Anzeige

Alles zum Thema Schlichtung

Beiträge zum Thema Schlichtung

Soziales

Schiedsperson wird gesucht

Prenzlauer Berg. Für den Schiedsamtsbezirk 4 im Ortsteil Prenzlauer Berg wird eine neue Schiedsperson gesucht. Er umfasst das Gebiet zwischen S-Bahnstrecke Heinersdorf-Bornholmer Straße, Prenzlauer Promenade und Wisbyer Straße. Bewerben kann sich, wer zwischen 30 und 70 Jahre alt ist und im Bezirk Pankow wohnt. Wer Interesse an dieser ehrenamtlichen Tätigkeit hat, sollte eine kurze Bewerbung mit Lebenslauf bis zum 10. Juni beim Amt für Bürgerdienste, Breite Straße 24a-26, 13187 Berlin,...

  • Pankow
  • 30.05.18
  • 24× gelesen
Politik

Einsatz als Schiedsperson

Kreuzberg. Das Bezirksamt sucht Interessentinnen und Interessenten für die Tätigkeit einer ehrenamtlichen Schiedsperson im Ortsteil Kreuzberg. Zu ihren Aufgaben gehören unter anderem Schlichtungsverfahren bei Vermögensstreitigkeiten, wegen Verletzen der persönlichen Ehre sowie in einigen Strafsachen. Bewerberinnen und Bewerber sollten mindestens 30 und nicht älter als 70 Jahre sein. Sie sollen in Friedrichshain-Kreuzberg wohnen und nicht durch richterliche Auflagen beschränkt sein, zum Beispiel...

  • Kreuzberg
  • 28.05.18
  • 25× gelesen
Soziales

Schiedsperson gesucht

Prenzlauer Berg. Das Bezirksamt sucht für den Schiedsamtsbezirk 8 im Ortsteil Prenzlauer Berg eine neue Schiedsperson. Für diese ehrenamtliche Tätigkeit können sich Pankower zwischen 30 und 70 Jahren mit einem kurzen Schreiben und einem Lebenslauf beim Amt für Bürgerdienste und Wohnen im Rathaus Pankow in der Breiten Straße 24a-26, 13187 Berlin, oder per E-Mail an marc.albrecht@ba-pankow.berlin.de bewerben. Weitere Informationen zum Schiedsamt gibt es auf der http://asurl.de/12gi....

  • Pankow
  • 29.12.16
  • 12× gelesen
Anzeige
Politik

Streitschlichter im Schwimmbad

Charlottenburg-Wilmersdorf. „Bleib cool am Pool“ – so nennt sich ein Programm für manierliche Umgangsformen und gegen Konflikte in Schwimmbädern. Zur Umsetzung suchen die Sportjugend Berlin, die Gesellschaft für Sport und Jugendsozialarbeit in Kooperation mit der Polizei und den Berliner Bäder-Betrieben noch nach Freiwilligen. Sie sollen sich als Konfliktlotsen betätigen und am Beckenrand in heiklen Situationen Frieden stiften. Über einen Zeitraum von zwei bis drei Monaten finden bald einmal...

  • Charlottenburg
  • 28.05.16
  • 13× gelesen
Soziales

Streitschlichter stellen sich vor

Spandau. „Schlichten statt richten“: Das ist für Schiedspersonen nicht nur ein Motto. Genau dies tun sie auch. Sie vermitteln bei Streitigkeiten, begleiten Konfliktparteien unparteiisch beim Lösungsprozess und entlasten so die Gerichte. Zum Einsatz kommen Schiedspersonen bei Konflikten zwischen Nachbarn in Wohnung, Haus oder Garten, bei vermögensrechtlichen Auseinandersetzungen oder wenn es um Beleidigung, Körperverletzung, Sachbeschädigung, Hausfriedensbruch, Bedrohung oder Verletzung des...

  • Haselhorst
  • 29.04.16
  • 29× gelesen
Soziales

Bezirk sucht neue Streitschlichter

Neukölln. Der Bezirk benötigt ab sofort eine weitere Schiedsfrau oder einen Schiedsmann. Bewerbungen werden bis 15. Mai angenommen. Aufgrund der Neustrukturierung der Wahlkreise in Neukölln werden die Schiedsamtsbezirke an die neuen Wahlkreise angeglichen. Aus diesem Grund benötigt der Bezirk eine weitere Schiedsfrau oder einen Schiedsmann. Die Hauptaufgabe der ehrenamtlich tätigen und unparteiischen Schiedsfrauen und -männer liegt im Schlichtungsverfahren. So wird beispielsweise bei...

  • Neukölln
  • 24.04.16
  • 33× gelesen
Anzeige
Soziales

Immer ein Offenes Ohr: Bürgerberater vermittelt bei Streit

Reinickendorf. Fast 300 Reinickendorfer haben sich im vergangenen Jahr mit der Bitte um Hilfe an den bezirklichen Bürgerberater Dieter Heidbreder gewandt. Das teilte jetzt Stadtrat Martin Lambert (CDU) mit. Der Stadtrat für Stadtentwicklung, Umwelt, Ordnung und Gewerbe verband die jährliche Bilanz mit einem großen Dankeschön an den Bürgerberater: „Wer zwischen streitenden Parteien vermittelt und dabei nicht über juristische Mittel verfügt, braucht eine stark ausgleichende Persönlichkeit....

