Runder Tisch

Beiträge zum Thema Runder Tisch

Kultur
Mit diesem Entwurf gewann Roland Fuhrmann den Kunstwettbewerb „Erinnerungs- und Gedenkort Roedeliusplatz“.

Vier verkeilte Zellentüren
Kunstwettbewerb zum Gedenkort Roedeliusplatz entschieden

Der Kunstwettbewerb zum Erinnerungs- und Gedenkort Roedeliusplatz ist entschieden. Die Jury beschloss, dass der Entwurf „Einschlüsse“ des Berliner Künstlers Roland Fuhrmann umgesetzt werden soll. Ziel des Wettbewerbs war die kreative Entwicklung eines künstlerischen Denkzeichens, dass auf den Ort, die Gebäude sowie deren Geschichte verweist und sich in die Platzsituation einpasst. Im Vorfeld der Jurysitzung konnten Bürger online ihr Votum abgeben. Die Jury hatte schließlich die Konzepte von...

  • Lichtenberg
  • 04.03.21
  • 170× gelesen
  • 1
Bildung
Ein Leitbild für alle Menschen, die in die politische Bildungsarbeit involviert sind, hat jetzt ein Runder Tisch erarbeitet.

Leitbild ist fertig
Wie politische Bildungsarbeit in Lichtenberg sein soll

Eine neue Broschüre mit den Themen und Zielen der politischen Bildungsarbeit in Lichtenberg liegt druckfrisch für alle Interessierten bereit. Sie ist ein Ergebnis des Runden Tischs Politische Bildung. Das neue Leitbild für alle Akteure politischer Bildungsarbeit im Bezirk Lichtenberg ist Ergebnis vieler Diskussionen und einer intensiven Arbeit am Runden Tisch Politische Bildung, der vor gut einem Jahr seine Arbeit aufgenommen hat. Die Mitglieder hatten zunächst einen Entwurf angefertigt, der in...

  • Lichtenberg
  • 30.04.19
  • 48× gelesen
Bauen
Ein Bild aus dem Februar. Damals hatte das Grünflächenamt 31 geschützte Bäume im Hof zwischen Landsberger Allee, Liebenwalder Straße und Arendsweg gefällt - als vorbereitende Arbeiten für den Bau einer Turnhalle.
7 Bilder

Runder Tisch zu Neubauvorhaben: Gespräche über geplante Kita und Turnhalle

31 gefällte Bäume hatten im Februar den Wandel des Wohngebiets angekündigt: Zwischen Landsberger Allee, Liebenwalder Straße und Arendsweg sollen in naher Zukunft eine Turnhalle und eine Kita entstehen. Um die Anlieger ins Geschehen einzubeziehen, hat das Bezirksamt nun einen Runden Tisch installiert. Als das Grünflächenamt im Februar die größtenteils geschützten Bäume fällen ließ, war bei vielen Anwohnern das Entsetzen groß. Das bekamen vor allem die Mitarbeiter im Bezirksamt zu spüren – in...

  • Alt-Hohenschönhausen
  • 06.05.18
  • 867× gelesen
Politik

Mehr politische Bildungsarbeit

Lichtenberg. Der Bezirk hat sich zum Ziel gesetzt, die politische Bildungsarbeit auszubauen. Darauf wies Bürgermeister Michael Grunst (Die Linke) bei seinem monatlichen Pressegespräch hin. Deshalb hat sich im Rathaus, Möllendorffstraße 6, ein Runder Tisch „Politische Bildung“ in Lichtenberg konstituiert (wir berichteten). Die Idee geht auf einen Beschluss der Bezirksverordnetenversammlung und von Freien Trägern zurück. „Dieses Gremium soll Inhalte und Rahmenbedingungen für politische...

  • Lichtenberg
  • 20.04.18
  • 43× gelesen
Bildung

Impulse für die politische Bildung: Runder Tisch konstituiert

Der Bezirk will die politische Bildungsarbeit in Lichtenberg ausbauen. Zu diesem Zweck hat sich jetzt der „Runde Tisch politische Bildung“ zusammengefunden. Konstituiert hat sich das Gremium am 8. März im Rathaus Lichtenberg. Am Runden Tisch treffen sich nun in regelmäßigem Turnus Bezirksverordnete sowie Vertreter von freien Trägern und verschiedenen Institutionen der Bildungslandschaft. Der Runde Tisch soll Inhalte für die politische Bildungsarbeit im Bezirk entwickeln und Impulse geben, die...

  • Lichtenberg
  • 25.03.18
  • 219× gelesen
Bauen

Runder Tisch zum Bauvorhaben gestartet: Anwohner treten mit Investor in Dialog

Friedrichsfelde. Am 10. April startete der Runde Tisch zum Bauvorhaben am Dolgensee-Center. Hier sollen rund 680 Mietwohnungen mit Nahversorgung entstehen. Zwei zehngeschossige Gebäude sind Kern des Bauprojekts des Investors Klaus Off. Mit diesen Bauten will Off das Areal am Dolgensee-Center revitalisieren. Rund 680 Wohnungen sollen an die Stelle des zum großen Teil leer stehenden Nahversorgungszentrums treten. Einen Markt sowie Flächen für Gastronomie und Apotheke wird es künftig aber...

  • Friedrichsfelde
  • 12.04.17
  • 288× gelesen
Bauen
Das Hubertusbad ist seit Jahren trockengelegt.
2 Bilder

Abgeordneter versucht das Hubertusbad mit einem Runden Tisch wiederzubeleben

Lichtenberg. Der Abgeordnete Sebastian Schlüsselburg (Die Linke) will die wichtigsten Akteure rund um das Hubertusbad an einen Runden Tisch holen. Das Ziel ist die teilweise Wiedereröffnung des denkmalgeschützten Bades. "Ich habe das Bezirksamt, die Berliner Immobilienmanagement, die "Stattbau" und die Projektgenossenschaft Stadtbad Lichtenberg zu einem "Runden Tisch Hubertusbad" eingeladen", sagt Schlüsselburg. Die Runde soll am 8. Februar erstmals tagen. Gemeinsam könnte nach kreativen...

  • Lichtenberg
  • 28.01.17
  • 902× gelesen
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.