Anzeige

Alles zum Thema Rutsche

Beiträge zum Thema Rutsche

Kultur
Mit Dracularutsche: Der Europaspielplatz im Buschkrugpark.
2 Bilder

Betreiber gefunden: Am Europaspielplatz im Park am Buschkrug soll bald ein Kiosk eröffnen

Britz. Ein Wunsch vieler Besucher geht in Erfüllung: Läuft alles nach Plan, eröffnet noch in diesem Jahr ein Kiosk mit Toilette am „Europaspielplatz“ an der Buschkrugallee 115. Das teilte kürzlich Bürgermeisterin Franziska Giffey (SPD) den Neuköllner Bezirksverordneten mit. Wer ihn noch nicht kennt, sollte das schleunigst ändern und ihn unbedingt einmal aufsuchen: Der Spielplatz im Park am Buschkrug ist einer der schönsten im ganzen Bezirk. Er ist sage und schreibe acht Hektar groß und wurde...

  • Britz
  • 27.05.17
  • 499× gelesen
Bauen

Spielplatz frisch saniert

Wilmersdorf. Mit nagelneuer Ausstattung wartet seit Anfang Juli der Spielplatz im Friedenthalpark, Trabener Straße 87, auf, nachdem er mehrere Wochen gesperrt war. In dieser Zeit verschafften ihm Bauarbeiter im Auftrag des Bezirksamts zeitgemäße Spielgeräte und setzten damit eine Sanierung im Wert von 56 000 Euro um. Die Geräte passen nun zum Thema „Graslandschaften“ und gruppieren sich um einen Spielbereich für Kleinkinder mit Doppelschaukel. Man findet eine Spielkombination mit Rutsche und...

  • Grunewald
  • 04.07.16
  • 39× gelesen
Kultur
Die Pfingstkonzerte an der Scharfen Lanke stehen für viele Spandauer längst im Kalender.
4 Bilder

Pfingstkonzert an der Scharfen Lanke: Eisenbahnmusiker aus Kopenhagen heizen ein

Wilhelmstadt. Das traditionelle Spandauer Pfingstkonzert an der Scharfen Lanke beginnt in diesem Jahr schon am Sonnabend, 14. Mai, um 15 Uhr. Und es gibt noch eine weitere Novität. Neben dem früheren Beginn sind dieses Mal sogar musikalische Gäste vom nördlichen Nachbarn mit dabei: Für den Pfingstmontag konnten die Organisatoren von Partner für Spandau das „Kopenhagener Eisenbahn-Orchester“ gewinnen. Das dänische Traditionsorchester lädt am 16. Mai ab 11 Uhr auf die Bühne nahe der Heerstraße...

  • Wilhelmstadt
  • 05.05.16
  • 240× gelesen
Anzeige
Bildung
Die Mitarbeiter des Unternehmens tapezierten die Innenräume der Kita.

50 Mitarbeiter eines Unternehmens unterstützen Kita

Karlshorst. Die Kindertagesstätte "MiniMax" in der Tannhäuserstraße 4a profitiert vom sozialen Engagement einer Internetfirma.Ein Klanggarten und eine Rutsche auf dem Spielplatz sowie eine Kuschelecke mit Bibliothek und ein renovierter Gruppenraum sind das Ergebnis der ehrenamtlich durchgeführten Aktion des Internetunternehmens "Käuferportal". Am 22. November rückten 50 Mitarbeiter auf Bau-Mission in die Kita ein, um den hier betreuten Kindern ganz ehrenamtlich ihre Arbeitskraft zur...

  • Karlshorst
  • 27.11.14
  • 63× gelesen