  • Borsigwalde
  • 28.02.16
  • 29× gelesen
Tipps und Service

Ein Schlichter für die Erben

Wenn es in der Familie Ärger um den Nachlass gibt, können Streitschlichter helfen. Das sind zum Beispiel Anwälte mit Mediatoren-Zusatzausbildung. Damit es gar nicht so weit kommt, sollten die Erben offen miteinander sprechen und die Interessen aller berücksichtigen. Darauf weist die Verbraucherinitiative Aeternitas hin. Alle Beteiligten immer über jeden Schritt auf dem Laufenden zu halten, beugt Missverständnissen vor. Weitere Informationen im Aeternitas-Leitfaden unter http://asurl.de/12o7....

  • Mitte
  • 22.09.15
  • 57× gelesen
Soziales

Jürgen Liss als Schiedsmann wiedergewählt

Heinersdorf. Die Bezirksverordnetenversammlung (BVV) wählte vor wenigen Tagen Jürgen Liss erneut zum Schiedsmann für den Schiedsamtsbezirk 11.Jürgen Liss ist seit Februar 2004 Schiedsmann. Sein Bereich umfasst die Ortsteile Heinersdorf, Blankenburg und Karow. Ende vergangenen Jahres endete offiziell seine bisherige Amtszeit. Er erklärte sich aber bereit, weiterhin als Schiedsperson zu arbeiten. "Durch die langjährige ehrenamtliche Tätigkeit verfügt er über einen sehr großen Erfahrungsschatz...

  • Heinersdorf
  • 01.04.15
  • 81× gelesen
Soziales
Vertragen statt klagen: Marion-Halten-Bartels empfängt die Streithähne in ihrer Wohnung und hält die Lösung schriftlich fest.

Schiedsfrau Marion Halten-Bartels beherrscht die Kunst des Schlichtens

Charlottenburg-Wilmersdorf. Wer wird denn gleich klagen? Wenn es um kleinere Streitigkeiten geht, sind Kontrahenten bei Marion Halten-Bartels besser aufgehoben als vor Gericht. Die 74-jährige Schiedsfrau vom Kurfürstendamm führt seit zehn Jahren Lösungen herbei, die durch Justizverfahren viel teurer ausfallen würden. Mit Reporter Thomas Schubert sprach sie über Zoff, Gerechtigkeit und die besänftigende Wirkung von Humor.Sie sind in Charlottenburg-Wilmersdorf Vorsitzende des BVV-Ausschusses für...

  • Charlottenburg
  • 23.03.15
  • 178× gelesen
Soziales

Schiedsperson gesucht

Prenzlauer Berg. Das Bezirksamt sucht für den Schiedsamtsbezirk 7 in Prenzlauer Berg eine neue Schiedsperson. Für diese ehrenamtliche Tätigkeit können sich Bürger bewerben, die zwischen 30 und 70 Jahre alt sind. Wer Interesse hat, schickt eine kurze Bewerbung und einen Lebenslauf bis zum 31. März an das Amt für Bürgerdienste. Weitere Informationen zum Schiedsamt gibt es auf http://asurl.de/12gi. Hier finden Interessierte auch die Kontakte für ihre Bewerbung. Schiedspersonen schlichten straf-...

  • Prenzlauer Berg
  • 05.03.15
  • 19× gelesen
Tipps und Service

Beilegung von Streitigkeiten

Die Handwerkskammern unterstützen ihre Mitglieder bei der Beilegung von Streitigkeiten zwischen Auftragsgebern und Handwerksbetrieben. Kunden wenden sich bei rechtlichen Fragen an die Verbraucherzentrale ( 214 85-0) oder einen Rechtsanwalt. Einzelne Innungen bieten zudem eine Schieds- und Schlichtungsstelle bei Beschwerden über ihre Mitglieder an, Kontaktdaten dazu unter http://asurl.de/voz. Frank Luhn / FL

  • Mitte
  • 05.09.14
  • 17× gelesen
Tipps und Service
Ärger mit der Bank? Bevor Kunden einen Rechtsanwalt einschalten, können sie sich auch an einen Ombudsmann wenden.

Ombudsmann kann Streit mit Bank schlichten

Sich beim Ärger mit der Bank an einen Ombudsmann zu wenden, hat für Verbraucher einen Vorteil: Das Verfahren ist kostenlos. Ombudsmann ist allerdings nicht gleich Ombudsmann. Denn für die verschiedenen Geldinstitute gibt es unterschiedliche Ansprechpartner.Der Kunde müsse sich zunächst informieren, welchem Beschwerdesystem sein Institut angeschlossen ist, sagt Tanja Beller vom Bundesverband deutscher Banken. "Kunden von unseren Mitgliedsinstituten - den privaten Banken - senden ihre Beschwerde...

  • Mitte
  • 28.07.14
  • 96× gelesen