S-Bahn Berlin GmbH

Beiträge zum Thema S-Bahn Berlin GmbH

Verkehr
Der S-Bahnhof Treptower Park wird für mehrere Wochen zur Endstation.

Bei der S-Bahn wird gebaut
Gleich mehrere Streckensperrungen im Südosten Berlins zwischen Tempelhof und Treptow

Die S-Bahn Berlin nutzt die Sommerferien, um Gleise zu erneuern und eine Lärmschutzwand zu errichten. Im Südosten werden dafür mehrere Strecken gesperrt. Vom 25. Juni bis 27. Juli wird der Verkehr auf dem Südring wegen Gleisbauarbeiten eingestellt, zwischen Treptower Park-Sonnenallee-Neukölln-Tempelhof und zwischen Baumschulenweg-Köllnische Heide-Neukölln-Tempelhof fahren dann keine Züge. Für die Züge der Linien S 41, S 42, S 45, S 46 und S 47 fahren Busse. Vom 27. Juli bis 4. September wird...

  • Treptow-Köpenick
  • 24.06.20
  • 1.100× gelesen
Kultur

Romano in der S-Bahnwerkstatt

Niederschöneweide. Am 26. Oktober um 20.15 Uhr wird die historische Fahrzeughalle des S-Bahnbetriebswerks Schöneweide am Adlergestell zum Konzertsaal. Romano, der blonde Köpenicker mit den geflochtenen Zöpfen, gibt dann ein exklusives Konzert. Die Tickets gibt es für zehn Euro in den S-Bahn-Kundenzentren Alexanderplatz, Friedrichstraße, Gesundbrunnen, Hauptbahnhof und Ostbahnhof. Der Erlös aus dem Sonderkonzert kommt der Berliner Parkeisenbahn zugute. Ein Sonderzug der S-Bahn fährt am...

  • Niederschöneweide
  • 01.10.19
  • 297× gelesen
Verkehr

Hört das auch irgendwann mal auf?
Pleiten, Pech und Pannen der S Bahnlinie 3: Heute Verspätungen und Ausfälle

In nur 5 Tagen und auch heute am 24.09.2019 seit ca. 10.30 Uhr gibt es wieder Probleme . Der angegebene Grund dieses Mal:  Nach einer technischen Störung an einen Zug am Bahnhof Westkreuz kommt es Verspätungen und Ausfällen, von der auch die S3 wieder betroffen ist. Hier die Pleiten, Pech und Pannenserie der letzten Tage: 23.09.2019 Totalausfall der S 3 durch Streckensperrung Erkner Ostkreuz. Die Ursache war eine Störung bei der Fahrstromversorgung nach einer Brandstiftung. 20.09.2019 Die S 3...

  • Karlshorst
  • 24.09.19
  • 176× gelesen
Verkehr
Mit diesen Aufzügen gelangen Reisende ab Ende August zu ihren Zügen.

Mitte August mit neuem Aufzug
Bauarbeiten am Bahnhof Schöneweide gehen voran

Die alte Bahnhofshalle Schöneweide ist bereits abgerissen, nun geht das Projekt Bahnhof Schöneweide in die nächste Runde. Am 19. August gehen die inzwischen montierten neuen Aufzüge endlich in Betrieb. Deren Inbetriebnahme hatte sich mehrfach verzögert, im März war noch von Mai die Rede. Auf der Internetplattform der Deutschen Bahn zum Bahnhofsumbau ist nun ein Dokument einsehbar, welches den Zugang zum Bahnhof Schöneweide ab 19. August beschreibt. Dem ist zu entnehmen, dass ab diesem Tag nur...

  • Niederschöneweide
  • 01.08.19
  • 1.087× gelesen
Verkehr

Ersatzverkehr mit Bussen
Vom 7. bis 17. Januar 2019: Ausfall der S3 und S9 zwischen Westkreuz und Spandau

Die Inbetriebnahme des Zugbeeinflussungssystems (ZBS) für die S-Bahn Berlin macht eine Sperrung der S-Bahn-Strecke zwischen Westkreuz und Spandau nötig. Das System, das eine automatische Zwangsbremsung auslöst, wenn versehentlich die Geschwindigkeit überschritten oder ein Haltesignal missachtet wird, ist bereits im vergangenen Sommer eingebaut worden. Nun erfolgt die Inbetriebnahme. Dazu werden Abnahmen, ein Softwarewechsel und  Messfahrten durchgeführt. In dieser Zeit können die S-Bahnzüge der...

