Schließung

Beiträge zum Thema Schließung

Soziales

Spielplätze geschlossen

Marzahn-Hellersdorf. Das Bezirksamt hat auch die öffentichen Spielplätze geschlossen, um die Gefahren der Ansteckung durch den Corona-Virus zu minimieren. Nadja Zivkovic (CDU), Stadträtin für Straßen und Grünflächen, schlägt Eltern die vielen grünen Flächen im Bezirk als Alternativen vor, sich mit Kindern an der frischen Luft zu bewegen. Da seien etwa das Wuhletal, die Ahrensfelder Berge oder die Biesdorfer Höhe. Sie bittet aber, auch hier den Mindestabstand von anderthalb Metern zu anderen...

  • Marzahn-Hellersdorf
  • 18.03.20
  • 46× gelesen
Bauen

Das Ende des Schwitzens:
Ab Anfang März wird im Bürgeramt eine Klimaanlage eingebaut

Das Bürgeramt am U-Bahnhof Elsterwerdaer Platz bleibt im März voraussichtlich zwei Wochen lang geschlossen. Das Gebäude erhält eine Klimaanlage. Den Einbau der Klimaanlage hat das Bezirksamt zur Bedingung gemacht, dass das Bürgeramt am Elsterwerdaer Platz verbleibt. Die Arbeitsbedingungen waren in den zurückliegenden Jahren in den Sommermonaten nicht mehr erträglich. 2018 ließ der zuständige Stadtrat Thomas Braun (AfD) das Bürgeramt teilweise und im vergangenen Sommer sogar für mehrere...

  • Biesdorf
  • 16.02.20
  • 127× gelesen
Politik
Die Fahrzeughalle der Freiwilligen Feuerwehr Mahlsdorf wurde wegen Schimmelbefalls gesperrt.
2 Bilder

Suche nach Baugrundstück geht weiter
Mahlsdorfer Feuerwache wegen Schimmelbefall geschlossen

Die Fahrzeughalle der Freiwilligen Feuerwehr Mahlsdorf (FFW) an der Donizettistraße ist wegen Schimmelbefalls geschlossen. Messungen in der Halle Ende Januar hatten eine zu hohe Konzentration von Schimmelkeimen in der Luft ergeben. Dort stehen nicht nur die Fahrzeuge. Auch die Technik und die Einsatzkleidung der Feuerwehrleute wird hier gelagert. Sie müssen ebenfalls zunächst auf Keimbefall geprüft und dekontaminiert werden. „Die Halle muss komplett ausgeräumt, Technik und Material auf...

  • Mahlsdorf
  • 07.02.20
  • 118× gelesen
Bildung

Geschlossen bis ins neue Jahr

Marzahn. Das Bezirksmuseum ist ab Sonnabend, 21. Dezember, bis ins neue Jahr geschlossen. Es öffnet wieder am Sonntag, 5. Januar 2020, mit einem Sonderöffnungstag von 11 bis 17 Uhr. Die regulären Öffnungszeiten sind Mo-Fr von 10 bis 18 Uhr. Aktuell ist in Haus 1, Alt-Marzahn 51, eine Ausstellung über Spiele und Spielzeug der 1970er- und 1980er-Jahre zu besichtigen. In Haus 2, Alt-Marzahn 55, ist neben der Dauerausstellung zur Geschichte des Bezirks weiter die Ausstellung zur Trillerschen Mühle...

  • Marzahn
  • 15.12.19
  • 47× gelesen
Kultur

Alte Börse wird verkauft

Marzahn. Die Alte Börse Marzahn schließt zum Ende des Jahres. Das Gebäude steht laut der Geschäftsführung der Alte Börse Marzahn GmbH zum Verkauf. Die Schließung hatte sich angekündigt. Unter anderem waren Pläne bekannt geworden, aus dem zentralen Börsengebäude des ehemaligen Magerviehhofs ein Atelierhaus zu machen. Die Alte Börse Marzahn GmbH hatte das Gebäude 2013 saniert und danach ohne nachhaltigen Erfolg versucht, hieraus einen Ort für Veranstaltungen zu machen. Das Gelände umfasst...

  • Marzahn
  • 13.12.19
  • 179× gelesen
Bauen

Container werden abgebaut

Biesdorf. Die Gemeinschaftsunterkunft für Flüchtlinge an der Dingolfinger Straße wurde Mitte November geschlossen. Die Wohncontainer waren 2016 aufgestellt worden und hatten eine auf drei Jahre befristete Baugenehmigung. Zuletzt lebten in der Unterkunft 178 Personen, darunter zahlreiche Familien mit Kindern. Die meisten Flüchtlinge wurden in andere Unterkünften im Bezirk untergebracht, sodass die Kinder ihre bisherigen Schul- und Kitaplätze weiter besuchen können. Die Wohncontainer werden vom...

