Alles zum Thema Schlagstock

Beiträge zum Thema Schlagstock

Blaulicht

Überfall mit Schlagstock

Kreuzberg. Zwei Maskierte überfielen am Abend des 12. März ein E-Zigarettengeschäft an der Stresemannstraße. Einer der Räuber schlug zunächst mit einem Schlagstock auf das Tablet des Angestellten, danach attackierte er damit den Mitarbeiter. Die Täter forderten Geld und nahmen nach Öffnen der Kasse die Beute heraus. Das Überfallopfer wurde am Arm verletzt. tf

  • Kreuzberg
  • 14.03.18
  • 9× gelesen
Blaulicht

Attacke mit Schlagstock

Friedrichshain. Drei junge Männer sind am 28. Dezember im Park am Forckenbeckplatz von mehreren Personen angegriffen worden. Sie waren dort kurz nach Mitternacht mit einer Freundin unterwegs und wurden zur Herausgabe ihrer Wertsachen aufgefordert. Zunächst gelang die Flucht, sie wurden aber eingeholt und von zwei bis drei Unbekannten attackiert. Einer der Täter schlug die Männer dabei mit einem Schlagstock und verletzte sie leicht. Wegen versuchten Raub ermittelt jetzt ein zuständiges...

  • Friedrichshain
  • 29.12.17
  • 15× gelesen
Blaulicht

Dealer geschnappt

Friedrichshain. In seiner Wohnung an der Lenbachstraße nahm die Polizei am 23. März einen mutmaßlichen Drogenhändler fest. Dort fanden sich unter anderem mehr als zehn Kilogramm verschiedener Betäubungsmittel, außerdem Geld in dreistelliger Höhe, das vermutlich aus dem Drogenverkauf stammt, eine scharfe Waffe sowie manipulierte Schreckschusswaffen, Pfefferspray, ein Schlagstock und ein Messer. tf

  • Friedrichshain
  • 27.03.17
  • 32× gelesen
Blaulicht

Mann bewusstlos geschlagen

Wittenau. Unbekannte haben am 11. Oktober an der Tessenowstraße einen Mann bewusstlos geschlagen. Der 47-Jährige wollte gegen 20 Uhr gerade mit einem Begleiter in seinen Transporter steigen, als plötzlich mehrere Männer an sie herantraten und unvermittelt unter Zuhilfenahme eines Schlagstocks auf den Mann einschlugen, bis dieser regungslos auf dem Boden liegen blieb. Erst als Familienmitglieder des 36-jährigen Begleiters zu Hilfe kamen, flüchteten die Angreifer mit einem Auto in Richtung...

  • Wittenau
  • 13.10.15
  • 90× gelesen
Politik

Kein Pfefferspray und kein Schlagstock für Parkraumüberwacher

Prenzlauer Berg. Die Mitarbeiter der Parkraumüberwachung werden nicht mit Schlagstöcken und Pfefferspray ausgestattet. Die Bezirksverordneten beschlossen einen Dringlichkeitsantrag der Fraktionen von SPD, Bündnis 90/Die Grüne, Die Linke und Piraten, dass das Bezirksamt alle Aktivitäten einstellen soll, die auf eine entsprechende Aufrüstung der Mitarbeiter der Parkraumüberwachung abzielen. Der für das Ordnungsamt zuständige Stadtrat Dr. Torsten Kühne (CDU) hatte in einem Zeitungsbeitrag die...

  • Prenzlauer Berg
  • 10.04.14
  • 99× gelesen