schloss-britz

Beiträge zum Thema schloss-britz

Wirtschaft
Das Schloss Britz wird 2020 ein Schwerpunkt bei der Weiterentwicklung des Tourismuskonzeptes in Neukölln.
2 Bilder

Mehr Geld für touristische Projekte aus dem Kiez
City-Tax-Förderung für Neukölln steigt auf 100 000 Euro

Der Tourismus in Berlin wächst. Damit steigen auch die Einnahmen aus der „City Tax“, eine Steuer, die Besucher für jede private Übernachtung zahlen müssen. Ab 2020 bekommen die Bezirke nun mehr von diesem Kuchen ab. Und der ist beachtlich: Rund 51 Millionen Euro an City Tax hat Berlin 2018 eingenommen – Tendenz steigend. Bislang bekamen die Bezirke aus diesem Topf für ihre touristischen Konzepte und Vorhaben 40 000 Euro pro Jahr vom Land zugewiesen. Ab 2020 sind es jährlich 100 000 Euro pro...

  • Neukölln
  • 12.01.20
  • 357× gelesen
Leute
Die sechs Geehrten mit ihren Urkunden: Holger Kratzat, Michael Freiberg, Ingrid Munk, Renate Bremmert, Beate Storni und Heinz Ostermann (v.l.). Hinten Neuköllner Politiker aus der Bezirksverordnetenversammlung, dem Bezirksamt, Abgeordnetenhaus und Bundestag.

Leuchttürme, Vorbilder, Botschafter
Neuköllner Ehrennadeln gehen an sechs Menschen, die sich für andere einsetzen

Für eine gute Nachbarschaft, für Kranke und Obdachlose, für Umweltbildung und Kultur: Sechs Persönlichkeiten, die sich auf unterschiedlichen Feldern engagieren, haben die Neuköllner Ehrennadel erhalten. Das ist die höchste Auszeichnung, die der Bezirk zu vergeben hat. Bei einer Feier auf Schloss Britz verliehen Lars Oeverdiek, Vorsteher der Bezirksverordnetenversammlung, und Bürgermeister Martin Hikel (beide SPD) am 14. Dezember die Nadeln. „Sie sind Leuchttürme, Vorbilder, Botschafterinnen...

  • Neukölln
  • 07.01.20
  • 217× gelesen
Kultur

Porträts von Dürer bis Lucien Freud

Britz. Der Kunsthistoriker und Autor Thomas R. Hoffmann kommt am Freitag, 29. November, um 19 Uhr ins Schloss Britz, Alt-Britz 73. Im Festsaal wird er über das Thema „Menschen in Bildern“ sprechen und die Zuhörer auf eine kunsthistorische Reise mitnehmen. Er begibt sich auf Spurensuche in der Porträtmalerei von der Renaissance bis in die Moderne. Außerdem will er einige Werke in Beziehung zu Armin Müller-Stahls „Menschenbildern“ setzen, die zurzeit im Schloss Britz ausgestellt sind. Karten...

  • Britz
  • 23.11.19
  • 42× gelesen
Kultur

Menschenbilder von Armin Mueller-Stahl

Britz. Mehr als 90 Werke des berühmten Schauspielers, Musikers und Autors Armin Mueller-Stahl sind bis zum 9. Februar im Schloss Britz, Alt-Britz 73, zu sehen. Unter dem Titel „Menschenbilder“ zeigt die Ausstellung Gemälde, Zeichnungen und Grafiken des 88-Jährigen. Auch einige neue Arbeiten sind darunter, die in diesem Jahr zum ersten Mal bei der Kunstmesse in Karlsruhe gezeigt wurden. Alle Bilder stehen zum Verkauf. Geöffnet ist täglich außer montags von 11 bis 18 Uhr. Der Eintritt beträgt...

  • Britz
  • 22.10.19
  • 80× gelesen
Kultur

Äpfel und ein Monster-Ritter

Britz. Der Gutshof am Schloss Britz, Alt-Britz 81, verwandelt sich am Wochenende in eine mittelalterliche Kulisse mit Gauklern, Stelzentheater, Bogen- und Armbrustschießen, Marktständen, Tavernen und historischen Theaterwagen. Gefeiert wird das „1. Historische Apfelfest“ am 28. und 29. September von jeweils 10 und 21 Uhr. Das Wandertheater Cocolorus will für Zauber und Schabernack sorgen. Natürlich dreht sich auch vieles um den Apfel: Ein fachkundiger Pomologe bestimmt auf Wunsch Apfel- und...