  • Biesdorf
  • 14.11.19
  • 193× gelesen
Bildung

Berlins Bibliotheken machen eine Woche zu

Berlin. Vom 17. bis 24. November sind alle Öffentlichen Bibliotheken Berlins (VÖBB) geschlossen. Auch der Online-Katalog kann nicht angeboten werden, allerdings sind die digitalen Angebote für Bibliotheksausweisinhaber zugänglich. In dieser Woche plant der VÖBB einen gigantischen Datenumzug. Zeitgleich will der VÖBB seinen Katalog www.voebb.de, auf dem die Medien des Verbundes recherchiert und gebucht werden können und die Nutzer ihre Bibliothekskonten verwalten, mit neuen Funktionalitäten...

  • Charlottenburg
  • 11.11.19
  • 139× gelesen
Politik

Wohnungen statt Tempohome
Flüchtlingsunterkunft wurde fristgemäß leergeräumt

Das Tempohome an der Zossener Straße wird zurückgebaut. Die Flüchtlinge sind zum größten Teil in anderen Unterkünften im Bezirk untergebracht worden. Beim Tempohome, Zossener Straße 138, handelt es sich um ein Containerdorf. 2016 wurden die Container auf der Brache aufgestellt und im Oktober die Flüchtlingsunterkunft eröffnet. Die Genehmigung des Betriebs war auf drei Jahre befristet. Betreiber war im Auftrag des Landesamtes für Flüchtlingsangelegenheiten (LAF) das Evangelische Jugend- und...

  • Marzahn-Hellersdorf
  • 07.10.19
  • 461× gelesen
Bildung

Bibliothek geschlossen

Mahlsdorf. Die Stadtteilbibliothek Mahlsdorf, Alt-Mahlsdorf 24-26, bleibt von Montag bis Freitag, 19. bis 23. August, geschlossen. Grund ist laut dem Bibliotheksamt der Personalmangel in den Bibliotheken des Bezirks. Im Juli war bereits die Heinrich-von-Kleist-Bibliothek, Havemannstraße 17B, drei Wochen geschlossen und die Bezirkszentralbibliothek Mark Twain hatte eine Woche reduzierte Öffnungszeiten. Mehr Infos auf www.berlin.de/bibliotheken-mh. hari

  • Mahlsdorf
  • 14.08.19
  • 237× gelesen
Bauen
Das Tor am Eingang zum Wernerbad ist seit Jahren geschlossen. Wann Baubeginn für das geplante Pflegeheim für Senioren sein wird, ist immer noch unklar.

Ein Bad wird Pflegeeinrichtung
Der öffentliche Zugang zum Wernersee wird wohl nicht möglich sein

Vor 60 Jahren wurde das Wernerbad nach umfangreicher Umgestaltung wiederöffnet. Inzwischen ist das Bad schon wieder seit Jahren geschlossen. Hier soll eine Pflegewohnanlage gebaut werden. Am Tag der Wiederöffnung am 15. August 1959 freuten sich die Kaulsdorfer über das neu gestaltete Freibad, wie vermutlich auch Bewohner von Mahlsdorf oder sogar Biesdorf. Schließlich war es damals das einzige Freibad. Die endgültige Schließung des Wernerbades etwas mehr als 40 Jahre später war ein...

  • Kaulsdorf
  • 02.08.19
  • 1.052× gelesen
Bildung

Kleist-Bibliothek geschlossen

Marzahn. Die Heinrich-von-Kleist-Bibliothek, Havemannstraße 17B, ist von Montag, 1. Juli, bis Freitag, 19. Juli, aufgrund akuten Personalmangels durchgängig geschlossen. Aus dem gleichen Grund gelten von Montag, 22. Juli, bis Sonnabend, 27. Juli, in der Bezirkszentralbibliothek Mark Twain, Marzahner Promenade 55, reduzierte Öffnungszeiten. Sie ist in der Woche täglich nur von 14 bis 19.30 Uhr geöffnet. hari

  • Marzahn
  • 26.06.19
  • 49× gelesen
Bildung
Die Kita Traumzauberland im Innovationspark Wuhlheide muss Ende Juli schließen. Der Träger hofft, bis zum Sommer 2020 an der Fichtenstraße in Kaulsdorf eine neue Kita eröffnen zu können.

Das Traumzauberland schließt
Kita im Innovationspark Wuhlheide wird zum 31. Juli aufgelöst

Die Traumzauberland gGmbH schließt ihre gleichnamige Kita im Innovationspark Wuhlheide Ende Juli. Eine Reihe von Kindern und Eltern in Biesdorf und Kaulsdorf sind davon betroffen. Der Träger betreibt mehrere Einrichtungen in Treptow-Köpenick, eine davon direkt an der Grenze zu Marzahn-Hellersdorf im Innovationspark Wuhlheide. Der Standort in dem Gewerbegebiet war allerdings von Anfang an nur eine Notlösung. Eigentlich wollte die gemeinnützige Gesellschaft schon längst eine neue Kita an...

