Anzeige

Alles zum Thema Schläge

Beiträge zum Thema Schläge

Blaulicht

Schläge und Tritte

Kreuzberg. Drei Männer wurden am 13. Mai auf der Schlesischen Straße von Mitgliedern einer etwa zehnköpfigen Gruppe attackiert und verletzt. Zunächst wurden zwei von ihnen gegen 5.30 Uhr an der Ecke Taborstraße von den Unbekannten angesprochen, umringt, umtanzt und schließlich geschubst, worauf die Opfer zu Boden stürzten. Danach traten mehrere Angreifer auf die beiden ein, mehrmals auch gegen ihre Köpfe. Die Gruppe soll anschließend in Richtung Skalitzer Straße geflüchtet sein. Dabei soll...

  • Kreuzberg
  • 14.05.18
  • 36× gelesen
Blaulicht

Störung im Verkehr: Erst Sex, dann Schläge in der S-Bahn

Zunächst erregte das Paar durch sexuelle Handlungen in einem S-Bahnwaggon Aufsehen. Als die bei anderen Fahrgästen auf Ablehnung stießen, wurde das Duo beleidigend und handgreiflich. Alles so passiert am 22. April gegen Mittag in einem Zug der Linie S5 zwischen Jannowitzbrücke und Ostbahnhof. Fahrgäste, darunter auch Kinder, konnten zunächst ungehindert beobachten, wie die Frau den Mann oral befriedigte. Eine Voyeurin wider Willen verlangte das Ende des öffentlichen Verkehrs im...

  • Friedrichshain
  • 25.04.18
  • 64× gelesen
Blaulicht

Nach Überfall in Klinik

Kreuzberg. Eine Frau wurde am frühen Morgen des 24. September auf dem Mariannenplatz Opfer eines Überfalls. Nach eigenen Angaben war sie dort gegen 2.30 Uhr unterwegs und erhielt von vermutlich mehreren Unbekannten zunächst einen Schlag gegen den Hinterkopf, danach weitere Schläge. Die Frau ging zu Boden und bemerkte, dass die Täter ihre Tasche entleert hatten. Ob daraus etwas gestohlen wurde, konnte sie nicht eindeutig sagen. Die 39-Jährige musste mit mehreren Gesichtsfrakturen in ein...

  • Kreuzberg
  • 01.10.17
  • 11× gelesen
Anzeige
Blaulicht

Erst Schläge, dann Messerstich

Friedrichshain. In einem Hotelzimmer an der Samariterstraße waren am frühen Morgen des 13. April ein Mann und eine Frau in eine heftige Auseinandersetzung geraten. Zunächst schlug der 30-Jährige seiner Bekannten mehrfach ins Gesicht. Die 31-Jährige zückte daraufhin ein Messer und stieß es dem Angreifer in den Bauch. Er musste im Krankenhaus notoperiert werden. Die Frau, die nach Polizeiangaben unter Alkoholeinfluss stand, wurde noch am Tatort festgenommen. tf

  • Friedrichshain
  • 18.04.17
  • 5× gelesen
Blaulicht

Geschlagen und beraubt

Marzahn. Bei einer Auseinandersetzung zwischen zwei Gruppen von Jugendlichen am Eastgate wurde am Dienstag, 7. Februar, 18 Uhr ein Jugendlicher verletzt. Ein Mitglied der zahlenmäßig größeren Gruppe zog dabei ein Messer und forderte die Jugendlichen der anderen Gruppe auf, ihre Portemonnaies vorzuzeigen. Dann wurden sie mit Schlägen und Tritten traktiert. Die Angreifer flohen anschließend mit Geld und zwei gestohlenen Basecaps. Ein 17-Jähriger erlitt eine Knieverletzung, die in einem...

  • Marzahn
  • 08.02.17
  • 51× gelesen
Blaulicht

Ein Antänzer geschnappt

Kreuzberg. Drei Männer haben am 19. März gegen 4.20 Uhr in der Schlesischen Straße eine Frau und ihren Begleiter zunächst angetanzt und dann bestohlen. Als die beiden Opfer den Diebstahl bemerkten, forderten sie die Täter auf, ihnen die Beute zurückzugeben. Einer von ihnen stellte das gegen eine Bezahlung in Aussicht. Auf die Diskussion wurde ein Passant aufmerksam, der deshalb sein Handy aus der Tasche zog, um die Polizei zu alarmieren. Als die Räuber das mitbekamen, riss ihm einer von ihnen...

  • Kreuzberg
  • 21.03.16
  • 13× gelesen
Anzeige
Blaulicht

Streit bei Drogendeal

Friedrichshain. Eine Auseinandersetzung um ein Rauschgiftgeschäft endete am 18. Februar mit Schlägen. Ein 36-Jähriger wollte gegen 1 Uhr früh an der Revaler, Ecke Libauer Straße von einem Mann Cannabis für 70 Euro kaufen. Dabei gerieten beide in Streit über die vorgezeigte Menge und die Höhe des Preises. In dessen Verlauf soll der mutmaßliche Dealer das Drogenpäckchen wieder eingesteckt und dem Kunden das Geld aus der Hand gerissen haben. Außerdem schlug er danach mit drei Komplizen auf ihn...

  • Friedrichshain
  • 18.02.16
  • 44× gelesen
Blaulicht

Mit Flasche im Gesicht verletzt

Kreuzberg. Einem 28-jährigen Mann wurde am 9. Januar gegen 2 Uhr früh von mehreren Dieben an der Falckensteinstraße sein Geld gestohlen. Als das Opfer die Beute zurückforderte sollen ihn mindestens drei der Täter geschlagen und getreten haben. Einer verletzte außerdem seine Freundin mit einer zerbrochen Flasche im Gesicht. Von Passanten alarmierte Polizisten konnten diesen Verdächtigen kurz darauf festnehmen. Die Frau musste im Krankenhaus versorgt werden. tf

  • Kreuzberg
  • 13.01.16
  • 37× gelesen
Blaulicht

Beleidigt und geschlagen

Friedrichshain. Eine Frau zeigte am Abend des 8. Januar einen Angriff bei der Polizei an, der sich gegen 14 Uhr in der Hausburgstraße ereignet haben soll. Nach ihren Angaben sei sie dort zunächst aus einem Auto heraus von einem Mann rassistisch beleidigt worden. Anschließend sei der Fahrer ausgestiegen und habe sie geschlagen und getreten. Während dessen Attacken habe sich auch noch eine Frau eingemischt und ihr ebenfalls Schläge und Tritte verpasst. Erst als eine Passantin dazwischen ging,...

  • Friedrichshain
  • 13.01.16
  • 32× gelesen
Blaulicht

Mann schwer verletzt

Marienfelde. Ein 53-jähriger Mann erlitt am 24. Oktober gegen 21 Uhr in der Malteser Straße lebensbedrohliche Verletzungen und befindet sich seitdem in einem Krankenhaus, wo er intensivmedizinisch betreut wird. Nach bisherigen Erkenntnissen der Polizei kam es aus noch unbekannten Gründen zu einer Auseinandersetzung mit drei bis vier Personen. Diese sollen laut Zeugenaussagen mehrfach auf das Opfer eingeschlagen und getreten haben. Die Zeugen alarmierten daraufhin die Polizei. Die 2....

  • Marienfelde
  • 26.10.15
  • 38× gelesen