Anzeige

Alles zum Thema Schifffahrt

Beiträge zum Thema Schifffahrt

Umwelt

Eine neue "Insel" im Müggelsee

Rahnsdorf. Am Nordufer des Müggelsees gibt es eine Mini-Insel. Unweit des Jugenddorfs und rund 30 Meter vom Ufer entfernt ist seit dem Frühjahr ein wenige Quadratmeter großes Eiland zu sehen. Grundstock ist vermutlich ein Baum, der bei Sturm oder mit menschlicher Hilfe in den See gelangte. Jedenfalls grünt es schon und ein Fischreiher und Schwäne machen es sich gemütlich. Da die Insel weit von der Fahrrinne entfernt ist, besteht keine Gefahr für Schifffahrt und Hobbykapitäne.

  • Rahnsdorf
  • 11.07.18
  • 28× gelesen
Bildung

Mit Gott auf der Spree

Tiergarten. Am 6. Mai, 3. Juni, 1. Juli, 5. August, 2. September und 7. Oktober heißt es wieder „Mit Gott auf der Spree“. Die Berliner Stadtmission und die Reederei Riedel laden ein zu 90-minütigen Schifffahrten auf dem blauen Band durch die Stadt. Interessante Hintergrundinformationen und Erklärungen zum Stadtbild zeigen christliches Leben in Berlin im Wandel der Jahrhunderte. Dazu gibt es ein Berlin-Quiz und Live-Musik. Die Teilnahme kostet 14 Euro pro Person. Gruppen ab 15 Personen zahlen...

  • Tiergarten
  • 05.04.18
  • 14× gelesen
Wirtschaft

Schleuse teilweise gesperrt

Mitte. Bis voraussichtlich 31. August bleibt die Südkammer der Schleuse Mühlendamm wegen einer Havarie gesperrt. Da sich ein Torflügel nicht mehr bewegen lässt, ist die Schleusenkammer für die Schifffahrt nicht nutzbar. Die lange Sperrzeit erklärt sich aus der Lage der Kammer, die nur auf dem Wasserweg erreichbar ist. Auch ein Großteil der Reparaturarbeiten können nur mit speziellen Wasserfahrzeugen ausgeführt werden. ReF

  • Mitte
  • 09.02.18
  • 21× gelesen
Anzeige
Bauen
Durch die 120 Meter lange rosa Röhre rauscht das Wasser mit einer Geschwindigkeit von bis zu zehn Metern pro Sekunde.
4 Bilder

„Ein rotzfreches Teil“: Die Wüstenrot-Stiftung sanierte den Umlauftank 2 auf der Schleuseninsel

Mächtig erhebt sich das Ding auf der Schleuseninsel: das Ungetüm eines Kastens und einer Riesenröhre. Viele rätseln, welche Funktion es hat. Nach etwas mehr als zwei Jahren Sanierung erstrahlt der denkmalgeschützte „Umlauftank 2“ (UT 2) der Technischen Universität (TU) aufs Neue in Sattblau und Rosa. Der Eigentümer des Bauwerks im Grenzbereich zwischen Industriebau, Maschine und wissenschaftlichem Gerät, das Land Berlin, fuhr die Einrichtung der TU-Versuchsanstalt für Wasserbau und Schiffbau...

  • Tiergarten
  • 30.11.17
  • 172× gelesen
Verkehr
Nichts geht mehr. Die Schleuse Plötzensee hat zum Leidwesen der Schifffahrt bis auf Widerruf geschlossen.
2 Bilder

Teurer Umweg für "Moby Dick": Schließung der Schleuse Plötzensee sorgt für Unmut

Charlottenburg-Nord. Seit zwei Wochen ist die Schleuse Plötzensee wegen Personalmangels geschlossen. Und das sorgt bei den betroffenen Reedereien für Wut, Unverständnis und wirtschaftliche Einbußen. „MS Moby Dick“ heißt das Tourismusschiff, das für die Stern und Kreisschiffahrt GmbH auf den Binnengewässern der Stadt unterwegs ist. Das Schiff mit der auffälligen Wal-Fassade fährt die Tour mit dem Titel „H8 – Von Tegel in die City“. Vom Tegeler See führt sie normalerweise über den...

