Anzeige

Alles zum Thema Runder Tisch Blankenburg

Beiträge zum Thema Runder Tisch Blankenburg

Umwelt
Freiwillige Helfer nahmen am diesjährigen Dorfputz in Blankenburg teil.
2 Bilder

Dorfputz in Blankenburg
Müllsammler machten fette Beute

Der diesjährige Dorfputz in Blankenburg war ein voller Erfolg. 50 Bürger halfen beim Großreinemachen im Ortsteil mit, berichtet Steffen Gester vom lokalen Bürger- und Organisationen-Netzwerk Runder Tisch Blankenburg. Dieser hatte, nach dem Erfolg der Aktion im vergangenen Jahr, erneut zum „Blankenburger Dorfputz“ aufgerufen. Und diesem Ruf folgten viele freiwillige Helfer: Bewohner, Politiker sowie Mitarbeiter und Menschen mit Hilfebedarf aus der Wohnstätte „Janusz Korczak“ sowie aus der...

  • Blankenburg
  • 21.06.18
  • 21× gelesen
Soziales
Für den Frühjahrsputz werden wieder Warnwesten und Müllbeutel zur Verfügung gestellt.

Putzaktion rund um den Dorfanger
Dreckecken sollen beseitigt werden

Zum Dorfputz lädt der Runde Tisch Blankenburg am 9. Juni im Rahmen des Aktionstags „Berlin machen“ ein. Treffpunkt ist um 10 Uhr vor dem Haus Janusz Korczak der RBO-Wohnstätten gGmbH, Krugstege 2. Hier werden alle mit dem nötigen Rüstzeug ausgestattet. „Müllbeutel, Besen, Greifzangen, Handschuhe und Warnwesten werden zur Verfügung gestellt“, sagt Steffen Gester, Koordinator des Runden Tischs Blankenburg. Vom Dorfanger aus strömen die freiwilligen Helfer dann zu den Orten aus, die...

  • Blankenburg
  • 30.05.18
  • 51× gelesen
Bauen

Das Konzept ist fast fertig: Wie soll die Bürgerbeteiligung im Blankenburger Süden laufen?

Blankenburg. Auf 70 Hektar sollen südlich des Blankenburger Pflasterweges bis zu 6 000 neue Wohnungen entstehen. Das plant der Senat. Im Vorfeld soll eine umfangreiche Bürgerbeteiligung stattfinden. Doch wie soll diese Beteiligung aussehen? Wie soll der Informationsfluss zwischen beteiligten Verwaltungen, Planern, Bauherren und Bürgern funktionieren? Um Antworten auf diese Fragen zu finden, wurden im ersten Halbjahr dieses Jahres Bürger-Werkstätten organisiert. Deren Ziel: Einen Entwurf für...

  • Blankenburg
  • 18.09.17
  • 455× gelesen
Anzeige
Bauen
Seit einiger Zeit werden die alten Gebäude  auf dem Kasernengelände am Blankenburger Pflasterweg abgerissen.

Bürger entwickeln Grundsätze für den Wohungsbau im Süden Blankenburgs

Blankenburg. Die Arbeitsgruppe „Stadtentwicklung Blankenburg“ hat ein Positionspapier zu den geplanten Entwicklungen im Blankenburger Süden erarbeitet. Auf etwa 70 Hektar sollen südlich des Blankenburger Pflasterweges bis zu 6000 neue Wohnungen entstehen. Das plant jedenfalls der Senat. Im Vorfeld sollen die Bürger beteiligt werden. Als Auftakt gab es bereits zwei Infoveranstaltungen. Außerdem wurde mit Anliegern im Rahmen einer Bürgerwerkstatt diskutiert, wie die Bürgerbeteiligung am...

  • Blankenburg
  • 19.06.17
  • 1211× gelesen
Kultur
Die Blankenburgerin Simone Hornung koordiniert ehrenamtlich den Lebendigen Adventskalender.

Der Lebendige Adventskalender beginnt in Blankenburg bereits im November

Blankenburg. Der Lebendigen Adventskalender Blankenburg ist in diesem Jahr prall gefüllt. Initiiert hat ihn der Runde Tisch Blankenburg, in dem regelmäßig Vertreter von Vereinen, Einrichtungen, Institutionen und Initiativen aus Blankenburg zusammenkommen. In der Adventszeit öffnen Einrichtungen und Privatpersonen ihre Türen und machen den Blankenburgern entweder ein kreatives Angebot oder überraschen die Zuschauer mit einer Veranstaltung. Zusammengestellt wurden die Kalendertermine von...

