Alles zum Thema Sandra Scheeres

Beiträge zum Thema Sandra Scheeres

Politik

Mit oder ohne Kopftuch? Erneut Streit um das Neutralitätsgesetz

Kreuz, Kippa oder Kopftuch dürfen in Berlin weder von Lehrern, Polizisten oder Richtern getragen werden. Das legt seit 2005 das Neutralitätsgesetz fest. Nun ist der Streit darüber erneut aufgeflammt. Lehrerinnen, die mit Kopftuch unterrichten wollen und nicht eingestellt werden, haben vor dem Berliner Arbeitsgericht Klage eingereicht. Die Grünen, Teile der Linken und der Integrationsbeauftragte des Berliner Senats wollen das Neutralitätsgesetz abschaffen. Es sei diskriminierend und nicht...

  • Spandau
  • 10.04.18
  • 1.001× gelesen
  •  3
Sport

Schüler kickten vor über 1300 Fans: 44. Drumbo-Cup überzeugt auch mit Fairplay und Toleranz

Das Jungenteam der Katharina-Heinroth-Grundschule aus Wilmersdorf hat den 44. Commerzbank Drumbo-Cup, Deutschlands größtes Hallenfußballturnier für Grundschulen, gewonnen. Beim Finalturnier am 21. März vor über 1300 begeisterten Zuschauern in der Sporthalle Charlottenburg sicherten sich die Schülerinnen der Charlotte-Salomon-Grundschule aus Kreuzberg bei den Mädchen den Titel. Neben dem Pokal und einer Goldmedaille erhielten beide Siegermannschaften einen Gutschein über einen Trainingstag im...

  • Charlottenburg
  • 23.03.18
  • 223× gelesen
Soziales
Carmen Urrutia von den Pankower Früchtchen, die Sprecher Andreas Gerts und Katrin Holland-Letz sowie Dr. Petra Drauschke freuen sich über zehn erfolgreiche Jahre Lokales Bündnis für Familie Pankow.

Engagiert für Familien: Bündnis feiert zehnjähriges Bestehen

Pankow. Auf ein Jahrzehnt kann dieser Tage das Lokale Bündnis für Familie Pankow zurückschauen. Das erste Projekt, das das Bündnis seinerzeit auf den Weg brachte, war ein Familienwegweiser. Dieser erschien zunächst in relativ kleinen Rahmen. Er war bereits nach wenigen Monaten komplett vergriffen. Die erste Neuauflage gab es dann zwei Jahre später. Weil er so begehrt ist, entschied das Bündnis, dass er inzwischen jedes Jahr in einer Neuauflage erscheinen soll. Dass jedes Jahr auch eine...

  • Pankow
  • 24.10.17
  • 124× gelesen
Bildung
Mit dem Ausbildungspreis zeichneten Bürgermeister Sören Benn (Die Linke/links) und Schulstadtrat Torsten Kühne (rechts) die Tischlerei von Falco Hecker (2. von rechts) aus.
5 Bilder

Die Pankower Ausbildungsoffensive geht in ihr zehntes Jahren

Pankow. Unter dem Motto „Mit/ Arbeit/ 4.0 – Wer macht in Zukunft Arbeit“ fand vor wenigen Tagen der diesjährige Pankower Wirtschaftstag statt. In diesem Jahr war es ein ganz Besonderer. In der Wabe trafen sich Unternehmer, Vertreter von Bildungseinrichtungen, Bezirkspolitiker und Mitarbeiter von Einrichtungen der Wirtschaftsförderung, um den zehnten Geburtstag der Ausbildungsoffensive Pankow zu feiern. Aber zuvor wurde darüber diskutiert, wie die Ausbildung zukünftig aussehen sollte. Und...

  • Prenzlauer Berg
  • 04.10.17
  • 232× gelesen
Soziales

Senatorin Sandra Scheeres (SPD) dankt wellcome-Freiwilligen

Berlin. Das wellcome-Projekt in der Hauptstadt feiert zehnjähriges Bestehen. Im ersten Jahr nach der Geburt organisiert es durch Ehrenamtliche praktische Hilfe für alle Familien. Gegründet wurde das Projekt 2002 in Hamburg. Es hat inzwischen Standorte in Deutschland, Österreich und der Schweiz. In Berlin gibt es derzeit 15 wellcome-Standorte. Zum zehnjährigen Jubiläum haben Familiensenatorin Sandra Scheeres (SPD) und wellcome-Gründerin Rose Volz-Schmidt die rund 200 Berliner...