  • Marzahn-Hellersdorf
  • 31.05.19
  • 498× gelesen
Politik

Bürgeramt schließt mehrere Monate

Biesdorf. Das Bürgeramt Biesdorf, Elsterwerdaer Platz 3, wird am 1. Juli schließen und voraussichtlich erst wieder am 15. September öffnen. Als Ausgleich sollen in den Bürgerämtern Marzahner Promenade und Helle Mitte mehr Termine angeboten werden. Als Grund gibt das Bezirksamt die bestehenden technischen Rahmenbedingungen an. Damit gemeint ist das Fehlen einer Klimaanlage oder einer einer Art von Sonnenschutz in den angemieteten Räumen. Das Amt für Bürgerdienste hatte im vergangenen Sommer zum...

  • Biesdorf
  • 27.05.19
  • 223× gelesen
Politik

Bürgerämter geschlossen

Marzahn-Hellersdorf. Die Bürgerämter an der Marzahner Promenade 11, und im Biesdorf-Center, Elterwerdaer Platz 3, bleiben am Mittwoch, 22. Mai, geschossen. Die Mitarbeiter nehmen an dem vom Bezirksamt anberaumten Gesundheitstag der Bezirksverwaltung teil. Ein Notdienst wird nicht eingerichtet. Das Bürgeramt Helle Mitte, Alice-Salomon-Platz 3, ist noch bis Freitag, 31. Mai, als Briefwahllokal für die Eurowahl genutzt und steht entsprechend auch nicht zur Verfügung. hari

  • Marzahn-Hellersdorf
  • 14.05.19
  • 19× gelesen
Sonstiges

Service-Center der AOK geschlossen

Hellersdorf. Das Service-Center Hellersdorf der AOK-Nordost, Janusz-Korczak-Straße 11, ist wegen eines Wasserschadens seit Wochen geschlossen. Darauf machte ein Leser die Berliner Woche aufmerksam. Auf Anfrage teilte die AOK-Pressestelle mit, dass sich der Schaden bereits am 18. Dezember ereignet habe, aber vom Vermieter nicht sofort erkannt wurde. Zur Schadensbehebung und zu einer möglichen Wiedereröffnung des Service-Centers machte die AOK keine Angaben. Im Sommer werde die Krankenkasse ein...

  • Hellersdorf
  • 07.05.19
  • 487× gelesen
Bauen

Bauarbeiten in der Bibliothek

Marzahn. Die Stadtteilbibliothek Erich Weinert, Helene-Weigel-Platz 4, ist ab Montag, 29. April, wegen Bauarbeiten geschlossen. Sie dauern voraussichtlich bis Ende Mai. Die Stadtteilbibliothek ist der erste Bibliotheksneubau in Marzahn und wurde am 1. Juli 1982 eröffnet. Sie hat einen Gesamtbestand von 40 000 Medieneinheiten mit Büchern, Zeitschriften, DVDs und Spielen. hari

  • Marzahn
  • 23.04.19
  • 28× gelesen
Sport

Schwimmhalle im FFM wieder geschlossen

Marzahn. Die Schwimmhalle im Freizeiforum Marzahn ist wenige Tage nach der Wiedereröffnung schon wieder geschlossen worden. Die bei Kontrollen gemessenen Wasserwerte entsprachen nicht den gesetzlich vorgeschriebenen Normen. Die Wiedereröffnung war zuvor schon mehrfach wegen Legionellenbefalls verschoben worden. Laut dem Bezirksamt wird der Austausch des Wassers und des Filtermaterials voraussichtlich mehrere Wochen dauern. hari

  • Marzahn
  • 09.04.19
  • 224× gelesen
Politik

Bürgeramt wird Briefwahlstelle

Hellersdorf. Das Bürgeramt Helle Mitte, Kurt-Weill-Gasse 6, wird vom 15. April bis 31. Mai geschlossen. In der Zeit verrichtet in dessen Räumlichkeiten die Briefwahlstelle des Bezirks für die Wahl zum Europäischen Parlament am Sonntag, 26. Mai, ihre Arbeit. Als Ausgleich erhöhen die Bürgerämter Marzahner Promenade, Marzahner Promenade 11, und Biesdof Center, Elsterwerdaer Platz 3, die Zahl ihrer Angebote an Terminen für die Kunden. Dokumente, die im Bürgeramt Helle Mitte beantragt wurden und...

  • Hellersdorf
  • 28.02.19
  • 128× gelesen
Bauen
Die Degewo will auch in Hochhäusern an der Marzahner Promenade die Müllschächte schließen.