  • Britz
  • 25.09.19
  • 114× gelesen
Politik

Drängende Fragen unserer Zeit
Neukölln Open auf dem Gutshof

Zum dritten Mal laden das Museum Neukölln und die Volkshochschule zu Neukölln Open, dem Festival für Demokratie und Vielfalt, ein. Auf dem Gutshof Britz gibt es am Sonnabend, 7. September, von 13 bis 21 Uhr Diskussionen über die drängenden Probleme unserer Zeit. Wie können Solidarität und Zusammenhalt gewahrt werden? Wie gelingt Integration? Was kann Europapolitik auf kommunaler Ebene bewirken? Wie sieht eine zeitgemäße Friedens- und Konfliktpolitik aus? Was sollte sich an den Finanz- und...

  • Britz
  • 30.08.19
  • 170× gelesen
Kultur
Bei der "Sing along session" ist Mitsingen erlaubt und erwünscht.
3 Bilder

Von Cowboy bis Queer
Musikschule lädt zum achten Country- und Folkfestival ein

Zum achten Mal treffen sich am Sonntag, 18. August, die unterschiedlichsten Bands beim Country- und Folkfestival auf dem Gutshof Britz. Von 12 bis 20 Uhr spielen rund 20 Solokünstler und Gruppen. Neben beliebten Countrystyles gibt es avantgardistische Folkbands, Americana-Musik, südamerikanische Klänge und sogar Klassisches aus dem arabischen Raum. Als typische Vertreter sind beispielsweise die Happy Hill Grasscutters und Heinrich „Doc“ Wolf dabei. Zu den Bands, die den Begriff „Country und...

  • Britz
  • 09.08.19
  • 142× gelesen
Kultur
Im vergangenen Jahr wurde "Die Italienerin in London" gezeigt. Dieses Mal wieder dabei sind Andrea Chudak (l.) und Tobias O. Hagge.

Ein Amerikaner in Italien
Premiere der neuen Sommeroper auf dem Gutshof in Britz

Selten gespielte Musikwerke in neuer Fassung auf die Bühne zu bringen, ist ein großes Anliegen der Sommeroper. Dieses Jahr steht im Kulturstall Schloss Britz „Ein Amerikaner in Italien“ auf dem Programm. Premiere ist am Freitag, 26. Juli. Die Inszenierung basiert auf der Oper „L’americano“ von Niccolò Piccinni, die 1772 in Rom ihre Uraufführung erlebte. Wie es sich für ein Singspiel gehört, spielt die Liebe eine zentrale Rolle. Liebe als Tändelei, Neugierde, Lust – und im Gegensatz dazu...

  • Britz
  • 19.07.19
  • 315× gelesen
Kultur
Neben dem Schloss Britz befindet sich der Gutshof Britz. Das Marketing beider Standorte könnte besser laufen, so heißt es im neuen Tourismuskonzept. Bislang fehle den einzelnen Akteuren hierfür eine gemeinsame Strategie, was wiederum am fehlenden Personal liege.
4 Bilder

Fluch oder Segen?
Überblick zur touristischen Struktur Neuköllns / Vision für 2030

Lautes Gejohle nachts auf der Straße, Müll und Wildpinkler – im nördlichen Neukölln sind viele Bewohner genervt vom Partytourismus. Vor allem der Reuterkiez ächzt unter dem Ansturm internationaler Gäste. Senat und Bezirk versprechen Abhilfe: Die Tourismusströme sollen entzerrt, nachhaltiger und verträglicher werden. Was viele freuen dürfte: Der Marketingslogan „Berlin 365/24“ ist out. Zwar lockte er auch Kulturinteressierte nach Berlin – mittlerweile klingt er in den Ohren vieler Berliner...