  • Blankenburg
  • 19.11.16
  • 18× gelesen
Politik

Kiezfeste in Gefahr! Gegen die saftigen Gebühren regt sich bei Vereinen jetzt Widerstand

Pankow. Die vielen kleineren und größeren Kiezfeste bereichern das soziale und kulturelle Leben in den Ortsteilen. Doch werden sie für die Organisatoren künftig noch bezahlbar sein? In fast jedem Ortsteil finden Feste statt. Die Bandbreite reicht vom Sommerfest auf dem Arnswalder Platz über das Fest „Novemberlicht“ in Niederschönhausen bis zum Weißenseer Blumenfest. Eines haben all diese Feste gemeinsam: Sie werden ehrenamtlich von Vereinen oder Initiativen organisiert. Doch zunehmend wird es...

  • Pankow
  • 26.10.16
  • 100× gelesen
Anzeige
Bauen
Die Mitglieder des Runden Tisches Blankenburg konnten zu ihrer jüngsten Sitzung Stadtentwicklungsstadtrat Jens-Holger Kirchner (links im weißen Hemd) begrüßen.

Eine ganze Kleinstadt könnte am Blankenburger Pflasterweg entstehen

Blankenburg. Das Bezirksamt möchte die Blankenburger möglichst frühzeitig in die Planungen für eine Bebauung von Flächen entlang des Blankenburger Pflasterweges einbeziehen. Aus diesem Grund stellte Stadtentwicklungsstadtrat Jens-Holger Kirchner (Bündnis 90/Die Grünen) dem Runden Tisch Blankenburg nicht nur den aktuellen Sachstand zu den Flächen vor, er präsentierte auch Anregungen, wie eine frühzeitige Bürgerbeteiligung aussehen könnte. Dass auf den Flächen der einstigen Polizeischule und der...

  • Blankenburg
  • 06.07.16
  • 1064× gelesen
Politik
Das Bezirksamt hofft, dass die asbestbelasteten Gebäude der Polizeischule abgerissen werden. Die Arbeiten sind europaweit ausgeschrieben.

Abriss erst 2017: BIM will einstige Polizeischule besser sichern

Blankenburg. Die Blankenburger machen sich Sorgen um die Situation auf dem Gelände der früheren Polizeischule am Blankenburger Pflasterweg. Dort lebten bis Mitte Dezember illegal Menschen aus Südosteuropa. Die BIM Berliner Immobilienmanagement GmbH verwaltet das Areal im Auftrage des Senats. Sie ließ in den zurückliegenden Monaten zwar immer wieder die Habseligkeiten der Obdachlosen wegräumen, aber wenig später kamen die wieder. Mitte Dezember ist das Gelände erneut beräumt worden. Außerdem...

  • Blankenburg
  • 31.01.16
  • 963× gelesen
Kultur

Blasmusik und Basteleien

Blankenburg. Gemeinsam mit Bewohnern und Institutionen hat der Runde Tisch Blankenburg in diesem Jahr erneut einen Lebendigen Adventskalender organisiert. Fast jeden Tag findet eine kleine Veranstaltung statt. So können Interessierte zum Beispiel am 19. Dezember um 17 Uhr Turmbläsermusik am Grundstück der Familie Bernhard in der Mittelstraße 30 lauschen und Glühwein trinken. Am 21. Dezember um 16 Uhr findet ein Weihnachtsgeschenkebasteln in letzter Minute in der Freizeitstätte „Der...

  • Blankenburg
  • 14.12.15
  • 28× gelesen
Kultur
So wie in vergangenen Jahren organisieren  Bürger wieder ein Fest für ihre Nachbarn.

Weitere Unterstützer für Blankenburger Weihnachtsfest willkommen

Blankenburg. Der Termin steht fest. Am Nikolaustag wird erneut das „Blankenburger Weihnachtsfest“ stattfinden. Damit es ein voller Erfolg werden kann, sind weitere Mitstreiter und Helfer nötig. Inzwischen kann man schon von einer Tradition sprechen. Was 2009 als Schenke-Markt unter dem Motto „Ein Dorf schenkt sich ein Weihnachtsfest“ begann, ist inzwischen eine feste Institution. Alljährlich wird das „Blankenburger Weihnachtsfest“ von rührigen Anwohnern mit viel Engagement und ohne Kommerz...

  • Blankenburg
  • 24.10.15
  • 53× gelesen
Kultur

Blankenburg erinnert an die "Gerechte unter den Völkern" Marie Grünberg

Blankenburg. Marie Grünberg war eine mutige Blankenburgerin. An sie wird am 13. Mai ab 18 Uhr mit einer Gedenkveranstaltung erinnert. Dazu laden der Runde Tisch und die evangelische Gemeinde Blankenburg ein. Als besonderer Gast wird im Gemeindehaus Alt-Blankenburg 17 Zvi Aviram aus Israel erwartet. Er kommt 70 Jahre nach dem Ende der Naziherrschaft zu einer Lesereise zurück in die Stadt, in der er geboren wurde.Zvi Aviram kam in Berlin als Heinz Abrahamson zur Welt. Er ist der Enkel von Marie...

