Alles zum Thema S-Bahnhof Treptower Park

Beiträge zum Thema S-Bahnhof Treptower Park

Kultur
Das Riesenrad soll bald aus seinem Dornröschenschlaf wachgeküsst werden und wieder Besucher aufnehmen.
6 Bilder

„Ein Ort der Überraschungen“
Rahmenplan zur Zukunft des Spreeparks vorgestellt

Seit 2016 entwickeln die Senatsverwaltung für Umwelt, Verkehr und Klimaschutz sowie die Grün Berlin GmbH unter Einbeziehung der Bürger Ideen für die Neueröffnung des Spreeparks. Ende Mai wurde nach Auswertung der vielen Dialogveranstaltungen in den vergangenen Monaten der neue Rahmenplan der Öffentlichkeit präsentiert. „Der Spreepark lag lange im Verborgenen und soll wieder für alle da sein. Er wird gleichberechtigt als Natur- und Kulturpark verwirklicht und soll ein Ort der Überraschungen...

  • Plänterwald
  • 30.05.18
  • 486× gelesen
  •  1
Blaulicht

Zeuge konnte Angreifer stoppen

Alt-Treptow. Ein mutiger Zeuge konnte den Angriff eines jugendlichen Intensivtäters stoppen.Der 15-Jährige, der polizeibekannt ist, hatte am 29. November gegen 18 Uhr auf dem Bahnsteig des S-Bahnhofs Treptower Park einen Kinderwagen mit Fußtritten attackiert, in dem ein dreijähriges Kind lag. Ein 47 Jahre alter Zeuge sah das und stellte den Jugendlichen zur Rede. Dabei kam es zum Streit, der Mann wehrte einen Angriff mit einem Faustschlag ab. Daraufhin zog der 15-Jährige ein Messer, der Zeuge...

  • Alt-Treptow
  • 04.12.14
  • 37× gelesen
Blaulicht

Straftäter aus Rumänien festgenommen

Alt-Treptow. Eine Gruppe von Jugendlichen tanzte, um eine junge Frau zu bestehlen. Die Straftäter erbeuteten am 1. November ein Handy. Die Frau konnte einen 16-jährigen Rumänen bis zum Eintreffen der Bundespolizei festhalten.Gegen 21.40 Uhr fuhr die 18-Jährige gemeinsam mit Freunden in der Ringbahn Richtung Ostkreuz. Am S-Bahnhof Hermannstraße stiegen sechs junge Männer ein, die die junge Frau und ihre Begleiter antanzten. Als sich am S-Bahnhof Treptower Park die Türen der Bahn wieder...

  • Alt-Treptow
  • 06.11.14
  • 47× gelesen
Soziales
Es sind nur noch drei der sechs Stahlstangen der "Klingenden Blume" vorhanden.

"Klingende Blume" im Treptower Park muss repariert werden

Alt-Treptow. Seit 1985 steht zwischen S-Bahnhof Treptower Park und dem Hafen der Stern und Kreis Schiffahrt das Windspiel "Klingende Blume". Seit einigen Monaten ist die von Achim Kühn angefertigte Skulptur defekt."Man sieht deutlich, dass da drei der sechs die Staubgefäße einer Blüte darstellenden Stangen fehlen. Vermutlich sind die von Metalldieben geklaut worden", meint Leser Peter Rothe, der fast jeden Tag bei seinem Parkspaziergang hier vorbei kommt. Zum Glück hat der Leser nicht...

  • Alt-Treptow
  • 18.09.14
  • 273× gelesen
Politik

Trampelpfad wird nicht legalisiert

Alt-Treptow. Der Trampelpfad zwischen S-Bahnhof Treptower Park und der nahen Bushaltestelle in der Puschkinallee wird nicht legalisiert.Einen entsprechenden Beschluss der Bezirksverordnetenversammlung vom März 2013 hat Stadtrat Rainer Hölmer (SPD) jetzt abgelehnt. Er verweist darauf, dass sich nach Fertigstellung der Autobahn zum Treptower Park die Verkehrsströme ändern würden. Außerdem sei dann die Umwidmung einer Fahrspur zum Fahrradstreifen geplant, und es werde diskutiert, die Puschkinallee...

  • Alt-Treptow
  • 15.04.14
  • 12× gelesen