Saalbau

Beiträge zum Thema Saalbau

Kultur
Das Ausstellungsplakat der neuen Ausstellung.

Unförmig und gestaltlos
Ausstellung „Amorph“ eröffnet

In der Galerie im Saalbau eröffnet am Freitag, 2. Oktober, 17 Uhr, eine Ausstellung von fünf Künstlern. Der Titel: „Amorph“. Unförmig, größtenteils gestaltlos, unkenntlich und kaum benennbar – mit diesen Aspekten setzen sich fünf Berliner Künstler auseinander. Dabei hat jeder Farbklecks eine Form, jeder dahin geworfene Tonklumpen eine Gestalt. Michael Bause, Peter Hock, Gabriele Kühne, Enrico Niemann und Maja Rohwetter gehen von Abfallprodukten der Alltagswelt aus oder auch von diffusen...

  • Neukölln
  • 30.09.20
  • 79× gelesen
Kultur

Bewerbungen für den Kunstpreis

Neukölln. Kreative, die im Bezirk arbeiten oder ihren Wohnsitz haben, können sich noch bis Ende Oktober für den Neuköllner Kunstpreis 2021 bewerben. Acht von ihnen werden von einer Jury für den mit insgesamt 6000 Euro nominierten Preis nominiert. Ihre Arbeiten sind dann in der Galerie im Saalbau, Karl-Marx-Straße 145, zu sehen. Am Tag vor der Preisverleihung tagt die Jury erneut, um die drei besten Werke zu ermitteln. Der Kunstpreis ist eine Kooperation des Bezirksamts und des Kulturnetzwerks...

  • Neukölln
  • 16.09.20
  • 33× gelesen
Kultur

Wer möchte seine Kunst in der Galerie im Saalbau austellen?

Neukölln. Das Bezirksamt bietet jedes Jahr mindestens drei Künstlern die Möglichkeit in der Galerie im Saalbau, Karl-Marx-Straße 141, auszustellen. Obendrauf gibt es ein Honorar und einen Produktionskostenzuschuss. Interessierte Kreative können sich noch bis zum 31. August unter https://bwurl.de/15gk bewerben. Wer den Zuschlag bekommt, entscheidet eine Jury. sus

  • Neukölln
  • 20.08.20
  • 26× gelesen
Bauen
Von den ersten Gebäudeteilen des neuen Bildungs- und Kulturzentrums sind die Baugerüste abgebaut worden.
4 Bilder

Eigentlich könnte es losgehen
Corona-Krise verzögert Start der ersten Seminare im sanierten ehemaligen Kulturhaus Peter Edel

Am früheren Kulturhaus Peter Edel in der Berliner Allee 125 ist inzwischen ein Teil der Baugerüste abgebaut worden. An den Fassaden prangen in großen Lettern die Schriftzüge „Bildung und Kultur“ und „Peter Edel“. Damit wird bereits deutlich, was in diesen Teilen des Ensembles künftig passieren wird. Die Bauarbeiten auf dem Grundstück des bisherigen Kulturhauses begannen im Juni 2018. „An sich sollten am 20. April die ersten Seminare im Haus starten“, sagt Andreas Urbich, Geschäftsführer des...

  • Weißensee
  • 14.04.20
  • 611× gelesen
Kultur
"Sweatshop" von Katrin Hoffert besteht aus unterschiedlichen Jeansstoffen. Das Werk erhielt den Sonderpreis.
5 Bilder

Steine, Kleiderbügel, Ventilatoren, Jeans
Neuköllner Kunstpreise vergeben / Ausstellung in der Saalbau-Galerie

Mehr als 170 Künstler hatten sich beworben, drei Frauen machten das Rennen. Am 24. Januar wurde der diesjährige Neuköllner Kunstpreis vergeben. Teilnahmevoraussetzung war, Wohnung und Atelier im Bezirk zu haben. Dass Neukölln international ist, zeigt sich an den Gewinnerinnen. Catherine Evans, die den ersten Platz belegte, ist Australierin. Die Zweite, Jinran Ha, stammt aus Südkorea, und die Dritte, Vanessa Enriquez, wurde in Mexiko geboren. Die Künstlerinnen erhielten ein Preisgeld von 3000...

  • Neukölln
  • 30.01.20
  • 229× gelesen
Kultur

Werke von Gaby Taplick im Saalbau

Neukölln. "In den Raum geflüstert" ist die letzte von drei Ausstellungen Neuköllner Künstler in diesem Jahr in der Galerie im Saalbau.Auslöser für die temporären Installationen von Gaby Taplick sind Fragen wie Was brauchen wir? Wie sehen unsere Träume aus? Was regt uns an, über uns und über die Strukturen, die uns umgeben, nachzudenken? Die Neuköllner Künstlerin arbeitet mit weggeworfenen Materialen wie Sperrholz, Spanplatte, Furnier oder Stoff und baut aus diesen unspektakulär-alltäglichen...

  • Neukölln
  • 27.11.14
  • 47× gelesen
Sonstiges
Dr. Katharina Bieler, Leiterin des Fachbereichs Kultur im Bezirk, setzt eine Jury für die Vergabe von Ausstellungen an Künstler ein.

Ausschreibung von Ausstellungen in der Galerie im Saalbau

Neukölln. Für das kommende Jahr können sich Neuköllner Künstler für insgesamt drei Ausstellungen beim Fachbereich Kultur des Bezirks bewerben. Die Frist dafür endet am 30. September.Seit der Amtsübernahme von Dr. Katharina Bieler als Leiterin des Fachbereichs Kultur im Bezirk voriges Jahr vergibt der Fachbereich seit 2014 jährlich drei der insgesamt sechs Ausstellungen, die in der Galerie im Saalbau stattfinden, explizit an Neuköllner Künstler. Diese sollen mit der Maßnahme nachhaltig gefördert...

  • Neukölln
  • 08.09.14
  • 130× gelesen
Sonstiges

Seit zehn Jahren leben Senioren auf dem früheren Saalbaugelände

Prenzlauer Berg. Mit der Eröffnung eines neuen Projektes feiert die Residenz Ambiente ihren zehnten Geburtstag. Die Seniorenpflegeinrichtung wurde 2004 Am Friedrichshain 18 eröffnet. Dort stand jahrzehntelang der Saalbau Friedrichshain.In ihm fanden Feste und Feiern statt. Nach den Zerstörungen im Zweiten Weltkrieg blieb vom Saalbau nicht mehr viel übrig. Aber ein Veranstaltungsgebäude und einen Keller gab es dort noch. Nach 1990 wurden alle Bauwerke abgerissen. Einige Jahre lang nutzten...

  • Prenzlauer Berg
  • 04.06.14
  • 1.520× gelesen
Kultur
Szenenbild mit Juleken (Inka Löwendorf) und Sigismund Sülzheimer (Alexander Ebeert) aus einem Stück der Rixdorfer Perlen.
3 Bilder

Heimathafen führt mit Erfolg den Spielbetrieb im Saalbau

Neukölln. Am 18. April 2009 startete das Heimathafen-Team mit einer Eigenproduktion den Spielbetrieb im Saalbau, den es nach einer Ausschreibung vom Bezirk übernommen hatte. Das Mischkonzept des Hauses aus allen Bereichen der Kultur kommt gut beim Publikum an.Mithilfe von zwei Finanzförderern legten zehn Frauen im April 2009 an der Karl-Marx-Straße 141 los: "Anfangs waren wir naiv und euphorisch zugleich. Jede einzelne von uns übernahm dutzende verschiedene Aufgaben, Freizeit hatten wir kaum",...

  • Neukölln
  • 14.04.14
  • 313× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.