  • Mahlsdorf
  • 18.07.17
  • 43× gelesen
Bildung

Gewalt an Schulen steigt: Prügeleien, Mobbing, sexuelle Übergriffe: Schulen melden immer mehr Vorfälle

Berlin. Die Gewaltvorfälle an den Schulen nehmen zu. Das geht aus der aktuelle Statistik der Senatsbildungsverwaltung hervor. Demnach wurden der Behörde im ersten Schulhalbjahr 2016/17 schon 431 Fälle von „schwerer körperlicher Gewalt“ gemeldet. Im gesamten Schuljahr davor waren es insgesamt 743 gemeldete Fälle, 2011 noch 433. Laut Statistik sind auch immer öfter Waffen im Spiel sind. Erwischt mit Messern, Pfefferspray oder anderen Waffen wurden im ersten Halbjahr 50 Schüler. Im Schuljahr...

  • Gesundbrunnen
  • 19.05.17
  • 395× gelesen
Politik
Sandra Scheeres lässt von Tim Nischalke und Julia Schiller eine Plakatwand gestalten.
2 Bilder

Endspurt vor dem Wahlsonntag: Kandidaten versuchen es nochmal mit originellen Plakaten

Pankow. Wahlplakate sind dieser Tage auf den Straßen unübersehbar. Weil sich viele in ihrer Machart doch recht ähnlich sehen, regt dies einige Kandidaten an, kurz vor der Wahl kreativ etwas Neues zu versuchen. So ließ Sandra Scheeres (SPD) vor wenigen Tagen zum Beispiel zwei sogenannte Wesselmanntafeln, das sind die großen Plakatwände mit standardisierten Abmaßen, von zwei jungen Künstlern gestalten. Die bisherige Bildungssenatorin tritt zur Berliner Abgeordnetenhauswahl als Direktkandidatin...

  • Pankow
  • 12.09.16
  • 327× gelesen
Politik

Zuschüsse für mehr Kitaplätze: Senat fördert sieben weitere Einrichtungen

Pankow. Im Bezirk entstehen derzeit viele neue Wohnungen an vielen kleinen Standorten. In diese ziehen überwiegend junge Familien ein. Aber was von den Investoren nicht gleich mitgeplant wird, sind Kitas für den Nachwuchs der Familien. Deshalb hat sich die Senatsbildungsverwaltung entschlossen, weiteren Pankower Kita-Trägern Mittel aus seinem Förderprogramm „Auf die Plätze, Kitas, los“ zur Verfügung zu stellen. Insgesamt sieben Kita-Träger erhalten dieser Tage die Bescheide über die nötigen...

  • Pankow
  • 09.08.16
  • 228× gelesen
Wirtschaft
Sie durchschneiden das Band zur Eröffnung der Pankower Jugendberufsagentur: Bildungssenatorin Sandra Scheeres (4.v.l.), Bürgermeister Matthias Köhne (3.v.l.) und Shirin Khabiri-Bohr (2.v.r.) und weitere Politiker und Vertretern des Jobcenters.
5 Bilder

Pankower Jugendberufsagentur offiziell eröffnet

Prenzlauer Berg. An der Storkower Straße 133, gleich neben dem Job-Center, hat Pankows Jugendberufsagentur ihre Arbeit aufgenommen. Unter deren Dach beraten und unterstützen Fachleute aus unterschiedlichen Bereichen Jugendliche bei der Suche nach einem Ausbildungsplatz. Damit die Agentur eingerichtet werden konnte, schlossen mehrere Partner Anfang Juni eine „Regionale Kooperationsvereinbarung“. Mit im Boot sind die Berufsberatung der Agentur für Arbeit, das U25-Team des Job-Centers, die...

  • Pankow
  • 27.07.16
  • 451× gelesen
Politik
Michael Müller trug sich, so wie auch alle anderen Senatsmitglieder, im Beisein von Bürgermeister Matthias Köhne ins Goldene Buch Pankows ein.
26 Bilder

Bürgermeister on Tour: Michael Müller im Gespräch mit Managern, Künstlern und Bürgern

Pankow. Einen ganzen Arbeitstag verbrachte der Regierende Bürgermeister Michael Müller (SPD) am 19. Juli in Pankow. Morgens leitete er zunächst die reguläre Sitzung des Senats, die diesmal im Rathaus an der Breiten Straße stattfand. Im zweiten Teil dieser Sitzung stießen Bürgermeister Mathias Köhne und die Pankower Stadträte hinzu. Mit ihnen diskutierten die Senatsmitglieder Konzepte zur weiteren Entwicklung des Bezirks und Probleme, die das Bezirksamt sieht und bei denen Unterstützung des...

  • Pankow
  • 21.07.16
  • 515× gelesen
Bauen

Wie teuer wird die Sanierung der Schulen?

