Alles zum Thema schlosspark-theater

Beiträge zum Thema schlosspark-theater

Kultur

Lottogeld für Steglitzer Theater

Steglitz. Der Stiftungsrat der Lotto-Stiftung Berlin unterstützt das Schlosspark Theater Steglitz mit 600 000 Euro. Das Geld ist ein Zuschuss zur Mitfinanzierung weiterer Eigenproduktionen der Spielzeit 2018/19 der Bühne von Dieter Hallervorden. Es war die vierte Vergaberunde dieses Jahres. Unter Vorsitz des Regierenden Bürgermeisters Michael Müller wurden über 18,3 Millionen Euro auf 32 gemeinnützige Projekte im Land Berlin ausgeschüttet. Insgesamt hat die Lotto-Stiftung in diesem Jahr 53...

  • Steglitz
  • 30.11.18
  • 17× gelesen
Kultur
Monsieur Claude (Peter Bause) und seine Frau Marie (Brgitte Grothum) haben Ärger mit der Partnerwahl ihrer vier Töchter.
2 Bilder

„Monsieur Claude und seine Töchter“ im Schlosspark Theater
Erfolgskomödie als Plädoyer für Toleranz

Die letzte Premiere am Schlosspark Theater in diesem Jahr wird etwas Besonderes. Mit einem großen internationalen Ensemble wird die französische Erfolgskomödie „Monsieur Claude und seine Töchter“ auf die Bühne gebracht. In dem Stück geht es um das Ehepaar Claude und Marie. Sie sind zufrieden und haben vier schöne Töchter. Am glücklichsten sind sie, wenn die Familientraditionen genau so bleiben, wie sie sind. Doch drei ihrer vier Töchter halten sich nicht an Traditionen verheiraten sich mit...

  • Steglitz
  • 19.11.18
  • 43× gelesen
Kultur
Dieter Hallervorden.

Biografische Lesung
Dieter Hallervorden: Ein Komiker macht Ernst

Im Mittelpunkt der 15. Lesung in der Reihe „Berliner Gesichter“ steht Dieter Hallervorden. Autor Tim Pröse liest aus der Biografie „Hallervorden. Ein Komiker macht ernst.“ Pröse beschreibt den außergewöhnlichen Lebensweg von Dieter Hallervorden, der mit über 70 Jahren das Schlosspark Theater in Steglitz übernommen hat. Für sein biographisches Porträt hat er viel mit ihm, seiner neuen Liebe, seinem Sohn, Weggefährten, Freunden und Kollegen gesprochen. Und er schreibt über einen Besuch auf...

  • Steglitz
  • 18.11.18
  • 41× gelesen
Kultur
In der Generationen-Komödie stehen Anita Kupsch, Herman van Ulzen, Johannes Hallervorden, Katharina Maria Abt, Dagmar Biener und Holger Petzold (v.l.)  auf der Bühne.

Wenn die Großeltern klammern
Schlosspark Theater zeigt Mehrgenerationen-Komödie mit Publikumslieblingen

Anita Kupsch, Dagmar Biener und Holger Petzold sind zurück am Schlosspark Theater. Die Publikumslieblinge der Bühne sind in der neuen Produktion des Schlosspark-Theaters „Was zählt, ist die Familie!“ zu erleben. Gemeinsam mit Herman van Ulzen, der erstmals am Schlosspark Theater gastiert, spielen sie zwei italo-amerikanische Großelternpaare. Erzählt wird die Geschichte von Nick. Der 24-Jährige wird von seinen Großeltern-Paaren nach Strich und Faden verwöhnt. Trotzdem ist Nick nicht gerade...

  • Steglitz
  • 13.10.18
  • 95× gelesen
Kultur
Mit der Inszenierung von Hochhuths "Der Stellvertreter" will das Schlosspark Theater Stellung beziehen. Als Papst Pius ist Georg Preuße erstmals am Steglitzer Theater zu sehen.
3 Bilder

Jubiläum für Steglitzer Bühne
Schlosspark Theater startet mit politischem Stück in die 10. Spielzeit

Seit Dieter Hallervorden am 1. September 2009 das Schlosspark Theater nach einer intensiven Umbauphase und langem Leerstand aus dem Dornröschenschlaf erweckte, ist die Steglitzer Bühne aus der Berliner Theaterszene nicht mehr wegzudenken. Jetzt ist das Theater in seine zehnte Spielzeit gestartet. Acht Monate hatte der Umbau gedauert. Doch dann konnten sich die Pforten zum komplett renovierten Theater wieder für die Zuschauer öffnen. Bis heute ist viel passiert. „Viel Positives...