  • Charlottenburg-Nord
  • 04.09.17
  • 331× gelesen
Bildung

Mit Gott auf der Spree

Tiergarten. Auch in diesem Jahr nehmen die Berliner Stadtmission und ihr Partner, die Reederei Riedel, Interessierte auf eine etwas andere Dampferfahrt mit. "Mit Gott auf der Spree fahren" heiße, Berlin aus neuer Sicht zu erleben und überraschende Entdeckungen zu machen, versprechen die Veranstalter. Die Fahrten mit Live-Musik finden am 7. Mai, 4. Juni, 2. Juli, 6. August, 3. September und 1. Oktober statt. Abfahrt ist immer um 11 Uhr an der Anlegestelle Haus der Kulturen der Welt,...

  • Tiergarten
  • 24.04.17
  • 29× gelesen
Anzeige
Politik

Grüne fordern Verbot für Schiffe auf Rummelsburger See

Rummelsburg. Der Rummelsburger See soll künftig nicht mehr von Fahrgastschiffen befahren werden. Dafür setzt sich die Fraktion Bündnis 90/Die Grünen in einem Antrag ein, der in der Bezirksverordnetenversammlung am 18. Februar behandelt wird. Die Grünen begründen das Fahrverbot mit einer jüngst veröffentlichten Studie der Freien Universität Berlin zur Schadstoffbelastung der Seesedimente. Nach Jahrzehnten industrieller Nutzung haben sich am Grund des Sees giftige Schadstoffe gesammelt. Laut der...

  • Rummelsburg
  • 13.02.16
  • 90× gelesen
Bauen

Schleuse wird nun ferngesteuert

Charlottenburg-Nord. Nach wochenlangen Modernisierungsarbeiten an der Schleuse Plötzensee ist der Schifffahrtsbetrieb in diesem Abschnitt wieder angelaufen. Um die Anlage für die Zukunft zu ertüchtigen, hatte der Bund 900.000 Euro investiert und so eine Fernsteuerung von der Schleuse Charlottenburg eingerichtet. Nun liegt wiederum diese Einrichtung brach, weil ein neuer Bedienstand Einzug halten muss. Zum 30. November soll der Berlin-Spandauer Schifffahrtskanal wieder komplett befahrbar werden....

  • Charlottenburg
  • 20.11.15
  • 76× gelesen
Wirtschaft

Rekord in der Schleuse

Mitte. 5781 Schiffe haben im Juli die Mühlendammschleuse passiert. Das ist laut dem Chef des Wasser- und Schifffahrstamtes Berlin (WSA), Michael Scholz, bisheriger Rekord. Seit der Einführung der elektronischen Erfassung 1998 im WSA Berlin wurden noch nie so viele Schleusungen registriert. „Diese Rekordmarke zeigt, wie stark frequentiert im Sommerhalbjahr die Berlin-Brandenburger-Wasserstraßen sind“, so Scholz. Die in der heutigen Form 1942 in Betrieb genommene Schleuse überwindet eine Fallhöhe...

  • Mitte
  • 23.09.15
  • 90× gelesen
Verkehr

Fähre verkehrt noch nicht

Grünau. Die Fährverbindung zwischen Grünau und der Gaststätte "Schmetterlingshorst" bleibt vorerst Zukunftsmusik. Die Überfahrten am 3. Mai - Berliner Woche berichtete - waren nur als Test vorgesehen. Zurzeit sucht die Reederei Grimm & Lindecke noch eine Anlegemöglichkeit in Grünau. Der alte Anlegesteg der "Weißen Flotte" gehört heute der Stern und Kreis Schiffahrt, und der für die Sonderfahrten genutzte Steg der Union Sozialer Einrichtungen steht auch nicht für den Linienverkehr zur...

  • Grünau
  • 22.05.15
  • 248× gelesen
Soziales
Für ihr Engagement zeichnete Klaus Prosche (rechts) unter anderem Hans-Jürgen Schaal (Mitte) aus.

