Alles zum Thema schloss-hohenschönhausen

Beiträge zum Thema schloss-hohenschönhausen

Sport

Gemeinsam jubeln im Schloss

Alt-Hohenschönhausen. Viele Fußballfans denken schon seit Tagen an nichts anderes – am 15. Juni beginnt die Weltmeisterschaft in Russland. Wer einen besonderen Ort fürs gemeinsame Schauen, Bangen und Jubeln sucht, findet ihn in der Hauptstraße 44. Der Förderverein Schloss Hohenschönhausen lädt dazu ein, im alten Gutshaus die Partien der deutschen National-Elf und alle Endrundenspiele zusammen mit anderen Fußballbegeisterten zu genießen. Übertragen werden die Spiele auf einer Großbildleinwand,...

  • Alt-Hohenschönhausen
  • 14.06.18
  • 102× gelesen
Kultur
Blick in die Hauptstraße, rechts das leer stehende Schloss. Bis um 1900 herum hieß der Verkehrsweg Dorfstraße.
8 Bilder

Was erinnert noch an das Dorf? Die Hauptstraße ist die älteste Straße im Ortsteil

Mit 730 Metern ist sie nicht die längste und gewiss auch nicht die schönste Straße. Sie endet in einer Sackgasse und teilt sich ihren Namen mit einem halben Dutzend anderer Verkehrswege in der Stadt. Einen Superlativ verdient die Hauptstraße aber: Sie gilt als älteste Straße von Alt-Hohenschönhausen. Hauptstraße heißt sie erst seit der Wende zum 20. Jahrhundert. Aus der Taufe gehoben wurde sie um das Jahr 1230 herum als Dorfstraße - etwa in diese Zeit fällt auch die Entstehung der Ortschaft...

  • Alt-Hohenschönhausen
  • 05.05.18
  • 708× gelesen
Kultur
Birgit Heppner
6 Bilder

Eine Buchreise um die Welt im erwachenden Alt-Hohenschönhausener Schloss...

In Alt-Hohenschönhausen gibt es ein Dornröschenschloss, das langsam aus dem Schlaf erwacht. Noch kann man nicht alle Zimmer des alten Gutshauses erreichen, aber kleine Veranstaltungen erfüllen es mit Leben... Reinhard Freund ist einer aus dem Kiez, der mit seinem Bücherschatz zweimal im Jahr ins Schloss einzieht und Menschen mit seiner Reise um die Bücherwelt begeistert. Mit über 30 Neuvorstellungen von der Frankfurter Buchmesse hat er ein internationales Repertoire dabei. Von...

  • Alt-Hohenschönhausen
  • 25.11.17
  • 223× gelesen
Leute
Ein "Daimon"-Radio, das Rüdiger Schwarz in den Händen hält, zählt ebenfalls zu den herausragenden Exponaten des zukünftigen Museums.
5 Bilder

Erfinder aus dem Kiez schreibt Geschichte

Alt-Hohenschönhausen. Das einstige Gutshaus an der Hauptstraße 44 war der Wohnsitz von Paul Schmidt. Der bahnbrechende Erfinder schien fast vergessen. Im Sommer soll nun ein echtes Museum an ihn erinnern. Mit der Serie "Unser Kiez - Rund um die Konrad-Wolf-Straße" hat die Berliner Woche den Machern des Museums vorab einen Besuch abgestattet. "Tragbares Licht – das war ein Meilenstein in der deutschen Technologiegeschichte", sagt Rüdiger Schwarz. Was heute zu jedem Haushalt selbstverständlich...

  • Alt-Hohenschönhausen
  • 07.04.16
  • 487× gelesen
Bauen
Ulrich Kasper (links) und Rüdiger Schwarz vom Vorstand des Fördervereins wagen einen Blick durch die historische Tür, die im Sommer den Haupteingang zieren wird.
4 Bilder

Noch Baustelle, bald Museum: das Schloss Hohenschönhausen

Alt-Hohenschönhausen. Entdeckungen verzögerten die Sanierungsarbeiten im Schloss Hohenschönhausen. Die Schlossherren zeigen sich aber optimistisch und planen für den Sommer die langersehnte Eröffnung des "Daimon-Museums". "Wir wollten im vergangenen Jahr die Sanierung des Hauses abschließen. Die Verzögerung traf uns unerwartet", sagt Rüdiger Schwarz. Damit meint der Vorsitzende des Fördervereins Schloß Hohenschönhausen eine entscheidende Entdeckung, die während der Bauarbeiten gemacht wurde:...

  • Alt-Hohenschönhausen
  • 28.01.16
  • 621× gelesen
Kultur
Das Schloss Hohenschönhausen soll einmal zum Kulturhaus werden, doch zuerst wird es noch innen und außen saniert.

Das Schloss wird denkmalgerecht saniert und barrierefrei

Alt-Hohenschönhausen. Im April begannen die lang geplanten Umbau- und Sanierungsarbeiten am denkmalgeschützten Schloss Hohenschönhausen. Bis 2015 soll das Haus zum kulturellen Anziehungspunkt im Norden des Bezirkes werden.Schon kurze Zeit nach dem Beginn der Bauarbeiten im Inneren des Schlosses gab es eine Entdeckung: Unter den Bodenbelägen im Erdgeschoss kam ein alter Tafelparkettfußboden zum Vorschein. Der Holzboden aus der Zeit um 1870 ist noch in einem so guten Zustand, dass er restauriert...

  • Alt-Hohenschönhausen
  • 30.04.14
  • 136× gelesen