Rudern

Beiträge zum Thema Rudern

Sport

Britzer Ruderer auf Erfolgskurs

Britz. Neukölln hat nur zwei Rudervereine, einen für Männer, einen für Frauen. Beide sind an der Haarlemer Straße 45 ansässig und beide entsenden Sportler zur U23-Europameisterschaft, die am 5. und 6. September in Duisburg stattfindet. Qualifiziert haben sich Marcel Gallien und Mirko Rahn von der Rudergesellschaft Wiking sowie Luisa Simon vom Neuköllner Ruderclub Berlin, jeweils im leichten Zweier ohne. Für den Frauen-Ruderclub ist es seit seiner Gründung vor nur fünf Jahren bereits das zweite...

  • Britz
  • 08.08.20
  • 42× gelesen
Sport
Beide Rudervereine sitzen an der Haarlemer Straße.

Sommer, Sonne, Wassersport
Rudercamp in den Ferien für Zehn- bis Vierzehnjährige

Kinder zwischen zehn und vierzehn Jahren können in den Sommerferien einen neuen Sport kennenlernen. Die Rudergesellschaft Wiking und der Neuköllner Ruderclub bieten im Juli ein viertägiges Camp an. Beide Vereine haben ihren Sitz an der Haarlemer Straße 45 e, direkt am Teltowkanal. Hier haben alle interessierten Mädchen und Jungen, die Möglichkeit, sich mit dem Boot auszuprobieren – im Einer, Vierer oder Achter. Neben dem Rudern sind auch andere Aktivitäten wie Schwimmen oder Minigolf spielen...

  • Britz
  • 21.05.19
  • 205× gelesen
Sport
Luisa Simon (hinten) mit ihrer Partnerin Sofie Vardakas.

Bronze bei der Europameisterschaft
Erfolg für Luisa Simon im leichten Doppelzweier

Bei ihrer ersten internationalen Regatta holte die Britzerin Luisa Simon vom Neuköllner Ruderclub Berlin die Bronzemedaille. Mit ihrer Kreuzberger Partnerin Sofie Vardakas war sie bei den U23-Europameisterschaften im weißrussischen Brest erfolgreich. 2017 galten die beiden noch als Juniorinnen und gewannen die Deutsche Meisterschaft im leichten Doppelzweier. Doch inzwischen ist der Welpenschutz ausgelaufen, so starteten sie in diesem Jahr bei den Seniorinnen B (19 bis 22 Jahre) und wurden...

  • Britz
  • 20.09.18
  • 216× gelesen
Sport
Erfolgsduo Luisa Simon (hinten) und Sophie Vardakas.
2 Bilder

Neuköllns Ruderer auf Erfolgswelle
RG Wiking bester Verein Deutschlands

Freude bei den beiden einzigen Rudervereinen im Bezirk: Der RG Wiking holte kürzlich bei den Deutschen Meisterschaften den Oskar-Ruperti-Preis und ist damit der erfolgreichste Verein. Und auch bei den Frauen des „Neuköllner Ruderclubs Berlin (NRCB)“ gibt es Erfolgsmeldungen. Bei der Regatta auf dem Brandenburger Beetzsee wurden im Juli in den Großbootsklassen, vom Doppelzweier bis zum Achter, die nationalen Meister ermittelt. Die Wikinger Daniel Lawitzke und Lukas Oldach holten die...

  • Britz
  • 17.08.18
  • 373× gelesen
Sport
Manche rudern gerne allein im Einer, die meisten finden sich jedoch zu Mannschaften zusammen.

Rudern für Anfänger
Kinder und Jugendliche sind zum Sommercamp eingeladen

Wer in Neukölln rudern lernen möchte, hat es schwer. Im Bezirk gibt es nur zwei einschlägige Vereine, beide haben ihren Sitz an der Haarlemer Straße 45. Umso schöner, dass dort ein Sommercamp für Kinder und Jugendliche stattfindet. Anmelden können sich Interessenten ab sofort. „Sommer, Sonne, Wassersport“ heißt es vom 13. bis 16. August. Das Angebot richtet sich an zehn- bis sechzehnjährige Mädchen und Jungen. An den vier Tagen sind sie von 9 bis 17 Uhr willkommen. Sie rudern im Einer,...

  • Britz
  • 04.06.18
  • 200× gelesen
Sport
Luisa Simon in ihrem gelben, 7,40 Meter langen Boot "Filou".
3 Bilder

Neuköllner Ruderclub Berlin freut sich über seine erste Deutsche Meisterin

Britz. Luisa Simon ist etwas ganz Besonderes gelungen: Die 18-jährige Britzerin ist deutsche Meisterin im Rudern. Und das, obwohl ihr Verein, der Neuköllner Ruderclub Berlin, gerade einmal zwei Jahre alt ist. Ende Juni holte Luisa gemeinsam mit der Kreuzbergerin Sofie Vardakas die Goldmedaille in ihrer Altersklasse (Junioren A). Für die zwei Kilometer lange Regattastrecke in München-Oberschleißheim brauchten die Mädels in ihrem Leichtgewichts-Doppelzweier exakt 7:19 Minuten. Die Zeiten beim...

  • Britz
  • 30.07.17
  • 731× gelesen
Sport
Die 17-jährige Lea Kroll (vorne) und ihre Vereinskollegin Luisa Simon rudern im Neuköllner Ruderclub Berlin im Einer und im Leichtgewichts-Zweier.
5 Bilder

Nicht nur ein Männersport: Ruderverein für Mädchen und Frauen möchte sich weiter vergrößern

Britz. Seit sich der Neuköllner Ruderclub Berlin (NRCB) vor zwei Jahren gründete, gibt es endlich auch für Ruderinnen die Möglichkeit, ihren Sport in Neukölln auszuüben. Genug Trainingsmöglichkeiten sind dank einer Kooperation mit der Rudergesellschaft (RG) Wiking für jede Altersgruppe vorhanden. Rudern ist eigentlich schon seit langer Zeit kein Männersport mehr. Dennoch gab es vor zwei Jahren keinen einzigen Ruderverein in Neukölln, der auch Mädchen und Frauen aufnimmt. Das änderte sich,...

  • Britz
  • 07.04.17
  • 738× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.