Schließung

Beiträge zum Thema Schließung

Wirtschaft
Die Galeria Karstadt Kaufhof Filiale im Linden-Center schloss für immer ihre Türen.
2 Bilder

Center übernimmt Kaufhof-Flächen
Kernsortiment soll am Prerower Platz aufgefangen werden

Am 17. Oktober gingen bei Galeria Karstadt Kaufhof im Linden-Center die Lichter aus. Aber was passiert nun mit der Fläche? Das wird Center-Manager Michael Dittrich von Mietern und Kunden inzwischen immer wieder gefragt. Und auch Leser der Berliner Woche interessiert das brennend. Denn das Linden-Center ist ein beliebtes Stadtteilzentrum. Es dient nicht nur der Nahversorgung von Tausenden Menschen in Neu-Hohenschönhausen. Hier begegnet, trifft und verabredet man sich auch. Weil nun der große...

  • Neu-Hohenschönhausen
  • 30.10.20
  • 4.703× gelesen
Wirtschaft
Galeria Kaufhof im Linden-Center steht noch immer auf der Liste der Filialen, die der Warenhauskonzern schließen will.
4 Bilder

Um den Standort wird gekämpft
Bezirksamt unterstützt die Beschäftigten von Galeria Kaufhof im Linden-Center

Nachdem die Galeria Karstadt Kaufhof-Filiale im Ring-Center gerettet ist, kämpfen Bezirkspolitiker weiter um den Erhalt der Filiale im Linden-Center. Bürgermeister Michael Grunst (Die Linke) und Stadtrat Kevin Hönicke (SPD) trafen sich inzwischen mit Michael Prause, dem Geschäftsführer der Galeria Karstadt Kaufhof-Filiale im Linden-Center, und Vertretern des dortigen Betriebsrates. Sie tauschten Informationen zur aktuellen Situation der Beschäftigten an diesem Standort aus. Denn nach wie...

  • Neu-Hohenschönhausen
  • 03.08.20
  • 1.515× gelesen
Umwelt
Der Standort Zum Hechtgraben - seine Zukunft ist weiter ungewiss.
2 Bilder

Geschlossen trotz Entwarnung
Standort Zum Hechtgraben nicht so asbestbelastet wie befürchtet

Das Ergebnis der Raumluftmessung im Bürogebäude Zum Hechtgraben 1 ist weniger bedenklich als erwartet. Die Asbestbelastung liegt danach unter der kritischen Grenze. Dennoch soll das Haus geschlossen bleiben. Im Oktober 2019 hatte das Bezirksamt den Standort von einem auf den anderen Tag geschlossen. Im Zuge der Vorbereitung von Fenster-Reparaturarbeiten sei festgestellt worden, dass die dort vormals eingebauten Materialien asbestbelastet sind, teilte das Bezirksamt damals mit. Das Verbot der...

  • Neu-Hohenschönhausen
  • 10.01.20
  • 49× gelesen
Umwelt
Um die Zukunft des Plattenbaus in Neu-Hohenschönhausen wird gestritten, es gibt Überlegungen, das Gebäude abzureißen.
2 Bilder

Verbot, die Räume zu betreten
Geschlossen nach Asbestfund: Kiezzentrum und Büros Zum Hechtgraben 1 bleiben zu

Von einem Tag auf den anderen war der Weg zum Arbeitsplatz versperrt: Das Bürogebäude und Kiezzentrum Zum Hechtgraben 1 ist jetzt komplett geschlossen worden. Grund sei eine Asbestbelastung, hat das Bezirksamt Lichtenberg mitgeteilt. Sowohl innen als auch außen lässt der Zustand des Plattenbaus schon länger zu wünschen übrig. Seit einiger Zeit werden daher Überlegungen angestellt, das Haus abzureißen und durch ein Neues zu ersetzen. Darüber gibt es zwar sehr geteilte Meinungen im Kiez, die...

  • Neu-Hohenschönhausen
  • 15.11.19
  • 133× gelesen
Bildung

Berlins Bibliotheken machen eine Woche zu

Berlin. Vom 17. bis 24. November sind alle Öffentlichen Bibliotheken Berlins (VÖBB) geschlossen. Auch der Online-Katalog kann nicht angeboten werden, allerdings sind die digitalen Angebote für Bibliotheksausweisinhaber zugänglich. In dieser Woche plant der VÖBB einen gigantischen Datenumzug. Zeitgleich will der VÖBB seinen Katalog www.voebb.de, auf dem die Medien des Verbundes recherchiert und gebucht werden können und die Nutzer ihre Bibliothekskonten verwalten, mit neuen Funktionalitäten...

