Alles zum Thema Schimmelbefall

Beiträge zum Thema Schimmelbefall

Bauen

Schimmelpilz vorbeugen

Falkenhagener Feld. Verdächtige Flecken, merkwürdiger Geruch: Schimmelpilze sind in Haushalten häufiger verbreitet als vermutet. Was aber sind Schimmelpilze eigentlich? Wie gefährlich ist ein Befall in der Wohnung, und wie kann man Schimmel vorbeugen? Um diese Fragen dreht es sich beim nächsten Mieter- und Verbraucherstammtisch des Alternativen Mietervereins am Mittwoch, 21. November. Ein Sachverständiger ist vor Ort und klärt auf. Los geht es um 19.30 Uhr im Restaurant „Spandauer Stub'n“ an...

  • Falkenhagener Feld
  • 10.11.18
  • 68× gelesen
Leute
Bei unserem Besuch am 7. September klagten Carola und Achim Meuser über den Schimmelbefall, der sie seit 2016 belastet. Nun ziehen sie in eine neue Wohnung außerhalb Berlins.

Happy End für die Meusers
Paar kann endlich verschimmelte Wohnung verlassen

Vor zwei Wochen berichteten wir über Carola und Achim Meuser. Monatelang versuchte das Paar, aus seiner verschimmelten Wohnung in der Bernauer Straße herauszukommen. Eine fehlende Mietschuldenfreiheitsbescheinigung verhinderte jedoch mehrfach den Einzug in eine neue Bleibe. Nun gibt es ein Happy End. Wenige Tage nach unserem Besuch bei den Meusers fanden diese eine Wohnung etwas außerhalb von Berlin im Landkreis Teltow-Fläming. Das fehlende Dokument, das die beiden aufgrund eines laufenden...

  • Lichtenrade
  • 02.10.18
  • 74× gelesen
Bauen
Carola und Achim Meuser vor der offenen Fassade in der Bernauer Straße. Das linke Fenster gehört zu ihrer Küche, wo sich der Schimmel ausgebreitet hat.
2 Bilder

Gefangen in der eigenen Wohnung: Ehepaar streitet wegen Schimmel mit Vermieterin

In der Haut von Carola und Achim Meuser möchte niemand stecken. Das Paar leidet seit fast zwei Jahren an Schimmel in der Wohnung. Sie wollen daher schon seit Langem umziehen. Dafür fehlt ihnen jedoch ein wichtiges Dokument ihrer Vermieterin, das diese nicht ausstellen will. So hat sich ein kräftezehrender Rechtsstreit zwischen beiden Parteien entwickelt. Als die Meusers im Juli 2016 in ihre Parterre-Wohnung in der Bernauer Straße einzogen, ahnten sie noch nicht, dass damit ein Albtraum für...

  • Lichtenrade
  • 19.09.18
  • 164× gelesen
Politik
Jetzt hat auch das Rathaus Mitte ein Schimmelproblem.
3 Bilder

Feuchte Aktenkeller und verschimmelte Wände
Erneut Wasserschaden im Rathaus Mitte

Das Bezirksamt hat ein Schimmelproblem. Diesmal wurden Aktenkeller des Schulamtes im erst 20 Jahre alten Rathaus Mitte in der Karl-Marx-Allee 31 mit krankmachenden Schimmelsporen kontaminiert. Muffiger Geruch, schmierige Aktendeckel: Mitarbeiter des Schulamtes haben im erst 1998 errichteten Bürogebäude hinter dem Kino International feuchte Keller gemeldet. Wie Immobilienstadtrat Carsten Spallek (CDU) auf der Bezirksverordnetenversammlung (BVV) erklärte, wurden bei Raumluftmessungen...

  • Mitte
  • 29.06.18
  • 165× gelesen
Bauen
Die Spuren, wo das Wasser heruntergelaufen ist, sind an vielen Stellen deutlich zu sehen. Bei Regen stellen die Bewohner Auffangbehälter ins Treppenhaus.
5 Bilder

Wasser und Schimmel im Wohnhaus: Seit einem Jahr ist Baustopp in der Geibelstraße

Wenn es regnet, beschleicht die Bewohner der Geibelstraße 71 ein mulmiges Gefühl. Dann besteht die Gefahr, dass das Regenwasser wieder durch die Decke kommt. Seit einem Jahr leben sie in einem Haus mit offenem Dach, das lediglich mit einer Plane abgedeckt wird. Im Treppenhaus haben die Bewohner schon mehrfach Plastikbehälter aufgestellt, um Regenwasser aufzufangen. Dessen Spuren sind dennoch deutlich zu sehen. In den Ecken haben sich Schimmelflecken gebildet. Auch in die Wohnungen drang das...