  • Steglitz
  • 03.09.18
  • 143× gelesen
Kultur
Georg Preusse als Papst Pius XII. ist auch auf dem neuen Spielplanheft abgebildet.
2 Bilder

Papst Pius und der letzte Raucher
Schlosspark Theater startet mit neuem Spielplan in die zehnte Spielzeit

Zur Wiedereröffnung des Schlosspark Theaters im Dezember 2008 durch Dieter Hallervorden waren viele skeptisch. Kaum einer glaubte daran, dass Hallervorden die zu diesem Zeitpunkt jahrelang geschlossene Bühne wieder zum Erfolg führen könnte. Allen Unkenrufen zum Trotz, geht der Intendant mit seinem Theater in die nunmehr zehnte Spielzeit. Das neue Spielplanheft beinhaltet ein vielversprechendes Programm. In den ersten vier Monaten der 10. Spielzeit können sich die Zuschauer auf 37...

  • Steglitz
  • 16.08.18
  • 226× gelesen
Soziales
Die Krokuswiese vor dem Großen Tropenhaus im Botanischen Garten lässt den Frühling erahnen.
5 Bilder

Kultur- und Freizeitipps für die Ostertage

Frühlingshaft warmes Osterwetter gibt es wohl auch in diesem Jahr nicht. Ein Theaterbesuch aber geht immer und bei milden Temperaturen und trockenem Wetter bieten sich lohnenswerte Ziele an. Im Zimmertheater Steglitz, Bornstraße 17, kann man sich am Karfreitag, 30. März, 20 Uhr, einen unterhaltsamen Abend mit Kurt Tucholsky machen. Theaterchef Günter Rüdiger präsentiert in seinem Programm „Wo kommen die Löcher im Käse her“ Texte, Songs und Biografisches von Tucholsky. Unterstützung bekommt...

  • Steglitz
  • 22.03.18
  • 196× gelesen
Kultur
Auf eine magische Reise kann man sich durch den festlich beleuchteten Christmas Garden begeben und eine stimmungsvollen Weihnachtsspaziergang genießen. Foto: K. Rabe
4 Bilder

Wohin zu Weihnachten in Steglitz? Tipps für abwechslungsreiche Feiertage

Auch in Steglitz gibt es zahlreiche Möglichkeiten, die Weihnachtsfeiertage kulturvoll zu verbringen. Ob besinnliche Stunden an Heiligabend, Kabarettistisches oder Beschwingtes, Weihnachtslieder bei Kerzenschein oder ein Bühnenklassiker – das Angebot ist vielfältig. Am Sonntag, 24. Dezember, lädt die Markus-Gemeide dazu ein, den Heiligen Abend mal anders zu verleben. Alleinstehende und auch Paare sind von 19 bis 22 Uhr zu einem weihnachtlichen Beisammensein in die Markus-Kirche,...

  • Steglitz
  • 16.12.17
  • 228× gelesen
  •  1
Kultur
Christoph Schobesberger und Sängerin Susanne Eisenkolb sorgen im Schlosspark Theater für die richtige Silvesterstimmung.
4 Bilder

An Silvester und Neujahr bieten die Bühnen ein buntes Programm

von Karla Rabe Mit Musik das alte Jahr verabschieden, dass kann man vielerorts in Steglitz. Mit einem Neujahresspaziergang und einem Konzert kann dann das neue Jahr begrüßt werden. Das Schlosspark Theater, Schloßstraße 48, bietet am 31. Dezember ab 14 Uhr ein Programm zum Jahreswechsel. Christoph Schobesberger und „Happy New Year with Frankieboy & Friends“ sorgen mit der Sängerin Susanne Eisenkolb für die richtige Silvesterpartystimmung. Der Schauspieler und Sänger schlüpft dabei in...

