Sanierung

Beiträge zum Thema Sanierung

Bauen
Der Reformationsplatz rund um die Kirche ist die älteste gestaltete Grünanlage der Altstadt und heute ein Gartendenkmal.
2 Bilder

Baufirmen sind deutlich zu teuer
Reformationsplatz: Baustart erst 2020

Auf dem Reformationsplatz werden die Bauarbeiten doch erst 2020 beginnen. Die Angebote der Baufirmen sind dem Bezirksamt zu teuer. Zuletzt war der Startschuss für Dezember angekündigt. Der Termin wurde bereits mehrmals verschoben. Der Baubeginn auf dem Reformationsplatz verzögert sich erneut. „Der vorweihnachtliche Termin ist bedauerlicherweise nicht zu halten“, informierte jetzt Baustadtrat Frank Bewig (CDU). Auf dem 5. Altstadtplenum am 7. November war der Umbau öffentlich noch für...

  • Spandau
  • 15.11.19
  • 139× gelesen
Bauen
Fast 100 Jahre hat die Freilichtbühne auf dem Buckel. Auch der Zuschauerraum wird saniert.
4 Bilder

Sanierung soll nach dem nächsten Sommer starten
Schönheitskur für die Freilichtbühne an der Zitadelle

Die Freilichtbühne an der Zitadelle ist altersschwach und von Sturmschäden gezeichnet. Deshalb soll sie in den kommenden Jahren saniert werden – zwischen den Spielzeiten. Die Machbarkeitsstudie für die Sanierung des denkmalgeschützten Baus auf dem Zitadellenglacis ist schon eine Weile fertig. Am 7. November stellte Britta Richter, Leiterin vom Kulturhaus Spandau und der Freilichtbühne, im „Altstadtplenum“ die nächsten Schritte vor. Saniert wird in drei Bauabschnitten. Los gehen soll es...

  • Haselhorst
  • 13.11.19
  • 82× gelesen
Bauen

Neues Pflaster für Kammerstraße
Zwei Straßen werden saniert

Seit einigen Tagen wird die Kammerstraße in der Altstadt saniert. Sie bekommt ein neues Pflaster. Als nächstes ist die Wasserstraße an der Reihe. Stein für Stein wird die Großpflasterdecke der Kammerstraße zwischen Lindenufer und Altstadt entfernt und durch neues Großsteinpflaster mit gesägter Oberfläche ersetzt. Gesägte Pflastersteine werden nicht aus größeren Granitbrocken, sondern aus vorgefertigten Granitplatten gehauen. Das macht die Fahrbahnoberfläche ebener, erlaubt einheitliche...

  • Spandau
  • 05.11.19
  • 56× gelesen
Bauen
Notfall Sanierung: Martin-Claudio Bindig hofft auf Spenden.
7 Bilder

Alarmstufe Rot
DRK braucht Geld für Sanierung

Das Domizil des DRK-Kreisverbandes muss dringend saniert werden. Doch den Rot-Kreuzlern fehlt das Geld. „Wir brauchen deshalb Unterstützung“, sagt Verbandschef Martin-Claudio Bindig. Das Dach leckt, die Fassade bröckelt und die Toiletten sind so alt, dass tägliches Putzen nicht mehr hilft. Kurzum, das Gebäude des Deutschen Roten Kreuzes an der Galenstraße muss dringend saniert werden. Auf seiner To-do-Liste hat der DRK-Kreisverband das Projekt schon lange. Schließlich ist das Haus fast 70...

  • Spandau
  • 26.10.19
  • 412× gelesen
Bauen

Grünes Licht für Grundschul-Ausbau
Senat stockt Fördermittel auf

Wegen der stark steigenden Schülerzahlen soll die Grundschule am Windmühlenberg baulich erweitert werden. Der Senat hat dafür jetzt die Fördermittel aufgestockt. Um dem Boom standhalten zu können, soll die Grundschule am Windmühlenberg von 1,5 auf zwei Züge und somit um rund 70 Plätze erweitert werden. Die Senatsfinanzverwaltung gab jetzt grünes Licht für die vom Bezirk beantragte Aufstockung der Siwana-Mittel (Sondervermögen Infrastruktur der Wachsenden Stadt und Errichtung eines...