Pankow. Der Sanierungsbedarf für die 70 Schulstandorte im Bezirk liegt bei 427 Millionen Euro. Dieser Bedarf wurde nach Aufforderung durch den Senat bei einem sogenannten Gebäudescan ermittelt. „In diesem Betrag sind der Sanierungsbedarf für Gebäude als auch für Schulaußenflächen, Schulhöfe und ungedeckte Schulsportflächen enthalten“, erklärt Schulstadträtin Lioba Zürn-Kasztantowicz (SPD). Allein der Sanierungsbedarf für die Außenflächen beträgt rund 100 Millionen Euro. Dabei sei zu...

  • Pankow
  • 13.07.16
  • 60× gelesen
Soziales
Mit seinem Auto holte Wolfgang Wündsch in den vergangenen Wochen Hunderte bunter Fußbälle von Spendern ab.
6 Bilder

Fußbälle für Kubas Kinder: Spendenaktion von Wolfgang Wündsch war Riesenerfolg

Pankow. In den nächsten Tagen wird sich Wolfgang Wündisch auf den Weg nach Kuba machen. Im Gepäck Hunderte bunte und signierte Fußbälle. Diese wurden dem Pankower in den vergangenen Monaten im Rahmen der Aktion „Fußbälle für Kubas Kinder“ gespendet. Zu einer Dankeschön-Veranstaltung dieser Aktion lud Wolfgang Wündsch gemeinsam mit dem Verein Für Pankow und dem Team der Berliner Kinder- und Familienzeitung „Kiek mal“ in die Aula des Carl-von-Ossietzky-Gymnasiums ein. Auch Fußballer aus dieser...

  • Pankow
  • 08.02.16
  • 391× gelesen
Bildung

Gesund lernen und leben

Moabit. 2006 startete das Landesprogramm „Gesunde Schule“ im Bezirk Mitte. Heute sind alle Berliner Bezirke dabei. Die Leitidee ist, dass eine gute gesunde Schule ein Raum für gesundes Lernen und Leben ist, in dem sich Schüler und Pädagogen gleichermaßen wohlfühlen. Für eine neue Auflage des Programms trafen sich unlängst Bildungssenatorin Sandra Scheeres (SPD) und die Landesgeschäftsführerin der Barmer-GEK Berlin-Brandenburg, Gabriela Leyh, in der Theodor-Heuss-Schule, Quitzowstraße 141. Sie...

  • Moabit
  • 30.11.15
  • 72× gelesen
Bildung

Flüchtlingskinder lernen in den Ferien Deutsch

Pankow. Neu zugewanderte Kinder und Jugendliche, die nur wenig oder gar kein Deutsch sprechen, haben in den kommenden Wochen die Möglichkeit, an Ferienschulen teilzunehmen. Im Bezirk Pankow werden die Ferienschulen von den Vereinen Bürgerhaus in der Reinhold-Burger-Schule und vom Unabhängiges Jugendzentrum JUP im Tanz- und Lernstudio Jeyaravi Team organisiert. „Über die Sozialarbeiter der Flüchtlingseinrichtungen erfahren die Flüchtlingsfamilien von den Angeboten“, sagt Lars Liepe vom...

  • Mitte
  • 31.07.15
  • 174× gelesen
Soziales
Staatssekretärin Caren Marks unterhielt sich mit jungen Familien im Garten des Stadtteilzentrums.
3 Bilder

Staatssekretärin Caren Marks besuchte Pankower Bündnis für Familie

Pankow. Das Bündnis für Familie Pankow leistet seit Jahren eine wichtige Arbeit im Bezirk. Es engagiert sich dafür, dass sich Familien in der Angebotsvielfalt von Behörden, Vereinen und Organisationen zurechtfinden. Außerdem setzt es sich für eine bessere Vereinbarkeit von Beruf und Familie ein.Zu dieser Einschätzung kommt auch Caren Marks (SPD). Die parlamentarische Staatssekretärin im Bundesfamilienministerium traf sich kürzlich mit Vertretern des Bündnisses im Stadtteilzentrum Pankow. Sie...

  • Pankow
  • 28.05.15
  • 146× gelesen
Politik
Sandra Scheeres (Mitte) und Mitarbeiter Martina Krahl und Tillman Wormuth eröffneten kürzlich das Bürgerbüro.

Sandra Scheeres eröffnet Bürgerbüro für Pankow-Süd und Heinersdorf

Pankow. Sandra Scheeres hat am Eschengraben 24 ein Bürgerbüro eröffnet. Die SPD-Politikerin ist zwar heute Senatorin für Bildung, Jugend und Wissenschaft. Sie ist aber seit 2006 auch Mitglied des Abgeordnetenhauses.Bei den vergangenen Abgeordnetenhauswahlen gewann sie das Mandat für den Wahlkreis Pankow-Süd und Heinersdorf. Neben ihrer Tätigkeit als Senatorin ist sie daher auch in ihrem Wahlkreis unterwegs und führt zum Beispiel Bürgersprechstunden durch. "Ich möchte wissen, was in meinem...

  • Pankow
  • 10.04.14
  • 467× gelesen