  • Neukölln
  • 14.06.19
  • 221× gelesen
Kultur

Tschaikowski und Freunde

Britz. „Dass ich Musiker geworden bin, habe ich Mozart zu verdanken“, sagte Peter Tschaikowski einmal. Mit diesem Zitat überschreibt das Duo Orpheo ihr Ostermontagskonzert „Tschaikowksi and friends“, das es am Montag, 22. April, um 12 Uhr im Schloss Britz, Alt-Britz 73, gibt. Susanne Kowal (Klavier) und Antoine Saad (Violine) spielen neben Werken der beiden Komponisten auch Stücke von Léo Delibes und Georges Bizet. Eintrittskarten zum Preis von 15, ermäßigt zehn Euro sind unter 60 97 92 30 zu...

  • Britz
  • 17.04.19
  • 44× gelesen
Politik
SinfonieOrchester Tempelhof (SOT) am Schloß Britz 2017

Sommerkonzerte
Sommerkonzerte SinfonieOrchester Tempelhof (SOT) am 15. und 16. Juni 2019

Das SinfonieOrchester Tempelhof ist dafür bekannt, jedem den Zugang zu klassischer Musik zu ermöglichen. In diesem Sommer werden wir Sie erstmalig in der Gustav-Adolf-Kirche im Ortsteil Charlottenburg verzaubern. Die von Otto Bartning entworfene Gustav-Adolf-Kirche steht unter Denkmalsschutz und wurde nach Bautradition der Weimarer Republik erbaut. Die heiteren Melodien des Konzerts für Klarinette und Orchester A-Dur KV622 von Wolfgang Amadeus Mozart /1756-1791) erfreuen die Musizierenden und...

  • Bezirk Neukölln
  • 13.04.19
  • 119× gelesen
Kultur
"Die Sadt ist eine Handschrift, die entziffert werden will", sagt Eric Cote, der dieses Bild 1996 an einer Bushaltestelle im kanadischen Quebec gemacht hat.
2 Bilder

Ein Zärtlicher Kuss, das Abfeuern einer Pistole
Das Schloss Britz widmet der legendären Leica M eine Ausstellung

Die Leica M ist eine ganz besondere Kamera, viele berühmte Fotografen liebten und lieben sie. Vierzig Werke aus den 50er- bis 90er-Jahren sind jetzt in der Ausstellung „Leica – Magic Moments“ im Schloss Britz zu sehen. „Mit einer Leica zu fotografieren ist wie ein langer zärtlicher Kuss, wie das Abfeuern einer automatischen Pistole, wie eine Stunde auf der Couch des Analytikers“, sagte einst Henri Cartier-Bresson, Mitbegründer der legendären Fotoagentur Magnum. Die „M“-Serie (M steht für...

  • Britz
  • 07.04.19
  • 268× gelesen
Kultur

Neues im Kulturstall Schloss Britz
Die Kinderoper aus dem NS-Ghetto: Aufführung von "Brundibár"

Ein Stück, das Spaß macht und gleichzeitig eine grauenvolle Geschichte hat: Am Sonnabend, 2. März, um 15 Uhr ist die Kinderoper „Brundibár“ im Kulturstall Schloss Britz, Alt-Britz 81, zu erleben. Das Werk von Hans Krása und Adolf Hoffmeister ist 1938 in Prag entstanden und wurde dort zunächst von Kindern in einem jüdischen Kinderheim aufgeführt. Nach seiner Deportation 1942 in das Ghetto Theresienstadt schrieb der Komponist Krása die Partitur nach dem Klavierauszug erneut nieder, denn nur...

  • Britz
  • 25.02.19
  • 123× gelesen
Kultur

Blumen aus Frankreich

Britz. Die Pianistin Fidan Aghayeva-Edler hat bereits mehrmals im Schloss Britz gespielt und ihr Publikum begeistert. Am Sonnabend, 2. März, tritt sie um 19 Uhr gemeinsam mit Sängerin Margarete Huber auf die Bühne. Unter dem Titel „Fleurs de France“ werden sich die beiden Werken von Lili Boulanger und Claude Debussy widmen. Auf dem Programm stehen unter anderem die Liedzyklen „Ariettes oublíées“ von Debussy und „Clairières dans le ciel“ von Boulanger. Zum Nachklang werden die Künstlerinnen das...