  • Blankenburg
  • 29.04.15
  • 156× gelesen
Soziales

Blankenburg macht sauber

Blankenburg. Unter dem Motto "Ein Dorf macht sauber" findet am 18. April die erste große Reinigungsaktion in Blankenburg statt. Die Initiative kommt vom Runden Tisch Blankenburg. Wer sich für einen sauberen Kiez engagieren möchte, der kommt um 15 Uhr zum Dorfanger. Dort werden Mülltüten ausgegeben. Handschuhe, und wer hat, alte Kohlenzangen oder Abfallgreifer sollten mitgebracht werden. Gemeinsam geht es dann zu den Dreckecken. Nach dem Großreinemachen treffen sich alle Helfer zu einem...

  • Blankenburg
  • 09.04.15
  • 13× gelesen
Kultur

Nummernstraße soll nach Marie Grünberg benannt werden

Blankenburg. Der Runde Tisch Blankenburg hat die Umbenennung der Straße 46 in Marie-Grünberg-Straße beantragt. Damit sollte Marie Grünberg eine späte Anerkennung für ihren Mut und ihre Menschlichkeit im Widerstand gegen den Naziterror erhalten, heißt es in der Begründung des Runden Tisches.Marie Grünberg lebte viele Jahrzehnte in der Ziegelstraße 30, in unmittelbarer Nachbarschaft zur heutigen Straße 46. Sie kam 1903 in Pappelhorst zur Welt. Nach Abschluss der Schule verschlug es sie nach...

  • Blankenburg
  • 04.12.14
  • 218× gelesen
Kultur
So wie 2013 organisieren engagierte Blankenburger Bürger wieder ein Fest für ihre Nachbarn.

Traditioneller Weihnachtsmarkt am 7. Dezember in Blankenburg

Blankenburg. Blankenburg feiert auch in diesem Jahr sein Weihnachtsfest. Bereits zum sechsten Mal findet es statt. Anders als bei vielen Weihnachtsmärkten in Berlin wird in Blankenburg aber alles ehrenamtlich organisiert.Das Motto heißt "Ein Dorf schenkt sich ein Weihnachtsfest". Gefeiert wird am 7. Dezember von 13 bis 17 Uhr auf dem Dorfanger. Hauptorganisator ist in diesem Jahr Ralph Savilla. Gemeinsam mit Vereinen und Einrichtungen, die sich regelmäßig zum Runden Tisch Blankenburg treffen,...

  • Blankenburg
  • 27.11.14
  • 93× gelesen
Kultur
Simone Hornung koordiniert den Lebendigen Adventskalender in Blankenburg, der am 29. November schon startet.

Der Runde Tisch organisiert wieder einen Adventskalender

Blankenburg. Nach der Premiere im vergangenen Jahr gibt es in diesem Jahr erneut einen Lebendigen Adventskalender. Koordiniert wird das Ganze von Simone Hornung vom Runden Tisch Blankenburg.An diesem treffen sich regelmäßig Vertreter aus Kitas, Schulen, von der Freiwilligen Feuerwehr, der Kirchengemeinde oder aus Jugendeinrichtungen sowie etliche engagierte Blankenburger Bürger. Gemeinsam tauscht man sich zu Aktualitäten aus, organisiert aber auch eigene Aktionen. Dazu gehört das inzwischen...

  • Blankenburg
  • 19.11.14
  • 48× gelesen
Soziales
Grundstückseigentümer Bernd Austel und Ideengeber Heinz Lott enthüllten an der Burgwallstraße 77 die neue Informationstafel.

Eine Infotafel erinnert an den slawischen Bau

Blankenburg. Sie gehört zu den bekanntesten und längsten Straßen des Ortsteils: die Burgwallstraße. Aber woher hat sie ihren Namen? Darüber kann man sich jetzt auf einer Informationstafel an der Burgwallstraße 77 schlau machen.Eingeweiht wurde die Tafel kürzlich von Mitgliedern des Runden Tisches Blankenburg. "Die Idee stammt von Heinz Lott", berichtet Hansjürgen Bernschein, der Ortschronist von Blankenburg. "Er wohnt schon sehr lange in Blankenburg und wusste, dass es hier mal einen Burgwall...

  • Blankenburg
  • 29.10.14
  • 235× gelesen
Soziales
So wie 2013 organisieren Blankenburger wieder ein Fest für ihre Blankenburger Nachbarn.

Blankenburg bereitet emsig sein Weihnachtsfest vor

Blankenburg. Der Herbst hat gerade erst begonnen, aber in Blankenburg wird schon emsig das Weihnachtsfest vorbereitet. Dafür werden noch weitere Helfer gebraucht.In diesem Jahr soll das Fest von Blankenburger für Blankenburger am 7. Dezember ab 14 Uhr auf dem Dorfanger stattfinden. Organisiert wird es vom Team "Weihnachtsmarkt" des Runden Tisches Blankenburg. In den zurückliegenden Jahren entwickelte sich das Ganze von einem kleinen Markt zu einem stimmungsvollen Ortsteilfest. Die Idee hatte...

  • Blankenburg
  • 02.10.14
  • 23× gelesen