Ruhlebener Straße

Beiträge zum Thema Ruhlebener Straße

Verkehr

Änderung für Abbieger

Spandau. Die rechte Fahrspur der Klosterstraße vor der Ruhlebener Straße ist seit Montag, 10. Mai, für den Fahrzeugverkehr gesperrt. Halten dürfen dort nur noch Busse der BVG. Das Abbiegen in die Ruhlebener Straße ist jetzt ausschließlich über den zweiten Fahrstreifen möglich. Der Hintergrund für die geänderte Verkehrsführung: Im April ist an dieser Kreuzung ein Rollstuhlfahrer durch einen rechtsabbiegenden LKW lebensgefährlich verletzt worden. Die Unfallkommission Berlin und das Bezirksamt...

  • Spandau
  • 11.05.21
  • 44× gelesen
Wirtschaft
Eine von mittlerweile mehr als 20 Teststationen befindet sich an der Breiten Straße.

Trotz steigender Zahlen
Netz an Corona-Teststellen in Spandau nicht engmaschig genug

Eine der zuletzt eröffneten Corona-Teststationen befindet sich auf der Zitadelle, wo am 22. April einTestzentrum eröffnete. Gut eine Woche zuvor ging auf dem ehemaligen Postgelände an der Ruhlebener- und Klosterstraße die "Corona Teststation Spandau" in Betrieb. Dies sind nur zwei Beispiele für die inzwischen steigende Zahl an Testmöglichkeiten in spandau. Auf der Internetseite www.test-to-go.berlin der Senatsverwaltung für Gesundheit fanden sich zum Stand 23. April, ingesamt 29 Standorte. Die...

  • Spandau
  • 26.04.21
  • 522× gelesen
Verkehr

Bus fährt häufiger und schneller

Spandau. Seit 11. April verkehrt die Buslinie 337 als Expressbus X37. Sie sei außerdem neu über die Ruhlebener Straße bis zum U-Bahnhof verlängert und halte an den Haltestellen Brunsbütteler Damm/Ruhlebener Straße und Teltower Straße, teilte der Verkehrsverbund Berlin-Brandenburg (VBB) mit. Start und Ziel in der Gegenrichtung ist weiter Falkensee, hier werden alle bisher bekannten Haltestellen angefahren. In Spandau gibt es zwischen Stadtgrenze und Rathaus weniger Haltepunkte. Der Bus stoppt an...

  • Spandau
  • 12.04.21
  • 60× gelesen
Verkehr
Mahnwache für die Radfahrerin, die am 17. August 2020 an der Kreuzung Altstädter Ring/Seegefelder Straße ums Leben gekommen ist.

Blechschäden mit höchstem Anteil
Unfallzahlen in Spandau leicht gesunken

Zuerst die gute Nachricht. Die Zahl der Straßenverkehrsunfälle ist in Spandau im vergangenen Jahr leicht zurückgegangen. Insgesamt waren es 7724 und damit rund 100 weniger als 2019. Den größten Anteil an den Unfällen haben leichte Blechschäden, aber eben nicht nur. 745 Menschen wurden 2020 bei Zusammenstößen leicht, 294 schwer verletzt. Und es gab vier Unfalltote. Diese und weitere Angaben finden sich in den Antworten der Senatsinnenverwaltung auf eine schriftliche Anfrage der SPD-Abgeordneten...

  • Spandau
  • 09.02.21
  • 56× gelesen
Wirtschaft
Temporärer Biergarten auf dem einstigen Postgelände.

Bezirk zeigt sich vor allem bei der Außengastronomie großzügig
Pop up-Offensive

Auf dem ehemaligen Postgelände an der Kloster- und Ruhlebener Straße gibt es seit kurzem einen Biergarten. Er wurde dort für drei Monate eingerichtet. Motto: „Sommer, Sonne, Havel“. Die Freiluftgaststätte befindet sich zwar auf privatem Grund. Und wurde dort nicht zuletzt möglich, weil sich das Bauvorhaben auf dem Areal verzögert. Aber der Bezirk betrachtete auch dieses Vorhaben mit Wohlwollen. Der Kontakt zwischen Eigentümer und Biergartenbetreiber sei durch Baustadtrat Frank Bewig (CDU)...

  • Bezirk Spandau
  • 27.07.20
  • 421× gelesen
Blaulicht

Polizei registriert Fahrräder und klärt über den toten Winkel auf

Spandau. Am 14. und 16. Juli führt die Polizei zwei Fahrradkennzeichnungsaktionen durch. Der erste Termin findet zwischen 10 und 14 Uhr im Nahbereich des Münsinger Parks, beziehungsweise auf dem Vorplatz des U-Bahnhofs Rathaus Spandau statt. Er wird von Absolventinnen und Absolventen der Polizeiakademie, zusammen mit ihren Ausbildern durchgeführt. Sie informieren außerdem in Theorie und Praxis über weitere Möglichkeiten der Fahrradsicherheit. Parallel dazu geht es an der Kreuzung Kloster- und...

  • Spandau
  • 30.06.20
  • 88× gelesen
Blaulicht

Pflasterstein auf Kind geworfen

Wilhelmstadt. Offenbar hatte ein Anwohner den Stein auf den Achtjährigen geworfen. Der Junge spielte am Abend des 21. Juni auf einer Grünfläche an der Ruhlebener Straße vor den Balkonen eines Mehrfamilienhauses, als der Pflasterstein neben ihm einschlug. Der kam aus Richtung der Balkone. Der Vater, der bei seinem Kind war, alarmierte die Polizei. Die leitete eine Strafanzeige wegen versuchter gefährlicher Körperverletzung ein. Die Kriminalpolizei ermittelt jetzt. uk

  • Wilhelmstadt
  • 23.06.20
  • 83× gelesen
Blaulicht

Betrunken auf dem Roller

Wilhelmstadt. Seine unsichere Fahrweise wurde einem Rollerfahrer zum Verhängnis. Polizisten bemerkten den Jugendlichen in der Nacht zum 15. April auf der Ruhlebener Straße und zogen ihn zur Überprüfung aus dem Verkehr. Bei der Kontrolle stellte sich heraus, dass er keine Fahrerlaubnis hatte und zudem nach Alkohol roch. Die Messung ergab einen Wert von 1,0 Promille. Die Beamten stellten den Motorroller sicher, weil sich vor Ort die Eigentumsverhältnisse nicht klären ließen. Gegen den Mann wird...

  • Wilhelmstadt
  • 20.04.15
  • 50× gelesen
Blaulicht

Lkw kollidiert mit Radfahrer

Wilhelmstadt. Erneut ist ein Radfahrer bei einem Verkehrsunfall schwer verletzt worden. Der Radler kollidierte am Morgen des 14. April mit einem Lkw. Dieser war auf der Ruhlebener Straße unterwegs, als er beim Abbiegen in die Schulenburgstraße den in die gleiche Richtung fahrenden Radfahrer erfasste. Er prallte gegen die Beifahrertür des Lkw und musste mit einer Schulterfraktur ins Krankenhaus eingeliefert werden. Nach ersten Erkenntnissen der Polizei hatte der Lkw-Fahrer seine Brille nicht...

  • Wilhelmstadt
  • 16.04.15
  • 54× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.