netz allerdings löchriger. Etliche Wirte gaben wegen ausbleibender Einnahmen auf. Um die Gastronomiebetriebe zu unterstützen, fasste das Bezirksamt nun einen entsprechenden Beschluss. Für das Kalenderjahr 2021 werden Betreiberinnen und Betreiber von Schankvorgärten im Bezirk Pankow von Sondernutzungsgebühren befreit. Dies betrifft sowohl alle Betriebe, die einen neuen Antrag auf einen...

  • Bezirk Pankow
  • 26.05.21
  • 81× gelesen
Wirtschaft
Jugend- und Wirtschaftsstadträtin Rona Tietje (rechts) überreicht den Ausbildungspreis 2020 an Ines Seime von der Virginia Farb- und Raumdesign GmbH. Diese Firma gewann im vergangenen Jahr in der Kategorie für Unternehmen mit bis zu 20 Mitarbeitern.

Wo bestens ausgebildet wird
Ausbildungspreis 2021 für Pankower Firmen ausgelobt

Das Bezirksamt hat den Wettbewerb um den „Ausbildungspreis Pankow 2021“ gestartet. Ab sofort können Vorschläge für die Vergabe des Ausbildungspreises eingereicht werden. Mit dieser Auszeichnung, die in diesem Jahr zum 12. Mal vergeben wird, soll wieder besonderes Engagement bezirklicher Unternehmen in der Berufsausbildung gewürdigt werden. Nominiert werden können Ausbildungsbetriebe, die ihren Sitz oder einen Standort in Pankow haben, an dem ausgebildet wird. Zum einen haben Auszubildende die...

  • Bezirk Pankow
  • 26.04.21
  • 112× gelesen
Politik
Stadträtin Rona Tietje ist Spitzenkandidatin der SPD für die BVV-Wahl.

Rona Tietje will Bürgermeisterin werden
SPD stellte Kandidaten für Wahlen auf

Auf einem Kreisparteitag hat die SPD ihre Kandidierenden für die Berliner Wahlen am 26. September gewählt. Die Liste für die Wahl zur Bezirksverordnetenversammlung (BVV) wird von der amtierenden Stadträtin für Jugend, Wirtschaftsförderung und Soziales sowie Pankower SPD-Co-Vorsitzenden Rona Tietje auf Platz 1 und dem Vorsitzenden der SPD-Fraktion in der aktuellen BVV Pankow, Roland Schröder, auf Platz 2 angeführt. Auf Listenplatz 1 zu Abgeordnetenhauswahl steht der Pankower Abgeordnete und...

  • Bezirk Pankow
  • 12.04.21
  • 223× gelesen
Wirtschaft

Unabhängige Modewirtschaft
Pankow und Mitte eröffnen gemeinsam Modehaus mit nachhaltigem Schwerpunkt

Nach einer gemeinsamen „Bedarfsanalyse der Modewirtschaft“ haben sich die Bezirk Pankow und Mitte entschieden, an der Memhardstraße 8 einen gemeinsamen Modestandort zu schaffen. Berliner Mode wird weltweit geschätzt und gilt als kreativ, individuell und von hoher Qualität im Design. Somit trägt sie erheblich zum positiven Image der Stadt bei. Allerdings sind viele Kreative aus der Modebranche weder kulturell anerkannt, noch werden sie wirtschaftlich gefördert. Sie werden zwar der...

  • Bezirk Pankow
  • 10.04.21
  • 97× gelesen
Wirtschaft
Rona Tietje und Stephan von Dassel starten gemeinsam das Projekt.
2 Bilder

En vogue am Alex
Mitte eröffnet mit Pankow nachhaltiges Modehaus

Berliner Mode gilt als kreativ und exklusiv. Die Fashion Week beweist das jedes Jahr. Doch Designer brauchen Werkstätten und die sind in der Hauptstadt nicht billig zu haben. Ein Projekt will Abhilfe schaffen. Ein Haus für kreative Köpfe soll es sein, das neue Modehaus am Alex. Eine Anlaufstelle für Modedesigner mit Ateliers, Showrooms und Co-Working-Spaces. Denn für solche Projekte fehlen gerade unabhängigen Labels oft der Raum und das Geld. Schwerpunkt: Nachhaltigkeit Die Bezirke Mitte und...

