Alles zum Thema Schillerpark

Beiträge zum Thema Schillerpark

Blaulicht

Rennen ohne Führerschein

Wedding. Nach einem illegalen Rennen und Fluchtversuch hat die Polizei zwei junge Männer geschnappt und deren Fahrzeuge beschlagnahmt. Sie hatten sich am 12. August gegen gegen 22.10 Uhr ein Rennen im Schillerpark geliefert. Polizisten sahen das und wollten den Mopedfahrer und den Pocket-Quad-Fahrer kontrollieren. Der 17-jährige Mopedfahrer und der 18-jährige Quad-Fahrer versuchten jedoch, mit überhöhter Geschwindigkeit und riskanten Fahrmanövern abzuhauen. Dabei stürzte der Mopedfahrer. Er und...

  • Wedding
  • 13.08.19
  • 44× gelesen
  •  1
Bauen

Neue Toilette für Schillerpark

Wedding. An der Plansche im Schillerpark soll im kommenden Jahr im Rahmen des Toilettenkonzepts des Senats eine Modultoilette mit Wickeltisch der Firma Wall aufgestellt werden. Das geht aus dem Schlussbericht des Bezirksamtes auf einen Beschluss der Bezirksverordnetenversammlung (BVV) von September 2018 hervor. Die BVV hatte unter dem Titel „Gesamtkonzept für den Schillerpark erstellen“ vor allem mehr Mülleimer und eine öffentliche Toilette gefordert. Bisher gibt es nur eine am...

  • Wedding
  • 10.08.19
  • 67× gelesen
Umwelt
Entwurf für die Dienstkleidung des vom Bezirksamt beauftragten Parkdienstes.
2 Bilder

Parkdienst patrouilliert in Grünanlagen
Seit 1. Juli sollen Doppelstreifen für Ordnung und Sauberkeit sorgen

Nach monatelangen Verzögerungen haben die sogenannten Parkmanager in ausgewählten Grünanlagen ihre Arbeit aufgenommen. Sie tragen ein grünes Poloshirt, auf dem groß das Wort "Parkdienst" in Versalien auf dem Rücken prangt. Darunter der Schriftzug „Im Auftrag des Bezirksamtes Mitte“ und das Bezirkslogo. Auf der Vorderseite sind „Parkdienst“ und Bezirkswappen dezent auf der linken Brust aufgedruckt. Insgesamt 18 Parkhüter patrouillieren seit 1. Juli durch folgende Parks und sollen dort für...

  • Mitte
  • 06.07.19
  • 216× gelesen
Umwelt

Piraten wollen saftigen Rasen

Mitte. Die Gruppe der Piraten fordert eine „Rasenpflege im Volkspark Rehberge“. Ein entsprechender Dringlichkeitsantrag wurde auf der Bezirksverordnetenversammlung in den Grünflächenausschuss überwiesen. Statt einer geplanten Rasenregeneration im Schillerpark solle sich das Bezirksamt um den Rasen im Volkspark Rehberge kümmern. Insbesondere im südlichen Teil des Volksparks sei der Rasen schwer beschädigt und sollte repariert werden. „Während die Wiese im Schillerpark zum Ballsport genutzt wird,...

  • Wedding
  • 23.05.19
  • 39× gelesen
Sport
Faustball ist die Ur-Variante von Volleyball. Im Schillerpark findet am 13. und 14. April der 34. Wedding-Cup, das weltgrößte Faustballturnier, statt.
2 Bilder

Auf eigene Faust
Wedding-Cup ist das größte Faustballturnier der Welt

Am 13. und 14. April treffen sich im Schillerpark wieder Faustballsportler aus ganz Deutschland sowie aus Tschechien und Dänemark. Der mittlerweile 34. Wedding-Cup ist das größte Faustballturnier der Welt. Ein paar Kreidelinien auf der Wiese und ein gespanntes Band. Mehr brauchen die Organisatoren nicht, um die Spielfelder zu markieren und den Schillerpark zur weltgrößten Faustballarena zu machen. Die Faustballabteilung der Berliner Turnerschaft (BT) organisiert seit vielen Jahren das...

  • Wedding
  • 07.04.19
  • 197× gelesen
Politik
Nur im Monbijoupark ist im Bezirk Grillen erlaubt.

Brutzeln unter Aufsicht
Piraten wollen „betreutes Grillen“ im Schillerpark

Grillen macht Spaß und gemeinsames Brutzeln bringt Nachbarn zusammen. Doch im Bezirk ist bis auf eine kleine Fläche im Monbijoupark Grillen überall verboten. Die Piraten haben da eine Idee... Ein kräftiger Typ mit Basecap, breitbeinig am Wiesenrand und vielleicht mit der Aufschrift Grillmeister auf dem Rücken – so könnte es aussehen auf dem betreuten Grillplatz, den die Piraten als „Testprojekt“ auf einem kleinen Wiesenstück im nördlichen Schillerpark wollen. Der Antrag „Grillen mit...

