Schüler

Beiträge zum Thema Schüler

Bildung

Unterricht daheim
Lernen von zu Hause aus

"Ich habe keine Zeit": Dieser bislang häufig gehörte Satz scheint für viele Menschen erst einmal der Vergangenheit anzugehören. Gerade mit schulpflichtigen Kindern im Haushalt stellt sich häufig die Frage, ob Lernen dieser Tage nicht zu kurz kommt. Die meisten Schüler werden mit Hausarbeiten seitens der Schule versorgt sein, ergänzend dazu bietet das Internet eine große Anzahl von Möglichkeiten. Unter dem Motto "Schule geschlossen? Lernen geht trotzdem" bündelt die ARD Lerninhalte in der ...

  • Charlottenburg
  • 18.03.20
  • 185× gelesen
Bildung

Respekt statt Ausgrenzung

Kreuzberg. Antisemitische Diskriminierung erkennen und ihr eine starke Schulgemeinschaft entgegen setzen – darum geht es bei einem Fachtag unter dem Titel "Respekt" am Montag, 2. März, in der W. Michael Blumenthal Akademie des Jüdischen Museums, Fromet-und-Moses-Mendelssohn-Platz 1. Eingeladen sind Lehrer und Schüler, die sich in Workshops und gemeinsamer Arbeit mit dem Thema Antisemitismus und Reaktionen darauf beschäftigen. Anmeldung über die Senatsbildungsverwaltung per E-Mail an...

  • Kreuzberg
  • 21.02.20
  • 25× gelesen
Wirtschaft
Auf der Karrieremesse Stuzubi können sich Schüler informieren, wie es nach dem Abschluss weitergeht.
2 Bilder

Nach der Schule durchstarten
Messe Stuzubi informiert am 29. Februar 2020 über Studien- und Ausbildungsplätze

Jugendliche haben nach dem Abitur oder Mittleren Schulabschluss (MSA) unzählige Möglichkeiten. Wie diese konkret aussehen können, zeigt die Karrieremesse Stuzubi für Schüler am Sonnabend, 29. Februar, im Mercure Hotel MOA. Auf der Veranstaltung können sich Jugendliche und ihre Eltern von 10 bis 16 Uhr über Bachelorstudiengänge, duale Studienangebote und Ausbildungen informieren oder auch Programme für Auslandsaufenthalte und Freiwilligendienste kennenlernen. Kostenfreie Aktionen...

  • Charlottenburg
  • 20.02.20
  • 92× gelesen
Blaulicht

Wie Schutz vor Cybergrooming?

Friedrichshain. Als Cybergrooming wird das gezielte Ansprechen von Kindern und Jugendlichen im Internet bezeichnet, um sie zu sexuellen Handlungen zu überreden. Wie dieser Gefahr begegnet und die Betroffenen geschützt werden können, ist Thema einer interaktiven Ausstellung, die vom 17. Februar bis 15. März im Projektraum der Alten Feuerwache, Marchlewskistraße 6, gezeigt wird. Unter dem Titel "Klick. Clever. Wehr dich" bietet sie auch begleitende Besuche für Schulklassen an. Sie finden jeweils...

  • Friedrichshain
  • 10.02.20
  • 72× gelesen
Soziales

Gastgeber für Schüler gesucht

Berlin. Die gemeinnützigen Carl Duisberg Centren suchen Gastgeber für 16- bis 17-järige Schüler aus Italien und Norwegen. Im März und April werden Doppelzimmer für ein- bis zweiwöchige Aufenthalte gesucht. Alle Gastgeber erhalten eine Aufwandsentschädigung für die Unterbringung und Verpflegung der Schüler. Ob Familien mit oder ohne Kinder, Alleinstehende, Senioren oder Wohngemeinschaften – jeder, der ein Doppelzimmer mit Halbpension zur Verfügung stellen kann, ist als Gastfamilie willkommen....

  • Charlottenburg
  • 31.01.20
  • 118× gelesen
Bildung
Franziska Giffey (links), Clara Herrmann (Zweite von rechts) und die Schüler beim Säubern der Stolpersteine.
3 Bilder

Über den Tag hinaus
Erinnern an den Holocaust – nicht nur am 27. Januar

Die Ministerin erwartete ein Großaufgebot an Fotografen und Kamerateams – Bayerischer Rundfunk, ARD, ZDF, auch für das aktuelle Mittagsmagazin seien noch Bilder geplant, wurde sie davor von ihrem Sprecher aufgeklärt. Franziska Giffey (SPD), auf Bundesebene zuständig für Familie, Frauen und Jugend, war am 27. Januar nach Kreuzberg gekommen. Anlässlich des 75. Jahrestags der Befreiung des Vernichtungslagers Auschwitz säuberte sie sechs Stolpersteine in der Dresdener Straße. Danach wurden Rosen...

