Schmetterlingshorst

Beiträge zum Thema Schmetterlingshorst

Verkehr

Rastplatz für Wasserwanderer

Köpenick. Bürgermeister Oliver Igel hat am 1. Juli den neuen Wasserwanderrastplatz am Schmetterlingshorst eröffnet. Dieser kann von Wassersportlern und Ausflüglern unentgeltlich für eine Pause genutzt werden. Der Bezirk verspricht sich davon eine deutliche Verbesserung der wassertouristischen Infrastruktur Treptow-Köpenicks. Neun weitere solcher Rastplätze soll es in Zukunft geben. Die Steganlage am Schmetterlingshorst ist die größte. Dort wurde das Ufer durch eine Steinschüttung befestigt....

  • Köpenick
  • 12.07.20
  • 95× gelesen
Wirtschaft
Auf der Fahrt um die Müggelberge machen die Schiffe von Stern und Kreis jetzt in "Schmetterlingshorst" Station.
  3 Bilder

Dampfer-Halt an den Müggelbergen
Schiffsanleger am Langen See wird jetzt angefahren

Seit fünf Jahren gibt es vor der Tür des Ausflugsrestaurants „Schmetterlingshorst“ einen Schiffsanleger. Ab sofort wird der Steg regelmäßig von der Stern und Kreis Schiffahrt angefahren. Zwei Touren, mit denen Touristen rund um die Müggelberge geschippert werden, machen hier Station. Verhandlungen zwischen dem Bezirkssportbund, dem Tourismusverein, der Stern und Kreis Schiffahrt und der Reederei Grimm & Lindecke haben das möglich gemacht. Der Anlegesteg am Rand der Müggelberge hat...

  • Köpenick
  • 25.06.20
  • 448× gelesen
Blaulicht
Das Wrack der Mororfähre "Anna".
  4 Bilder

Schiffsunglück auf der Dahme vor 100 Jahren

Köpenick. Der 23. Juli 1916 war ein schöner Sommertag. Auf dem Langen See nutzten Segler, Wassersportler in den neumodischen Motorbooten und zahlreiche Ausflügler auf Dampfern und Fährbooten den arbeitsfreien Tag. Für 22 Menschen endete dieser Tag in der Katastrophe. Rund 50 Ausflügler waren mit der Motorfähre „Anna“ auf dem Weg von Grünau zu den Müggelbergen. Nur noch wenige hundert Meter trennten sie vom Ausflugslokal „Schmetterlingshorst“. Da kreuzte der Dampfer „Hindenburg“ den Kurs der...

  • Müggelheim
  • 29.07.16
  • 633× gelesen
Kultur

Kunst im Müggelwald

Köpenick. Das Ausflugsrestaurant Schmetterlingshorst am Rand der Müggelberge zeigt jetzt wieder eine Kunstausstellung. Ab 16. April – Eröffnung um 16 Uhr – sind Acrylmalereien von Marcus Antonio Keskin zu sehen. Der Künstler setzt ganz besonders auf Lichteffekte. Die Bilder können während der Öffnungszeiten wochentags von 10 bis 17 Uhr und am Wochenende von 10 bis 19 Uhr besichtigt werden. Zur gleichen Zeit steht auch die große Schmetterlings- und Käfersammlung zur Ansicht bereit. Die...

  • Müggelheim
  • 09.04.16
  • 48× gelesen
Kultur

Ausstellung im Müggelwald

Köpenick. Die Wandergaststätte "Schmetterlingshorst" im Müggelwald zeigt ab 12. April eine neue Ausstellung. Unter dem Titel "Vom Konkreten zum Abstraktem" sind Werke von Arno Henning zu sehen. Eröffnung ist am 12. April um 15 Uhr. Die Bilder werden dann noch bis 14. Juni während der Öffnungszeiten des Lokals gezeigt: Montag bis Freitag von 10 bis 17 Uhr und am Wochenende von 10 bis 19 Uhr. Außerdem kann die berühmte Schmetterlingsammlung bestaunt werden, ebenso wie die Kunstausstellung bei...

  • Köpenick
  • 31.03.15
  • 60× gelesen
Wirtschaft
Seit rund 15 Jahren hat das frühere Ausflugslokal ein zweites Leben als Wanderstützpunkt.

Bezirkssportbund würde Schmetterlingshorst gern kaufen

Köpenick. Über 100 Jahre war das Ausflugslokal "Schmetterlingshorst" am Langen See eine gute Adresse. Nach der Wende fast abgerissen, hält der Bezirkssportbund das Haus seit nunmehr 15 Jahren am Leben.Offiziell ist "Schmetterlingshorst" kein Ausflugslokal, sondern ein Wander-, Sportler- und Touristenstützpunkt. Imbiss und Eintopf sowie Getränke bekommt man trotzdem. "Wir haben das Gebäude im wahrsten Sinn des Wortes gerettet, denn Ende der 90er-Jahre gab es bereits Abrisspläne. Nur weil dem...

  • Köpenick
  • 31.07.14
  • 635× gelesen
  •  1
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.