  • Wedding
  • 26.03.19
  • 331× gelesen
Umwelt

Eiche am Schillerpark gefällt

Das Grünflächenamt lässt eine alte Eiche am Haupteingang des Schillerparks fällen. Der Baum drohe umzustürzen und sei eine Gefahr, teilte Stadträtin Sabine Weißler (Grüne) mit. Die Eiche sei von Pilzen befallen, hat eine Baumuntersuchung ergeben. Durch den Pilz war der Stamm schon morsch. DJ

  • Wedding
  • 20.07.18
  • 50× gelesen
Politik

Verwahrlosung im Schillerpark

Wedding. Ein „Gesamtkonzept zur weiteren sozialverträglichen Nutzung des Parks“ fordert die SPD-Fraktion in einem Antrag mit dem Titel „Verwahrlosung im Schillerpark stoppen“ für die BVV am 17. Mai. Dabei geht es vor allem um die Lösung von Müllproblemen und die Einrichtung öffentlicher Toiletten. Immer mehr Menschen würden den Schillerpark nutzen und dort picknicken. „Nach den Wochenenden finden sich auf den Freiflächen, Wegen und Parkrändern erhebliche Mengen nicht entsorgten Mülls, dessen...

  • Wedding
  • 14.05.18
  • 686× gelesen
Verkehr

Zebrastreifen vor der Schule

Wedding. Nach jahrelangem Kampf der Eltern und der Schulleitung hat die Gottfried-Röhl-Grundschule in der Ungarnstraße 75 endlich ihren Zebrastreifen bekommen. Am 13. Dezember wurden die weißen Streifen aufgemalt, und am 15. Dezember wurde der Überweg mit einer kleinen Feier eingeweiht. Die Ungarnstraße ist vor der Schule zwar Tempo-30-Zone, aber da sich viele Autofahrer nicht daran halten, gab es in der Vergangenheit immer wieder brenzlige Situationen. DJ

  • Wedding
  • 16.12.17
  • 38× gelesen
Politik

Vier Bäume gefällt

Wedding. Das Grünflächenamt hat vier Bäume im Schillerpark gefällt. Wie die zuständige Stadträtin Sabine Weißler (Grüne) sagt, seien bei den regelmäßigen Baumkontrollen „direkte Versagenskriterien“ entdeckt worden. Die Linde, der Ahorn, die Eiche und die Hainbuche seien wegen „Morschungen, Zwieselriss und Pilzbefall“ umsturzgefährdet. DJ

  • Wedding
  • 27.07.17
  • 13× gelesen
Politik
Warten auf Wasser: Die Plansche am Nordbahnhof wurde trotz Hitze Ende Mai erst am 3. Juni eröffnet.

Planschen fällt ins Wasser: Wasserspielplätze starten verspätet in die Saison

Mitte. Am 3. Juni wollte der Bezirk die Planschesaison eröffnen. Doch der Start verzögert sich. Die Planschen an der Singerstraße, im Goethepark und auf dem Zeppelinplatz können nicht wie geplant in Betrieb genommen werden, weil das Wasser nicht der Trinkwasserverordnung entspricht. Schon Tage vor dem geplanten Planschestart klettern die Kinder auf den Betonfischen im Planschepark am Nordbahnhof herum, drücken auf die Knöpfe der Sprühsäulen. Doch obwohl die Stadt Ende Mai unter der Hitze...

  • Mitte
  • 04.06.17
  • 1.050× gelesen
Bildung
Der Schulhof der Gottfried-Röhl-Grundschule wird auch dank der Baumspenden einer Optikerkette immer grüner.

Schüler bekommen Silentium: Trauerweide für neuen Eingangsbereich gepflanzt

Wedding. Der Schulhof der Gottfried-Röhl-Grundschule an der Ungarnstraße 75 ist wieder ein Stück grüner geworden. Jetzt wurde der Eingangsbereich der Schule neu gestaltet. Wie Schulleiter Michael Nové sagte, solle er durch das neue Grün zukünftig mehr Ruhe ausstrahlen „und den Schülern in den Pausen als Silentium dienen“. Dort können die Kids „chillen und entspannen“, so Nové. Das Silentium können Eltern auch als Wartebereich nutzen. Das Grünflächenamt hat dazu sechs neue Bänke spendiert....