  • Gatow
  • 04.10.19
  • 97× gelesen
Bauen

Fahrbahn wird ab 4. Oktober saniert
Vollsperrung auf Sakrower Landstraße

Neue Staufalle: Die Sakrower Landstraße wird im Oktober wegen Sanierungsarbeiten abschnittsweise gesperrt. Eine Umleitung ist ausgeschildert. Zwischen der Hausnummer 145 und der Kladower Straße in Sacrow müssen die Bauarbeiter ran. Dort wird die Fahrbahn saniert, weshalb die Sakrower Landstraße auf diesem Abschnitt in den Herbstferien vom 4. bis zum 19. Oktober für den Verkehr voll gesperrt wird. Das teilte jetzt das Bezirksamt mit. Auch Radfahrer und Fußgänger können diesen Bereich nicht...

  • Kladow
  • 26.09.19
  • 293× gelesen
Bauen
Die originalgetreu sanierte Fassade der Musikschule an der Moritzstraße.
2 Bilder

Fassade der Musikschule denkmalgerecht saniert
Zerstörte Ziegel ausgetauscht

Die Fassade der Musikschule Spandau ist fertig saniert. Jetzt stehen die Rohbauarbeiten an. Die aufwendige Sanierung der geschädigten Ziegelfassade der Musikschule Spandau ist abgeschlossen. Damit ist auch das nervige Gerüst verschwunden, das Fußgänger wegen der Enge auf dem Fußweg regelmäßig auf die Straße zwang. Seit Jahresbeginn tauschten die Fassadensanierer zerstörte Ziegel aus und beseitigten Oberflächenschäden mit farblich passendem Restaurierungsmörtel. Nach historischem...

  • Spandau
  • 26.09.19
  • 143× gelesen
  •  1
Bauen
Die frisch gestrichene Fassade der Turnhalle.

Földerich-Schule wird weiter saniert
Fassade historisch gestrichen

Die Sporthalle der Christoph-Földerich-Grundschule hat eine neue Fassade erhalten. Als nächstes wird die alte Gymnastikhalle abgerissen. Die Fassade der denkmalgeschützten Schulsporthalle erhielt einen neuen Farbanstrich nach historischem Vorbild. Umgesetzt wurde die Maßnahme über mehrere Bauabschnitte. Im Rahmen der Schulbauoffensive wird die Christoph-Földerich-Grundschule seit diesem Jahr saniert. Aktuell läuft die Schadstoffsanierung, danach wird die stark sanierungsbedürftige...

  • Wilhelmstadt
  • 03.09.19
  • 178× gelesen
Bauen

Umleitung ist ausgeschildert
Am Kiesteich wird saniert

Am Kiesteich wird die Fahrbahn erneuert. Die Sanierung dauert bis Anfang Oktober. Bis dahin wird die Straße zur Einbahnstraße. Saniert wird die Fahrbahn auf dem Abschnitt zwischen der Falkenseer Chaussee und Im Spektefeld. Der Asphalt kommt runter und wird nebst Binderschicht erneuert. Parallel arbeiten die Berliner Wasserbetriebe an ihren Anlagen. Gebaut wird bis zum 4. Oktober in drei Abschnitten. Während der ersten zwei Bauabschnitte gilt auf der Straße Am Kiesteich eine...

  • Falkenhagener Feld
  • 29.08.19
  • 699× gelesen
Sport

Laufbahn wieder nutzbar

Spandau. Im Helmut-Schleusener-Stadion ist die Laufbahn fertig saniert. Etwa ein Jahr dauerte es, um die Laufbahn, die beiden Segmente für die Sprung- und Wurfdisziplinen und die separate Kugelstoßanlage wieder in Schuss zu bekommen. Die Anlage nutzen unter anderem viele Spandauer Oberschulen sowie der Verein „Spandau Bulldogs“. Die Kosten für Laufbahn und Zusatzflächen lagen bei rund einer Million Euro. Offiziell frei gegeben wurde die Laufbahn im Stadion an der Falkenseer Chaussee 280 am 15....

  • Spandau
  • 17.08.19
  • 28× gelesen
Bauen
Bezirksbürgermeister Helmut Kleebank im Gespräch mit Pressevertretern der RBB-Abendschau im Café der JTW Spandau.

