Schönleinstraße

Beiträge zum Thema Schönleinstraße

Leute
Hier ist dieses Foto im Buch entstanden. Hennig Kreitel mit seinem bebilderten Lyrikband im Volkspark Friedrichshain.
  3 Bilder

Zwischen Lyrik und Kneipenfotos
Henning Kreitels bemerkenswerte künstlerische Bandbreite

Gedichte sind nicht unbedingt ein Verkaufsschlager. Das weiß auch Henning Kreitel. Er hat es aber bisher immerhin geschafft, zwei Bücher mit seinen Versen zu veröffentlichen. "Im Stadtgehege" heißt der aktuelle Band aus dieser Gattung. 79 zumeist nur wenige Zeilen lange Lyrik findet sich dort. Ihre Themen sind der Alltag, die Hektik, die Einflüsse der Großstadt. Die Gedichte korrespondieren mit Fotos aus Berliner Parks, die unter der Überschrift "Auf Ruhesuche" stehen, 13 analoge Aufnahmen,...

  • Friedrichshain-Kreuzberg
  • 11.01.20
  • 388× gelesen
Blaulicht

Unfall nach Ausweichen

Kreuzberg. Ein Lkw-Fahrer ist am 22. März bei einem Unfall schwer verletzt worden. Dazu kam es, weil er gegen 15.45 Uhr auf der Urbanstraße einem BVG-Bus auf Betriebsfahrt ausweichen wollte, der an der Kreuzung Schönleinstraße wendete. Um einen Zusammenstoß zu verhindern, steuerte der Lkw-Lenker nach rechts. Dabei verlor er aber die Kontrolle über sein Fahrzeug. Er stieß zunächst gegen ein geparktes Auto, schleuderte dann auf den Mittelstreifen, kippte um und rutschte gegen einen Baum. Der...

  • Kreuzberg
  • 23.03.17
  • 39× gelesen
Blaulicht

Festnahmen zu Casinomord

Kreuzberg. Im Zusammenhang mit dem Raubmord in einem Automatencasino in der Schönleinstraße hat die Polizei fünf Tatverdächtige festgenommen. Ihnen wird vorgeworfen das Geschäft am 24. November überfallen und den Angestellten so fest geknebelt und gefesselt zu haben, dass er erstickte. Außerdem brachen sie mehrere Spielgeräte auf und stahlen den Inhalt. Auf die Männer, allesamt Bulgaren, stießen die Ermittler durch eine hinterlassene Spur. Sie waren teilweise wegen anderer Eigentumsdelikte...

  • Kreuzberg
  • 14.12.15
  • 42× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.