  • Charlottenburg
  • 11.11.19
  • 161× gelesen
Soziales

Bürgeramt bleibt einen Tag zu

Neu-Hohenschönhausen. Wegen einer Fortbildung für die Beschäftigten bleibt das Bürgeramt 1 in der Egon-Erwin-Kisch-Straße 106 am Freitag, 17. Mai, ganztägig geschlossen. Es können auch keine Dokumente abgeholt werden. Der nächste reguläre Sprechtag ist Montag, der 20. Mai – mit den üblichen Sprechzeiten von 7.30 bis 15.30 Uhr. bm

  • Neu-Hohenschönhausen
  • 09.05.19
  • 42× gelesen
Soziales

Bürgeramt ist am 26. Oktober zu

Neu-Hohenschönhausen. Wegen einer Fortbildung für die Mitarbeiter fällt die Sprechstunde des Bürgeramtes 1 in der Egon-Erwin-Kisch-Straße 106 am Freitag, 26. Oktober, komplett aus. Persönlich ist dann niemand erreichbar. Auch bereits beantragte Dokumente können an diesem Tag nicht abgeholt werden. Der nächste reguläre Sprechtag findet am Montag, 29. Oktober, statt – mit den üblichen Sprechzeiten von 7.30 bis 15.30 Uhr. bm

  • Neu-Hohenschönhausen
  • 21.10.18
  • 23× gelesen
Soziales
Das Bürgeramt in der Egon-Erwin-Kisch-Straße bleibt voraussichtlich bis April 2018 wegen Bauarbeiten geschlossen. Ein mobiler Service bietet Ersatz.
3 Bilder

Bürgeramt Neu-Hohenschönhausen geschlossen: Mobiler Service bietet Ersatz

Mit vier Bürgerämtern und einem mobilen Dienst ist Lichtenberg eigentlich nicht schlecht versorgt. Doch die Filiale in Neu-Hohenschönhausen ist derzeit geschlossen – und bleibt es für längere Zeit. Auf Drängen der CDU-Fraktion hat das Bezirksamt nun für ein Ersatzangebot im Kiez gesorgt. Die Kritik an den Berliner Bürgerämtern ist zwar etwas abgeebbt, nach wie vor aber gilt: Ohne Termin geht (fast) nichts, und bis es soweit ist, kann einige Zeit vergehen. Das Bürgeramt in der...

  • Neu-Hohenschönhausen
  • 18.11.17
  • 509× gelesen
Soziales

Schließzeit überbrücken

Neu-Hohenschönhausen. Das Bezirksamt soll dafür sorgen, dass in Neu-Hohenschönhausen ein mobiles Bürgeramt zum Einsatz kommt – an bekannten öffentlichen Stellen, beispielsweise im Linden-Center. Auf diesen Beschluss einigten sich die Bezirksverordneten in ihrer jüngsten Sitzung, die Initiative ging von der CDU-Fraktion aus. Hintergrund ist die aktuelle Schließung des Bürgeramtes 1 in der Egon-Erwin-Kisch-Straße für insgesamt sechs Monate. Sie sei ein wesentlicher Einschnitt in den...

  • Neu-Hohenschönhausen
  • 31.10.17
  • 37× gelesen
Soziales

Bürgeramt ein halbes Jahr zu

Neu-Hohenschönhausen. Das Bürgeramt in der Egon-Erwin-Kisch-Straße bleibt vom 2. Oktober an geschlossen – und zwar voraussichtlich für sechs Monate. Beantragte Dokumente können während der Schließzeit im Bürgeramt 4 in der Große-Leege-Straße 103 in Alt-Hohenschönhausen abgeholt werden: montags von 7 bis 15.30 Uhr, dienstags von 10 bis 18 Uhr, mittwochs von 7.30 bis 14 Uhr, donnerstags von 10 bis 18 Uhr und freitags von 7.30 bis 13 Uhr. bm

  • Neu-Hohenschönhausen
  • 29.09.17
  • 29× gelesen
Bauen

Diese Sporthallen sind geschlossen: Hallenzeiten werden noch knapper

Lichtenberg. Derzeit steht den Freizeitsportlern im Bezirk wegen der Sanierung von einer Vielzahl von Sporthallen eine Durststrecke bevor. Die ohnehin schon knappen Hallenzeiten drohen bald noch knapper zu werden. Im April beginnt die Sanierung der Sporthallen in der Paul-Junius-Straße 69 und in der Lincolnstraße 67. Noch ohne genauen Termin ist der Beginn der Sanierungen der Hallen in der Rüdickenstraße 23, in der Massower Straße 39 und in der Atzpodienstraße 19. Kurzfristig sollen jedoch...