Bühnensanierung
Jugendtheaterwerkstatt sucht Ersatzspielstätte

Falkenhagener Feld. "Im Sommer 2021 müssen wir raus!" sagt die Ensemble-Chefin und Produzentin der JTW, Julia Schreiner.  "Wir brauchen eine Übergangslösung, bis die Sanierung abgeschlossen ist. Der Theater-Betrieb muss weiter gehen." Nun gilt es, eine vergleichbare, technisch sehr gut ausgestattete Spielstätte innerhalb Spandaus ausfindig zu machen. Konkrete Ortsvorschläge liegen noch nicht auf dem Tisch. Bezirksbürgermeister Helmut Kleebank hat Zeit gefunden,mit Pressevertretern des RBB...

  • Spandau
  • 16.08.19
  • 200× gelesen
Bauen
Durchfahrt gesperrt. Der Klingenhofer Steig wird seit dem 12. August provisorisch saniert.
3 Bilder

Für Vollausbau des Klingenhofer Steigs fehlt das Geld
Schlaglochpiste wird saniert

Die Flickschusterei hat ein Ende. Seit Mitte August wird der Klingenhofer Steig saniert. Gehwege und verkehrsberuhigende Maßnahmen sind nicht geplant. Was Anwohner bedauern, da der Klingenhofer Steig auch als Schulweg genutzt wird. Durchfahrt gesperrt. Auf dem Klingenhofer Steig sind die Bagger angerollt. Die löchrige Fahrbahn wird saniert – voraussichtlich bis Ende Oktober. Was genau passiert dort? Der Asphalt nebst Untergrund wird erneuert. Die sanierte, ockerfarbene Fahrbahn ist dann...

  • Hakenfelde
  • 15.08.19
  • 196× gelesen
Kultur
Die Jugendtheaterwerkstatt hofft auf einen Ausweichstandort vom Bezirksamt, um weiterhin Kulturprojekte realisieren zu können.

JTW hofft noch auf Ersatzstandorte
Noch keine Lösung in Sicht

Weil der derzeitige Standort der Jugendtheaterwerkstatt (JTW) ab 2021 saniert werden soll, muss die Gruppe im kommenden Jahr aus der Gelsenkircher Straße 20 ausziehen. Ein Ausweichquartier ist aber noch immer nicht gefunden. Zwar wurde erst im Sommer 2018 ein langjähriger Nutzungsvertrag vom Bezirksamt unterschrieben, jedoch war bereits damals klar, dass das Gebäude energetisch saniert werden würde. Zudem soll unter anderem das Dach isoliert und begrünt werden und ein Fahrstuhl eingebaut...

  • Falkenhagener Feld
  • 30.07.19
  • 71× gelesen
Bauen
Marode und vollkommen überwuchert: die Gustav-Böß-Freilichtbühne im Volkspark Jungfernheide.
2 Bilder

Kleinod im Dornröschenschlaf
Baufälliges Naturtheater im Volkspark Jungfernheide soll saniert werden

Im Volkspark Jungfernheide liegt – hinter dem Kulturbiergarten verborgen – ein in die Jahre gekommenes und ungenutztes Freilichttheater. Ein wahres Kleinod unter den Spielstätten und offenbar besteht der breite Wille, sie wieder „wach zu küssen“. Diesen Terminus nutzte jüngst der SPD-Abgeordnete Christian Hochgrebe in einer öffentlichen Mitteilung. Seit Jahren liege das Amphitheater brach. Mehrere Versuche des Bezirks, die Freilichtbühne zu reaktivieren, seien gescheitert. Nun wolle er...

  • Charlottenburg-Nord
  • 23.07.19
  • 535× gelesen
Bauen

An zehn Schulen im Bezirk wird gewerkelt
Ferienzeit ist Bauzeit

Klassenräume, Dächer und Fassaden: An zehn Spandauer Schulen sind in den Sommerferien Handwerker zugange. An 232 Berliner Schulen insgesamt wird in den Sommerferien gebaut. Auf der Sanierungsliste stehen Mensen, Klassenräume, Dächer, Fassaden, Fenster, Fußböden, Elektroanlagen, Turnhallen, Fachräume, Aufzüge, Rettungswege und der Brandschutz. „Die Schulferien sind ein günstiger Zeitpunkt, um Sanierungsarbeiten durchzuführen“, sagt Bildungssenatorin Sandra Scheeres (SPD). „Denn Bauarbeiten...