  • Britz
  • 22.02.19
  • 36× gelesen
Kultur

Zauberei mit Schnauze

Britz. André Kursch kommt mit seinem Programm „Ick wunder mir üba jarnüscht mehr“ ins Schloss Britz, Alt-Britz 73.  Am Sonnabend, 9. Februar, um 19 Uhr startet sein Zauberkunst-Soloprogramm. Mit Schnauze und Charme und ganz nah am Publikum lässt er jeden Hütchenspieler alt aussehen, erzählt spannende Geschichten und verblüfft mit seinem Geschick. Karten kosten zwischen 25 und 20 Euro. Reservierungen sind unter 0172 324 05 72 möglich. Weitere Informationen stehen unter www.schlossbritz.de....

  • Britz
  • 01.02.19
  • 19× gelesen
Kultur

Gassenhauer und Romantik

Britz. „Gassenhauer und Romantik“ lautet das Motto des Kammermusikabends im Schloss Britz, Alt-Britz 73. Am Sonnabend, 2. Februar, sind Sonaten und Trios von Ludwig van Beethoven und Johannes Brahms zu hören. Mit dabei sind Dina Bolshakova (Violoncello), Evgeni Orkin (Klarinette) und Kyrill Blaschkov (Klavier). Der Eintritt beträgt 15, ermäßigt zehn Euro. Karten sind unter 60 97 92 30 zu bestellen. sus

  • Britz
  • 26.01.19
  • 10× gelesen
Leute
Das ausgezeichnete Quartett: Gilles Duhem, Sabine Karau, Joachim Terborg und Daniala von Hoerschelmann.
2 Bilder

Ehrennadel für Engagement
Multikultigarten, Schwimmbär, Lebensretter und „Arschtrittverteilmaschine“

Für ihr außergewöhnliches Engagement haben sie die höchste Auszeichnung des Bezirks erhalten: Mit der Neuköllner Ehrennadel schmücken dürfen sich Sabine Karau, Daniela von Hoerschelmann, Joachim Terborg und Gilles Duhem. Bürgermeister Martin Hikel (SPD) stellte bei einer Feier im Schloss Britz, an der viele Bezirksamtsmitglieder und Bezirksverordnete teilnahmen, die verdienstvollen Vier vor und überreichte die Nadeln. Ort der BegegnungenSabine Karau ist Vorsitzende des Kleingartenvereins...

  • Neukölln
  • 30.12.18
  • 229× gelesen
Kultur

Liebe und andere Katastrophen

Britz. Die Sängerin Angelika Arndt und der Pianist Klaus Schäfer gastieren Sonnabend, 5. Januar, mit ihrem Programm „Die Liebe ist eine Himmelsmacht“ im Schloss Britz, Alt-Britz 73. Dabei geht es aber nicht nur um die romantischen Seiten dieses großen Gefühls, dafür garantieren die Lieder und Texte von Erich Kästner, Kurt Tucholsky, Friedrich Hollaender und anderen. Eintrittskarten kosten zwölf, ermäßigt zehn Euro. Zu bestellen sind sie unter 60 97 92 30. sus

  • Britz
  • 25.12.18
  • 9× gelesen
  •  1
Kultur

Geschichten und Basteleien

Britz. Der Baum im großen Festsaal ist mit historischem Schmuck herausgeputzt und Kinder können sich dort Weihnachtsgeschichten vorlesen lassen. Danach sind sie zum Basteln von festlichen Karten und Dekorationen eingeladen. Das Programm läuft bis zum 21. Dezember, dienstags bis freitags zwischen 10 und 15 Uhr, dauert jeweils zwei Stunden und kostet zwei Euro pro Kopf. Die Gruppen umfassen maximal 25 Kinder. Eine Anmeldung unter ¿60 97 92 30 ist notwendig. sus

  • Britz
  • 18.12.18
  • 7× gelesen
Politik

Vielfalt bei „Neukölln Open“
Festival für Demokratie und Vielfalt am 8. September

Der Bezirk ist ein lebendiger Stadtteil, in dem Menschen aus zahlreichen Regionen der Welt gemeinsam leben. Die Bewohner kommen aus etwa 190 Ländern. Am Sonnabend, 8. September, laden viele Organisationen von 14 bis 21 Uhr zum Festival „Neukölln Open“ ins Schloss Britz und auf den Gutshof ein. Das Museum Neukölln und die Volkshochschule des Bezirks wollen sich mit dem Fest für Demokratie aktiv in die Diskussion über aktuelle Themen einschalten. Und sie wollen damit ein Zeichen für Vielfalt,...