  • Lichtenberg
  • 01.04.17
  • 155× gelesen
Soziales

Das Amt für Soziales schließt

Friedrichsfelde. Vom 3. April bis einschließlich 5. April bleibt ein Teil des Amtes für Soziales am Standort Alt-Friedrichsfelde 60 für den Publikumsverkehr geschlossen. Es handelt sich dabei um den Bereich der Leistungsgewährung von materiellen Hilfen nach dem Sozialgesetzbuch XII sowie dem Bereich Hilfen nach dem Asylbewerberleistungsgesetz. Weiterhin geöffnet bleiben die Sozialdienste, die Betreuungsbehörde und das Amt für Ausbildungsförderung. Für dringende Notfälle ist ein Notdienst...

  • Lichtenberg
  • 21.03.17
  • 23× gelesen
Soziales

Hundeplatz schließt

Neu-Hohenschönhausen. Der öffentliche Hundeauslaufplatz an der Seehausener Straße wird in der Zeit zwischen dem 31. Dezember ab 16 Uhr bis zum 1. Januar um 10 Uhr geschlossen bleiben. Für die Schließung geben die ehrenamtlichen Betreiber des Platzes Sicherheitsgründe an – Vandalismus zu Silvester soll vorgebeugt werden. KW

  • Falkenberg
  • 20.12.16
  • 20× gelesen
Soziales

Sozialamt bleibt an zwei Tagen geschlossen

Friedrichsfelde. Am 5. und 9. Dezember bleibt die Leistungsstelle für die Gewährung von Hilfe zur Pflege im Amt für Soziales für den Publikumsverkehr geschlossen. Das Amt ist in der Straße Alt-Friedrichsfelde 60 und befindet sich dort in der achten Etage. KW

  • Lichtenberg
  • 28.11.16
  • 20× gelesen
Soziales

Drei Bürgerämter am 30. November geschlossen

Lichtenberg. Gleich drei Bürgerämter sind am 30. November geschlossen. An dem Tag sind die Mitarbeiter weder persönlich, noch telefonisch erreichbar. Auch bereits beantragte Dokumente können an diesem Tag nicht abgeholt werden. Geschlossen ist das Bürgeramt 2, Normannenstraße 1-2, das Bürgeramt 3 im Tierparkcenter an der Otto-Schmirgal-Straße sowie das Bürgeramt 4, Großen-Leege-Straße 103. Der nächste reguläre Sprechtag findet am 1. Dezember von 10 bis 18 Uhr statt. Für dringende...

  • Lichtenberg
  • 23.11.16
  • 19× gelesen
Soziales

TBC-Zentrum bleibt geschlossen

Lichtenberg. Am 30. November bleibt das Zentrum für tuberkulosekranke- und -gefährdete Menschen in der Deutschmeisterstraße 24 vorübergehend geschlossen. Als Grund für die Schließung gibt die Bezirksverwaltung in Lichtenberg eine Personalversammlung an. In dringenden Fällen kann man unter  902 96 49 71 Kontakt zu dem Zentrum aufnehmen. KW

  • Fennpfuhl
  • 17.11.16
  • 39× gelesen
Sport

Sportclub verlässt den „Speisewürfel“: Kein Geld für Instandhaltung

Neu-Hohenschönhausen. Seit dem 20. Juli hat der SportJugendClub Hohenschönhausen an der Barther Straße 29 geschlossen. Damit endet ein Stück erfolgreicher Sozialarbeit. In dem ehemaligen „Speisewürfel“ konnten Kinder und Jugendliche seit 1995 nach dem Schulunterricht ihre Freizeit verbringen, Billard, Dart, Streetball spielen, Aerobic machen, im Fitnessraum Hanteln stemmen und vieles andere mehr. Träger der Einrichtungen war die gemeinnützige Gesellschaft für Sport und Jugendsozialarbeit,...

  • Malchow
  • 21.07.16
  • 57× gelesen
Bauen

Bau-Aktenarchiv geschlossen

Lichtenberg. Noch bis zum 8. Juli bleibt das Aktenarchiv des Fachbereichs Bau- und Wohnungsaufsicht/ Untere Denkmalschutzbehörde in der Straße Alt-Friedrichsfelde 60 geschlossen. Das teilt das Bezirksamt mit. "Ein Anspruch auf Terminvereinbarung zur Akteneinsicht besteht leider nicht. Wir bitten, die Situation zu entschuldigen", sagt Stadtrat für Stadtentwicklung Wilfried Nünthel (CDU). Das Archiv bleibt geschlossen, weil das Personal entweder krank oder in Urlaub ist. Trotzdem besteht die...