  • Friedrichshain-Kreuzberg
  • 29.01.20
  • 84× gelesen
Bildung

Messe für Schüleraustausch

Zehlendorf. Die Deutsche Stiftung Völkerverständigung lädt ein zur Schüleraustauschmesse „AUF IN DIE WELT“. Am 15. Februar von 10 bis 16 Uhr kann man in der Berlin International School, Lentzeallee 8/14 Dahlem, die Messe kostenfrei besuchen. Neben Anbietern von Schüleraustauschprogrammen, werden auch Erfahrungsberichte, Fachvorträge von Experten und Stipendien-Informationen geboten. Weitere Informationen zur Messe gibt es unter www.aufindiewelt.de/messen.  dk

  • Dahlem
  • 27.01.20
  • 49× gelesen
Bildung
Die Schülerinnen und Schüler des John-Lennon-Gymnasiums und ihr entdeckter Grabstein: Lisanne (13), Emilia (12), Lilli (13), Tillmannn (13) und Clive (14).
5 Bilder

Gustav Ripprecht und seine neuen Freunde
Was Schüler bei Ausgrabungen auf dem Friedhof der Märzgefallenen entdeckten

Die Inschrift auf dem Grabstein ist kaum noch zu entziffern. Die fünf Jugendlichen können aber auswendig vortragen, wie sie lautet: "Hier ruht in Gott mein heißgeliebter Gatte". Darunter der Name: Gustav Ripprecht. Gestorben am 18. März 1848. Im Alter von 29 Jahren, wissen sie ebenfalls. Und, wie den Zeilen zu entnehmen sei, sei er wahrscheinlich glücklich verheiratet gewesen. Bei den drei Mädchen und zwei Jungen im Alter zwischen zwölf und 14 Jahren handelt es sich um Schülerinnen und...

  • Friedrichshain
  • 25.08.19
  • 314× gelesen
Bildung

Mediencamp für Schüler

Friedrichshain. Die Dekra-Hochschule für Medien in der Ehrenbergstraße 11-14 veranstaltet während der Osterferien vom 23.bis 26. April ein Talent Camp. Es richtet sich an Schülerinnen und Schüler der zehnten Klasse, sie sollten mindestens 16 Jahre alt sein. Jeweils von 10 bis 14 Uhr bekommen sie verschiedene Workshops zum Thema Medien angeboten. Sie können einen, mehrere oder auch alle besuchen. Im Anschluss gibt es, je nach Bedarf, die Möglichkeit einer persönlichen Studienberatung. Der...

  • Friedrichshain
  • 15.03.19
  • 28× gelesen
Wirtschaft

Neu eröffnet
Schulz Hotels Berlin

Schulz Hotel Berlin: Das Hotel-Konzept wurde gemeinsam mit Lehrern und Schülern speziell für Klassenfahrten entwickelt. Aber auch für Alleinreisende und Reisegruppen gibt es seit 30. August einen Platz an der East Side Gallery. Stralauer Platz 36, 10243 Berlin, schulzhotels.com Gibt es in Ihrem Kiez auch eine Neueröffnung? Dann können Sie uns per E-Mail informieren: leser@berliner-woche.de.

  • Friedrichshain
  • 04.09.18
  • 828× gelesen
Bildung

Unser Wasser, unser Leben

Kreuzberg. Die ver.di-Mediengalerie in der Dudenstraße 10 zeigt vom 23. August bis 12. Oktober Bilder von Schülerinnen und Schülern zu den Themen Erhalt der Meere und Wasser als Lebenselement. Sie entstanden in Workshops und Projekten mit Kindern und Jugendlichen von der fünften bis zur neunten Klasse. Geöffnet ist Montag und Freitag von 14 bis 16, Dienstag, 17 bis 19, Donnerstag, 14 bis 19 Uhr. Der Eintritt ist frei. tf

  • Kreuzberg
  • 27.08.18
  • 35× gelesen
Blaulicht

Angriff auf Schüler

Kreuzberg. Eine Schülergruppe wurde am 5. Juli am May-Ayim-Ufer von etwa zehn bis 15 Personen zunächst belästigt, beleidigt und danach angegriffen. Unter anderem sollen Flaschen und weitere Gegenstände auf die Jugendlichen geflogen sein, die zu Besuch in Berlin waren. Außerdem wurden sie mit Schlägen und Tritten attackiert, einer der Täter soll ein Messer gezogen haben. Alarmierte Polizisten nahmen kurz darauf zehn Verdächtige im Alter zwischen 15 und 19 Jahren vorläufig fest. Sie kamen wieder...