  • Bezirk Spandau
  • 26.06.19
  • 135× gelesen
Bauen
Seit letzten Februar warnen Schilder am Ernst-Liesegang-Ufer vor dem Betreten auf eigene Gefahr.
2 Bilder

Ernst-Liesegang-Ufer wird nicht saniert / Teilabschnitt im Winter durch Zaun gesperrt
Zu teuer, zu riskant

Das Ernst-Liesegang-Ufer wird nicht saniert. Zu teuer, sagen Bund und Senat. Im Winter soll der Privatweg wegen Glättegefahr gesperrt werden, zumindest streckenweise. Das führte jüngst zum Missverständnis und heller Aufregung. Verlässlich ist am Ernst-Liesegang-Ufer nur das Hochwasser. Auf alles andere setzt man besser nicht. Mal heißt es, der Uferweg wird saniert. Dann wieder nicht. Der Weg bleibt offen, dann wieder nicht. Der reinste Frust für alle, die gern auf ihm spazieren, im...

  • Kladow
  • 24.05.19
  • 177× gelesen
Bauen

Weitere Fachbereiche ziehen um / Mietkosten hoch
Sportamt verlässt das Rathaus

Nach dem Hochbauamt packt jetzt auch das Schul- und Sportamt die Koffer. Bis Ende Juni ziehen die 51 Mitarbeiter ins Carossa-Quartier. Grund sind die Raumenge im Rathaus und die nötige Sanierung. Billig ist der Umzug nicht, denn am neuen Standort muss Miete bezahlt werden. Die Umzugskisten sind gepackt. In den nächsten Wochen verlässt nun auch das Schul- und Sportamt das Rathaus und zieht ins sanierte Dienstgebäude im Carossa-Quartier an der Streitstraße 9. Der Umzug ist gestaffelt. So...

  • Bezirk Spandau
  • 21.05.19
  • 114× gelesen
Sport
Jetzt ist es amtlich: Ex-Fußballprofi Jürgen Scholz (rechts) bekommt von Frank Bewig die Patenschaftsurkunde.
2 Bilder

Bolzplatz am Mauerradweg ist saniert
Ball frei für wilde Kerle

Der Bolzplatz „Wilde Kerle“ im Spektegrünzug lädt wieder zum Fußballspielen ein. Neue Tore stehen, und der Naturrasen wurde auch aufgepäppelt. Der in die Jahre gekommene Bolzplatz am Mauerradweg zwischen Falkenseer Chaussee, An der Tränke und Finkenkruger Weg ist saniert worden. „Ball frei“ hieß es am 10. Mai, als Baustadtrat Frank Bewig (CDU) das Sportfeld an die künftigen Nutzer „übergab“. Den Anstoß machten der ehemalige Fußball-Bundesligaprofi Jürgen Schulz und Jugendliche vom Verein...

  • Falkenhagener Feld
  • 15.05.19
  • 128× gelesen
  •  1
Sport
Bürgermeister Helmut Kleebank (SPD) zusammen mit Albatros.

Anlage wurde saniert
Endlich wieder Basketball im Südpark spielen

Wilhelmstadt. Auch „Albatros“, Maskottchen des Bundesligisten Alba Berlin war mit dabei, als das Basketballfeld am 24. April wieder eröffnet wurde. Die Anlage im Südpark war in den vergangenen Monaten saniert worden. Ein orange leuchtender Kunststoffbelag ersetzt jetzt die alte rissige Aspahltdecke. Finanziert haben das der Bund und das Land Berlin mit 160.000 Euro aus dem Programm „Investitionspakt Soziale Integration im Quartier“. Auch die beiden Badmintonfelder in der Freizeitanlage sollen...

  • Wilhelmstadt
  • 29.04.19
  • 132× gelesen
Bildung
Blick ins gemütliche Clubcafé.