  • Lichtenberg
  • 10.06.16
  • 195× gelesen
Soziales

Bezirkskasse bleibt zu

Lichtenberg. Am 16. Juni bleibt die Bezirkskasse in der Große-Leege-Straße 103 geschlossen, informiert das Bezirksamt. Die Schließung sei aus personellen Gründen notwendig. KW

  • Alt-Hohenschönhausen
  • 09.06.16
  • 52× gelesen
Soziales

Sprechstunden im Mobilen Bürgeramt entfallen

Lichtenberg. Personelle Engpässe sind der Grund dafür, dass die Sprechstunden des Mobilen Bürgeramtes bis auf weiteres entfallen müssen. Bereits vereinbarte Termine für die Sprechstunde am Dienstag in der Bibliothek am Anton-Saefkow-Platz 14 bleiben jedoch bestehen. Bereits fertiggestellte Dokumente können im Bürgeramt 1 in der Egon-Erwin-Kisch-Straße 106 während der Sprechzeiten abgeholt werden. Wer seine Dokumente in einem anderen Bürgeramt abholen will, wird gebeten, sich an das Mobile...

  • Lichtenberg
  • 10.03.16
  • 400× gelesen
Wirtschaft
Die Produktion am Standort in Hohenschönhausen soll eingestellt werden.

Coca-Cola stellt Getränkeherstellung in Hohenschönhausen ein

Neu-Hohenschönhausen. Der Abbau des Produktionsstandortes der Coca-Cola Erfrischungsgetränke GmbH (CCEG) in Hohenschönhausen trifft 140 Mitarbeiter, die um ihre Jobs fürchten. Anfang März kündigte CCEG an, die Getränkeherstellung an der Hohenschönhauser Straße 51 zum 1. Juli diesen Jahres einzustellen. "Die Logistik am Standort Berlin-Hohenschönhausen soll bestehen bleiben", so die CCEG in einer öffentlichen Stellungnahme. Von dort aus solle künftig ein Großteil der Distribution für den...

  • Falkenberg
  • 10.03.16
  • 1.338× gelesen
Soziales

Bürgerämter geschlossen

Lichtenberg. Wegen Schulungsmaßnahmen schließen die Lichtenberger Bürgerämter ganztägig an verschiedenen Tagen. Das Bürgeramt 1 in der Egon-Erwin-Kirsch-Straße 106 ist am 21. Januar geschlossen. Am 18. und am 19. Januar bleibt das Bürgeramt 2 in der Normannenstraße 1-2 geschlossen. Am 21. Januar schließt das Bürgeramt 3 in der Otto-Schmirgal-Straße. Und am 26. Januar bleibt das Bürgeramt 4 in der Große-Leege-Straße 103 zu. Überdies entfallen in allen vier Bürgerämtern am 22. Januar und am 25....

  • Lichtenberg
  • 14.01.16
  • 97× gelesen
Soziales

Sozialamt geschlossen

Lichtenberg. Vom 11. bis 15. Januar ist die Leistungsstelle für die Gewährung von Hilfe zum Lebensunterhalt und Grundsicherung im Amt für Soziales in Alt-Friedrichsfelde 60 für den Publikumsverkehr geschlossen. In dringenden Fällen ist der Notdienst unter  902 96 40 80 erreichbar. Die Schließung ist notwendig, um Arbeitsrückstände aufzuarbeiten, informiert das Bezirksamt. KW

  • Lichtenberg
  • 30.12.15
  • 57× gelesen
Kultur

Studio schließt wegen Umbau

Neu-Hohenschönhausen. Wegen Umbauarbeiten bleibt die Kunst- und Literaturwerkstatt "Studio im Hochhaus", Zingster Straße 25, bis zum 30. Juni geschlossen. Zur Wiedereröffnung am 1. Juli zeigt das Studio die Ausstellung "Verdichtung" des Künstlers Holger Biermann. In seinen Straßen-Fotografien wird Biermann seine Sicht auf den Bezirk zeigen. Die Vernissage findet um 19 Uhr statt. Der Eintritt ist kostenlos. Weitere Informationen gibt es unter 929 38 21 oder unter ...

  • Neu-Hohenschönhausen
  • 27.05.15
  • 55× gelesen
  • 1
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.