Schließung

Beiträge zum Thema Schließung

Wirtschaft
Martin Herrmann war gern Buchhändler. Jetzt muss er jedoch die Papeterie und Buchhandlung "Utermarck Schreibkultur" aufgeben. Im März beginnt der Ausverkauf.

Schluss nach über 100 Jahren
Traditionsreiches Geschäft "Utermarck Schreibkultur" schließt im März

Seit über 100 Jahren hat die Buch- und Schreibwarenhandlung Utermarck Schreibkultur Generationen von Schmargendorfern mit Schulheften, Stiften und Büchern ausgestattet. Jetzt soll Schluss sein: Ende März gibt die traditionsreiche Buchhandlung auf und schließt das Geschäft in der Breiten Straße. Mit Corona hätte die Schließung „fast“ nichts zu tun, sagt Martin Herrmann, der das familiengeführte Geschäft vor acht Jahren übernommen hatte. Es sei eine Baustelle gewesen, die in den Jahren 2017 und...

  • Schmargendorf
  • 22.02.21
  • 261× gelesen
Politik

8500 Kontrollen in Gaststätten

Berlin. Die Ordnungsämter haben 2020 insgesamt 8479 Kontrollen in Restaurants durchgeführt. Allerdings haben die Bezirke Charlottenburg-Wilmersdorf, Mitte, Neukölln und Steglitz-Zehlendorf keine Daten zu den Kontrolleinsätzen nach der Infektionsschutzverordnung gemeldet, wie aus der Antwort von Staatssekretärin Sabine Smentek (SPD) auf die Anfrage des Abgeordneten Tom Schreiber (SPD) zu „Corona-Maßnahmen und Kontrolle in der Gastronomie“ hervorgeht. Die meisten Kontrollen gab es demnach mit...

  • Mitte
  • 13.02.21
  • 65× gelesen
Bildung

Berlins Bibliotheken machen eine Woche zu

Berlin. Vom 17. bis 24. November sind alle Öffentlichen Bibliotheken Berlins (VÖBB) geschlossen. Auch der Online-Katalog kann nicht angeboten werden, allerdings sind die digitalen Angebote für Bibliotheksausweisinhaber zugänglich. In dieser Woche plant der VÖBB einen gigantischen Datenumzug. Zeitgleich will der VÖBB seinen Katalog www.voebb.de, auf dem die Medien des Verbundes recherchiert und gebucht werden können und die Nutzer ihre Bibliothekskonten verwalten, mit neuen Funktionalitäten...

  • Charlottenburg
  • 11.11.19
  • 174× gelesen
Bildung
Wegen der Verseuchung mit Asbest musste das Galileo-Gymnasium an der Schlangenbader Straße schließen.

Rohrbruch, Asbest – aus
Galileo-Gymnasium in der "Schlange" musste schließen

Das Galileo-Gymnasium an der Schlangenbader Straße ist Geschichte. Wegen eines Rohrbruchs nach den Sommerferien stand das Wasser kniehoch in drei Klassenzimmern und den Verwaltungsräumen. Asbest wurde freigesetzt, die Privatschule musste schließen. Seit acht Jahren wurden im Erdgeschoss der „Schlange“ Jugendliche auf den MSA oder das Abitur vorbereitet. Vor zwei Jahren übernahm die Semper-Gruppe aus Dresden die Trägerschaft. Dem Gymnasium mit seinen knapp 100 Schülern brachen durch den Schaden...

  • Schmargendorf
  • 10.10.19
  • 1.274× gelesen
Soziales

TBC-Zentrum bleibt geschlossen

Lichtenberg. Am 30. November bleibt das Zentrum für tuberkulosekranke- und -gefährdete Menschen in der Deutschmeisterstraße 24 vorübergehend geschlossen. Als Grund für die Schließung gibt die Bezirksverwaltung in Lichtenberg eine Personalversammlung an. In dringenden Fällen kann man unter  902 96 49 71 Kontakt zu dem Zentrum aufnehmen. KW

  • Fennpfuhl
  • 17.11.16
  • 40× gelesen
Kultur

Fünf Büchereien geschlossen

Charlottenburg-Wilmersdorf. Wer am Donnerstag, 15. September, Bibliotheken im Bezirk besuchen will, muss umplanen. Denn aus betrieblichen Gründen haben fünf von sieben Filialen an diesem Tag geschlossen. Darunter die Heinrich-Schulz-Bibliothek, Otto-Suhr-Allee 96, die Dietrich-Bonhoeffer-Bibliothek, Brandenburgische Straße 2, die Ingeborg-Bachmann-Bibliothek, Nehringstraße 10, die Adolf-Reichwein-Bibliothek, Berkaer Platz 1, und die Eberhard-Alexander-Burgh-Bibliothek, Rüdesheimer Straße 14....

  • Charlottenburg
  • 08.09.16
  • 26× gelesen
Wirtschaft

Wo Bankfilialen schließen

Charlottenburg-Wilmersdorf. Dass Deutschlands größtes Geldinstitut im Wandel steckt, wird an Kunden im Bezirk nicht vorübergehen. So kommt es 2017 zur Schließung von Filialen bei der Deutschen Bank, aber vor allem bei der angegliederten Berliner Bank, die vom Markt verschwinden soll. Nach aktuellem Stand werden folgende Adressen geschlossen: Wilmersdorfer Straße 138-140, Reichsstraße 94, Hardenbergstraße 32, Kurfürstendamm 182-183 (Deutsche Bank) und Breite Straße 26. tsc

  • Charlottenburg
  • 26.07.16
  • 57× gelesen
Politik

Schließtag im Standesamt

Charlottenburg-Wilmersdorf. Das Standesamt in der Villa Kogge, Alt-Lietzow 28, bleibt am Mittwoch, 13. April, den ganzen Tag lang geschlossen. Grund ist eine Fortbildung der Mitarbeiter. sus

  • Charlottenburg
  • 04.04.16
  • 20× gelesen
Politik

Bürgerämter geschlossen

Charlottenburg-Wilmersdorf. Am Donnerstag, 26., und Freitag, 27. November, bleibt das Bürgeramt Wilmersdorfer Straße 46 aufgrund einer Schulung ganztägig geschlossen. Am Freitag, 27. November, bleibt zusätzlich das Bürgeramt Halemweg 18 aufgrund einer Schulung ganztägig zu. Am Montag, 30. November, und Dienstag, 1. Dezember, bleibt das Bürgeramt Hohenzollerndamm 177 wegen einer Schulung ganztägig geschlossen. my

  • Charlottenburg
  • 25.11.15
  • 41× gelesen
WirtschaftAnzeige
Betten-Rutz in der Breiten Straße 28 hat Räumungsverkauf.

Räumungsverkauf zu Sonderpreisen

Betten-Rutz, die Institution für königlichen Schlaf, wird Anfang des nächsten Jahres sein letztes Ladengeschäft schließen und bietet ab sofort Swissflex, Lattoflex, hochwertige Daunendecken und Matratzen sowie feinste Bettwäsche zu tollen Räumungspreisen an - natürlich nur solange der Vorrat reicht. In den Schmargendorfer Geschäftsräumen findet man eine große Auswahl moderner Schlafsysteme, die für gesunde und erholsame Nachtruhe sorgen. Ob schönes Polsterbett, klassisches oder modernes...

  • Schmargendorf
  • 11.12.14
  • 315× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.