  • Steglitz
  • 15.12.17
  • 236× gelesen
Leute
Wolfgang Holtz wohnte neben dem Regisseur Boleslaw Barlog, an den heute eine Gedenktafel erinnert.
6 Bilder

Bei Regisseur Boleslaw Barlog im Spindelmühler Weg gaben sich die Stars die Klinke in die Hand

Der Spindelmühler Weg ist eine Straße im Villenviertel Lichterfelde West. Sie verläuft zwischen Tropauer- und Ringstraße. Benannt ist sie nach einem Wintersportort im tschechischen Riesengebirge. Jahrzehntelang war die beschauliche Straße ein beliebtes Ziel für viele Stars aus Kunst und Politik. Ihren Namen hat die Straße seit 1934. Davor war sie zweigeteilt: Körnerstraße und Schenkendorfstraße. Die unterschiedlichen Namen hatten auch ihren Grund: Bis 1934 gehörte die Körnerstraße vom...

  • Lichterfelde
  • 14.12.17
  • 379× gelesen
Politik

Landesmittel für das Schlosspark Theater?

Steglitz. Die Fraktionen von FDP und CDU wollen das Schlosspark Theater unterstützen. Sie ersuchen die bezirkliche Verwaltung in einem Antrag, sich gegenüber Kultursenator Klaus Lederer (Die Linke) dafür einzusetzen, die Bühne als bezirkliche Kulturinstitution zu erhalten. Ziel soll es sein, über Landesmittel den Weiterbetrieb des Theaters sicherzustellen, sollte keine weitere Lottofinanzierung möglich sein. KaR

  • Steglitz
  • 02.11.17
  • 34× gelesen
Kultur
Druckfrisch: Das Spielplanheft des Schlosspark-Theaters.

Das Schlosspark Theater bringt im Januar große Vielfalt auf die Bühne

Steglitz. Pünktlich zum Jahreswechsel hat das Schlosspark Theater sein neues Spielplanheft für die Monate Januar bis April 2017 herausgegeben. Die Besucher der Steglitzer Bühne erwartet auch im nächsten Jahr wieder ein unterhaltsames Angebot, das von Schauspiel über Lesungen bis hin zu Konzerten reicht. Schon am 1. Januar kann mit dem Salon-Orchester-Berlin mit einem Neujahreskonzert das Jahr 2017 ganz „beswingt“ begrüßt werden. Im Januar steht auch die erste Premiere an. Ab 21. Januar, kommt...

  • Steglitz
  • 22.12.16
  • 172× gelesen
Kultur
Dieter Hallervorden und Philipp Sonntag treten am 26. Dezember  im Schlosspark Theater auf.
3 Bilder

Wohin zu Weihnachten?

Steglitz. Weihnachtsfeier für Alleinstehende, Theater, Kabarett, Musik oder noch ein Besuch auf dem Weihnachtsmarkt – an den Weihnachtsfeiertagen gibt es eine Reihe von Möglichkeiten, das Fest nicht nur in den vier Wänden zu verbringen. Am Heiligabend lädt die evangelische Markus-Kirchengemeinde traditionell Alleinstehende zur gemeinsamen Weihnachtsfeier ein. Am Sonnabend, 24. Dezember, gibt es um 18 Uhr einen Gottesdienst und anschließend, von 19 bis 22 Uhr, eine Weihnachtsfeier in der...

  • Steglitz
  • 15.12.16
  • 136× gelesen
Kultur

Premierenfeier von „HONIG IM KOPF“ im Schlosspark-Theater – Kurzbericht.

Am Sa. den 18.06.2016 um 20 Uhr bin ich der Empfehlung der Berliner-Woche gefolgt, welche letzte Woche am 11.06.2016 für die Theaterpremiere von „Honig im Kopf“ im Schlosspark-Theater in Steglitz warb und ließ mich zur Premiere einladen. Das Theaterstück „Honig im Kopf“ nach dem gleichnamigen Film von Till Schweiger und Hilly Martinek, welcher im Jahr 2015 zahlreiche nationale Filmpreise gewann, wurde vom Autor Florian Battermann in eine Theaterfassung umgeschrieben und von René...

  • Steglitz
  • 21.06.16
  • 310× gelesen
Kultur
In der ersten Premiere 2016 im Schlosspark Theater hat Theaterchef Dieter Hallervorden die Hauptrolle. An seiner Seite spielt Katharina Schlothauer.