Initiative feiert 25-Jähriges

Spandau. Rund 100 Ehrengäste feierten am 16. Oktober im Gotischen Saal der Zitadelle das 25-jährige Bestehen der Interessengemeinschaft Deutsche Marine.Spandau ist als Marine-Standort eher unterentwickelt. Zwar spielt wegen der Havel die Schifffahrt eine wichtige Rolle, jedoch nicht unbedingt das Militär auf dem Wasser. Die Gründung der damaligen Interessengemeinschaft Bundesmarine (nach der Wiedervereinigung Deutsche Marine) hatte vielmehr mit der deutschen Teilung zu tun. Der 2007...

  • Spandau
  • 20.10.14
  • 48× gelesen
Sonstiges
Reederei-Chef Lutz Freise auf dem Balkon der Firmenzentrale.

Reederei Riedel bietet jetzt Touren zum Müggelsee an

Oberschöneweide. Wo vor einem Vierteljahrhundert das Rundfunkareal war, werden jetzt Kaffeetüten, Sektflaschen und Brötchen verladen. Vom Hafen Oberschöneweide aus starten die Ausflugsschiffe der Reederei Riedel seit zwei Jahren zu ihren Touren durch die Stadt.Geschäftsführer Lutz Freise hat vom Balkon seines Verwaltungsgebäudes einen guten Blick auf den neu gebauten Hafen am Spreeufer. Alle Anlegestege sind leer, die Schiffe unterwegs, nur die für eine Charterfahrt eingeplante Spree-Lady...

  • Oberschöneweide
  • 28.05.14
  • 387× gelesen
Sonstiges Anzeige
Das Fahrgastschiff MS Heiterkeit bietet Linienfahrten und Tagesausflüge.

Sommerzeit auf der MS Heiterkeit

Das historisch-moderne Fahrgastschiff mit Liegeplatz am Lindenufer hinter dem Rathaus Spandau bietet für Sie Linienfahrten und Tagesausflüge. Jeden Montag finden Tagesausflüge wie zum Beispiel zur Stadt Brandenburg, zum Müggelsee, nach Oranienburg oder Werder statt. An allen anderen Tagen finden vielfältige Rundfahrten wie die Sieben-Seen-Fahrt, die Schlösserfahrt, die City-Schleusen-Fahrt oder die Oberhavel-Rundfahrt statt. An Bord erwarten Sie eine entspannte Atmosphäre sowie leckere Getränke...

  • Spandau
  • 22.05.14
  • 722× gelesen
Verkehr

Tickets sind jetzt in der Tourist-Information erhältlich

Spandau. Wer von der Havelstadt aus auf große Fahrt über die Flüsse und Seen der Umgebung gehen will, kann ab sofort die Tickets für die Touren der Stern- und Kreisschifffahrt in der Tourist-Information Spandau im Gotischen Haus, Breite Straße 32, erwerben. Ebenso gibt es Fahrkarten für das Motorschiff "Heiterkeit" der Reederei Lüdicke. Die bietet täglich ab Lindenufer Fahrten zu Zielen an Havel und Spree. Das Personal der Tourist-Information hilft nicht nur Berlinbesuchern gern dabei, aus dem...

  • Spandau
  • 03.04.14
  • 14× gelesen
Verkehr
Nur die Nordkammer kann derzeit von Schiffen durchfahren werden. Das Tor der Südkammer (hinten) wurde  komplett zerstört.

Mühlendammschleuse mindestens ein halbes Jahr kaputt

Mitte. Am 5. April beginnt für die Ausflugsdampfer die Saison. Wegen des folgenschweren Unfalls am 22. März, bei der die halbe Mühlendammschleuse außer Gefecht gesetzt wurde, fürchten die Reeder Umsatzeinbußen.Es war ein lauter Rummms, als das massige Frachtschiff Nordwind (80 Meter lang, 1200 Tonnen schwer) gegen 7.20 Uhr in das geschlossene Südtor krachte. Noch ist nicht klar, wie das passieren konnte. Experten der Wasserschutzpolizei ermitteln die Unfallursache. Wahrscheinlich war...

  • Mitte
  • 27.03.14
  • 288× gelesen