Schiedsamtsbezirk

Beiträge zum Thema Schiedsamtsbezirk

Sonstiges

Schiedsperson gesucht

Steglitz-Zehlendorf. Das Bezirksamt sucht für den Schiedsamtsbezirk 2 (Lankwitz, Lichterfelde und Zehlendorf-Süd) eine Schiedsperson. Sie wird von der Bezirksverordnetenversammlung für fünf Jahre gewählt. Zu den Aufgaben dieses Ehrenamtes gehört unter anderem das Schlichtungsverfahren in bürgerlichen Rechtsstreitigkeiten über vermögensrechtliche Ansprüche sowie in nichtvermögensrechtlichen Streitigkeiten wegen Verletzung der persönlichen Ehre. Wer dieses Ehrenamt ausüben möchte, sollte das 30....

  • Steglitz-Zehlendorf
  • 12.02.20
  • 31× gelesen
Blaulicht

Streit unter Nachbarn: Steff Ulbrich zum Schiedsmann für Weißensee gewählt

Weißensee. Als neuer Schiedsmann für Weißensee ist von der Bezirksverordnetenversammlung (BVV) Steff Ulbrich gewählt worden. Zuständig ist er für den Schiedsamtsbezirk 10, der den gesamten Ortsteil Weißensee umfasst. Wenn „Streithähne“ zu ihm kommen, wird der Schiedsmann versuchen, sie zu einem sachlichen und freundlichen Umgang miteinander zu bewegen. Denn der Leitspruch der Schiedsleute lautet „Schlichten statt richten!“. Damit grenzt sich der Schiedsmann auch klar von den Aufgaben der...

  • Weißensee
  • 11.11.17
  • 147× gelesen
Soziales

Schiedsperson gesucht

Prenzlauer Berg. Das Bezirksamt sucht für den Schiedsamtsbezirk 7 in Prenzlauer Berg eine neue Schiedsperson. Für diese ehrenamtliche Tätigkeit können sich Bürger bewerben, die zwischen 30 und 70 Jahre alt sind. Wer Interesse hat, schickt eine kurze Bewerbung und einen Lebenslauf bis zum 31. März an das Amt für Bürgerdienste. Weitere Informationen zum Schiedsamt gibt es auf http://asurl.de/12gi. Hier finden Interessierte auch die Kontakte für ihre Bewerbung. Schiedspersonen schlichten straf-...

  • Prenzlauer Berg
  • 05.03.15
  • 32× gelesen
Soziales

Ehrenamtliche Richter unterstützen Gerichte / Bewerbung bis 31. Januar

Treptow-Köpenick. Bis Ende Januar werden Ehrenamtliche gesucht, die als Schiedspersonen arbeiten wollen. Sie schlichten außergerichtlich Streitigkeiten, unter anderem unter Nachbarn.Im ersten Quartal müssen die Schiedsamtsbezirke 1, 2 und 4 neu besetzt werden. Die sind für die Ortsteile Alt-Treptow, Plänterwald, Baumschulenweg, Oberschöneweide, Niederschöneweide, Johannisthal, Köpenick, Bohnsdorf und Grünau zuständig. Das Schiedsverfahren ist eine - auch kostengünstige - Alternative zum...

  • Köpenick
  • 28.12.14
  • 33× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.