Recht auf Liebe ohne Altersgrenzen mit Dieter Hallervorden

Steglitz. Theaterchef Dieter Hallervorden ist erst kürzlich für seine sensible Darstellung eines Demenzkranken in dem Film „Honig im Kopf“ mit dem Bambi und dem Lubitsch-Preis ausgezeichnet worden. Ab Januar wird er seine Wandlung zum ernsten Charakterdarsteller auf der Bühne unter Beweis stellen. In Gerhart Hauptmanns Drama "Vor Sonnenunterang" spielt Hallervorden den bekannten Verleger Matthias Clausen, der im Alter von 80 Jahren die Liebe zu einer jungen Kindergärtnerin entdeckt. Die Liebe...

  • Steglitz
  • 03.01.16
  • 3.319× gelesen
Kultur
An Silvester präsentiert Franziska Troegner ein Musikprogramm.
3 Bilder

Kulturvoll ins neue Jahr

Steglitz-Zehlendorf. Mit Theater und Comedy das alte Jahr verabschieden und mit einem zünftigen Feuerwerk von den „Bergen“ im Südwesten das neue Jahr begrüßen: Im Bezirk gibt es zu Silvester einige Alternativen zu großen Partys oder dem Fernseher zu Hause. Mit einer musikalischen Hommage an die Berliner Komponisten Walter und Willi Kollo verabschieden Günter Rüdiger vom Zimmertheater Steglitz und Marguerite Kolle das Jahr 2015. Das Programm ist gespickt mit bekannten Gassenhauern und...

  • Steglitz
  • 22.12.15
  • 305× gelesen
Kultur
Jens Wawrczeck, Kai Maertens, Katja Weitzenbröck und Antje Schmidt befinden sich "Auf Messers Schneide".
3 Bilder

Zwischen Illusion und Wirklichkeit

Steglitz. Mit der neuen und in diesem Jahr letzten Inszenierung „Auf Messers Schneide“ bringt das Schlosspark Theater wiederum eine Komödie auf die Bühne. In dem Stück des katalanischen Autors Jordi Galceran entspinnt sich ein tragikomisches Verwirrspiel um Identitäten und Paarungen. Romy steht am Rande des Nervenzusammenbruchs, als nach einem Geständnis ihr Leben aus dem Ruder zu laufen droht. Sie verbringt mit ihrem Mann Victor und dem befreundeten Ehepaar Laura und Paul einen gemeinsamen...

  • Steglitz
  • 05.12.15
  • 161× gelesen
Kultur
In „Rose und ihr hilfreicher Geist“ von Neil Simon spielen Michaela May und Jürgen Heinrich die Hauptrollen.

Michaela May in einer außergewöhnlichen Liebesgeschichte

Steglitz. Michaela May steht nach 40 Jahren erstmals wieder in Berlin auf der Bühne. Die durch Film und Fernsehen bekannte Schauspielerin spielt im Stück „Rose und ihr hilfreicher Geist“, das am 24. Oktober am Schlosspark Theater Premiere hat. Ihre Schauspiel-Karriere nahm noch vor dem Besuch der Schauspielschule ihren Anfang. Zu Beginn der 1970er-Jahre hatte die blutjunge Michaela May ihr Bühnendebüt am Ku'damm. Ihren ersten Schauspielunterricht erhielt sie von Bühnenpartner Günter...

  • Steglitz
  • 07.10.15
  • 122× gelesen
Kultur
Dieter Hallervorden inmitten seines Teams. Foto: K. Menge
2 Bilder

„Ich bin noch da!“: Dieter Hallervorden startet in die 7. Spielzeit am Schlosspark Theater

Steglitz. Sechs Eigenproduktionen, ebenso viele Wiederaufnahmen, Gastspiele, Kinderprogramme, Jugendtheater, Kabarett, Konzerte, Lesungen – das Schlosspark Theater hat in der kommenden Saison ein beachtliches Programm zu bieten. Auch in seiner siebenten Spielzeit am Schlosspark Theater bleibt Intendant Dieter Hallervorden seinem Credo treu, anspruchsvolle Unterhaltung zu bieten. Den Auftakt der neuen Saison bildet das Stück „Amadeus“. Erzählt wird die Geschichte der beiden Widersacher Mozart...

  • Steglitz
  • 09.09.15
  • 324× gelesen
Kultur
„Amadeus“ ist ein modernes Künstlerporträt und ein opulentes Kriminalstück zugleich vom Autor Peter Shaffer.