  • Lichtenrade
  • 08.06.18
  • 200× gelesen
Bauen
Einen Akzent will Baustadtrat Ephraim Gothe mit dem Hochhaus an der Seestraße setzen.

Wedding will hoch hinaus: Baustadtrat plant 16-geschossigen Wohnturm am Louise-Schroeder-Platz

Baustadtrat Ephraim Gothe (SPD) kann sich ein 16-geschossiges Hochhaus auf dem Grundstück Reinickendorfer Straße Ecke Seestraße vorstellen. Es wäre das höchste Gebäude in Wedding. Der zweigeteilte Platz westlich und östlich der Reinickendorfer Straße wird derzeit wieder zu dem gemacht, was er beim Bau 1923 mal war: eine gärtnerische Schmuckanlage mit symmetrischer Gliederung, Schmuckbeeten, Sitznischen und Rosenbögen. Gut möglich, dass in ein paar Jahren Mieter die Aussicht auf die Miniparks...

  • Wedding
  • 04.04.18
  • 1.009× gelesen
  •  3
Bauen

Carl-Kraemer-Grundschule wegen Schimmel gesperrt

Wegen Schimmelbefall sind seit 1. Dezember die Mensa, die Turnhalle, der Computerraum, eine Lehrertoilette und ein Treppenhaus der Carl-Kraemer-Grundschule gesperrt. Der feuchte Keller in der Ganztagsschule in der Zechliner Straße 4 im Soldiner Kiez ist schon lange gesperrt, wie Schulleiterin Kirsten Sümenicht sagt. Aus Sorge, Schimmelsporen könnten sich im Gebäude ausbreiten, habe sie jetzt das Schulamt um Raumluftmessungen gebeten. Dabei sind die Spezialisten fündig geworden. Um welche Art...

  • Gesundbrunnen
  • 07.12.17
  • 198× gelesen
Bauen
Verschimmelt immer mehr: das Haus der Gesundheit in der Reinickendorfer Straße 60 b.
2 Bilder

Gesundheitshaus macht krank: Bezirk schließt weitere Bereiche im Haus der Gesundheit

Wedding. „Im Haus der Gesundheit in der Reinickendorfer Straße 60 b wird es zu Engpässen in der Versorgung der Bevölkerung kommen“, teilt das Bezirksamt mit. In dem maroden Gebäude, das langsam verschimmelt, müssen immer mehr Bereiche gesperrt werden. Der Schutz der Mitarbeiter und Bürger habe Vorrang. Wie berichtet, sind wegen gesundheitsgefährdendem Schimmelbefall bereits zwei Etagen im fünfgeschossigen Anbau gesperrt. Raumluftmessungen haben ergeben, dass die Büros mit Schimmelsporen...

  • Wedding
  • 05.10.17
  • 405× gelesen
Bauen
Der fünfgeschossige Anbau aus den 1970er-Jahren ist marode und mit Schimmelsporen kontaminiert.
3 Bilder

Haus der Gesundheit verschimmelt: Immer mehr Etagen werden gesperrt

Wedding. Das Haus der Gesundheit ist krank. Die Situation im maroden Haus an der Reinickendorfer Straße 60 wird immer dramatischer. Jetzt musste wegen gesundheitsgefährdendem Schimmelbefall eine weitere Etage gesperrt werden. Gesundheitsstadtrat Ephraim Gothe (SPD) sucht dringend Ersatzräume. Familien kommen dorthin zur Einschulungsuntersuchung, Sehbehinderte und Krebskranke zu Beratungen, Kinder gehen zum Zahnarzt oder zur Gymnastik beim bezirklichen Kinder- und Jugendgesundheitsdienst. Doch...

  • Wedding
  • 14.07.17
  • 434× gelesen
Bauen und Wohnen
Einfache Mittel reichen hier nicht aus: Bei starkem Schimmelbefall sollte der Putz an den betroffenen Stellen entfernt werden.

Nur kleine Schäden selbst beseitigen

Schwarze Flecken an der Wand sind oft mehr als nur ein optischer Makel. Schimmel, der am Ende des Winters an so mancher Fassade sichtbar wird, weist auf Feuchtigkeit im Mauerwerk hin."Ist der Schimmel erst einmal im Haus, lässt er sich mit einfachen Mitteln kaum beseitigen", sagt Alexander Lyssoudis von der Bayerischen Ingenieurekammer-Bau. Denn die Pilze setzen sich in die Oberschicht des Wandputzes. Meist muss daher der Putz an den betroffenen Stellen entfernt werden. "Wenn diese beseitigt...

  • Mitte
  • 14.04.14
  • 80× gelesen