  • Bezirk Mitte
  • 31.03.21
  • 93× gelesen
Wirtschaft
Jure Mikolčić führt Franziska Giffey durch die Halle, in der die neuen S-Bahnen für Berlin montiert werden.
11 Bilder

Wo Berlins neue Bahnen montiert werden
Franziska Giffey besuchte erstmals Stadler Pankow

„Beste Wirtschaft“: Das ist eines der 5 B’s, die Franziska Giffey zu ihren Schwerpunkten für die Entwicklung Berlins in den nächsten Jahren erklärte. Die Berliner SPD-Vorsitzende und -Spitzenkandidatin für die Abgeordnetenhauswahl formulierte mit dem Bauen von Wohnungen und öffentlichem Nahverkehr, Bildung, Bürgernähe und Berlin in Sicherheit vier weitere B-Schwerpunkte. Doch um „Beste Wirtschaft“ ging es bei ihrem Besuch bei Stadler Pankow vor wenigen Tagen. Denn die Wirtschaft in der Stadt...

  • Wilhelmsruh
  • 25.03.21
  • 254× gelesen
Bildung

Konzepte überzeugten
Zwei Pankower Kitas stehen im Bundesfinale des Kita-Preises 2021

Die Finalisten für den deutschen Kita-Preis 2021 stehen fest. Von den bundesweit 25 nominierten Kitas in der Kategorie „Kita des Jahres“ wurden zehn Finalisten bestimmt. Zwei von ihnen kommen aus Pankow: die Kita Berlin Kids International und die Kita Villa Universum. „Ich beglückwünsche die beiden Pankower Finalisten zu diesem tollen Erfolg“, sagt Jugendstadträtin Rona Tietje (SPD). „Beide Kitas zeichnen sich durch ihre außergewöhnlichen pädagogischen Konzepte und ihre langjährige sowie...

  • Bezirk Pankow
  • 13.02.21
  • 121× gelesen
Bauen
An der Falkenberger Straße eröffnete eine neue Wohnanlage für geflüchtete Menschen, die bereits längere Zeit in Berlin leben.
4 Bilder

Ein Kieztreff im Erdgeschoss
Neue Wohnanlage für Menschen mit Fluchterfahrung

Das Landesamt für Flüchtlingsangelegenheiten (LAF) hat an der Falkenberger Straße 151-154 eine Unterkunft für Menschen mit Fluchterfahrung eröffnet. In dieser neuen Wohnanlage stehen ihnen eigene, abschließbare Wohnungen mit Bad und Küche zur Verfügung. Die beiden dreigeschossigen Wohnhäuser bieten bis zu 194 geflüchteten Menschen ein neues Zuhause. Die künftigen Bewohnerinnen und Bewohner beziehen seit Ende Januar ihr neues Zuhause. Sie sind in der Regel bereits länger in Deutschland und...

  • Weißensee
  • 04.02.21
  • 504× gelesen
Politik
Klaus Mindrup möchte erneut in den Bundestag.

Klaus Mindrup tritt für die Pankower SPD an
Wahlversammlung im Freien

Die SPD des Bezirks schickt erneut Klaus Mindrup ins Rennen um ein Direktmandat im Bundestagswahlkreis Pankow 76. Die Delegierten der Pankower SPD wählten den 56-Jährigen im Rahmen ihrer Wahlkreiskonferenz, die im Poststadion unter freiem Himmel unter Beachtung der rechtlichen Rahmenbedingungen stattfand. Zur Wahl als Direktkandidat stellte sich neben Klaus Mindrup auch Marcel Melzer. Beide hatten sich zuvor im Rahmen eines Online-Formats allen Pankower Parteimitgliedern vorgestellt. Auf...

  • Bezirk Pankow
  • 26.01.21
  • 132× gelesen
Wirtschaft
Ralf, Tina und Ines Seime, Lucas Riel und Willi Seime von der Virginia Farb- und Raumdesign GmbH nehmen den Ausbildungspreis 2020 von Jugend- und Wirtschaftsstadträtin Rona Tietje entgegen (von links).
7 Bilder

Anerkennung für großes Engagement
Stadträtin Rona Tietje überbrachte die Ausbildungspreise 2020

Der Corona-Pandemie zum Trotz: In Pankow wird weiterhin ausgebildet. Deshalb freute sich Wirtschafts- und Jugendstadträtin Rona Tietje (SPD) ganz besonders, dass sie auch in diesem Jahr an drei Unternehmen den Pankower Ausbildungspreis übergeben konnte. Der Preis wird üblicherweise zum Auftak der Pankower Ausbildungsoffensive verliehen. Weil diese Veranstaltung in diesem Jahr nicht wie gewohnt stattfinden konnte, überreiche die Stadträtin den Preis persönlich bei Besuchen in den ausgezeichneten...