  • Kreuzberg
  • 06.07.18
  • 258× gelesen
Bildung

Gastfamilien für Schüler aus Kolumbien gesucht

Berlin. Der Verein für Bildung und Kulturdialog Humboldteum sucht Gastfamilien für Schüler aus Kolumbien. Die sind 15 bis 17 Jahre alt, lernen seit mehreren Jahren Deutsch und sollen vom 21. April bis 7. Juli eine deutsche Schule besuchen. Infos auf www.humboldteum.com/bogota-kolumbien.html. hh

  • Mitte
  • 28.02.18
  • 63× gelesen
Wirtschaft

Auf der Suche nach Talenten: Job-Boom trifft Fachkäftemangel

Die Konjunktur in der Metropolregion Berlin-Brandenburg setzt ihren Höhenflug fort. In allen Branchen florieren die Geschäfte. Viele Unternehmen sind zuversichtlich, dass der Aufschwung auch in den kommenden Monaten anhalten wird. Zu diesem Ergebnis kommt die aktuelle Konjunkturumfrage der Industrie- und Handelskammern in Berlin, Potsdam, Cottbus und Ostbrandenburg. 91 Prozent der Unternehmen rechnen damit, dass sich die Geschäfte im nächsten halben Jahr entweder gleichbleibend gut oder...

  • Mitte
  • 14.02.18
  • 119× gelesen
Politik
2 Bilder

Politik-Simulation: 200 Schüler als EU-Abgeordnete

Am 19. und 20. Januar sank das Durchschnittsalter im Berliner Abgeordnetenhaus drastisch. Schüler aus ganz Deutschland simulierten dort zwei Tage lang das Europäische Parlament. Am Ende stand die Erkenntnis: Internationale Politik ist ganz schön kompliziert, doch die EU ein Gewinn für alle.Die große Mehrheit junger EU-Bürger sieht sich als Europäer, empfindet kulturelle Vielfalt als bereichernd und Nationalismus als Problem. Das hat die 2016 erschienene europaweite Studie „Generation What?“...

  • Mitte
  • 30.01.18
  • 282× gelesen
Blaulicht

Waffe in Oberschule entdeckt

Kreuzberg. Die Schülerin einer Oberschule teilte am 22. Januar ihrem Rektor mit, dass ihr ein Mitschüler eine Waffe gezeigt habe. Der Schulleiter alarmierte die Polizei. Die fand auf dem Tisch des 16-Jährigen in seinem Klassenraum das teilweise verdeckte Schreckschusswaffe. Sie war ungeladen. Der Jugendliche erhielt danach ein dauerhaftes Hausverbot für die Oberschule. Die Polizisten übergaben ihn nach einer Wohnungsdurchsuchung seiner Mutter. Es laufen weitere Ermittlungen. tf

  • Kreuzberg
  • 24.01.18
  • 16× gelesen
Kultur
Die Inszenierung „Und Gad ging zu David“ wird am 23. und 25. Januar im Theater TIYATROM aufgeführt.

“Und Gad ging zu David“ im Theater TIYATROM

Eine Empfehlung für einen ungewöhnlichen Theaterbesuch vor dem Holocaustgedenktag 2018 für Schulklassen: “Und Gad ging zu David“. Das Stück von Eugen Ruge handelt von der Geschichte des homosexuellen Juden Gad Beck in Berlin in den Jahren 1923 bis 1945 – einer turbulenten Zeit, in der das Ungeheuerliche Alltag wurde. Das authentische Theaterstück über eine Thematik, die heute nach wie vor eine hohe Aktualität und Brisanz besitzt, ist besonders für Schüler geeignet. Die Zuschauer begegnen dem...

  • Kreuzberg
  • 02.01.18
  • 280× gelesen
Bildung

Austausch mit San Rafael

Friedrichshain-Kreuzberg. Im Rahmen der Städtepartnerschaft zwischen dem Bezirk und San Rafael del Sur in Nicaragua gibt es 2018 erneut ein Austauschprogramm für junge Erwachsene. Sie entwickeln gemeinsam mit ihren Partnern Workshops und Exkursionstage für Schüler zu den Themen Klimawandel und Ernährung. Projektbeginn ist im April. Das Viererteam arbeitet zunächst drei Monate in Friedrichshain-Kreuzberg und anschließend drei Monate in Nicaragua. Bewerben können sich bis 10. Januar...