  • Wedding
  • 16.05.17
  • 162× gelesen
Bauen
Bildhauer Reinhard Jacob mit dem von ihm entworfenen Bienenkorb, der an die Neubauten an der Schwyzer Straße kommt.
3 Bilder

Bienenkörbe am Hauseingang: Wohnungsgenossenschaft bringt Symbol wieder an

Wedding. Am 9. März wird anlässlich des 125- jährigen Bestehens der Berliner Bau- und Wohnungsgenossenschaft von 1892 eG, kurz 1892, das historische Genossenschaftssymbol am Neubau an der Schwyzer Straße 1 feierlich enthüllt. Der Bienenkorb soll zukünftig wieder die Hauseingänge der Genossenschaftswohnungen schmücken. Das Bild des fleißigen Bienenstaates ist seit den Gründerjahren das Symbol für die Mitglieder, die die Genossenschaft tragen. „...und dann betrachtet die Fülle des süßen Honigs...

  • Wedding
  • 03.03.17
  • 228× gelesen
Bauen
Grüne Wohnhöfe: Die Bäume auf dem ehemaligen Friedhof sollen so weit wie möglich erhalten werden.
3 Bilder

Wohnen auf dem Friedhof: Wo heute noch Bestattungen stattfinden, sollen langfristig Wohnhäuser entstehen

Wedding. Der Friedhof St. Johannes Evangelist neben der Schillerparksiedlung wird kaum noch genutzt und soll zukünftig mit Wohnhäusern bebaut werden. Der Eigentümer des insgesamt 3,5 Hektar großen Friedhofs, der Evangelische Friedhofsverband Berlin Stadtmitte, hatte dafür einen städtebaulichen Wettbewerb ausgelobt. Die Architekten vom Berliner Büro Machleidt haben mit ihrem Vorschlag einer „Wald-Siedlung St. Johannes“ das zweistufige Gutachterverfahren gewonnen. Sie schlagen vor, den...

  • Reinickendorf
  • 19.02.17
  • 928× gelesen
Soziales
Grüner Norden. Im Schillerpark findet jedes Jahr sogar das größte Faustballturnier der Welt statt.

Bezirksamt Mitte hat seine Dossiers zu den Bezirksregionen aktualisiert

Wedding. Das Bezirksamt Mitte hatte als erster Berliner Bezirk ausführliche Profile seiner zehn Bezirksregionen erarbeitet. Diese Dossiers mit vielen Detailinformationen, Daten und Fotos wurden jetzt aktualisiert. Wer wissen möchte, wo genau er wohnt, wie die soziale Situation im konkreten Umfeld ist und was die Highlights im Kiez sind, kann sich die Bezirksregionenprofile anschauen, die das Amt erstellt und regelmäßig aktualisiert. In insgesamt zehn „Gesichter“ ist der Citybezirk gegliedert....

  • Wedding
  • 22.01.17
  • 110× gelesen
Bauen

Ahorn und Linde gefällt

Wedding. Das Grünflächenamt hat auf dem Leopoldplatz einen Ahorn gefällt. Laut Baustadtrat Carsten Spallek (CDU) habe der Baum direkt am Kinderspielplatz „einen beginnenden Riss in der Krone“ gehabt und sei eine Gefahr gewesen. Im Schillerpark wurde an der Schülerwiese eine abgestorbene Linde gefällt. DJ

  • Wedding
  • 25.09.16
  • 13× gelesen
Sport

Planschen im September

Mitte. Wegen der sommerlichen Temperaturen lässt das Grünflächenamt die Kinderplanschen in der Singerstraße, im Goethepark, im Schillerpark und am Nordbahnhof weiter laufen. Die Wasserspielsaison wurde bis einschließlich 11. September verlängert. Die Wasserspielplätze werden bei einer Temperatur ab 25 Grad von 10 bis 18 Uhr automatisch gestartet. DJ

  • Mitte
  • 05.09.16
  • 38× gelesen
Sport
Quelle: bwgt e.V.
4 Bilder

Neues Bewegungsprojekt im Bezirk Mitte

Ab September führt der Verein bwgt e.V. an vier Orten im Bezirk Mitte kostenlose Bewegungsangebote für verschiedene Zielgruppen durch. Das Projekt ist eine Maßnahme zur Umsetzung der Gesundheitsziele des Bezirks. Das Bild, wie Menschen am frühen Morgen gemeinsam Tai Chi in einem Park ausüben, ist vermutlich eines der ersten, das auftaucht, wenn man „Bewegung im öffentlichen Raum“ hört. Was in anderen Ländern in Form von solch öffentlichem, gemeinschaftlichem Bewegen und Sporttreiben bereits...