Klassischer Start in die neue Saison

Steglitz. Am 5. September geht das Schlosspark Theater in die neue Spielzeit. Auf dem Programm steht die neue Produktion „Amadeus“. Damit gibt es diesmal nicht nur die Premiere eines vielfach preisgekrönten Stückes zu feiern. An diesem Tag begeht der Intendant Dieter Hallervorden auch noch seinen 80. Geburtstag. Derzeit laufen die Proben zum Stück "Amadeus" auf Hochtouren. Im Mittelpunkt des Stücks steht der „König der Klassik“, der geniale Komponist Wolfgang Amadeus Mozart. Theaterchef...

  • Steglitz
  • 17.08.15
  • 300× gelesen
Kultur
Das Jugendensemble YAS des Schlosspark Theaters zeigt das Drama "Der zerbrochene Krug" von Heinrich von Kleist in einer modernen Fassung.
4 Bilder

Das Schlosspark Theater hat ein Jugendensemble

Steglitz. Als große Neuerung der kommenden Spielzeit präsentiert das Schlosspark Theater ein eigenes Jugendensemble. Das „YAS – Junges Schlosspark Theater“ hat sich unter professioneller Leitung von Stefan Kleinert große Ziele gesetzt. Noch in diesem Jahr wollen die Amateurschauspieler mit fünf Stücken starten, darunter sind drei Premieren. Es sind ausnahmslos klassische Stoffe, denen sich das YAS (Young Adult Stage) annimmt. Mirandolina von Goldoni, Der zerbrochene Krug von Kleist, Schillers...

  • Steglitz
  • 10.08.15
  • 285× gelesen
Kultur
Unter schattigen Bäumen wie im Stadtpark Steglitz oder auch im Gemeindepark Lankwitz lässt es sich bei der Hitze noch am ehesten aushalten.
3 Bilder

Die besten Freizeittipps für die heißesten Tage des Jahres

Steglitz. Das schweißtreibende Wetter macht jedem zu schaffen. Und ein Ende ist erstmal nicht in Sicht. Die Temperaturen sollen auch noch in den nächsten Tagen auf über 30 Grad Celsius klettern. Da sehnt man sich nach Erfrischung und kühlen Orten. Wir haben die „coolsten“ Orte ausfindig gemacht. Wenn man an Erfrischung denkt, fällt einem sofort das Freibad ein. Im Sommerbad am Insulaner bewegen sich die Wassertemperaturen zwischen 23 und 25 Grad. Allerdings steigen mit den Temperaturen auch...

  • Steglitz
  • 06.08.15
  • 282× gelesen
Kultur
Kleines Auto, ganz groß. Museumsleiterin Gabriele Schuster präsentiert das limitierte Wiking Sondermodell.

Wiking-Sondermodell des Steglitz Museums ist ein Verkaufsschlager

Steglitz. Das Steglitz Museum beteiligt sich am Sommerfest des Schlosspark Theaters am 18. Juli. Neben Infos zur Ortsgeschichte bietet das Museum ein ganz besonderes Modellauto an: Das limitierte Wiking Sondermodell des legendären Kasten-Lkw Hanomag L 28. „Damit machen wir Sammler in ganz Deutschland glücklich“, sagt Museumsleiterin Gabriele Schuster. Seit etwa einem Monat gibt es im Heimatmuseum, Drakestraße 64A, das Sondermodell zu erwerben. Das Auto ist extra für die derzeit laufende...

  • Steglitz
  • 08.07.15
  • 536× gelesen
Kultur
Achim Wolff und Manon Straché sind in der Sommerkomödie "Und alles auf Krankenschein" am Schlosspark Theater zu erleben.
5 Bilder

Das Schlosspark Theater zeigt Sommerkomödie und "Karneval der Tiere"

Steglitz. Während in der Stadt die meisten großen und kleinen Theater in die Sommerpause gehen, wartet das Schlosspark Theater mit einem besonderen Sommerprogramm auf. Donnerstags bis sonntags geht es auf der Bühne turbulent zu, es gibt ein extra Kinderprogramm und junge Theaterbesucher haben freien Eintritt. Den ganzen Juli und dann bis zum 23. August steht donnerstags bis sonntags die Komödie „Und alles auf Krankenschein“ auf dem Spielplan. Jeweils um 20 Uhr können die Zuschauer die ...

  • Steglitz
  • 06.07.15
  • 228× gelesen
  • 1
  • 2