Schnitt

Beiträge zum Thema Schnitt

Umwelt

Guter Schnitt, reiche Blüte

Neukölln. Friedrich-Karl Schembecker stellt im Kurt-Löwenstein-Haus, Karlsgartenstraße 6, Raum 007, den fachgerechten Ziergehölzschnitt in Theorie und Praxis vor. Die Veranstaltung findet statt am Freitag, 13. März, von 18 bis 21.15 Uhr und Sonntag, 15. März, 11 bis 15 Uhr. Die Kosten betragen 25, ermäßigt 14 Euro. Anmeldungen laufen über die Volkshochschule. Mehr Informationen gibt es unter 902 39 24 33 und https://www.berlin.de/vhs-neukoelln/. sus

  • Neukölln
  • 06.03.20
  • 16× gelesen
Umwelt

Grünpflege im Görlitzer Park

Kreuzberg. In den kommenden Wochen werden im Görlitzer Park Schnittmaßnahmen an den Sträuchern durchgeführt. Das passiere nach Vorgaben des dortigen Parkpflegewerks, erklärte das Bezirksamt. Die Arbeiten finden im Bereich des Rodelhügels und bis zur Parkmauer am Görlitzer Ufer statt. Sie seien nötig, um die Vitalität der Sträucher zu erhöhen. An den Bäumen gebe es keinen Schnitt. tf

  • Kreuzberg
  • 23.10.19
  • 13× gelesen
Bauen und Wohnen

Gehölze zurückschneiden

Gehölze lassen sich auch bei kaltem Winterwetter noch zurückschneiden. Die Pflanzen führen dann weniger Wasser in ihren Leitungsbahnen. Allerdings rät der Bundesverband Garten- und Landschaftsbau (BGL), dies nur dann zu tun, wenn es nicht kälter als minus fünf Grad ist. Sonst könnten die Bäume doch Schaden nehmen. mag

  • Mitte
  • 15.12.15
  • 46× gelesen
Fitness und Schönheit

Schultern zurücknehmen: Modische Tricks mit Raglanärmeln

Raglanärmel zeichnen sich dadurch aus, dass die Naht diagonal von der Achsel zum Hals verläuft und nicht – wie meist üblich – senkrecht. Das kann die Schultern schmaler wirken lassen. Raglanärmel eignen sie sich daher gut für alle Figurtypen, die breitere Schultern haben, erklärt die Imageberaterin Inge Meyrose aus Hamburg. Diese Schnittform steht Y- oder V-Typen deshalb besonders gut. Aufpassen sollten die O- und A-Typen, warnt Meyrose. Treten die ohnehin schon schmaleren Schultern durch die...

  • Mitte
  • 17.08.15
  • 68× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.