Erst schließen, dann Miete erhöhen
Degewo setzt umstrittene Schließung von Müllschluckern in ihren Häusern fort

Der Streit um die Schließung der Müllschlucker in den Großsiedlungen ist nicht ausgestanden. Trotz Widerstandes von Mietern und aus der Politik treibt die Degewo die Umgestaltung der Anlage in ihren Häusern voran. Seit 2013 hat die Degewo an 19 ihrer Häuser die „Müllabwurfanlagen“, wie die Müllschächte im Amtsjargon heißen, schließen lassen. Zehn weitere sind in diesem Jahr vorgesehen. Aktuell hat die Wohnungsbaugesellschaft den Mietern des 18-Geschossers, Marzahner Promenade 32...

  • Marzahn
  • 21.02.19
  • 798× gelesen
Kultur

Das Bezirksmuseum schließt Haus 2

Marzahn. Haus 2 des Bezirksmuseums, Alt-Marzahn 55, muss aufgrund von Personalmangel auf unbestimmte Zeit geschlossen bleiben. Die Dauerausstellung zur Bezirksgeschichte und die Sonderausstellung „Johanna Jura. Bronze und Keramik“ können aber zumindest im Rahmen von Gruppenführungen und nach Vereinbarung besichtigt werden. Die Ausstellung „Stein auf Stein. Backsteinbauten in Marzahn-Hellersdorf“ in Haus 1, Alt-Marzahn 51, ist dagegen weiter von Mo-Fr von 11 bis 17 Uhr zu sehen. Die Leitung des...

  • Marzahn
  • 13.02.19
  • 80× gelesen
Politik

Einbürgerungsbehörde bis Mai 2019 geschlossen

Hellersdorf. Die Einbürgerungsbehörde des Bezirksamtes, Alice-Salomon-Platz 3, bleibt aufgrund personeller Engpässe voraussichtlich bis Mai kommenden Jahres geschlossen. Aus dem gleichen Grund hatte Thomas Braun (AfD), Stadtrat für Bürgerdienste, bereits von Oktober bis Mitte November die Schließung der Behörde veranlasst und zwischenzeitlich andere Bezirke – allerdings erfolglos – um die zeitweilige Ausleihe von Mitarbeitern gebeten. Bis Mai sollen die Mitarbeiter der Einbürgerungsbehörde den...

  • Marzahn-Hellersdorf
  • 05.12.18
  • 196× gelesen
Wirtschaft

Berliner Sparkasse schließt Filiale

Mahlsdorf. Die Berliner Sparkasse schließt ihre Filiale am Hultschiner Damm 83 zu Montag, 10. Dezember. In einem Schreiben an den CDU-Abgeordneten Mario Czaja begründete die Geschäftsführung des Sparkassenverbandes ihre Entscheidung im Wesentlichen damit, dass die Zahl der Nutzer deutlich rückläufig sei, sodass sich ein klassischer Fililalbetrieb an diesem Standort nicht mehr lohnen würde. Die Geldautomaten und der Kontoserviceterminal sollen aber am Hultschiner Damm oder in unmittelbarer Nähe...

  • Mahlsdorf
  • 02.12.18
  • 197× gelesen
Bauen

Bürgeramt geschlossen

Marzahn. Das Bürgeramt Marzahner Promenade, Marzahner Promenade 11, ist ab Montag, 17. September, aufgrund von Bauarbeiten voraussichtlich sieben Wochen lang bis Freitag, 2. November, geschlossen. Das Bezirksamt empfiehlt, Behördenangelegenheiten in dieser Zeit in den Bürgerämtern Helle Mitte, Alice-Salomon-Platz 3, und Biesdorf-Center, Eltersterwerdaer Platz 3, zu erledigen. Sie sind ab Donnerstag, 20. September, täglich von 7 bis 19 Uhr geöffnet. hari

  • Marzahn
  • 10.09.18
  • 81× gelesen
Bauen
Der alte Rewe-Markt am Bahnhof Mahlsdorf ist geschlossen. Er soll ab Ende Juli abgerissen werden.

Ende der Planungen und Diskussionen
Rewe-Markt am Bahnhof wird Ende Juli abgerissen

Der Rewe-Markt am Bahnhof Mahlsdorf an der Hönower Straße ist seit Anfang Juli geschlossen und wird in Kürze abgerissen. Anschließend folgt bis 2019/2020 der Neubau eines Marktes. Das Ortsteilzentrum erhält mit dem Vorhaben von Rewe ein neues Gesicht. Der gesamte Bereich vor dem Bahnhof wird neu geordnet. Das neue Marktgebäude wird ein Stück weiter entfernt von der Hönower Straße gebaut. Davor entsteht ein Parkplatz mit Kundenzufahrt von der Hönower Straße. Daneben will Rewe ein...

  • Mahlsdorf
  • 04.07.18
  • 2.249× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.