  • Charlottenburg
  • 04.01.19
  • 403× gelesen
Verkehr
Ein Ringbahnzug der Linie S 41 in Richtung Neukölln im Bahnhof Treptower Park. Viele Züge haben Verspätung.
2 Bilder

Deutsche Bahn und S-Bahn wollen Betriebsstörungen auf der Ringbahn reduzieren

Berlin. Den S-Bahnring gibt es seit 1877. Seit 1926 verkehren hier die elektrisch betriebenen Züge. Nun planen S-Bahn und Deutsche Bahn mit dem Projekt „Ringbahn Plus Berlin“ eine Verbesserung des Angebots. Die Zahl der Betriebsstörungen soll halbiert werden. Denn der Verkehr der Linien S 41 und 42 läuft nicht ohne Probleme. Die 37 Kilometer lange Strecke, auf die weitere Linien ein- oder ausgefädelt werden, ist störanfällig. Bei Unfällen oder technischen Störungen ist sofort eine Fahrtrichtung...

  • Köpenick
  • 10.05.17
  • 655× gelesen
Verkehr
Ärgernis kommt weg: Björn Wohlert und der Wittenauer Abgeordnete Tim-Chistopher Zeelen an den illegalen Kleidercontainern.
2 Bilder

Schönheitskur für den Bahnhof: S-Bahn plant Maßnahmen in Wittenau

Wittenau. Es tut sich wieder was am S-Bahnhof Wittenau. Nachdem sie im vorigen Jahr die lang ersehnte Taubenabwehr installieren ließ, will die S-Bahn Berlin GmbH nun auch das Erscheinungsbild der Station am Göschenplatz aufpolieren. Das teilt der Wittenauer Bezirksverordnete und CDU-Ortschef Björn Wohlert mit. Der Kommunalpolitiker hat sich jüngst mit dem Vorsitzenden der Geschäftsführung der S-Bahn Berlin Peter Buchner getroffen und Näheres über die Sanierungspläne erfahren. „Der nördliche...

  • Wittenau
  • 19.01.17
  • 347× gelesen
Politik
Präsidentschaftskandidat Emmanuel Macron beim Besuch am Adlergestell.
5 Bilder

Syrer werden Industriemechaniker bei der Berliner S-Bahn

Niederschöneweide. Seit fast 90 Jahren werden in der Hauptwerkstatt der S-Bahn Berlin GmbH am Adlergestell S-Bahnzüge gewartet und repariert. Von Anfang an stand auch die Ausbildung auf der Tagesordnung. Jetzt bekommen dort mehrere Flüchtlinge eine Chance. Bilal Saadi (28) und Atzal Awan (20) sind vor dem Krieg aus Syrien geflohen. Nach einem mehrmonatigem Praktikum haben sie jetzt einen Ausbildungsvertrag, sie sind angehende Industriemechaniker. In der Ausbildungswerkstatt arbeiten sie unter...

  • Niederschöneweide
  • 11.01.17
  • 479× gelesen
Verkehr
Blick in den Führerstand.
6 Bilder

Berlins neue S-Bahn zeigt Gesicht: Baureihe S 484 soll ab 2021 über den Ring fahren

Niederschöneweide. Ab 2021 sollen neue S-Bahnzüge durch Berlin fahren. Ein erstes Muster wurde nun der Öffentlichkeit präsentiert. Hersteller ist allerdings voerst der Kulissenbau der Filmstadt Babelsberg, der einen kompletten Triebkopf aus Kunststoff, Holz und Metall gefertigt hat. Sitze, Fenster und Türen sowie ein Teil der Bedienelemente im Führerstand sind allerdings echt, die Türen lassen sich sogar betätigen. Was sofort auffällt, ist die Farbgebung. Am Wagenkasten finden sich die...

  • Niederschöneweide
  • 06.10.16
  • 1.433× gelesen
Kultur

Einladung in die Fahrzeughalle in Erkner

Erkner. Am 4. und 5. Juni atmet die S-Bahnwerkstatt Erkner einen Hauch von Hollywood. Der Verein Historische S-Bahn und die Berliner S-Bahn laden jeweils von 11 bis 18 Uhr zum Besuch der Triebwagenhalle ein. Gezeigt werden historische und moderne S-Bahnfahrzeuge, die auch schon als Kulissen in Hollywoodfilmen zu sehen waren. In der Werkstattgrube können Besucher einen Blick unter einen „Bankierszug“ von 1935 werfen. Wer selbst in einem Film mitspielen möchte, kann sich bei der Agentur...

  • Köpenick
  • 27.05.16
  • 64× gelesen
Verkehr
Der S-Bahn-Fahrkartenschalter in Schöneweide hat für immer geschlossen.

Fahrscheine gibt es jetzt am Fernbahnschalter

Niederschöneweide. Seit 1928 fahren in Schöneweide S-Bahnen und seitdem gab es einen S-Bahn-Fahrkartenschalter. Damit war nun im November Schluss."Ich habe dort Jahrzehnte lang meine Fahrkarten gekauft. Nun wird der Bahnhof zwar bald umgebaut und modernisiert, aber seit 12. November gibt es keinen S-Bahnschalter mehr", teilt uns unser 82-jähriger Leser Joachim Schindler mit. Wir haben bei der S-Bahn Berlin GmbH nachgefragt, nachdem wir uns vor Ort von der Schließung des Schalters überzeugten....

  • Niederschöneweide
  • 04.12.14
  • 617× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.