  • Neukölln
  • 05.09.18
  • 269× gelesen
Kultur
Die Parkanlage hinter dem Schloss Britz ist eine gut gepflegte grüne Oase.
2 Bilder

Schulgeschichte und Wohnkultur: Britz: Der Gutshof hält verschiedene Angebote zur Langen Nacht der Museen bereit

An diesem Abend werden viele Berliner unterwegs sein, auch wenn sie keine Club- oder Kneipengänger sind: Am 25. August findet die 38. Lange Nacht der Museen statt. Mit von der Partie sind der Gutshof Britz mit seinem Schloss und Museum, Alt-Britz 73. Im Museum steht die Ausstellung „Neukölln macht Schule. 1968-2018“ im Mittelpunkt. Anhand von ausgewählten Schulen zeigt sie, wie sich die pädagogische Praxis in den letzten fünfzig Jahren verändert hat. Führungen und ein Schuleignungstest aus...

  • Britz
  • 20.08.18
  • 150× gelesen
Kultur
Björn Wunsch schlüpft in die Rolle einer dubiosen "Bahnhofsgestalt", Andreas Elias Post verkörpert den englischen Lord.

Blaues Blut in Wallung
Sommeroper „Die Italienerin in London“ feiert Premiere

Auf dem Gutshof Britz, Alt-Britz 81, steht ein Höhepunkt des Jahres bevor: die Sommeroper. „Die Italienerin in London“ feiert Freitag, 10. August, im Kulturstall Premiere. Fünf weitere Aufführungen folgen. Das Festival Schloss Britz nimmt das Werk in seine Reihe wiederentdeckter Opernschätze auf. Es entstand 1778, vor genau 240 Jahren. Damals lieferte der Librettist Giuseppe Petrosellini mit „L'Italiana in Londra“ dem Komponisten Domenico Cimarosa eine bühnenwirksame Komödie. Handlung und...

  • Britz
  • 07.08.18
  • 200× gelesen
Sport
Das Sportamt zeichnete in diesem Jahr 23 ehrenamtliche Trainer und Übungsleiter von Neuköllner Sportvereinen aus.
4 Bilder

Ohne Ehrenamt geht gar nichts: Sportamt zeichnet Trainer und Übungsleiter aus

Neukölln. Es ist zu einer guten Tradition geworden, dass in Neukölln die besonderen Leistungen der Sportler im vierten Quartal gewürdigt werden. Dazu gibt es jedes Jahr zwei Veranstaltungen. Bereits am 4. Oktober wurden Trainer, Übungsleiter und die vielen ehrenamtlichen Mitarbeiter der Sportvereine geehrt. Bei einer Festveranstaltung im Schloss Britz wurden in diesem Jahr 23 Ehrenamtliche aus verschiedenen Neuköllner Sportvereinen ausgezeichnet. Sie sind seit mindestens 10 Jahren in...

  • Britz
  • 09.10.17
  • 152× gelesen
Kultur
Kulturstiftung Britzer Schloss
5 Bilder

Was Hundertwasser gerade in Britz macht....

„Mein Ziel war es immer, vielen Menschen Freude zu machen.“ 1984 so die Worte von Hundertwasser… Freude hat man schon, wenn man das Schloss Britz erblickt. Idyllisch und romantisch in Grün und Rosen eingebettet. Liebevoll arrangiert – für jede Hochzeit ist der Schlosspark ein Traum Ort! Zurzeit kann man in der Gründerzeitvilla ein „Farbenspiel“ der anderen Art erleben. Verrückte grelle Farben, die in einander fließen, sich aber trotzdem abgrenzen, ein Haus voller Tränen, Gesichter und...

  • Britz
  • 17.08.17
  • 272× gelesen
  • 1
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.