  • Friedrichshain
  • 29.12.17
  • 23× gelesen
Bildung

Eine Woche studieren : Startup vermittelt Schnuppertage

Berlin. Die Wahl eines Studienfaches ist eine der langfristigsten Entscheidungen des Lebens. Viele wichtige Weichen stellen junge Erwachsene bereits mit Anfang 20. Immer mehr wollen studieren, nicht selten, ohne genau zu wissen, was eigentlich auf sie zukommt. Der hohe Leistungsdruck, das hat eine Erhebung des Deutschen Zentrums für Hochschul- und Wissenschaftsforschung ergeben, wird oft unterschätzt. So brechen aus diesem Grund 30 Prozent der Studienanfänger frühzeitig ab. Mangelnde...

  • Wedding
  • 26.09.17
  • 96× gelesen
Soziales
Sein "Tag für Afrika" bei der Berliner Woche verlief für Erik sehr abwechslungsreich.

Ein Tag für Afrika : Schüler spenden ihren Lohn für Bildungsprojekte

Berlin. Erik Gensrich lernt am Weinberg-Gymnasium Kleinmachnow. Kurz vor den Ferien hatte er allerdings eine andere Aufgabe: Er arbeitete für die Berliner Woche. Seinen Verdienst wird der dreizehnjährige Schüler nicht für eine PlayStation sparen oder in Mp3s anlegen. Er fließt nach Afrika und wird dort einem Kind ermöglichen, dasselbe zu tun wie Erik normalerweise. Einen Tag lang arbeiten, damit andere lernen können, das ist die Idee hinter dem jährlichen „Tag für Afrika“ des Vereins Aktion...

  • Kreuzberg
  • 23.07.17
  • 180× gelesen
  •  2
Bildung

Nach Lichtenberg zur Schule: Bezirksamt prüft Neubauten für Schüler im Nachbarbezirk

Friedrichshain. Die katastrophale Raumnot in den Schulen speziell im Friedrichshainer Nordkiez bewirkt zur Zeit ein Nachdenken über verschiedene Alternativen. Eine lautet: Grundschüler aus dieser Gegend könnten künftig im nahe gelegenen Lichtenberg die Schule besuchen. Ins Spiel gebracht hat diese Idee zunächst die CDU-Fraktion in der Bezirksverordnetenversammlung (BVV) mit einem Antrag. Er verlangte zu prüfen, ob konkret im Gebäude der einstigen Olof-Palme-Schule an der Paul-Junius-Straße...

  • Friedrichshain
  • 13.07.17
  • 379× gelesen
Wirtschaft

Schulen stylen Stromkästen

Berlin. Für das Schulprojekt „Stromkastenstyling“ der Stromnetz Berlin GmbH können sich Schulklassen nun wieder bewerben. Bis 23. Juli 2017 haben Interessierte Zeit, sich per Mail unter stromkastenstyling@strommetz-berlin.de zu bewerben. Die teilnehmenden Schulen werden spätestens bis Ende des Jahres benachrichtigt. Künstlerisch tätig werden die Schüler dann von April bis Oktober 2018. Die Aktion richtet sich an Schüler ab der 5. Klasse. Jede Klasse gestaltet in einer einwöchigen Projektwoche...

  • Charlottenburg
  • 21.06.17
  • 66× gelesen
Bildung

Hilfe beim Lernen

Kreuzberg. In der Amerika-Gedenkbibliothek, Blücherplatz 1, gibt es ab sofort ein zusätzliches Angebot zur Lernberatung für Schüler ab der zehnten Klasse. Jeden Dienstag von 16.30 bis 17.30 geht es um das Finden der passenden Literatur zum Beispiel für ein Referatsthema. Ebenfalls am Dienstag sowie am Donnerstag von 16 bis 19 Uhr unterstützen angehende Lehrer der Initiative "Studenten machen Schule" bei der Vorbereitung und Präsentation eines Vortrags. Die Veranstaltungen sind kostenlos....

  • Kreuzberg
  • 09.02.17
  • 11× gelesen
Bildung

Schluss mit Ausbildungsabbruch: Portal sucht Lehrstellen nach Eignung

Der Ausbildungsvertrag ist unterschrieben, die Freude ist groß. Nach dem Start der Lehre kommt jedoch das böse Erwachen und die Ausbildung wird geschmissen. „Ich hatte ja keine Ahnung“, heißt es oft. Die Abbrecherquote in Ausbildungen ist nach wie vor hoch: Im Berliner Handwerk bricht rund jeder Zweite, in Industrie und Handel brechen immerhin 30 Prozent die Lehre ab. Praktische Erfahrungen vor der Ausbildung können dem vorbeugen. Die Azubiyo GmbH hat sich genau dies zur Aufgabe gemacht. Das...

  • Spandau
  • 23.11.16
  • 187× gelesen
  • 1
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.