  • Bezirk Pankow
  • 15.12.20
  • 195× gelesen
Soziales

QVNIA kooperiert mit Bezirksamt

Pankow. Der gemeinnützige Verein Qualitätsverbund Netzwerk im Alter (QVNIA) und das Bezirksamt haben eine Kooperationsvereinbarung abgeschlossen. Deren Ziel ist die Verbesserung der gesundheitlichen und sozialen Versorgung sowie der Teilhabe älterer Menschen im Bezirk. Beide Partner wollen diese Themen weiter voranbringen. Neben regelmäßigen Treffen mit Beschäftigten aus der stationären und ambulanten Pflege sowie Krankenhäusern im Bezirk wurden Arbeitsgemeinschaften mit thematischen...

  • Bezirk Pankow
  • 13.12.20
  • 41× gelesen
Soziales
Kati Avci, geschäftsführende Vorständin des DRK-Kreisverbandes Berlin-Nordost, präsentiert eine der Notfalldosen. Unterstützt vom Bezirksamt und von Sponsoren konnten 4000 davon angeschafft werden.
5 Bilder

Wenn in einem Notfall jede Minute zählt
DRK und Sponsoren stellen kostenlos Notfalldosen bereit

Ab sofort können sich einkommensschwache Bürger „Notfalldosen“ in allen Stadtteilzentren des Bezirks, in kommunalen Begegnungsstätten und in den Pankower Pflegestützunkten kostenfrei abholen. Möglich wird das durch eine Kooperation des DRK-Kreisverbandes Berlin-Nordost mit dem Bezirksamt, dem Rathaus-Center Pankow, der Berliner Volksbank und der Berliner Sparkasse. Durch die solidarische Zusammenarbeit dieser Partner konnten rund 4000 Notfalldosen für 5500 Euro vom Deutschen Roten Kreuz...

  • Bezirk Pankow
  • 09.12.20
  • 313× gelesen
Soziales

Anlaufstelle für ratsuchende Eltern
Jugendamt richtet Familienbüro ein

Anfang kommenden Jahres soll im Bezirk ein Familienbüro eröffnen. Das Konzept für das Familienbüro des Jugendamtes Pankow sei durch die Senatsverwaltung für Jugend, Bildung und Familie geprüft worden, berichtet Jugendstadträtin Rona Tietje (SPD). Nach der Zustimmung aus der Senatsverwaltung könne nun mit der weiteren Planung und der Umsetzung begonnen werden. Dazu habe sich im Jugendamt eine Arbeitsgruppe gegründet, die einen Maßnahme- und Zeitplan erstellte. Vorgesehen ist, dass das...

  • Bezirk Pankow
  • 26.11.20
  • 164× gelesen
Bildung
Sie entsteht aus vorgefertigten Holzteilen: die neue Kita am Eschengraben 49a.
3 Bilder

Aus Holz gebaut
Statt eines Richtfestes für den Kitaneubau gibt es Grußworte von Politikern

Sie ist die erste Kita aus Holz, die im Bezirk gebaut wird: der neue Kindergarten des freien Trägers „Camino – Dein Weg“ am Eschengraben 49a. Der im Sommer begonnene Neubau ist soweit vorangeschritten, dass für ihn eigentlich Richtfest gefeiert werden könnte. Doch darauf wird wegen der aktuellen Situation verzichtet. Die neu entstehende Kindertagesstätte ist Teil des sogenannten Mokib-Programms (Modulare Kita-Bauten für Berlin). In dessen Rahmen werden berlinweit derzeit neun Kitas mit...

  • Pankow
  • 19.11.20
  • 217× gelesen
Politik

Die Stadträtin sprechen

Pankow. Rona Tietje (SPD), Stadträtin für Jugend, Wirtschaft und Soziales, bietet am 19. November eine Sprechstunde an. Die Sprechstunde findet von 15 bis 17 Uhr im Bürokomplex an der Fröbelstraße 17 statt. Wer sie nutzen möchte, meldet sich unter der Rufnummer 902 95 53 01 oder sabine.laumer@ba-pankow.berlin.de an. BW

  • Bezirk Pankow
  • 04.11.20
  • 17× gelesen
Soziales

Verstärkung für Seniorenclubs

Pankow. Im Bezirksamt haben sieben ehemals langzeitarbeitslose Menschen ihre Arbeit aufgenommen. Sechs Stellen wurden im Rahmen des Berliner Pilotprojektes „Solidarisches Grundeinkommen“ geschaffen, ein Arbeitsverhältnis wird mit einem Lohnkostenzuschuss zur Teilhabe am Arbeitsmarkt durch das Jobcenter gefördert. Die Beschäftigten sind in Seniorenbegegnungsstätten des Bezirks tätig. Sozialstadträtin Rona Tietje (SPD) begrüßte die neuen Mitarbeiter in der Begegnungsstätte an der Panke in der...

