Schmöckpfuhlgraben

Beiträge zum Thema Schmöckpfuhlgraben

Bauen

Senat stellt einen B-Plan auf
Pläne für eine neue Grundschule an der Heinersdorfer Straße einsehen

Die Senatsverwaltung für Stadtentwicklung plant im Bereich Heinersdorfer Straße und Schmöckpfuhlgraben den Bau einer neuen Grundschule. Damit dieses Vorhaben umgesetzt werden kann, muss ein Bebauungsplan aufgestellt und vom Senat beschlossen werden. Im Rahmen der frühzeitigen Bürgerbeteiligung kann man bis zum 30. April den Entwurf des Bebauungsplanes 3-65 in der Senatsverwaltung für Stadtentwicklung und Wohnen einsehen. Dort können dann auch Hinweise beziehungsweise Stellungnahmen abgegeben...

  • Blankenburg
  • 04.04.19
  • 180× gelesen
Soziales

Aktion Freiobst pflanzt am Schmöckpfuhlgraben

Heinersdorf. Einen Pflanz- und Pflegeeinsatz veranstaltet die Aktion "Freiobst Heinersdorf" am 7. November. Im vergangenen Jahr konnten auf einer Fläche am Schmöckpfuhlgraben über 30 Obstbäume, die für jedermann zugänglich sind, gepflanzt werden. Diese sind in den zurückliegenden Monaten gut angewachsen, nicht zuletzt, weil sie von Freiwilligen fleißig in den heißen Sommertagen gegossen wurden. Es konnten sogar schon die ersten Früchte, zwei Quitten, geerntet werden. Am 7. November ab 10 Uhr...

  • Heinersdorf
  • 31.10.15
  • 25× gelesen
Kultur

Neue Baumpaten bitte melden

Heinersdorf. Im Rahmen der „Aktion Freiobst“ pflanzten Mitglieder und Freunde der Zukunftswerkstatt Heinersdorf im vergangenen Jahr über 30 Obstbäume alter Sorten am Schmöckpfuhlgraben. Die Finanzierung und die Pflege dieser Bäume wurden von Baumpaten übernommen. Wegen der großen Resonanz wird die Aktion in diesem Herbst fortgesetzt. Es meldeten sich bereits einige neue Baumpaten. Weitere werden gesucht. Wer Baumpate werden möchte, meldet sich per E-Mail info@zukunftswerkstatt-heinersdorf.de....

  • Heinersdorf
  • 18.09.15
  • 60× gelesen
Soziales
Am Schmöckpfuhlgraben konnte ein neuer Obstbaumgarten mit 31 Bäumen angelegt werden.
3 Bilder

Baumpaten pflanzten ihre Bäume am Schmöckpfuhlgraben

Heinersdorf. Vor wenigen Tagen wurden am Schmöckpfuhlgraben 31 Obstbäume gepflanzt. Das Besondere daran ist, dass sie nicht vom Bezirk eingepflanzt wurden, sondern von Heinersdorfer Bürgern und Unterstützern der Aktion Freiobst.Seit dem Sommer hatte der Bürgerverein Zukunftswerkstatt Heinersdorf dafür geworben, dass Bürger Baumpatenschaften übernehmen. Die Aktion fand große Resonanz. Im Namen der Paten wurden dann Obstbäume wie Bauernpflaume, Birnenquitte, Große Schwarze Knorpel, Clapps...

  • Heinersdorf
  • 19.11.14
  • 220× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.