  • Gesundbrunnen
  • 29.08.16
  • 209× gelesen
Sport
6 Bilder

Australian Football: So verlief der zweite Spieltag der Berlin League

Die South Berlin Giants und die North Berlin Crows sind die Gewinner des zweiten Spieltags der Berlin League im Australian Football. Neben zwei unterhaltsamen Spielen kam der Spaß danach nicht zu kurz. Am Samstag, 30. April 2016 fand der zweite Spieltag der Berlin League im Australian Football im Weddinger Schillerpark statt. Dabei trafen im ersten Spiel die Gewinner der Runde 1 aufeinander. Es wurde die erwartet spannende Partie, bei der sich die letztendlich nach den zwei mal 20 Minuten...

  • Alt-Hohenschönhausen
  • 03.05.16
  • 188× gelesen
Politik
Daniel Gollasch hat bei einem Aktionstag am 21. April Bäume und Sträucher auf dem Schulhof der Gottfried-Röhl-Grundschule am Schillerpark gepflanzt.
2 Bilder

Grünen-Politiker Daniel Gollasch will zweiten Schillerpark in Neukölln verhindern

Wedding. In Neukölln könnte ein neuer Park den Namen Schillerpark bekommen. Das behauptet zumindest Weddings Grünen-Direktkandidat für die Parlamentswahl im September, Daniel Gollasch. Erst hat er monatelang für den Erhalt des Cafés Leo auf dem Leopoldplatz gekämpft, jetzt will Gollasch bei den Weddingern erneut mit einem Kiezthema punkten. Nach seiner Protestkampagne „Café Leo muss bleiben!“ (erfolgreich beendet), macht er nun auf seiner Website mit „Hände weg vom Schillerpark. Neukölln go...

  • Wedding
  • 25.04.16
  • 902× gelesen
Sport

Wedding Cup lockt 250 Teams in den Schillerpark

Wedding. Sonne, gute Laune und absoluter Spitzensport! Der Wedding Cup ging in die nächste Runde. Das weltweit größte Faustball-Turnier fand zum 31. Mal in der Hauptstadt statt. Ob Hobbymannschaft oder Bundesliga-Team alle waren sie vertreten. Wer sich am 16. oder 17. April vorgenommen hatte, im Schillerpark spazieren zu gehen, der musste aufpassen, dass ihm nicht die Bälle um die Ohren flogen. Die Grünflache war nämlich erneut Austragungsstätte des internationalen Wedding Cups, ausgerichtet...

  • Mitte
  • 21.04.16
  • 33× gelesen
Sport
Spektakuläre Marks sind beim Australian Football immer gern gesehen.
10 Bilder

Australian Football in Berlin - Tore schießen mit einem Ei

Am Samstag fand im Schillerpark in Wedding der erste Spieltag in der Saison 2016 der Berlin League im Australian Football statt. Aus den beiden Spielen gingen die North Berlin Crows und die West Berlin Eagles als Sieger hervor. Australian Football, auch als Australian Rules Football, Aussie Rules oder in Australien auch einfach nur als „Football“ oder „Footy“ bezeichnet, ist eine Fußballvariante, die auch hierzulande immer bekannter wird. In Australien ist sie die populärste Sportart, die...

  • Alt-Hohenschönhausen
  • 13.04.16
  • 471× gelesen
  •  2
Verkehr

Fahrradständer an der Plansche

Wedding. Das Bezirksamt lässt im kommenden Frühjahr am Gehweg entlang der Dubliner Straße fünf Fahrradständer aufstellen. Je nach Bedarf sollen gegebenenfalls weitere Fahrradständer installiert werden. Die Bezirksverordnetenversammlung hatte im September beschlossen, dass der Bezirk im Bereich um die Plansche im Schillerpark Fahrradständer aufstellt. DJ

  • Wedding
  • 14.11.15
  • 261× gelesen
Bauen
Der Monbijoupark nach einer lauen Sommernacht. Das Grünflächenamt schafft die Reinigungen nicht mehr.
2 Bilder

Vermüllte Parks, kaputte Wege: Grünflächenamt hat kein Geld mehr

Mitte. Das Straßen- und Grünflächenamt (SGA) ist pleite, sagt der Chef Harald Büttner. Die Folge: dreckige Parks, kaputte Gehwege, gesperrte Spielplätze. 150 00 Euro musste der Bezirk gerade ausgeben, um die bei einer Flüchtlingsdemo zerstörte Reichstagswiese, die zuvor gerade für 45 000 Euro saniert wurde, zu reparieren. „Für den Rest des Jahres haben wir jetzt noch 60 000 Euro, um 850 Hektar Grünflächen, Straßenbäume oder Spiel- und Sportplätze zu pflegen“, so Harald Büttner. Das Geld ist...

  • Mitte
  • 31.07.15
  • 652× gelesen
  •  1
  • 1
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.