  • Bezirk Pankow
  • 07.10.20
  • 56× gelesen
Politik
Der neue Vorstand der Pankower SPD. Beim Gruppenfoto hatten natürlich alle ihre Masken auf. Neue Vorsitzende sind Rona Tietje (Zweite von rechts) und Dennis Buchner (Dritter von rechts).

SPD jetzt mit einer Doppelspitze
Rona Tietje als Spitzenkandidatin nominiert

Der größte SPD-Kreisverband östlich der Elbe, nämlich der Pankower, hat einen neuen Kreisvorstand und nun auch eine Doppelspitze. Zur neuen Vorsitzenden wurden Rona Tietje und Dennis Buchner gewählt. Die 130 Mitglieder der Kreisdelegiertenversammlung wählten die 38-jährige Juristin und den 43-jährigen Politikwissenschaftler, die beide gebürtig aus Schleswig-Holstein stammen, an die Spitze des Kreisverbandes. Tietje ist im Bezirksamt Pankow Stadträtin für Jugend, Wirtschaft und Soziales, Buchner...

  • Bezirk Pankow
  • 06.10.20
  • 403× gelesen
  • 1
Soziales

Alles rund um die Familie
Familienservicebüro soll ins ehemaligen Rathaus Weißensee einziehen

Im Bezirk soll spätestens am 1. Januar 2021 ein Familienservicebüro eröffnen. Das teilt Jugendstadträtin Rona Tietje (SPD) auf Anfrage mit. Das Familienservicebüro soll eine erste Anlaufstelle für „eine familiengerechte Beratung und Antragstellung unter einem Dach“ werden, so die Stadträtin weiter. Mit der neuen Einrichtung soll unter anderem die fristgerechte Bearbeitung von Anträgen auf Elterngeld, Unterhaltsvorschuss oder Kitagutscheine verbessert werden. Vorgesehen ist, dass das...

  • Bezirk Pankow
  • 18.09.20
  • 278× gelesen
Wirtschaft

Wo werden junge Leute bestens ausgebildet?
Ausbildungspreis 2020 ausgelobt

Das Bezirksamt hat den Wettbewerb um den „Ausbildungspreis Pankow 2020“ ausgelobt. Bis zum 30. September können Vorschläge für die Vergabe des Ausbildungspreises eingereicht werden. Mit dieser Auszeichnung, die in diesem Jahr zum 11. Mal verliehen wird, soll besonderes Engagement bezirklicher Unternehmen in der Berufsausbildung gewürdigt werden. Nominiert werden können Ausbildungsbetriebe, die ihren Sitz oder einen Standort in Pankow haben, an dem ausgebildet wird. Zum einen haben Auszubildende...

  • Bezirk Pankow
  • 11.09.20
  • 75× gelesen
Wirtschaft
Stadträtin Rona Tietje sowie Katrin Holland-Letz, Ira Freigang und Claudia Hering vom Stadtteilzentrum Pankow und Gökçen Demiragli vom Verband für sozial-kulturelle Arbeit nahmen die Spende vom FDI-Vorsitzenden Bodo Krusenbaum (Zweiter von links) und Ingo Goessgen, Geschäftsführer von Elch Graphics, entgegen.

Drucker spenden Papier und Stifte
Stadtteilzentrum Pankow gehört zu den ersten Empfängern

Über eine besondere Spende kann sich das Stadtteilzentrum Pankow freuen. Auf dem Hof in der Schönholzer Straße 10 übergaben Vertreter des Fachverbandes der Druckindustrie FDI Malpapier und Buntstifte für Pankower Kinder, die in der Corona-Krise eine schwierige Zeit durchmachen. Viele von ihnen können gar nicht beziehungsweise nicht regelmäßig den Kindergarten oder die Schule besuchen. Sich mit Freunden zu treffen ist wegen der Abstandsregelungen auch kaum möglich. Und irgendwann wird der Alltag...

  • Pankow
  • 22.05.20
  • 229× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.