Schule hat neues Clubcafé
Schülerhort mit Wohlfühlfaktor

Die Grundschule am Weinmeisterhorn hat ein neues Clubcafé. Möglich wurde das über Spenden von der Sparkassenstiftung und dem Schulförderverein. Endlich haben die Kinder genügend Platz zum bauen, gemütlichem lesen und kreativen spielen. Denn im Schülerhaus der Grundschule am Weinmeisterhorn ist das Clubcafé jetzt fertig. Neue Tische und Stühle wurden angeschafft,  gemütliche Sessel, Sitzsäcke und Sideboards. Auch der Essbereich ist jetzt größer, damit alle Schüler genügend Platz haben. Dazu...

  • Wilhelmstadt
  • 19.04.19
  • 82× gelesen
Bauen

Bezirk hat kein Geld und Fördermittel sind laut Stadtrat nicht in Sicht
"Alte Dorfschule" bleibt unsaniert

Die Sanierung der „Alte Dorfschule“ hat im Bezirksamt offenbar keine Priorität. Im Rathaus fehlt das nötige Geld. Eine Einwohnerin hatte zum Thema in der Bezirksverordnetenversammlung (BVV) nachgefragt. Die „Alte Dorfschule“ an der Sakrower Landstraße muss dringend saniert werden. Schon vor drei Jahren ergab eine Untersuchung des Bezirksamtes, dass das erste Obergeschoss nicht mehr dem modernen Brandschutz entspricht. Auch das Dach ist defekt und braucht eine Generalüberholung. Im...

  • Kladow
  • 11.04.19
  • 109× gelesen
Verkehr
Auf der Heerstraße werden beidseitig die Gehwege verbreitert und ein Radweg gebaut.
2 Bilder

Im Sommer wird der neue Radweg gebaut
Stop and go auf der Heerstraße

Autofahrer müssen auf der Heerstraße bald wieder mit Behinderungen rechnen. Zwischen Freybrücke und Stößenseebrücke wird der lange angekündigte Radweg gebaut. Laut Senat soll es im Sommer losgehen. Bittere Pille für die Spandauer: Nach dem nervigen Stop-and-go während des Freybrücken-Neubaus droht die Heerstraße nun neuerlich zur Staufalle zu werden. Der neue Radweg zwischen Freybrücke und Stößenseebrücke wird gebaut. Die Nachricht dürfte die Spandauer nicht wirklich überraschen, denn...

  • Wilhelmstadt
  • 03.04.19
  • 450× gelesen
  •  1
Bauen

55 Millionen flossen zwischen 2016 und 2018 aus der Städtebauförderung
Finanzhilfe für attraktivere Kieze

Rund 55 Millionen Euro bekam Spandau in den letzten drei Jahren aus der Städtebauförderung. Ausgegeben wurde das Geld unter anderem in der Altstadt und im Falkenhagener Feld. 2019 sind bisher acht Projekte förderfähig. Die Programme der Städtebauförderung sind vielfältig. Es gibt die „Soziale Stadt“, den „Stadtumbau“, „Aktive Zentren“, „Städtebaulicher Denkmalschutz“ und das Investitionspaket „Soziale Integration im Quartier“. Spandau bekam zwischen 2016 und 2018 für seine neun...

  • Bezirk Spandau
  • 08.02.19
  • 137× gelesen
Bauen
Mischen mit: Reinhard Große Sudhoff und Wolfgang Lohrer von der Initiative Verkehr Spandau-Süd.

"Initiative Verkehr Spandau-Süd" will mitreden
"Hier herrscht viel Verdruss"

Gatower und Kladower haben die „Initiative Verkehr Spandau-Süd“ gegründet. Sie wollen ein Mitspracherecht beim Straßenausbau. Was sie noch vom Bezirksamt und der Senatsverkehrsverwaltung erwarten, darüber sprachen Wolfgang Lohrer und Reinhard Große Sudhoff mit Volksblatt-Reporterin Ulrike Kiefert. Wann und warum hat sich die Initiative gegründet? Wolfgang Lohrer: Das war nach einer Bürgerversammlung Ende Juni 2018 in Gatow. Damals sollten die Gatower Straße und der Kladower Damm für den...

  • Gatow
  • 05.02.19
  • 354× gelesen
  •  1
  •  1
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.